PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Drahtreifen knicken??



Pyrosteiner
07-03-2007, 23:06
Ich hab mir in nem Internetshop Drahtreifen gekauft... diese kamen heute in einem kleinen Paket an und ich musste feststellen das die Reifen nicht in Form einer 8 im Paket waren sondern einfach so geknickt, gefaltet und reingewurstelt.

Die Reifen sehen ziemlich hinnüber aus....

Meint Ihr soll ich das reklamieren oder beult sich das wieder aus???

bikebertl
07-03-2007, 23:11
sind es e keine faltreifen???

Supermerlin
07-03-2007, 23:35
Wenn es tatsächlich Drahtreifen sind retour an den Lieferanten / Händler. Meines Wissens sind die Reifen dann Schrott. Die Dellen im Drahtreifen bekommt man nicht mehr wieder gescheit heraus.

lg, Supermerlin

Photograph
07-03-2007, 23:45
ähhhh - Drahtreifen haben entweder einen Draht der komplett steif ist und auch kaum gebogen werden kann oder - in der Ausführung als Faltreifen - ein Kevlarband. Ob die dann als Achter oder sonstwie zusammengelegt sind ist jedenfalls völlig wurscht.

Pyrosteiner
08-03-2007, 01:33
Es sind Drahtreifen für den DH-Einsatz... also Maxxis Highroller, Maxxis Minion usw.

In der Wulst ist ein Draht der an manchen Stellen etwas verbogen ist.

Ihr meint also zu 100% das die Reifen Schrott sind und unbedingt umtauschen...??

Ich kann mir noch nicht erklären warum die von dem Shop das so versandt haben... es ist ein großer bekannter Internetshop der vermutlich täglich dutzende Pakete versendet.
So blöd können die doch eigendlich nicht sein....

Pyrosteiner
08-03-2007, 01:35
Bild von der schlimmsten Stelle

artbrushing
08-03-2007, 07:58
:D :D selten so amüsiert in der Früh.
ich hab mit dem einen oder anderen kleinen Knick gerechnet aber so einen schrottigen neuen Reifen hab ich noch nie gesehen.
Da würd ich keine 2 Sekunden überlegen und die Dinger zurückschicken mit einem netten Brief im Paket. :spinnst?: :aerger: :megaph: :ueroll: :f: :f: :k:

MalcolmX
08-03-2007, 07:59
hm in gewissem ausmaß kann man schon eine 8 machen, aber geknickt sollte da nichts bleiben...
ich tät mal schauen, was die dazu sagen...

roadrunner82
08-03-2007, 08:21
Oida wie kann ma so an Reifen knicken?
Bei am normalen Drahtreifen kann ichs mir ja noch vorstellen, aber bei am DH-Reifen. :eek:
Und die Idee selbst is ja sowieso absurd. Wie kann ma sowas verschicken.

lizard
08-03-2007, 09:51
ich tät mal schauen, was die dazu sagen...

besser gleich bestimmt sagen, daß man die reifen ausgetauscht haben will.
ich will nicht ganz ausschließen daß du mit dem mantel probleme beim montieren / aufpumpen bekommst - er liegt durch den knick ja nicht mehr gleichmäßig im felgenbett.
und ich kann mir nicht vorstellen daß du dir neue reifen bestellst, damit du probleme hast ...! ;)

fehler liegt nicht bei dir - also retour und ordentlich verpackte neuware verlangen!

oder hättest du so einen mantel bei einem händler gekauft? ... ;)

Supermerlin
08-03-2007, 10:47
Bild von der schlimmsten Stelle

Das bringst fast net zsamen, wennst es selber machen willst. Oida die haben ein Gfühl in manchen Radlgschäften - unglaublich. :rofl: :rofl: :rofl:

lg, Supermerlin

mikeva
08-03-2007, 12:39
Das bringst fast net zsamen, wennst es selber machen willst. Oida die haben ein Gfühl in manchen Radlgschäften - unglaublich. :rofl: :rofl: :rofl:

lg, Supermerlin

jajaja, da waren "wahre" spezialisten am werk.............. :rofl:

zec
08-03-2007, 18:58
Wie bereits an anderer Stelle gesagt: Sofort reklamieren. Was ich da am Photo sehe kann ich ja fast nicht glauben :f: .

yellow
08-03-2007, 19:16
Ich hätt jetzt vorab behauptet: das geht so gar nicht
:f:
"Verpackungskünstler am Werk"

Pyrosteiner
09-03-2007, 03:09
So... der Shop nimmt die 4 Reifen zurück und tauscht um bzw. erstattet mir das Geld zurück. Soweit sogut... ich will aber Ersatz haben und irgendwie hab ich das fahle Gefühl im Magen das die zweite Lieferung in selbigem Zustand kommen könnte.

Warten wir mal ab...

Ich hab dem Shop auch mal einen Link auf diesen Thread und ein größeres Bild der Reifen gemailt damit klar ist das die Meinung von mehreren Leuten so gesehen wird. Gleichzeitig hab ich gefragt ob ich für Preis X der mir angeboten werden soll die Reifen als Schrott behalten kann um mir nen schönen Kettenstrebenschutz und Transportschutz zu bauen... denn... wer hat schon nagelneue Reifen zum zusammenschneiden für die Kettenstrebe, die Doppelbrückengabel usw.

Bin auf die Antwort gespannt...

artbrushing
09-03-2007, 07:14
Das einzige was sie anbieten können ist dass du sie nicht mehr zurückschicken musst (kostet ja auch) und sie Ersatz schicken. Die Reifen sind keinen Cent mehr wert.

Ich glaub fast die haben einen neuen (Lehrling oder so) der gemeint hat dass das Faltreifen sind :f: weil mit dem Wissen dass das Drahtreifen sind kann (darf) sowas eigentlich nicht passieren.

Da Klane
09-03-2007, 11:35
Das einzige was sie anbieten können ist dass du sie nicht mehr zurückschicken musst (kostet ja auch) und sie Ersatz schicken. Die Reifen sind keinen Cent mehr wert.

Ich hatte einen ähnlichen Fall, aber mir ist es leider nicht gelungen. Ich musste das Produkt zurückschicken und der Versand wurde mir zurückerstattet.

Ich habe gestern versucht einen alten Drahtreifen zu knicken, bist du deppert da brauchst richtig Kraft :D . Der/die muss wirklich technisches Verständnis gehabt haben :f:

artbrushing
09-03-2007, 11:41
Ich hatte einen ähnlichen Fall, aber mir ist es leider nicht gelungen. Ich musste das Produkt zurückschicken und der Versand wurde mir zurückerstattet.



Wenns den Versand eh zahlen, ist es ja kein Problem nur a unnedige Hack´n.
Vielleicht brauchen´s aber den Reifen um ihn dem "Packmaster" um die Ohren zu hauen.:D

Da Klane
09-03-2007, 11:47
Ja, leider. Aber ich denke die wollen die kaputten Trümmer haben um den Mitarbeiter damit zu dreschen. Dabei eignen sich Mäntel sicher hervorragend :D

Pyrosteiner
10-03-2007, 03:28
Die Antwort auf mein Mail:


Hallo,

vielen Dank nochmals für Ihre e-Mail.

Also dies war in der TAt kein Versehen, da die Reifen von uns immer auf diese Weise verpackt und verschickt werden. Wir verschicken in der Tat ca. 40 bis 50 Reifen jede Woche auf diese Weise und es gabe diesbezüglich bisher noch keine Beanstandungen.

Gerne machen wir aber für Sie bei einem Umtausch der Reifen und der anschliessenden Versendung der neuen eine Ausnahme und werden Ihnen diese "nicht gefaltet" zuschicken. Ihr PAket wird also von uns dann separat verpackt.

Zu Ihrer zweiten Frage: Leider ist dies nicht möglich. Bitte schicken Sie uns die Reifen ein, wenn Sie diese reklamieren möchten, dann tauschen wir Ihnen gerne. Ein Preisnachlass ohne die Ware "geprüft" zu haben, ist leider nicht möglich.


Mit freundlichen Grüßen


.......

Ich muss schon sagen... ich hätte große Lust jetzt den Internetshop hier namentlich zu erwähnen und mich sehr herzlich dafür zu bedanken das mir zu Ehren und extra für mich DRAHTREIFEN NICHT GEFALTET versendet werden !!!!

Herr, schmeiss Hirn vom Himmel, da habens manche gaaaanz dringend nötig !!!



Das Thema interessiert mich weiterhin und ich will mir jetzt wirklich professionellen Rat holen... ich schick nun mal ein Mail an ein paar Reifenhersteller.

roadrunner82
10-03-2007, 08:11
Herr, schmeiss Hirn vom Himmel, da habens manche gaaaanz dringend nötig !!!



Blöd is nur wenn er soviel Hirn schmeißen müsste, dass die Gefahr bestehen würde, dass er damit die Leute erschlägt. :D

Soweit mei Theorie warum er das net tut.

badabing
10-03-2007, 16:16
Bitte sag mal, welcher Händler das war. Könnte einigen eine unangenehme Überraschung ersparen.

zec
10-03-2007, 16:49
Ob sich die Haschpis schon mal überlegt haben, weshalb einige Reifen als FALTreifen angegeben werden und andere nicht :s: ?

badabing
10-03-2007, 17:51
Mich würde interessieren, wie dieser Shop Laufräder verschickt. :D

Supermerlin
10-03-2007, 19:40
Mich würde interessieren, wie dieser Shop Laufräder verschickt. :D

Vermutlich mit offenem Felgenstoß - gewaltsam geöffnet versteht sich. :D

lg, Supermerlin

bikebertl
10-03-2007, 20:10
der wird einfach mehr gewinn raus schlagen beim reifenverkauf... der macht aus einfachen drahtreifen bisschen teurere faltreifen :s:

Pyrosteiner
11-03-2007, 03:13
Tja... welcher Shop...

Wenn die nach eigener Aussage wöchentlich 40-50 Reifen versenden dann sind da sicher einige Drahtreifen dabei die geknickt werden um in ein kleines Paket zu passen.

Unverständlich das die das so machen und so wie man die Mails interpretiert auch gar nichts schlimmes dran finden...


Den Namen des Shops schreib ich noch nicht - das heb ich mir als Druckmittel auf wenn die Reklamation nicht so läuft wie ich mir das vorstelle oder die Ersatzreifen wieder geknickt ankommen.

Nur eins... Ihr könnt beruhigt sein, es ist ein deutscher Shop!

FloImSchnee
11-03-2007, 11:35
... ich schick nun mal ein Mail an ein paar Reifenhersteller.Interessant -- halt uns diesbezüglich bitte auf dem Laufenden!

Pyrosteiner
12-03-2007, 19:32
Ich halte mein Wort und hab einige Reifenhersteller bzw. Vertriebe angeschrieben... hier die erste Antwort - von Maxxis:



Hallo Herr Kerschensteiner,

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Drahtreifen gehören unter keinen
Umständen geknickt, das steht fest.
Falls der Reifen an den Stellen komplett zusammengefaltet (<180°)
war, tauschen Sie ihn auf jeden Fall um.
Der Draht kann an den Stellen nur verbogen sein, ist aber auf jeden
Fall schon vorbelastet, was zu einem Bruch führen kann. Oder falls
die Karkassenteile direkt am Knick verschiebbar sind, ist der Draht
schon gebrochen, was ein Sicherheitsrisiko darstellt.
Ich bin empört über die Inkompetenz dieses nicht genannten
Internethändlers. Sie haben aber auf Grund des Fernabsatzgesetzes die Möglichkeit zum Umtausch, die Sie wahrnehmen sollten.
Ich wünsche Ihnen weiterhin viel Spaß beim Biken!

Mike Hörner
bikemarketing BMG GmbH



Ich hab noch Conti, Schwalbe und Michelin angeschrieben, wart noch 2-3 Tage auf ne Antwort von denen und dann bekommt der Shop ne Sammelmail mit den Antworten. Das ist ja fast ein kleiner Skandal...

Pyrosteiner
12-03-2007, 19:38
Und die Antwort von Schwalbe:

Sehr geehrter Herr Kerschensteiner,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

In der Regel kann man solche Knicke zurück biegen, ohne das eine Unwucht hierdurch entsteht. Es ist aber nicht auszuschließen, dass der Drahtkern oder die Verbindung des Gummis mit dem Draht, durch die doch recht unübliche Transportart in Mitleidenschaft gezogen wurde. Gerade im Downhillbereich sollte man diesbezüglich kein Risiko eingehen.
Soweit man es auf dem Foto erkennen kann, handelt es sich hierbei nicht um ein Schwalbe Reifen, sollte dies doch der Fall sein, nennen Sie uns bitte das Modell und den Internetshop bei dem Sie den Reifen erworben haben.

Wir hoffen Ihnen mit dieser Auskunft weitergeholfen zu haben.

Freundliche Grüße

Knut Lückert
Kundenservice

SCHWALBE - Ralf Bohle GmbH
Otto-Hahn-Str. 1
51580 Reichshof
GERMANY
Tel. +49 2265 109-903
Fax +49 2265 7022

linzerbiker
12-03-2007, 21:00
:D ein wahnsinn sowas :D

Pyrosteiner
13-03-2007, 21:50
Hehe - der Stein is gewaltig am rollen...

Zitat:

... nachdem ich gerade Ihre Antwort gelesen habe, interessiert mich als Geschäftsführer des XXX Importeurs sehr, welcher Internethändler unsere Reifen so versendet.
Wenn Sie mir die Firma nennen, werden wir dies streng vertraulich behandeln und nicht veröffentlichen.

Ich denke, daß zum Verkauf eines Markenprodukts im Fahrradbereich eine gewisse Fachkompetenz bei Fahrrädern und Teilen gehören sollte, die hier anscheinend nicht vorhanden ist.

Viel Spaß weiterhin mit XX Reifen!


Und stellt Euch vor... heute kam ne Entschuldigungsmail des Internetshops - das ich die Reifen umgetauscht bekomme, die Ersatzreifen ganz sicher in einem großen Paket versendet werden und ich keine Portokosten usw. ersetzt bekomme.

Was will man mehr... es geht doch!

endurance
13-03-2007, 21:54
Hehe - der Stein is gewaltig am rollen...

Zitat:

... nachdem ich gerade Ihre Antwort gelesen habe, interessiert mich als Geschäftsführer des XXX Importeurs sehr, welcher Internethändler unsere Reifen so versendet.
Wenn Sie mir die Firma nennen, werden wir dies streng vertraulich behandeln und nicht veröffentlichen.

Ich denke, daß zum Verkauf eines Markenprodukts im Fahrradbereich eine gewisse Fachkompetenz bei Fahrrädern und Teilen gehören sollte, die hier anscheinend nicht vorhanden ist.

Viel Spaß weiterhin mit XX Reifen!


Und stellt Euch vor... heute kam ne Entschuldigungsmail des Internetshops - das ich die Reifen umgetauscht bekomme, die Ersatzreifen ganz sicher in einem großen Paket versendet werden und ich keine Portokosten usw. ersetzt bekomme.

Was will man mehr... es geht doch!

:toll: :toll: :toll: :toll:

gratuliere... liest sich voll lustig :D

Fl0
13-03-2007, 22:20
sehr gut :toll:

aber ich finds trozdem leicht erschreckend das sowas passiert da muss man ja mit sehr viel Gewalt arbeiten, damit man sowas hinkriegt. :D
Normales Stopfen reicht da glaub ich nicht

Mighty
13-03-2007, 22:51
lol


es liegen viele reifen bei mir in da werksatatt herum und keiner schaut so aus .... finds gut dass der shop glei soo des macht ohne raunzen ( normal is des heutzutage eh net mehr )

Abgesehen davon muss der reifen eh unter den zug gekommen sein , weil man verdammt viel kraft für so einen knick braucht !

yellow
14-03-2007, 00:21
Stellt sich aber nach wie vor die Frage, welche Idioten (sorry, aber so isses, oder nicht?) sich ihre Drahtreifen dort bestellt, wieder hingebogen und verwendet haben?
:confused:

Pyrosteiner
14-03-2007, 01:44
Stellt sich aber nach wie vor die Frage, welche Idioten (sorry, aber so isses, oder nicht?) sich ihre Drahtreifen dort bestellt, wieder hingebogen und verwendet haben?
:confused:


Entschuldige bitte aber des versteh ich jetza ned ganz...??

Ich hab neue Reifen bestellt, diese weder verbogen noch verwendet. Die Reifen wurden beim verpacken geknickt.

FloImSchnee
14-03-2007, 01:48
Entschuldige bitte aber des versteh ich jetza ned ganz...??Ich bin zwar nicht angesprochen, aber ich glaub, du hast yellows Posting missverstanden.

Er hat nicht dich als Idioten bezeichnet, sondern jene anderen Kunden, die sich offenbar noch nie über die verbogenen Drahtreifen beschwert haben, diese einfach geradegebogen haben und sie normal benützen.
(weil der Shop ja gemeint hatte, Drahtreifen immer so zu verschicken...)

rauder66
14-03-2007, 01:52
Entschuldige bitte aber des versteh ich jetza ned ganz...??

Ich hab neue Reifen bestellt, diese weder verbogen noch verwendet. Die Reifen wurden beim verpacken geknickt.

Ich denke mal er meint diesen Absatz:
Also dies war in der TAt kein Versehen, da die Reifen von uns immer auf diese Weise verpackt und verschickt werden. Wir verschicken in der Tat ca. 40 bis 50 Reifen jede Woche auf diese Weise und es gabe diesbezüglich bisher noch keine Beanstandungen.
vom Mail des Händlers, der sagt aus, dass alle verbogene Reifen erhalten haben und diese zurückgebogen haben müssen wenn sie sie verwenden wollen.

lg AL

Pyrosteiner
14-03-2007, 11:23
Ich hab mich nicht angesprochen gefühlt... stand nur ein bissl auf der Leitung :)

Jetzt weis ich was gemeint war, danke!

Joga
14-03-2007, 11:44
Ich amüsiere mich grad köstlichst!!

Ist ja unglaublich das ganze...

Drum kauft man auf vor Ort :)

Halt uns am laufenden, was da rauskommt...