PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Lochsäge gesucht



***chandler***
24-05-2007, 20:22
wollte mal fragen ob jemand von euch eine lochsäge besitz
und mir diese für einen schnitt borgen könnte.

möchte in einen blechseitendeckel eines pc-gehäuses ein zusätzliches
lüfterloch schneiden, aber mit der stichsäge wird das sicher nix.

bevorzugt würde ich gerne ein 120mm loch schneiden,
ein 80er würd auch geh'n, mach ich halt zwei nebeneinander ;)

die normalen 67er (steckdosengrösse) sind definitiv zu klein.

vielleicht sind ja einige case-modder unter uns,
die sollten sowas schon haben :)

danke

soulman
24-05-2007, 20:29
dazu brauchst aber eine ständerbohrmaschine, wenns sauber werden soll, das ist dir eh klar, oder?
weil nur glei so einspannen und draufhalten....da kannst es mit der blechschere auch machen!
kost im baumarkt so um die 7,-€. i tät also wegen dem bissl ned so an aufwand betreiben.

kurz gesagt: tua uns do ned mit so spampanandeln belästigen, gell! :mad: :D

***chandler***
24-05-2007, 20:41
dazu brauchst aber eine ständerbohrmaschine, wenns sauber werden soll, das ist dir eh klar, oder?
weil nur glei so einspannen und draufhalten....da kannst es mit der blechschere auch machen!
kost im baumarkt so um die 7,-€. i tät also wegen dem bissl ned so an aufwand betreiben.

kurz gesagt: tua uns do ned mit so spampanandeln belästigen, gell! :mad: :D
also wenn i eine um 7,- euro gesehn hätte,
hätte ich euch sicher nicht belästigt, euer gnaden..... :s:

NoStyle
24-05-2007, 21:17
ich steh vor dem selben problem (pc wird bei gewissen programmen zu heiß und ich hab so einen deppaten chip, der kreischt, wenns zu laut wird... werd mir die seitenwand mit dem dremel soweit vorbereiten um den 17cm thermaltake radiator zu befestigen :D

albert88
24-05-2007, 21:45
kommt drauf an aus was die wand is.

ich hab 2mm stahlblech, da is nix mit lochbohrer (die du normal nur für holz bekommst, ausserdem nicht in 120mm)..

aber ich habs so gemacht: kreis gezeichnet, alle 4mm mitm körner ein loch gemacht, dann mitm 2.5er gebohrt. dann hast es schön perforiert. dann einfach mitm 4.5er nachbohren (aufapssen dasst nich abrutscht ausm loch raus) => das ding fällt raus, aber du hast nen gezackten rand.

feile + viel geduld.

vorteil: jede lochform machbar, werkzeug hat jeder (edding, abklebeband, körner, hss bohrer, bohrmaschine)

nachteil: braucht endlos lang.

wenn du "nur" son 1er alu hast dürfts recht angenehm flott gehn denk ich.

(beachte beim kreis zeichnen die stäkre von dem größten verwendeten bohrer, weil das loch wird deshalb noch "größer")

so long.. :)


edit: @soulman: ach, wenn ers mitm topfbohrer machen will musst keine ständermaschine haben, legst einfach eine holzblatte am boden, platte drüber, stellst dich drauf und rammst halt den topfbohrer durch.
aber find nen HSS topfbohrer nen fein gezackten :) is schon ne rarität (zumindest beim obi usw)

Francesco
24-05-2007, 23:33
Das geht mit einem kleinen (kurven-geeigneten) Metallsägeblatt und einer Stichsäge recht fein. Für das Anfangsloch nimmt man am besten einen Blechschälbohrer 1-10mm (Zgonc 5€ oder so) und dann mit viel Geduld und wenig Hast ist das kein Problem. Habe bei mir in die Seitenwand ein ca 30*32cm großes Loch geschnitten für einen Mora2 Pro Radiator. Jetzt blasen vier 120er Papst Lüfter fast unhörbar Gehäuse-Luft durch den Radiator ins Freie und halten Prozl, Chipset und Graka schön kühl und meine Ohren frei von Oropax.

Christoph
24-05-2007, 23:49
aber ich habs so gemacht: kreis gezeichnet, alle 4mm mitm körner ein loch gemacht, dann mitm 2.5er gebohrt. dann hast es schön perforiert. dann einfach mitm 4.5er nachbohren (aufapssen dasst nich abrutscht ausm loch raus) => das ding fällt raus, aber du hast nen gezackten rand.

feile + viel geduld.

Ungefähr so hab ich's auch gemacht :s:
Schaut zwar nicht perfekt aus, aber ich hab eh noch ein Gitter drübermontiert und das Case steht unterm Tisch. Also wurscht.

johnny-x
25-05-2007, 11:21
ich machs immer mit nem dremel tool .. trennscheiben aufsatz

den kreis mit nem isolierband abkleben und dann losschneiden

mit a bissle übung gibz top ergebnisse

klick (http://img.photobucket.com/albums/v640/Johnny-x/IMG_3668.jpg)


mfg bastl