PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : OÖ: Steyrtal - Grünburgerhütte (MTB)



hill
10-04-2007, 21:19
Ein echter Klassiker unter den Normstrecken, hier wird von den Einheimischen schon seit der Jahrhundertwende normiert!

Start: Parkplatz Dorngraben
Ziel: Grünburgerhütte (unter Terasse)
Strecke: Fortstraße Dorngraben
Länge: 7,8km
Höhenunterschied: 630m

walter67
11-04-2007, 13:15
Da bin ich bisher nur mit Sohnemann am Kindersitz rauf geradelt, gibt es dafür eine eigene Wertungsklasse? :cool: :qualm: :D

eleon
11-04-2007, 13:23
bitte da läuft man ja schneller rauf!

hill
12-04-2007, 08:57
bitte da läuft man ja schneller rauf!

ich weiß, die unnatürlichste aller fortbewegungsarten ist hier am schnellsten - aber da spart man sich ja das radgewicht!

sushi
07-05-2007, 20:15
bitte da läuft man ja schneller rauf!

Bitte, das schaun wir uns an. Brauchst nur sagen wann Du kommst :)

Weight Weenie
07-05-2007, 20:22
Wir hatten aber beim Lauf auf den Damberg einen Sieger der mit seiner Laufzeit zweiter bei den Biken geworden wäre! Ich würde die nicht unterschätzen! Auf die Grünburger glaube ichs zwar nicht wegen den flachen Stücken aber auf den Schoberstein würde ichs nicht drauf ankommen lassen!

noc
07-05-2007, 21:25
also i fahr immer auf der anderen seite rauf

(quasi über trattenbach rauf - is aber nicht genormt)


edit: grad gefunden!



Länge: 45,42 km
Höhenmeter: 1.350 Hm
Anforderung: mittel
Ausgangspunkt: Trattenbach, Abzweigung bei der Wallnermühle
Besonderheiten am Weg: die Forststraße vom Pfaffenboden nach Trattenbach zählt zu den steilsten in Österreich
für noch mehr info guckst du hier (http://www.nationalparkregion.com/rad-mountainbike/mountainbiketouren/schobersteinrunde.html)

sushi
08-05-2007, 09:03
Wir hatten aber beim Lauf auf den Damberg einen Sieger der mit seiner Laufzeit zweiter bei den Biken geworden wäre! Ich würde die nicht unterschätzen! Auf die Grünburger glaube ichs zwar nicht wegen den flachen Stücken aber auf den Schoberstein würde ichs nicht drauf ankommen lassen!

Auf den Schoberstein wo lang? Da kann man ja fast nirgends rauffahren, weil von allen Seiten (ausser Pfaffenboden) nur Wanderwege ausgetreten sind. Bitte falls das nicht so ist, wär ich dankbar für alternative Wegbeschreibungen! Frei nach den guten alten Wikingern: variatio delectat. oder so ;)

hill
08-05-2007, 09:08
auf den schoberstein gibts von trattenbach sogar ein offizielles rennen (ich glaub vom hrinkow) - ist mir aber zu hart. für eine normierung aber sicher geeignet - also machts die strecke auf, dann hamma eine mehr!

ad läufer: die sind sauschnell, ich weiß jetzt nicht ob sie die absoluten topzeiten auf die grünburgerhütte schaffen (wegen dem flachstück) aber meine liga ist stark gefährdet wenn nicht überhaupt chancenlos!

eleon
08-05-2007, 09:18
auf den schoberstein gibts von trattenbach sogar ein offizielles rennen (ich glaub vom hrinkow) - ist mir aber zu hart. für eine normierung aber sicher geeignet - also machts die strecke auf, dann hamma eine mehr!

ad läufer: die sind sauschnell, ich weiß jetzt nicht ob sie die absoluten topzeiten auf die grünburgerhütte schaffen (wegen dem flachstück) aber meine liga ist stark gefährdet wenn nicht überhaupt chancenlos!

ein 13er schnitt fällt schnell mal. ich werd das mal probieren. sollte sich ausgehen. :f:

Weight Weenie
08-05-2007, 09:40
Auf den Schoberstein wo lang? Da kann man ja fast nirgends rauffahren, weil von allen Seiten (ausser Pfaffenboden) nur Wanderwege ausgetreten sind. Bitte falls das nicht so ist, wär ich dankbar für alternative Wegbeschreibungen! Frei nach den guten alten Wikingern: variatio delectat. oder so ;)

Auf den Schoberstein fährst du entweder über die Grünburgerhütte und dann am Pfaffenboden rechts durch das gesperrte Gelände vom Bernegger Bau (ist ihm aber wurscht) oder links dann ein Stück runter und dann wieder rauf!

Oder du fährst über Trattenbach (Wallnermühle) und dann über den Schreibachfall (extrem steil) direkt rauf!

Die haben doch extra ne Straße rauf gebaut! Sehr gut zu fahren!
Gibt sogar seit 2 Jahren ein Zeitfahren dort rauf! Werden u die 45 Minuten dafür gebraucht! Ich bin froh wenn ichs in 55 Minuten fahre! :rolleyes:

sushi
08-05-2007, 09:42
ein 13er schnitt fällt schnell mal. ich werd das mal probieren. sollte sich ausgehen. :f:

Eleons Challenge könnten wir zu einem netten sommerlichen Event (+ Grillen & Bootfahren an der Steyr) ausdehnen, hm? :love: :klatsch: :jump: :U:

sushi
08-05-2007, 09:45
Auf den Schoberstein fährst du entweder über die Grünburgerhütte und dann am Pfaffenboden rechts durch das gesperrte Gelände vom Bernegger Bau (ist ihm aber wurscht) oder links dann ein Stück runter und dann wieder rauf!

Oder du fährst über Trattenbach (Wallnermühle) und dann über den Schreibachfall (extrem steil) direkt rauf!

Die haben doch extra ne Straße rauf gebaut! Sehr gut zu fahren!
Gibt sogar seit 2 Jahren ein Zeitfahren dort rauf! Werden u die 45 Minuten dafür gebraucht! Ich bin froh wenn ichs in 55 Minuten fahre! :rolleyes:

Ok. Also 1:20 für mich :D

Durch den Berneggerbau-am-Berg kommt man direkt zu meinem Lieblingswanderweg: 28er. Super zum Radruntertragen üben :toll:

Aber der kleine Schlagabschneider runter (wo man dann wieder rauf muss) ist auch lieb. Leicht. Aber lieb :)

Trattenbach... genau! Steht eigentlich eh dort. Trattenbacher Zapfl fällt mir da ein. In meinen besten Zeiten konnte ich dort sogar was klettern :rolleyes:

eleon
08-05-2007, 09:51
Eleons Challenge könnten wir zu einem netten sommerlichen Event (+ Grillen & Bootfahren an der Steyr) ausdehnen, hm? :love: :klatsch: :jump: :U:

:toll:

im august spricht nix dagegen. da bin ich sicher mal in der provinz.

ich renn & ess. ihr rudert u. grillt

:dance5:

Weight Weenie
08-05-2007, 09:58
Ok. Also 1:20 für mich :D


Das kann ich mir jetzt wieder überhaupt nicht vorstellen!! Die schnellste Frau 2005 fuhr 1:02:51

Das musst du aber locker schaffen!

hill
08-05-2007, 13:55
Ok. Also 1:20 für mich :D

Durch den Berneggerbau-am-Berg kommt man direkt zu meinem Lieblingswanderweg: 28er. Super zum Radruntertragen üben :toll:

Aber der kleine Schlagabschneider runter (wo man dann wieder rauf muss) ist auch lieb. Leicht. Aber lieb :)

Trattenbach... genau! Steht eigentlich eh dort. Trattenbacher Zapfl fällt mir da ein. In meinen besten Zeiten konnte ich dort sogar was klettern :rolleyes:

super idee, und der flo und der womanizer treten dann noch mit zusatzgewicht an!

und vieleicht kommt auch noch der stohl mampfi und fährt mit dem xsara mit! :D

sushi
08-05-2007, 14:56
:toll:

im august spricht nix dagegen. da bin ich sicher mal in der provinz.

ich renn & ess. ihr rudert u. grillt

:dance5:

Erste extrem geile Idee :U: :klatsch:


super idee, und der flo und der womanizer treten dann noch mit zusatzgewicht an!

und vieleicht kommt auch noch der stohl mampfi und fährt mit dem xsara mit! :D

Zweite extrem geile Idee :toll: :jump: (Ohne Mampfi geht's aber auch, nichwahr?!)

Werd jetzt mal geheim meine Zeit abchecken :D (nach den ÖM MA)

hill
08-05-2007, 15:57
ohne mampfi gehts auch, aber die flöhe sollen ruhig mal sehen wie man sich so fühlt, mit 77kg!
kleiner tip: gabel aufblasen, damits runterfahren auch spaß macht :devil:

criz
08-05-2007, 22:27
gibts eigentlich noch wo ergebnislisten von dem rennen da rauf im internet? find nix...

Weight Weenie
08-05-2007, 22:28
Wennst mir deine Email Adresse schickst auf rainerb@aon.at dann sende ich sie dir zu!

LG

hill
14-05-2007, 19:29
angeblich gibts bald eine ausschreibung zum ultimativen normieren...

http://www.aalener-angelmarkt.de/catalog/images/8904002.gif

muerte
22-07-2009, 14:57
on topic:

neuer persönlicher rekord 1 h : 16 min : 05 sek :jump:


mit anhänger und meiner tochter ! letztes jahr war sie noch 4-5 kg leichter und ich kam trotzdem nicht unter 1h20! :jump:

http://nyx.at/bikeboard/Board/attachment.php?attachmentid=104948&stc=1&d=1248267414

newmie
02-04-2010, 18:32
liegt oben noch schnee?

Weight Weenie
02-04-2010, 18:41
Vorige Woche war der Schoberstein schon schneefrei - gestern Nacht hats aber etwas geschneit, ich denke da ist aber nichts liegen geblieben - war heute am Damberg, da wars halbwegs trocken und schneefrei (ganz minimal)

newmie
02-04-2010, 18:58
danke für die info :toll:

6.8_NoGravel
02-04-2010, 19:46
heute wars dort oben natürlich nass aber schneefrei :toll: