PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gabelfrühstück



©®!
07-05-2007, 15:05
Wenn schon eine davon, welche eher? Und warum?

RockShox Dart 2 TurnKey LO 80mm

HeadShok Super Fatty Ultra 80 DL

thx

MalcolmX
07-05-2007, 15:09
soll das ein witz sein?

eine dart auch nur ansatzweise mit einer fatty zu vergleichen :s:

dart= billigster rockshrott
fatty=gute gabel, die den namen auch verdient

©®!
07-05-2007, 15:19
soll das ein witz sein?

ich versteh jeden Witz, wenn man ihn mir erklären tut.

Wo sind die Unterschiede bein Fahren und in der Haltbarkeit?

MalcolmX
07-05-2007, 15:30
die fatty ist einfach eine andere liga.
die dart ist eine der billigsten gabeln die der markt überhaupt hergibt, da würd ich eine starrgabel vorziehen...

Siegfried
07-05-2007, 15:35
Der Vergleich

Rochshox Dart vs. Cannondale Fatty

ist ungefähr gleich zu setzen mit

Dacia Logan vs. Audi A4


Ist dir das jetzt mal plakativ genug?

st. k.aus
07-05-2007, 16:26
hast du vielleicht schon ´mal die preise für die gabeln verglichen
wenn ja
fallt dir was auf ... :D

Siegfried
07-05-2007, 16:34
hast du vielleicht schon ´mal die preise für die gabeln verglichen
wenn ja
fallt dir was auf ... :D

Jetzt geh ihn ned gleich so an am Anfang! ;)

Wer weiß, wie alt der Bursch ist, bzw. wieviel er über Bike-Technik weiß.

...schon schlimm genug, dass ma g´scheidscheiss´n mit ihm :D

©®!
07-05-2007, 16:57
Jetzt geh ihn ned gleich so an am Anfang! ;)
:D

wann, wenn nicht jetzt? aus Foren hat mich bisher nur die Langeweile vertrieben.

und: meine Kenntnisse sind 20 Jahre alt und waren damals schon dürftig.

Der aktuelle Grinterhund: ich schau mir die Basismodelle bei Cannondale an. Und schon ist mir aufgefallen, daß das billigste Billigste eine RockShox hat und das mit den sonst auch besseren Komps eine Fatty. Aber wie das TUT, weiß ich nicht.

Siegfried
07-05-2007, 17:11
Fakt ist, dass´d eine Rockshox DART mit dem Graff´l gleichsetzen kannst, dass´d zum Beispiel beim Baumax auf den Radln findest.

Das ist ein Blenderteil, weils ein Bike halt haben muss, damit mans verkaufen kann. Punktum.

Bevor i mir eine Dart ans Radl schraub, nehm ich fix eine Starrgabel.

Bei den Fatty´s ist das schon ganz was anderes. Das sind allesamt Luftfederungen mit allem was dazugehört. Ventile zum Einstellen, Öl zum Dämpfen und, je nach Modell einen Lockout oder sogar eine einstellbare Zugstufe (DLR-Patrone von Magura).

Weiters kannst du deine Fatty, wenn du überhaupt nicht hinkommst, in Österreich bei eighty-aid zum sehr moderaten Preis von 180 Euro tunen lassen, und dann erkennst du das Ding nicht wieder.

...während du eine Dart "nur" gegen ein höherwertiges Modell austauschen kannst.

Bei mir wärs das Fatty-Modell, wenns zur Wahl steht.

FloImSchnee
07-05-2007, 17:25
.... sehr moderaten Preis von 180 Euro tunen...Naaajo...
...das ist auch schon eine halbe Recon...

Siegfried
07-05-2007, 17:31
Naaajo...
...das ist auch schon eine halbe Recon...

...aber a halbe Recon federt wahrscheinlich schon besser als eine Dart :devil: :rofl:

AlphaSL
07-05-2007, 18:23
Habt ihr eigentlich ordentlich Erfahrung mit der Dart? Ich muss sagen, dass - zumindest früher - auch die billigsten RS-Gabeln recht brauchbar waren! Schwer, aber OK. Mit Baumarktware hat das nix zu tun, im Endeffekt für's gemütliche MTBen durchaus passabel.

Die Fatty in ehren, ist technisch sicher überlegen - leider aber auch preislich :(

MalcolmX
07-05-2007, 18:27
ich kenn die gabel. eine dämpfung spürt man bei der gabel nicht wirklich.

punkti
07-05-2007, 18:43
nichtmal die nichtbilligste gabel war damals ein hit! meine anfänge mit einer judy tt waren , im nachhinein betrachtet, ein graus! der reifen hat da mehr arbeit verrichtet als die federgabel!

denke die dart ist da der "dirkete nachfolger", ich bin sie aber noch nie gefahren, von dem her...

noc
07-05-2007, 21:13
die Dart 2 kriegst für unter 100€
glaub das sagt eh alles!

Siegfried
07-05-2007, 21:42
Habt ihr eigentlich ordentlich Erfahrung mit der Dart? Ich muss sagen, dass - zumindest früher - auch die billigsten RS-Gabeln recht brauchbar waren! Schwer, aber OK. Mit Baumarktware hat das nix zu tun, im Endeffekt für's gemütliche MTBen durchaus passabel.

Die Fatty in ehren, ist technisch sicher überlegen - leider aber auch preislich :(

Im Klassenvergleich mit den RST´s, Suntours oder den Billig-Modellen von Manitou kann man die Dart schon lassen. Da ist performancemäßig da und dort nix zu holen. Vielleicht sogar g´scheid, in dem Segment eine Dart zu nehmen.

Mit dem, was ich mir unter "Federgabel" vorstelle, hat die Dart aber nix zu tun. Wenn, dann müsste es zumindest eine TORA sein.

traveller23
07-05-2007, 22:37
Nochdazu ist die Fatty um ein gutes Kilo leichter als die Dart.


Fazit: Nimm das Modell mit der Fatty drinnen, ist eine der besten Gabeln in ihrer Klasse. :)