PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Vorderreifen



carver
22-05-2007, 20:12
Welchen Reifen für Vorne:
Maxxis Larsen TT 2,0 oder Highroller 2,1?
Ich habe jetzt den Ranchero am Vorderrad,der hat zu wenig Grip,Seitenhalt, am Hinterrad ist er in Ordnung

zec
22-05-2007, 21:49
Ganz klar den Highroller. Oder aber du holst dir einen Minion F in 2,35" Breite.

goredriver
23-05-2007, 07:53
Nimm den Maxxis Larsen,fahre ihn auch vorne. :toll: Noch besser funktioniert er mit einer No Tube Felge, die baut breiter! Ich fahre mit einer Dt 4.1.

herbecker
23-05-2007, 09:13
vivia schwalbe nobby nic 2.25 tribble comp vorne! ich würd nichts mehr anderes drauftun! :klatsch: :klatsch:

auch interessenat vom gewicht her.

am bike meiner freundin war auch der Ranchero drauf - nie mehr wieder - hoffe ich die zahl richtig im kopf, der 2.0 ranchero war um mehr als 100 g schwerer als der nn 2.1..

carver
23-05-2007, 15:34
vivia schwalbe nobby nic 2.25 tribble comp vorne! ich würd nichts mehr anderes drauftun! :klatsch: :klatsch:

auch interessenat vom gewicht her.

am bike meiner freundin war auch der Ranchero drauf - nie mehr wieder - hoffe ich die zahl richtig im kopf, der 2.0 ranchero war um mehr als 100 g schwerer als der nn 2.1..

560g, aber ziemlich Pannensicher und rollt super

JoeDesperado
23-05-2007, 15:41
vom grip her würd' ich den highroller nehmen, er dürfte aber v.a. im vergleich zum larsen sehr schmal bauen.
ich fahr den highroller in 2,35" (LUST-version) vorn und den larsen TT in 2,0" hinten (ebenfalls LUST), von der breite her nehmen sie sich nicht besonders viel!