PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Groupies, Stars und Autogramme



<MM>
28-02-2003, 23:13
Einer glücklichen Fügung zufolge war's mir heut' vergönnt, dem österr. Weltmeister in der Abfahrt (Michael Walchhofer), der mit einer Goldenen aus St. Moritz zurückkehrte, das Patschhändchen zu reichen.

I' bin mir sicher, es gibt in den Archiven der BikeBorderInnen garantiert das eine oder andere Bildl, das uns staunen macht. - Also her damit?!

Wer war mit Goldi in Serbien?

Wer mit Gottschalk in einer Moschee?

Oder mit BK Schüssel im Baumarkt a Gschirrmaschin' kaufen?

Oder gar mit der Pam am Opernball? *G*

Bin amal gespannt, was da alls z'sammkommt!

klein
28-02-2003, 23:31
Gratuliere Marco!

Darf ich mal raten? Hat es etwas mit dem Kopfsponsor zu tun?
Der Michi glaube ich ist ganz OK, oder? Er wirkt recht menschlich und hat als Hobbys, Schitourengehen angegeben.
ausserdem kommt er aus Salzburg.:D

<MM>
28-02-2003, 23:39
>klein:

:p Ma, a Gratulation is' angebracht, wenn die Medaille die meinige is' und Kitz Alp draufsteht. *GG* :p :p :p

Ja eh, a sympathsicher Kerl isser. Mei' erster Eindruck von ihm war: "Wie der Iceman vom TSD"

Okay, des sagt jetzt niemandem was. *G*

Also: A Mordslackl her (knappe 2 m, > 90 kg), dabei aber sehr bescheiden/zurückhaltend (wollt' partout net die Medaille umhängen fürs Foto, wohl aus Angst zu erröten *G*) und überhaupt net berührt vom ganzen Rummel; er faßt des alls mit großen Augen auf und kann's, glaub' i', selber net ganz realisieren, was da so passiert. - Oder er hat's g'lernt/trainiert ;) , zu verbergen, was der Maier hemmungslos auslebt - dieses überschwängliche Gehabe, das einem jedem trotzdem vergönnt sei, wenn er was leistet, das zu so einer Medaille führt.

Und wennst gaaanz genau schaust, findest die Antwort auf deine erste Frage im Bild.

;)

klein
28-02-2003, 23:47
Du meinst den Anhänger deines Dienstausweises?
Eine Freundin war mit seinem Fanclub in St Moritz, leider nur bei der Kombi.
Ich verrgönne es ihm von Herzen, dass er die Goldene gemacht hat.
Wie stehen die Planungen zur Transaustria?
Hoffe du hast dich wieder gut von der Wärme umgestellt.

Christoph
01-03-2003, 00:02
Der Michl ist wirklich so ein ruhiger, bescheidener.
Vor 3 Jahren haben ihm seine Eltern ein eigenes Hotel gebaut (ihnen gehört auch das älteste Hotel, der Zauchensser Hof). Dort ist er aber genau nie anzutreffen weil er lieber in der familieneigenen Landwirtschaft unten in Altenmarkt ist.
Nach Zauchensse kommt er eigentlich nur zum Trainieren (Berglauf bzw. mit den Skates die Straße rauf :eek: ). Ich war ein paar Mal biken mit ihm.
Seine Frau ist auch eine ganz eine liebe. Die beiden sind echt bodenständig geblieben.


Ihr habt's übrigens beide einen echt krassen Grinsen drauf :D

<MM>
01-03-2003, 00:18
>klein:

siehe im TA-Thread. ;)


beide einen echt krassen Grinsen drauf

*G* - Und, zumindest i', an Frisör nötig. :p

AB
01-03-2003, 07:22
Original geschrieben von <MM>
I' bin mir sicher, es gibt in den Archiven der BikeBorderInnen garantiert das eine oder andere Bildl, das uns staunen macht. - Also her damit?!

Wer war mit Goldi in Serbien?

Wer mit Gottschalk in einer Moschee?

Oder mit BK Schüssel im Baumarkt a Gschirrmaschin' kaufen?

Oder gar mit der Pam am Opernball? *G*

Bin amal gespannt, was da alls z'sammkommt!

Na wo hab ich noch schnell meinen Adobe Photoshop!? ;) :p

Ist sicher eine tolle Sache mal einen Spizensportler einer anderen Sportart, der im Rampenlicht steht kennenzulernen!! :D

soulman
01-03-2003, 10:20
wo war das und wieso?

die antwort ist für soulman poirot ganz einfach. zuerst fällt einem das bild im hintergrund auf und dann die ausweis an den hosentaschen der beiden verdächtigen.
ich schlussfolgere dem inhalt des bildes zufolge also:
die beiden sind auf einer messe ("bauen-wohnen", "baustelle 2003" oder ähnlich) am stand von mm der dort baustellenlampen verkauft. da das geschäft aber schleppend geht, lädt er sich einen promi ein. das wars dann auch schon.:D :D :D

HAL9000
02-03-2003, 09:40
vor einigen jahren war ich mal mit dem damaligen hauptsponsor (hp)
des herren nationalteams in sölden am gletscher schifahren, eine
woche vor dem opening.

es war die saison, wo der hermann eingestiegen ist. bei einem
trainingslauf hat er eine mordstrum brezn baut. dem sykora bin
ich in einem slalom-trainingslauf hinterher gefahren. 6 tore habe ich
mühsam geschafft, dann hat es mich rausgeschossen... :p

der ortlieb war damals mannschaftssprecher. der war mir ehrlicherweise
nicht besonders sympatisch. die anderen waren ganz ok. besonders
der stangassinger hat mich beeindruckt.

auch der pum hat sich damals gewundert, dass ich keinen alkohol
trinke ("wos, goa koan...?") - der rest der alpinen war übrigens
seeehr trinkfest, besonders die betreuer... ;)

fotodokumente habe ich von dieser aktion leider keine...
klass war es damals trotzdem... :)

CU,
HAL9000

Christoph
02-03-2003, 10:10
Original geschrieben von HAL9000
auch der pum hat sich damals gewundert, dass ich keinen der rest der alpinen war übrigens
seeehr trinkfest, besonders die betreuer... ;) Ich hatte mal das Vergnügen mit dem Europacup Herren Kader eine Woche in der gleichen Jugendherberge verbringen zu dürfen. Das war schon sehr böse was da abgegangen ist. Da soll noch einer sagen, nur Snowboarder saufen :rolleyes:
Aber die Burschen sind wirklich jeden Tag um 9 wieder auf der Piste gestanden :eek:
Ein besonderer Spezialist ist der Matt, der hat manchmal schon um 5 am Nachmittag nicht mehr grad stehen können :D (wie er dann zu Silvester drauf war behalte ich jetzt lieber mal für mich ;) )

Der Stangassinger hat mir übrigens anno dazumal "richtig schifahren" beigebracht :p (er hat damals aus Ausgleich, weil er nicht zu olympischen Spielen (oder war's WM?) mitgenommen wurde, am Dürrnberg (wo er wohnt) Schilehrer gespielt :D)
Im beim Fahren zuzuschauen war immer ein besonderes Vergnügen. So stylish ist sonst wirklich keiner gefahren.