PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Focus Thunder Expert oder Big Bud



taftl
21-03-2007, 09:15
Hi,

Ich bin gerade dabei mir n neues Bike anzuschaffen.
Sollte irgendwo im Bereich zwischen All Mountain und Enduro angesiedelt sein.

Da mein örtlicher Bikestore (eher wohl kleiner Fahrradhändler) Focus im Programm hat, aber kein Fully stehen hat wollt ich mal hier fragen ob wer Berichte oder Erfahrungen zu einem der Räder hat, oder gar weiss wo in Niederösterreich man eventuell mal eines Probefahren könnte.

besten Dank schon mal im Voraus

schwarzerRitter
21-03-2007, 09:59
Ohne die Bikes zu kennen, auf den Bildern der HP scheinen beide vernünftig ausgestattet zu sein.

Beim Thunder eine Mischung aus X9 und X0, bewährtes Rock Shox Fahrwerk mit Poploc, sicher zuverlässige Dt Laufräder und eine der besten Bremsen Juicy 7.

Beim Big Bud ist halt alles noch einmal stabiler ausgeführt. Die Wotan Gabel ist sehr robust und mit Steckachse, stabilere (und dementsprechend schwerere) Felgen und Reifen, bewährte Louise Bremse. Nur der HVR Dämpfer passt meiner Meinung nicht ins Konzept. Meine Freundin hatte den mal kurz und war sehr unglücklich damit (jetzt hat sie nen MC3.3).

Was willst du denn alles fahren mit den Dingern?? Für den etwas härteren Tourenbetrieb würd ich das Thunder nehmen, da es sicher um einiges leichter ist.

Weißt du was die Bikes kosten?? Zu anderen Marken hast du keinen leichten Zugang??

Andretti
21-03-2007, 10:25
wo in Niederösterreich man eventuell mal eines Probefahren könnte.

Radwelt Pink (http://www.radwelt.cc/www/home_index.php) (zwischen Korneuburg und Stetten) führt Focus. Ende Dezember hattens ein Thunder im Gschäft stehen ... Am besten mal anrufen. :wink:

JoeDesperado
21-03-2007, 10:28
in der aktuellen freeride ist iirc ein test vom big bud drin, solltest du dir vllt. mal durchlesen! genaueres dazu hab ich leider nicht zur hand.

st. k.aus
21-03-2007, 10:57
des big bud is doch a kopie vom commencal meta
oda täuscht des ...

taftl
21-03-2007, 11:52
Das Big Bud kostet Liste 2999 und Das Thunder Expert unter 2500 €

Zu anderen Marken hab ich schon auch Zugang!
NUR erstens sind die Händler anderer Marken alle mindestens 50km weit weg von dem Ort wo ich wohne - und wenn dann mal was im Arsch is oder ich ein gratis Service in Anspruch nehmen will muss i jedes mal das Bike ins Auto hieven und 50km fahren.

Der Händler im Ort is genau 300m von mir weg.

Zweitens bin ich jetzt schon einige Bikes in der Preisklasse Probegefahren.
z.B.: Speci Enduro Elite 2005er Modell würd ich günstig kriegen.
aber das liest man nicht viel gutes über den Spezi Dämpfer hinten.

Was mir noch taugen würd is n Simplon Elvox - für das hätt ich auch einen ganz guten Preis denk ich mit ca. 2300€

taftl
21-03-2007, 11:59
des big bud is doch a kopie vom commencal meta
oda täuscht des ...


Was ich jetzt nicht als nachteil werten würde

st. k.aus
21-03-2007, 12:18
naja
a bissl einfallslos hald ...
und eine kopie ist eine kopie ... :devil:

schwarzerRitter
21-03-2007, 13:17
Was mir noch taugen würd is n Simplon Elvox - für das hätt ich auch einen ganz guten Preis denk ich mit ca. 2300€

In welcher Ausstattung??
Ist sicher ein super Bike und mir gefällst auch optisch.

Allerdings sind 300m zum Händler ein guter Grund sich ein Focus zu holen. Ich kann jetzt nur das nachplappern was ich über ältere Focus in Heftln gelesen hab, aber da habns immer was geschriebn, dass die Geometrie nicht so optimal wäre (steiler Lenkwinkel, nervöses Fahrverhalten usw).
Wie gesagt, hab ich gelesen, gefahren bin ich bis jetzt nur ein altes Fire Edge Modell ca. 99 oder 00 (rot, gelb mit Manitou Gabel, Sid Dämpfer, Truvativ Kurbeln, XT Schaltung, ? V-Brakes und Tioga Bereifung) das hat mir damals aber schon zugesagt vom Fahrverhalten.