PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : suche neues bike



luggi_j
28-04-2007, 13:39
hallo ich hab vor mir ein neues mountainbike zu kaufen ausgeben will ich ca 1800 umso weniger umso besser naja ich kenn mich nicht so aus wie sich welches bike fährt aber ich hätte gerne xt austattung oder x9 weiß nicht was besser is nen guten rahmen und dt swiss laufräder naja wär coll wenn ich mir helfen könnt danke lg luggi

Eraser
28-04-2007, 13:43
http://www.canyon.com/mountainbikes/index.html?b=115

Ich hab mirs 7.0 bestellt ist halt a lange lieferzeit aber auf jedenfall preiswert!

Preis-Leistung :toll:

ktm10
28-04-2007, 14:10
ktm race force, hat die von dir gewollte ausstattung. glaub es kostet 1600eur.

magiceye
28-04-2007, 15:39
Ich werde mir nächste Woche ein Cube Reaction holen.

http://www.rabe-bike.de/index.php?id=380&tx_ttproducts_pi1[backPID]=379&tx_ttproducts_pi1[product]=527

Das Grand Canyon 7.0 ist auch nicht schlecht, gäbe es zur Zeit sogar als Expressbike. Ist halt leider ein Versenderbike, also schauts schlecht aus mit Probefahrt und Händlerservice vor Ort.

traveller23
28-04-2007, 15:45
Hallo luggi_j, an deiner Stelle tät ich mal ein paar Händler abklappern und schauen was die so zu bieten haben.

Wenn du dann ein paar Modelle zur Auswahl hast kannst uns diese zur Begutachtung übergeben. :D

um 1800€ könntest du auch ein Fully andenken. Kommt halt ganz darauf an was du mit dem Rad vorhast.

luggi_j
28-04-2007, 17:53
also vielen dank das ihr mir geschrieben habt ich hab mir schon 2 bikes bei bikestore.cc angeschaut das eine HAI bikestore edt: fox f80rl ,komplett xt :hydrl. magura v brakes xt laufräder 2.[URL=http://www.bikestore.cc/product_info.php/products_id/8094.ht [/URL] kenn die marke kraftstoff net würd ma die x9 od xt variante nehmen (hab keine ahnung welche besser wäre) ich hab nun die wahl zwischen kraftstoff ,hai ,oder vlcht ein gebrauchtes hab aber keine ahnung wo ich das herbekommen soll hab ihr ne idee???? danke lg :sm:

sn87
28-04-2007, 17:59
Ich hab mir vor kurzem das Canyon Nerve ES 6.0 (http://www.canyon.com/mountainbikes/index.html?b=87) bestellt. Find die MTB´s von Canyon einfach nur :love: .

Was wichtig zu wissen wäre, zu welcher Richtung du eher hin tendierst.. solls eher ein Hardtail werden oder ein Fully (da du zB für längere Straßenfahrten ein RR / Crosser hast) fürs "härtere" Gelände und eventuell mal Touren in den Alpen.

Sonst kann man allgemein noch sagen, dass einem im Hardtailsektor mit 1800€ kaum noch Wünsche offen bleiben. X.9 / X.0 von SRAM oder Shimanos XT/XTR sollte dort locker vertreten sein.. bei den Federgabeln sollte man aufpassen. Da können hin und wieder mal paar Gurken verbaut sein.. jedoch ist das bei Namhaften Herstellern kaum der Fall. Mit einem Hardtail kann man auch auf Asphalt ordentlich heizen, aufgrund des sehr geringen Gewichts (in 1800er Preiskategorie schon <11kg) und der meist weniger profilierten Reifen.

Im Fullybereich macht man mit 1800€ ein paar Abstriche was die Ausstattung betrifft und auch was das Gewicht der Bikes betrifft. Bei den Fullys gibts sogenannte "Marathon-Bikes" die meist mit einem Federwegen von 100mm vorne und hinten von 100-115mm ausgestattet sind. Diese Bikes haben den Vorteil, dass sie um 1-2kg (je nach Ausstattung) leichter sind und teilweise auch ein paar bessere Komponenten verbaut haben, als preislich vergleichbare All-Mountain / Enduro-Bikes. Mit diesen Bikes kann man viel machen, aber halt nicht alles. Für Drops >1m wirds sicher problematisch..

Da kommen dann sogenannte All-Mountain-Bikes ins Spiel. Diese weisen meist einen größen Federweg von 130-140mm vorne und 120-130mm auf. Für Alpentouren sicher besser geeignet, als ein Marathon-Fully.. und das ganze bleibt Gewichtsmäßig noch halbwegs im Rahmen.

Die richtigen Downhillmaschinen sind für "normale" Biker eher nicht so das Ding, weil sie schwer wie Blei sind und bergauf auch sicher nicht so super zum Fahren sind :cool:



Des dort oben is jetzt bissl Theorie.. mein Bike kumt erst nächste Wochn (hoffentlich :jump: ).
Aber ich denk, des sollt ungefähr scho passen.


/edit:

SRAM oder Shimano Komponenten:

Des musst du ausprobieren. Gewichtsmäßig nehmen sich die beiden kaum was.. jedoch schaltet sichs anders. Kommt auch drauf an ob ma bei SRAM mit Trigger oder Gripshift und bei Shimano mit Rapidfire oder Dual-Controll-Version (mMn eine etwas eigenartige Art zu schalten ;) ) fährt.

Ich bevorzuge die SRAM Komponenten.. hab beides ausprobiert und hat mir persönlich halt besser zugesagt. Ist aber wirklich reine Geschmackssache..

StefanRR
28-04-2007, 18:13
Ich könnte das Mountainbiker Edition OUTLAND dir empfehlen! Austattug: FULL XT
ROCK SHOX REBA TEAM
RITCHEY Komponenten und das in bester Qualität :toll: Hab meins jetzt seit Nov. und ist echt toll! Kostet nur 1650 laut Liste :love:

wasp200
28-04-2007, 18:23
wie wäre es z.b. mit einem kraftstoff!?

http://www.bikestore.cc/product_info.php/products_id/8094.html

oder:

http://www.bikestore.cc/product_info.php/products_id/8099.html

oder etwas nettes von scott...

http://www.scottusa.com/product.php?UID=9675

oder:

http://www.scottusa.com/product.php?UID=9676 mit entsprechendem tuningpotenzial

luggi_j
28-04-2007, 18:58
mhm kraftstoff hört sich gut an wisst ihr wie die so sind und wie is die marzocchi xc700 is die vergleichbar mit da fox 80rl ??? und wäre es besser mich für die x9 variante mit formula k24 discs oder mit kompl. xt ??? :du:

wasp200
28-04-2007, 19:06
mhm kraftstoff hört sich gut an wisst ihr wie die so sind und wie is die marzocchi xc700 is die vergleichbar mit da fox 80rl ??? und wäre es besser mich für die x9 variante mit formula k24 discs oder mit kompl. xt ??? :du:
Bei der marzocchi kann ich dir leider nix sagen bin nur die fox gefahren, welche mir von der performance her seehr getaugt hat!?

ich denke ob xt oder x9 mit formula k24 ist geschmackssache :devil:

Bin Xt-Discs gefahren und hatte obwohl kleine discs nie ein problem damit!! :D

luggi_j
28-04-2007, 21:04
ok habe weiter rechanchiert und ein grand canyon 8.0 entdeckt hat jemand erfahrung mit canyon wie is das mit bestellen is ja imerhin von deutschland es ist aber sehr gut ausgestattet jetzt ist die frage kraftstoff (mavic crossride ,marzocchi xc700 ) oder canyon (dt swiss ,fox) wäre nett wenn ihr euch äußern könnt thx lg :jump:

sn87
28-04-2007, 21:22
Bestellen macht man am Besten via Telefon. Zahlungsmöglichkeiten für Österreicher gibts nur die Vorauskasse.. jedoch kann man sich ziemlich sicher sein, dass Canyon nicht in absehbarer Zeit in Konkurs gehen wird :zwinker:.

Was du bei dem Canyon-Bike beachten musst:

Entweder bist du ein ambitionierter Schrauber, oder du hast einen Kumpel oder kennst einen Händler, der das für dich übernimmt. Da es sich aber um ein Versandbike handelt, wird dich so mancher Händler nicht unbedingt mit offenen Armen empfangen. Meiner Meinung nach wirst du bei CanyonBikes ums selbstschrauben nicht herum kommen. Bei der FOX Gabel solltest du wissen, dass das offizielle Service von dem Vertragshändler in Salzburg 100€ kostet. Dieses muss man 1x pro Jahr machen lassen, um die Garantie der Gabel um ein Jahr zu verlängern. Man kann das Service auch selbst machen (gibt dazu im I-NET von Fox selbst eine mMn gute Anleitung), jedoch wird FOX das nicht als Service anerkennen.



Der große Vorteil vom Kraftstoff-Bike: Händlersupport. Vor allem wenn man selbst nicht schrauben will, ist das natürlich das Beste. Die Firma Kraftstoff scheint laut Forenaussagen auch Qualitativ sehr gut sein.

Eraser
29-04-2007, 16:04
ok habe weiter rechanchiert und ein grand canyon 8.0 entdeckt hat jemand erfahrung mit canyon wie is das mit bestellen is ja imerhin von deutschland es ist aber sehr gut ausgestattet jetzt ist die frage kraftstoff (mavic crossride ,marzocchi xc700 ) oder canyon (dt swiss ,fox) wäre nett wenn ihr euch äußern könnt thx lg :jump:

Wie gesagt hab mir ein grand canyon 7.0 bestellt (auf grund der gabel-ich mag ka fox) sonst wärs eh das 8er worden

Lieferzeit ca 8wochen
ich müsst meins in 2 wochen bekommen! :wink:
LG andi

bleda bua
29-04-2007, 16:52
wieso ka fully ????

wennst di a bissl in der bike börse umsiehst wirst sicher fündig

1) habe ein stumpjumper anstatt 2300 um 1600 euronen gekauft..
werte dame is damit zwei ausfahrten und einen marathon unterwegs gewesen,hatte wahnsinnige kreuzschmerzen.des bike war echt funkelnaglneich......
2) a freundin von mir hat an stumpjumper um 1300 ergattert a fast neich
3) auf der suche nach an s-works rahmen,neupreis 1900.- hab ich a ganzes radl um 1990 erstanden......besitzer hatte es als stadtradl mißbraucht

ergänzend muß ich sagen,daß alle bikes voll in ordnung waren,keine kratzer,defekte oder sonstige mängel aufgewiesen haben

also stöbern lohn sich !!!
lg bb

luggi_j
29-04-2007, 18:07
hey also fully kommt net in frage und canyon find ich insofern blöd wenn was is am radl kann ich die versandkosten nach deutschland zahlen also jetzt sind noch kraftstoff mit kompl. x9 marz. xc700 k24discs (preis 1550€) oder ein CUBE (http://www.bikepalast.com/product_info.php/info/p7991_Komplettrad-Cube-Reaction-K24-2007.html) (Preis 1800€)oder ein hai komplett xt fox rl80 und magura m33 hydr. vbrakes (Preis 1350€) also was wäre die vernünftigste lösung danke lg :toll:

magiceye
29-04-2007, 19:03
Bei Stevens könntest dich auch noch umschauen:

Wave
http://www.stevensbikes.de/2007/index.php?bik_id=161&lang=de_DE

Manic: war Testsieger im MountainBike 4/07
http://www.stevensbikes.de/2007/index.php?bik_id=160&sect=description&lang=de_DE