PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : schnellspanner lässt sich nicht aufschrauben



dr.ubuntu
26-04-2007, 01:27
hallo.

der titel des threads sagt eh schon alles. ich hab einen schnellspanner der sich nicht mehr öffnen lässt.

das ganze dürfte über den winter stark verrostet sein (dabei habens dieses jahr eh so gut wie kein salz gestreut).

habs mit öl versucht aber da lässt sich nix mehr machen. auch mit der zange dreht man den plastikteil in lehre. d.h vermutlich mutter festgefressen und die plastikkappe ausgenudelt.

wie bekomm ich das ding auf?

84wb
26-04-2007, 01:45
Hi!
So wie du das schilderst, ist der Plastikteil (ich nehme mal an, du meinst den auf der dem Schnellspanner gegenüberliegenden Seite) eh schon hinüber. Bekommst du den nicht weg (Zange, Flex, ...)?
Ein neuer Schnellspanner kostet nicht die Welt, und es ist schon blöd, wenn du mal unterwegs das Rad ausbauen willst und es geht nicht. :f:

Zacki
26-04-2007, 07:55
wenn´s ned anders geht - DREMEL
damit solltest ihn wegbekommen, und dann halt an neuen...

artbrushing
26-04-2007, 08:05
Flex mit dünner Scheibe (Stoppel kappen) und den letzten mm durchklopfen (geht schneller) :D

dr.ubuntu
26-04-2007, 15:09
ich hab schon an soetwas wie aufsägen gedacht. wollte nur vorher mal nachfragen ob vieleicht irgendeinen trick gibt,

auf alle fälle vielen dank für die zahlreichen antworten.

dann werd ich mal die flex startklar machen :D

MalcolmX
26-04-2007, 15:12
einfach mit einer rohrzange halten und abdrehen geht auch, und du brauchst nicht die flex anwerfen...