PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Umstieg Windows --> MAC - Adobe & andere Fragen



somebody
23-03-2007, 14:46
Da bei mir vielleicht ein Umstig von Windoes auf Mac bevorsteht hab ich ein paar fragen.


Ich hab jetzt die Adobe Creative Suit CS2 für Windows. Kann ich die, oder zumindest meine Seriennummer auf dem MAC dann auch verwenden?


Kennt ihr einen freinen Fortram Compiler für MAC (so wie zum Bespiel Open Watcom für WIndows und Linux)?


Habt ihr schon erfahrung mit MAC boot camp um für den Notfall ein XP aufzusätzen, falls man programme benötigt die auf dem Mac sont nicht laufen?
Danke im Vorhinein

Roox
23-03-2007, 14:56
Da bei mir vielleicht ein Umstig von Windoes auf Mac bevorsteht hab ich ein paar fragen.


Ich hab jetzt die Adobe Creative Suit CS2 für Windows. Kann ich die, oder zumindest meine Seriennummer auf dem MAC dann auch verwenden?


Kennt ihr einen freinen Fortram Compiler für MAC (so wie zum Bespiel Open Watcom für WIndows und Linux)?


Habt ihr schon erfahrung mit MAC boot camp um für den Notfall ein XP aufzusätzen, falls man programme benötigt die auf dem Mac sont nicht laufen?
Danke im Vorhinein

erste wichtige frage: warum willst überhaupt auf einen mac umsteigen?

die sn kann in der mac umgebung nicht verwenden werden, auf einer windows umgebung (boot-camp, parallels, ... u.a. vm.) schon

somebody
23-03-2007, 15:04
naja mein vater würde für seine Firma einen Mac kaufen, den ich unter anderem acuh benutzen könnte ;-)

<Philipp>
23-03-2007, 15:07
Mittels parallels Desktop kannst Du Windows als VM starten und problemlos auch SW installieren die nur auf'm PC rennt.
Dazu brauchst ned amoi boot camp.

<Philipp>
23-03-2007, 17:17
Funktioniert perfekt, allerdings macht Parallels mehr Sinn. Ich benutze keines von beiden, wozu auch.

Du hast Dir doch Parallels gekauft, oder?

slapmag
23-03-2007, 17:24
Ich freu mich für Dich :toll: ...obwohl ich irgendwie auch neidisch bin, denn gerade am Anfang beim Switch isses einfach nur geil von der Windows Kistn aufn Mac...hrrr, es is einfach wie die erste richtige Liebe :D...obwohl das gefühl immer wieder kehrt wenn man auf Kleinigkeiten draufkommt die einfach nur geil sind...VIEL SPASS!!!

Roox
23-03-2007, 18:04
es is einfach wie die erste richtige Liebe :D...obwohl das gefühl immer wieder kehrt wenn man auf Kleinigkeiten draufkommt die einfach nur geil sind...VIEL SPASS!!!
naja man kann auch übertreiben! so genial ist der mac auch wieder nicht, is ja auch nur ein computer der seinen zweck erfüllt!

fazit: os is bei mac sicher besser als jenes von windows (auch das schwachsinns vista, hatte eine test-version ... kotz :k: )! hardware selbst is nicht besser.
probleme gibt es bei apple auch sehr viele (siehe diverse foren), und der support ist auch eher unter aller sau ... weiß ich aus eigener erfahrung !!

wo sind die alten apple-zeiten - also jene vor den ipod booms - geblieben :eek:

slapmag
23-03-2007, 18:07
geb dir recht mit den wunderbaren zeiten von motorola/ibm macs und allem was dazu gehört...aber diksussion wollen wir jetzt net wieder lostreten...ich freu mich einfach für jeden der switched ;)

JIMMY
23-03-2007, 18:14
Ich freu mich für Dich :toll: ...obwohl ich irgendwie auch neidisch bin, denn gerade am Anfang beim Switch isses einfach nur geil von der Windows Kistn aufn Mac...hrrr, es is einfach wie die erste richtige Liebe :D...obwohl das gefühl immer wieder kehrt wenn man auf Kleinigkeiten draufkommt die einfach nur geil sind...VIEL SPASS!!!
genauso denk ich auch....
wie wennst von aner ant'n auf einen ferrari umsteigst...
mi zipft das arbeiten in der fa mit windoof schon richtig an :k:

Roox
23-03-2007, 18:17
aber diksussion wollen wir jetzt net wieder lostreten...ich freu mich einfach für jeden der switched ;)na, will auch nicht diskutieren, wollte nur aufzeigen, dass auch apple nicht so perfekt ist wie viele glauben! naja seis drum

scotty
23-03-2007, 18:17
genauso denk ich auch....
wie wennst von aner ant'n auf einen ferrari umsteigst...
mi zipft das arbeiten in der fa mit windoof schon richtig an :k:

der draht eine, der oide steiner :D
z'botschad is a da burli für windooof :D

scotty
23-03-2007, 18:22
aja - als ich noch beim kabarettisten "hans peter heinzl" gearbeitet hab in baden (vor ca. 15 jahren) hatten wir schon mit MAC's gearbeitet - oidaaaaa des woar gegenüber den windows 3.1 a echt hammer - mac is sicha leiwand - aber mit entsprechender hardware is vista aber auch sehr guad :toll:

somebody
23-03-2007, 19:33
Adobe ist da sehr kulant, haben schon viele Leute umtauschen können.

Naja das Problem wäre nur, dass ich sowieso beider versionen benötigen würde (da ich wahrscheinlich weiterhin auch einen laptop auf windows basis hätte).



Funktioniert perfekt, allerdings macht Parallels mehr Sinn. Ich benutze keines von beiden, wozu auch.
@wozu auch: für programme die es für mac einfach nicht gibt. (AMAP, und noch ein cad programm das ich in verwendung hab)

gupi
23-03-2007, 22:46
Kennt ihr einen freinen Fortram Compiler für MAC (so wie zum Bespiel Open Watcom für WIndows und Linux)?


Da Mac OS X eigentlich ja ein BSD Unix ist, gibts natürlich alle GNU Development Tools auch für OS X. Den GNU C++ Compiler gibts in einer sehr genialen Version von Apple, genannt XCode, zum freien Download von der Apple Developer Homepage (www.apple.com/developer).
Der GNU Fortran Compiler ist zwar nicht dabei, aber sicher leicht zu bekommen (Google is you friend ;) ).

<Philipp>
27-03-2007, 09:58
...aber mit entsprechender hardware is vista aber auch sehr guad :toll:

Ja, mit 4 GB Ram undundund.... :)