PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 3 Monitore am 1 PC



Shamrock
26-03-2007, 21:53
Ich habe jetzt vor von meinen beiden Monitoren auf drei umzusteigen (soll so ähnlich aussehen wie im Anhang).

Da ich aber nur einen Steckplatz für eine Grafikkarte habe, hab ich jetzt die beiden Möglichkeiten:

1. mit einer MatroxTrippleHead2Go (http://shopmatrox.com/europe/products/datasheet.asp?ID=291) kann ich an einem Anschluss bis zu drei Monitore anschliessen.

Nachteil wäre aber dass insgesamt nur eine Auflösung von 3840x1024 Pixel unterstützt wird (wären drei 19 Zoll Monitore). Ich möcht aber in der Mitte einen 22" WideScreen haben (wenn schon, denn schon). wäre also auch blöd.

2. komplett neuen pc mit 2 grafikkarten kaufen.
hab da jetzt schon gesucht aber keinen anbieter gefunden, der solche systeme schon fix anbietet.


hat jemand von euch drei monitore im einsatz? hat wer das ding von matrox?

der.bub
26-03-2007, 22:02
hallo!

manche von uns haben in der arbeit 4 monitore!
und die machen es mit einer GRAKA die 2 ausgänge hat und das wird dann wieder aufteilt auf je 2 monitore

funkt ganz gut

endurance
26-03-2007, 22:04
hallo!

manche von uns haben in der arbeit 4 monitore!
und die machen es mit einer GRAKA die 2 ausgänge hat und das wird dann wieder aufteilt auf je 2 monitore

funkt ganz gut

selbiges ist auch mit 3 die eleganteste lösung.,...

grafikkarte mit 2 ausgängen auf den primären den 22er und den sekundären aufsplitten oder wie auch immer

der.bub
26-03-2007, 22:32
selbiges ist auch mit 3 die eleganteste lösung.,...

grafikkarte mit 2 ausgängen auf den primären den 22er und den sekundären aufsplitten oder wie auch immer

wenn der 22 in der mitte ist was i net ob das geht!

wenn müsstet in 1. + 2. splitten undn 3. extra
oder 1. allein und die andern 2 splitten!

bigair
26-03-2007, 22:42
am besten du kaufst dir zwei oarge nvidias im SLI betrieb...damit hast du dann 4 digitale ausgänge zur Verfügung. (-> teuer)

Shamrock
26-03-2007, 22:56
am besten du kaufst dir zwei oarge nvidias im SLI betrieb...damit hast du dann 4 digitale ausgänge zur Verfügung. (-> teuer)

ich hab halt nur einen steckplatz für die graka, müsste also ein neues mainboard kaufen -> teuer

mit was kann man denn einen grafikkarten-ausgang aufteilen? hab da nur was mit "Kabelpeitschen" gelesen aber nix gefunden wo ich das kaufen könnte.

GO EXECUTE
26-03-2007, 23:14
4 Monitore....oag.Des is oarg :rofl:

Blooby
26-03-2007, 23:25
Des is oarg :rofl:

Eigentlich ned, weil unten viele Gehäuse zu sehen sind und somit sicher nicht eines davon mit den vielen Schirmen in Betrieb ist :s:

MFG

GO EXECUTE
26-03-2007, 23:28
Eigentlich ned, weil unten viele Gehäuse zu sehen sind und somit sicher nicht eines davon mit den vielen Schirmen in Betrieb ist :s:

MFG :eek: Echt ? :rofl:

Shamrock
26-03-2007, 23:29
Richtig zur Sache geht's ja bei digitaltigers.com (http://www.digitaltigers.com/zenview.shtml)

der.bub
26-03-2007, 23:30
Richtig zur Sache geht's ja bei digitaltigers.com (http://www.digitaltigers.com/zenview.shtml)

sowas haben wir unserm chefe auch schon gsagt das mir das haben wollen!

endurance
26-03-2007, 23:39
am besten du kaufst dir zwei oarge nvidias im SLI betrieb...damit hast du dann 4 digitale ausgänge zur Verfügung. (-> teuer)

nope im sli betrieb werden 2 abgeschaltet und die 2. grafikkarte hilft beim rechnen...

für sowas gibts die matrox... bei denen kannst das eigentlich einstellen wie du willst *g* (der preis schreckt aber ab :D)

andreas999
26-03-2007, 23:44
kann mal in der firma nachfragen. der portier hat dort circa 6 bildschirme nebeneinander.

ob ein oder mehrere rechner kann ich leider nicht sagen.
jedenfalls schaut die kommandobrücke von einem flugzeugträger arm dagegen aus.

bigair
26-03-2007, 23:45
nope im sli betrieb werden 2 abgeschaltet und die 2. grafikkarte hilft beim rechnen...

das heißt wenn ich zwei karten mit je 2* digitalen ausgängen hab, kann ich trotzdem nur zwei monitore ansteuern? oarg.

Shamrock
26-03-2007, 23:48
eigentlich könnt ich ja auch die Matrox DualHead2Go (http://www.matrox.com/graphics/en/gxm/products/dh2go/digital/home.php) nehmen, an einen ausgang anschliessen und die beiden 19" draufgeben, und für den 22" nehme ich den zweiten steckplatz auf der graka (übrigens NVIDIA GeForce 7600GS).

ist noch die frage ob analog oder digital?

mankra
27-03-2007, 00:38
Eine Lösung mit einem Splitter kenn ich nicht.
Die Splitter, die ich kenne, zeigen nur auf mehreren Monitoren das gleiche Bild (zu sehen bei MediaMarkt und Co).

Die einfachste und billigste Lösung ist, eine 2. Billigsdorfer GraKa zu kaufen, je nach Board eine PCI oder PCIe Karte und dort den weiteren Monitor anzuschließen.
Funktioniert Problemlos und hab ich selbst seit einigen Monaten so eingerichtet und möchte es nichtmehr missen.
2x 20" Monitore mit 1600x1200 und ergänzend dazu einen 17er mit 1280x1024 (links).
Ich hatte zuerst sogar einen 4. Monitor probiert, aber das wurde zu breit (da rechts auch noch der TV steht) und zuviel Kopfbewegung nötig.
Die 3 Monitore überblick ich ohne Kopfbewegung.
Eigentlich spiele ich kaum, aber funktioniert ohne Probleme, manche Spiele schalten den 2. und 3. Monitor ab, bei manchen bleibt der Win Desktop.
Ungewohnt war zu Beginn, daß das komplette Sichtfeld aktiv leuchtet, so war trotz zurückgedrehter Helligkeit eine gewissen Blendung.

mankra
27-03-2007, 00:46
das heißt wenn ich zwei karten mit je 2* digitalen ausgängen hab, kann ich trotzdem nur zwei monitore ansteuern? oarg.
Ich hab in den beiden PCIe SLI Steckplätzen 2 Grakas drinnen, eine 7900er und eine 7000er Nvidia. Ich hab mich mit SLI nicht beschäftigt, keine Ahnung, ob man für SLI 2 spezielle Karten braucht und/oder dies aktivieren muß und sich dann die 2. Karte kein Bild ausgibt.
Einfach die 2. Karte reingesteckt funktioniert tadellos.

mankra
27-03-2007, 00:50
Richtig zur Sache geht's ja bei digitaltigers.com (http://www.digitaltigers.com/zenview.shtml)
Bei diesen teuren Monitoren wirds schon gut funktionieren, bei meinem beiden Samsung 204B, senkrecht aufgestellt ist unbrauchbar.
Auch wenn die Blickwinkel waagrecht und horizontal gleich angegeben sind, merkt man daß vertikal wesentlich schlechter ist (und bei 90° gedrehtem Monitor waagrecht).

<paul>
27-03-2007, 02:47
darf ich (leise) nachfragen, wofür ihr 3 bis 4 monitore benötigt?!

GO EXECUTE
27-03-2007, 04:24
Ich hab in den beiden PCIe SLI Steckplätzen 2 Grakas drinnen, eine 7900er und eine 7000er Nvidia. Ich hab mich mit SLI nicht beschäftigt, keine Ahnung, ob man für SLI 2 spezielle Karten braucht und/oder dies aktivieren muß und sich dann die 2. Karte kein Bild ausgibt.
Einfach die 2. Karte reingesteckt funktioniert tadellos. Für SLI werden 2 idente Grafikkarten mit ebenfalls identer Chipversion benötigt. Durch den Einsatz von 2 GPUs wird eine größere Leistung erreicht; eher für Gamer interessant und teuer. ;)

der.bub
27-03-2007, 12:06
darf ich (leise) nachfragen, wofür ihr 3 bis 4 monitore benötigt?!

weil 2 zwenig sind :devil: :rofl:

in der arbeit haben wir 2 für die überwachungs tools (da warat ein 3. dazu recht fein!) und dann haben wir noch 2 zum arbeiten (1x standrechner und 1x laptop)

und andre teams haben bei uns 4 monitore auf einem rechner geschalten... das habens aber erst seit kurzem!

mankra
27-03-2007, 12:32
Für SLI werden 2 idente Grafikkarten mit ebenfalls identer Chipversion benötigt. Durch den Einsatz von 2 GPUs wird eine größere Leistung erreicht; eher für Gamer interessant und teuer. ;)
Daß ist schon klar, nur ob jetzt wirklich die beiden DVI Ausgänge ausgeschaltet werden im 2D Betrieb, ob man SLI irgendwo im Bios extra aktivieren muß, ob man ein Verbindungskabel wie bei den Voodoo2 Karten braucht, etc. damit hab ich mit nicht beschäftigt, da ich keinen Bedarf dazu hab.

darf ich (leise) nachfragen, wofür ihr 3 bis 4 monitore benötigt?!
2 Monitore sind ein Minimum für mich, hab ich schon seit 98 im Betrieb. 3 Monitore sind praktisch, wenn man mit mehreren Programmen gleichzeitig arbeitet. Bei mir z.B. Webshopbetreuung: 1 Moni die PDF Preisliste, 1 Moni die Herstellerseite, 1 Moni die Admin Oberläche.
Sinn macht es aber auch bei anderen Anwendungen wie komplexen Musikprogrammen, großen CAD Zeichnungen, Chartsoftware, etc.
Weiters: 2 kleinere Monitore sind billiger als 1 großer, 3 kleine sind billiger als 2 Große (oder sogar wie 1 großer: 3x17" kosten knapp 500,- und bringen mehr Pixel als ein 30" Moni)

bigair
27-03-2007, 12:47
darf ich (leise) nachfragen, wofür ihr 3 bis 4 monitore benötigt?!

kalender, email, surfen, im, und so...zum arbeiten brauch ich auch imma zwei monitore (prog, test - prog, design)...usw :)

<paul>
27-03-2007, 13:06
ich arbeit ja selbst auch mit 2 monitoren! - ist ja ganz fein! aber ein dritter würd mich ziemlich sicher stressen und ein 4ter erst recht! (als manN kann man sich doch angeblich eh nur auf eine sache konzentrieren :D :p )

in sonderfällen (überwachungstools udgl) kann ichs mir vorstellen, doch für ottonormalverbraucher sind 3 und mehr monitore doch eher umsonst - obwohl - technikgeilheit ist ja auch ein argument! ;)

Lexus
27-03-2007, 13:16
Des is oarg :rofl:

wie geht denn das die frau über drei monitore geht :confused:

Shamrock
27-03-2007, 16:10
wie geht denn das die frau über drei monitore geht :confused:

z.B. mit Ultramon (http://www.realtimesoft.com/de/ultramon/)

der.bub
27-03-2007, 16:19
ich arbeit ja selbst auch mit 2 monitoren! - ist ja ganz fein! aber ein dritter würd mich ziemlich sicher stressen und ein 4ter erst recht! (als manN kann man sich doch angeblich eh nur auf eine sache konzentrieren :D :p )


glaubst ich schau auf alle 4 die ganze zeit??? ich schau meist nur auf einen (laptop) und alle paar minuten mal auf die andern...