PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Z1-Standrohre



Noodles
07-03-2003, 22:04
Grüssi!
Hab grad meine gerade erst ausm karton gnommene marzocchi z1 einbaut. jetz hab i no von meiner ehemaligen sid a rsp-red oil umanadstehn, kann i des jetz a für die zocchi-standrohr-dichtungsringe zum schmiern nehmen?

lg

Fritz the Biker
07-03-2003, 23:20
Besser wäre es, wenn Du einen Spray wie Motorex "Joker" nehmen würdest. ist sehr dünn und gelangt dadurch besser in die "Dichtung".

tommy d. p.
07-03-2003, 23:30
das öl ist auf jeden fall säurefrei und daher für kunststoffringe geeignet. tu aber net zu viel drauf, da bleibt der dreck leichter kleben und der reibt dann an der beschichtung.

Zap
07-03-2003, 23:51
Warum auf eine neue gabel gleich ein Öl druf tun?? Spricht sie nicht so fein an, wie gedacht? Die Gabel braucht natürlich eine gewisse Einfahrzeit. Danach geht sie butterweich.

Welche z1 hast du eigentlich? Jetz gibts ja schon eine ganze Menge ;)

Noodles
08-03-2003, 22:33
@ tommy: hast recht, da bleibt da dreck bicken wie kleber ->i wisch des öl vor jeder ausfahrt ab :cool:

@zap: nana, die gabel is bipifeinst, und spricht an-pooooaaaaaaaaaaaaaaa.... des war nuramal so a prinzipielle frage, für den fall.
a drop off hab i mir zuglegt. najo, drei z1-modelle hams jetz(soweit i weiß :p )

lg, dadingsda

Solid_Snake
09-03-2003, 01:03
Da ihr grad beim Thema z1 seids ...
Was haltets ihr von der neuen z1 Wedge? Hat jemand Erfahrung damit? habs nämlich wo günstig gsehn und würds ma gern holn ...

mikeva
09-03-2003, 12:18
de 2002er wedge war suuuper.
nur extern verstellen oder sperren kannst halt nix, dafür wird a nix hin;)