PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Windisch Hütte - Hier ist der (Bike) Gast vermutlich selten König



lisasimpson
24-04-2007, 15:12
Unglaublich was uns am Sonntag bei einer Biketour durch den Wienerwald passiert ist! Und wir waren nicht die einzigen und es ist auch nur eine Kurzzusammenfassung ...

Bei einem privaten Ausflug kamen wir mit unserer Bikegruppe letzten Sonntag, am 22. April gegen 12 Uhr im Gasthaus Windischhütte an.
Bevor wir überhaupt Platz nehmen durften, fragte der Wirt, ob wir auch essen würden, andernfalls müssten wir uns damit begnügen, unser Getränk im Stehen zu trinken (es waren noch Tische frei, wohlgemerkt!)
Nachdem wir bestellt hatten, wollten wir auf einen anderen Platz wechseln da wir im Schatten saßen und uns kalt war. (Wir haben ganz schön gebibbert und danach auch lange gebraucht, uns wieder aufzuwärmen!) Einer meiner Kollegen ging in das Lokal, fragte den Wirt und besorgte 4 Stühle, um sie an einen freien Tisch in der Sonne zu stellen, an dem noch keine Stühle standen.
Kaum wurde dem Wirt bewusst, dass wir eigentlich schon bestellt hatten und die Getränke am Tisch standen und wir auf den Tisch in der Sonne wechseln wollten (um unser Süppchen zu essen weil wir ja sonst nicht hätten sitzen dürfen), mokierte er sich in einer derart unangenehmen Weise, dass eine Freundin ihm die Frage stellen musste, ob er zufriedene Gäste haben möchte, die wiederkommen oder unzufriedene, die jetzt gleich gehen.
Daraufhin erwiderte er, zweiteres wäre ihm lieber.
Wir bezahlten unsere Getränke, warteten nicht mehr auf die bestellten Süppchen und gingen.

Wir konnte nicht glauben, was wir erlebt hatten! Freunde, die auch oft in dieser Gegend unterwegs sind bestätigten auch, dass der Wirt für seine Unfreundlichkeit bereits bekannt ist und gemieden wird. Und auch eine andere Gruppe von Bikern hat sich mit den Getränken in der Hand in die Wiese vertrollt.

Wir sind anschließend die Babenberger Runde bergab nach Weidling gefahren und wurden beim Tratt - Wieser mit offenen Armen empfangen und konnten in der Sonne wieder auftauen :)

lg Karin

soulman
24-04-2007, 15:29
zu seiner straf, hätt i an eurer stelle no schnell acht bauernschmaus mit suppe bestellt und mi dann an einen anderen leeren tisch gesetzt. wenn er dann mit der bestellung daherkommt, keinen sieht und euch dann fragt obs ihr das bestellt habts, hätt i gsagt:
"naa! mir san ja grad erst 'kommen. aber wir täten auch gern was bestellen. nämlich 7x wiener schnitzel und a suppm!"
dann wär i allerdings gfahren... :D

so ein koffer! :mad:

Extravaganza
24-04-2007, 15:31
komischer Typ...ich muss gestehen, ich war schon länger nimmer dort, aber in den vergangen Jahren hab ich dort schon öfters eine Pause gemacht und wurde eigentlich immer recht freundlich und zuvorkommend bedient...

na ja, hauptsache euch ist wieder warm geworden...;)

glg,
jan

traveller23
24-04-2007, 15:45
Uns ist es dort im Herbst auch so gegangen. War quasi ein Gnadenakt das wir bedient wurden und was bekommen haben. Fazit, nie wieder.

Wesentlich gemütlicher und freundlicher war die Hütte darunter. Der Kaiserschmarrn und der selbstgemachte Apfelsaft waren grandios! Nur hat diese Hütte ned immer offen.

mongfevned
24-04-2007, 16:38
Komische Hüttnan habts da bei euch - sowas is mir *dreimal holz klopf* noch nie passiert - dabei hasts doch das die meisten Hüttnwirte eher lockere Gesellen sind :eek:

NoAhnung
24-04-2007, 16:40
du meinst die windischalm, bei meiner letzte tour vorigen samstag musste ich leider feststellen dass die jetzt komplett dicht gmacht hat. :( nur mehr fremdenzimmer auf anfrage.

vor einiger zeit wollt ich dort mal a seidl bestellln:
wirt: macht 2,20, des kriagl kost aber a 2,20.
i: aha, ihr verkaufts aber eher weniger seidln?
wirt: jo, des stimmt, i was ah net warum.

:rofl:

ich hab dann doch zum großen bier gegriffen, jetzt wissen wir auch warum die zugsperrt haben.

hermes
24-04-2007, 16:54
du meinst die windischalm, bei meiner letzte tour vorigen samstag musste ich leider feststellen dass die jetzt komplett dicht gmacht hat. :( nur mehr fremdenzimmer auf anfrage.

vor einiger zeit wollt ich dort mal a seidl bestellln:
wirt: macht 2,20, des kriagl kost aber a 2,20.
i: aha, ihr verkaufts aber eher weniger seidln?
wirt: jo, des stimmt, i was ah net warum.

:rofl:

ich hab dann doch zum großen bier gegriffen, jetzt wissen wir auch warum die zugsperrt haben.


Was d' ned im Kopf hast, hast in die Fiaß

sind dir seine füße nicht verdächtig vorgekommen? :D

NoAhnung
24-04-2007, 16:57
du meinst der brennt mi gscheid her?

hermes
24-04-2007, 17:09
du meinst der brennt mi gscheid her?
na, a hirnausbuchtung müssat doch zu sehen gewesen sein ;)

stefanie
24-04-2007, 19:02
kollegin hat mir das gleiche erzählt. und ich hab mir schon gedacht, der ist rassistisch veranlagt, weil sie war mit einer polnischen wandergruppe unterwegs... schlimm jedenfalls :eek:

Koxxi
24-04-2007, 20:52
Ähnliches kenne ich nur vom Oktoberfest in München. Da mussten wir seinerzeit eine Suppe essen, damit wir auch ein Maß Bier und einen Sitzplatz bekommen haben. :D :D :D

Andretti
25-04-2007, 13:28
Gasthaus Windischhütte

Ja, das sind feste Deppen dort. Unguter Wirt, unfähige Bedienung ...

Wounded Knee
26-04-2007, 08:17
Ähnliches ist uns auch schon passiert, seitdem gehn wir dort nimmer hin. Dem Wirt wirds aber wurscht sein, weil voll ist es dort am Wochenende fast immer.

NoDoc
26-04-2007, 13:42
Grossräumig umfahren! Es gibt in der Nähe wahrlich bessere und nettere Wirtn.

Nicht ums Eck aber einer meiner Lieblingsplätze: Toifl-Hütte :toll:

Toifl-Eierspeis :love:

...ich glaub ich hab schon Entzugserscheinungen...

Matsch gatsch

Michael

Joe
26-04-2007, 15:25
Toifl-Hütte

Da war ich mal vor einigen Jahren, aber es hat mich ein Hund "weggebellt". Kann man da mitlerweile wieder gefahrlos hin?

wienerwälder
26-04-2007, 16:14
der Hund ist ja dort schon fast ein Klassiker, in der Gruppe sollte man nicht der letzte sein, weil den ... :devil:

Im Vorjahr gabs ihn noch, hat aber einen radlfreundlichen Besitzer (kam mir jedenfalls vor); die Abfahrt find ich aber sehr lohnend, insb. nach d. Toifl-Hütte.

lg

sWo
26-04-2007, 17:41
ja die Toifl Hütte ist TOP :toll:

Babble Boy
27-04-2007, 09:14
Das hängt sicher mit der guten Erreichbarkeit zusammen... Wenn man dort nicht mit dem Auto bis vor die Haustür fahren könnte, wäre die Hütt'n garantiert nicht so gut besucht. Und dann würde dieser Kasperl etwas anders mit seinen Gästen umspringen...

Vielleicht sollte man mal in einer größeren Gruppe dorthin radl'n? :D

nestor
27-04-2007, 11:52
Echt Ich hatte da nu nie Probleme. Ist die WIndischalm jetzt zu? Schad drum, die war skurill. Fahrt doch einfach weiter zu Redlingerhütte, die ist echt super und der Platz ist einfach schön. Hat aber nur am Wochenende offen

steve4u
27-04-2007, 15:53
Echt Ich hatte da nu nie Probleme. Ist die WIndischalm jetzt zu? Schad drum, die war skurill. Fahrt doch einfach weiter zu Redlingerhütte, die ist echt super und der Platz ist einfach schön. Hat aber nur am Wochenende offen


Wo ist die denn genau (oder ungefähr)??:confused:


;)

Ceela
27-04-2007, 16:05
Da war ich mal vor einigen Jahren, aber es hat mich ein Hund "weggebellt". Kann man da mitlerweile wieder gefahrlos hin?

Uns haben vorigen Montag drei solche Riesendinger begruesst. Sehn glaub ich gefaehrlicher aus als sie sind. Zumindest haben sie mir meine Topfentorte und Heisse Schokolade lassen. ;)

stefanie
27-04-2007, 18:48
Da war ich mal vor einigen Jahren, aber es hat mich ein Hund "weggebellt". Kann man da mitlerweile wieder gefahrlos hin?
NEIN, ich hab dort vorige woche wg 2 hunden umdrehen müssen. die hätten mich nicht vorbei fahren lassen :eek: (die hütte hatte ruhetag)

GO EXECUTE
28-04-2007, 08:01
NEIN, ich hab dort vorige woche wg 2 hunden umdrehen müssen. die hätten mich nicht vorbei fahren lassen :eek: (die hütte hatte ruhetag) Die hätten "eh nur spielen wollen" :D

Das nächste Mal nimmst uns als Begleitschutz mit......... und wenn die 2 dann noch immer da sind dann








.................................................j a dann drehen wir alle wieder um :rofl:

Joe
28-04-2007, 21:21
NEIN, ich hab dort vorige woche wg 2 hunden umdrehen müssen. die hätten mich nicht vorbei fahren lassen :eek: (die hütte hatte ruhetag)

Ja, ich habs gestern auch wieder gemerkt. Mich hat ein ziemlich großer Hund schon von weitem angebellt. Hab dann lieber einen großen Bogen um die Hütte gemacht.

Joker
29-04-2007, 17:58
ich war mit meiner freundin des öfteren als nicht-biker dort und hatten ähnliche probleme. mir gehn da nimmer hin :rolleyes:

doch ca. 50m schräg drunter ist ein altes gasthause und der is echt leiwaund

nestor
29-04-2007, 19:05
Wo ist die denn genau (oder ungefähr)??:confused:


;)

Redlingerhütte: Du fährst beim neurologischen Krankenhaus Gugging hinein, immer geradeaus, dann kommt eine Forststraße, rechts weg, ist angeschrieben => Redlingerhütte. Von dort kann man dann lässig Richtung Hadersfeld biken oder Richtung Kloburg, der Wald ist echt superschön dort.

Elmar
29-04-2007, 20:19
Die Redlingerhütte liegt direkt auf der St. Andrä-Strecke:

NoNa
03-05-2007, 20:26
ich war am dienstag auf der windischhütte und hatte genau das gleiche erlebnis ... unfreundlicher wirt, beleidigte gäste und ewige wartezeiten. der wirt hat gerade mit 3 bikern gestritten, die sich nach einer halben stunde wartezeit auf ein sulz beschwert hatten.

interessant fand ich, daß die radständer weg waren. die waren zwar fuer's mountainbike ohnehin zu eng ... trotzdem finde ich, daß das alles sagt. der typ will meiner meinung nach einfach keine biker mehr sondern lieber die greterl tant und den onkel pepi, die sich dort am sonntag das nudelsupperl reinhauen.

mir reicht's auf jeden fall ... ich reise ab!! :mad:

trialELCH
05-05-2007, 13:23
Da war ich mal vor einigen Jahren, aber es hat mich ein Hund "weggebellt". Kann man da mitlerweile wieder gefahrlos hin?
Sicher, musst nur schnell zurückbeißen :rofl:

steve4u
05-05-2007, 13:59
ich war am dienstag auf der windischhütte und hatte genau das gleiche erlebnis ... unfreundlicher wirt, beleidigte gäste und ewige wartezeiten. der wirt hat gerade mit 3 bikern gestritten, die sich nach einer halben stunde wartezeit auf ein sulz beschwert hatten.

interessant fand ich, daß die radständer weg waren. die waren zwar fuer's mountainbike ohnehin zu eng ... trotzdem finde ich, daß das alles sagt. der typ will meiner meinung nach einfach keine biker mehr sondern lieber die greterl tant und den onkel pepi, die sich dort am sonntag das nudelsupperl reinhauen.

mir reicht's auf jeden fall ... ich reise ab!! :mad:



Dafür haben sie ja auch den "Autofahrer Gesundheitsweg" gleich oben, wo die Bikestrecke verläuft, der ist echt originell!

:D

soulride
19-03-2012, 10:42
*extrafredaufwärm*
hello, wollte eigentlich nur interessehalber sehn obs zu diesem thema nen fred gibt und tadaa, da issa schon ;)

nachdem meine freundin und ich letztes jahr äusserst repektlos vom wirtn der windischhütte behandelt worden waren, schwor ich mir, dass ich dort nie wieder einkehren werde. leider hatte bekam ich dann gestern bei einer ausfahrt, genau in der nähe der windisch hütte, unterzucker. ich dachte mir, ich geb ihm nochmal ne chance, setz mich bissl in die sonne und ess ne kleinigkeit. nachdem ich den wirtn frug, ob etwas vorgekocht sei oder ob sie was hätten das schnell ginge, flippte er völlig aus. er herrschte mich an, dass "schnell" mal überhaupt nix ginge und ob ich nicht sehe, dass sie andere gäste auch noch hätten....naja, das leben is hart in de berg :rolleyes:

ekos1
19-03-2012, 16:59
Schreibe deine Erlebnisse über die Windischhütte auch da rein
http://www.restauranttester.at/landgasthof-windischhutte.html#addreview

Mfg Ekos