PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wirkliches Biken im Winter?



phgruber
22-12-2001, 12:18
Für mich stellt sich die Frage nicht, aber es wäre mal interessant, so zu wissen, wie es bei den Bikeboardern gesamt ausschaut.

Verwendet ihr euer Rad auch im Winter zum Trainieren? Wobei hier unter Trainieren keine Fun-Ausfahrten, Fahrten zur Uni/Schule/Arbeit oder zu einem Geschäft zählen, sondern wirkliche Trainingsfahrten mit Blick auf Puls, mit Raddress, usw.

Ich frage deshalb, weil als ich vor ein paar Tagen in Linz war, ist mir auf der Freistädter Straße jemand entgegengekommen, der wirklich voll ausgerüstet trainiert hat.

stephan
22-12-2001, 13:03
sers peter

also heut is bei uns sooooooo vü schnee, daß mitn radl draußen nix geht, aber für normal wird bei uns in linz scho durchgefahren
bei mir schaut des so aus daß i mo & fr als fahradbote unterwegs bin (das san so zwischen 50 & 100km je tag) und sa & so stehen halt 3-5stündige ga & fs-trainings an, unter der woche kondi-training, 2x kraftraum, laufen & schwimmen

da rametsteiner roman zb is nov & dez ca 25-30std/woche am radl gsessen dh 5x/woche je 4-5std ga-training, dazu kraftraum, gymnastik stretching, da brauchts an nimmer wundern warum de burschn soooo schnell san, des is schlicht&einfach beinhartes tägliches training & überwinden des inneren schweinehundes

man kann jetz natürlich diskutieren obs des bringt des ganze jahr am radl, aber skitourengehen geht bei uns ned & langlaufen ah erst heuer weima so vü schnee ham & wenn i aber gscheite loipen will muß i ah 1h mitn auto forn dh 2 std auto für 2-3std training, da sitz i lieber 4h am ergo oder fahr draußen

schöne feiertag
stephan

realbiker
22-12-2001, 13:15
Ich finde man sollte auch im Winter mind. 2 mal in der Woche am Radl sitzen (egal ob Ergo oder draußen) weil sonst verlernst des ganze und außerdem is des eben die Belastung die der Körper gewöhnt is (vom Sommer) !!!;)

theBikeMike
22-12-2001, 21:24
Serv's!!!

Ja, aber nur z'Haus am Ergo, weil draußen

- ...... Wetter ist (aba nicht so wichtig, wenns wenigstens trocken wär)
- um 4 Uhr dunkel is (oder noch früher). Sagn ma mal, ich komm z'Haus um 14:30 von der schule, zampacken und so bin ich um 15h zum Wegfahren fertig. Na danke

Daher ===> Ergotraining 5x/Woche, und von Zeit zu Zeit mal Joggen gehen.

MTBen eigentlich nur an den freien Tagen zur Entspannung und weils lustig is.

CU
theBikeMike

Racy
22-12-2001, 21:41
Ich komm auch nicht zum Biken, zumindest unter der Woche weil ich erst um 17:00 Uhr zu Hause bin.Ich kann mich höchstens auf die Walze setzten oder Laufen gehen und nur am Wochenende mit meinem Bike fahren. Aber was solls so ist halt der Winter und der nächste Sommer kommt bestimmt.

MfG. Race-Driver:)

michl
23-12-2001, 18:05
Mein Bike hängt geputzt und zerlegt im Keller an der Decke. Nehme das Teil erst im Frühjahr wieder ab! Sitze 4-5 x in der Woche am Ergo, mache Krafttraining im Studio und zumindest eine Schitour/ Woche.
Biken gehört für mich in der allg. Vorbereitung einfach nicht dazu- ist zu wenig kontinuierlich, dann eher schon Rennrad, aber bei dem Wetter?....
Da ist mir alles andere schon lieber- und eine Schitour ist doch perfekt für KA und GA!
Frohe Weihnachten und eine unfallfreie Saison 2002!!
:p

Bernd67
23-12-2001, 22:51
Habe mir das für diesen Winter überlegt, das wenigstens einmal zu probieren. Soll eine gute Ergänzung im Winter sein, ich probierte es vor langer Zeit mit Ausleih-Ausrüstung.

Racy
24-12-2001, 14:25
Bin heute mal zwei Stunden Biken gewesen. War ur super, bin auf einen Berg gefahren da war nur Schnee. Hab gar nicht gewust wie lustig es ist im Schnee zu fahren. Hoffendlich ist morgen auch so ein Wetter dann muss ich das nochmal machen.

MfG. Race-Driver:p

<MM>
24-12-2001, 16:44
An so einem Tag wie heut', mit wolkenlosem Himmel und strahlendem Blau - da gibt's nix Schöneres, als am Berg auffi und Panorama genießen!

Allerdings: Im Schnee zu biken is' zwra schön - aber sehr aufwändig (Ausrüstung z'sammklauben usw.).
Zudem wird's einem gleich sehr kalt, wenn ma amal a bissl stehenbleibt zum Aussicht-Genießen. Also nix mitn In-die-Almwiesnlegen-und-Schafwölkchen-Zählen...

Das Salz auf den Hauptstraßen mut' i' meinem Radl net zu - daher bleibt's zur Zeit mal im Keller.

Andere Sportarten wie Joggen (*graus*) oder Langlaufen (*keineAustrüstunghab*) sind Alternativen, allerdings niemals ein Ersatz fürs Biken.

D.h. i' bin erst dann wieder voll da, wenn der Frühling lockt.

Die Ergebnisse bei den Rennen sein' ma dann ziemlich egal, weil a Gaudi isses so und so. :-) Zudem is' MTB mei' Hobby - und net mei' alleiniger Daseinszweck.

Alls zu seiner Zeit...


Schiane Weihnachten!! :) :) :)




P.S.: Prachtwetter

Racy
24-12-2001, 17:07
Kalt wars ja eh net war ja in Klosterneuburg, keine wirklich hohen Berge. Außerdem wollte ich wieder mal Biken gehen und ich wollte nur wissen wie es im Schnee ist und des Wetter war ja traumhaft. Und Ausrüstung ist ja auch kein Problem ich zieh halt 3 mal so viel wie im Sommer an dann paast des scho.

MfG. Race-Driver:)

realbiker
24-12-2001, 17:26
Hab gerade einen neuen Rekord geschafft bin bei - 20°C und ca. 40 cm Schnee 20 Minuten mit dem neuen Bike unterwegs gewesen !!!:p

Und es war grenzgenial, mit 2,4 bar vorne und 2,1 Bar hinten !!!:D ;)

Racy
24-12-2001, 17:35
-20°C????? Na servas bei euch ists kalt. Da trau i mi jo net amoi zu fuss ausse. Und 40cm Schnee san jo a ka schas. I bin bei so ca. 20cm gfahrn und war auch mit meinem neuen Bike unterwegs. Wollte nur wissen wie sich der SLR Sattel fährt (fährt sich gut).
Hab aber auch so meine Probleme mitm Schnee ghabt, hab manchmal schieben müssen. Trotzdem hats Spaß gmacht.

MfG. Race-Driver:)

michl
25-12-2001, 15:24
Ihr seid`s wirklich alles Verrückte!!:confused:

<MM>
25-12-2001, 16:32
...kann i' net ganz nachvollziehen: Laut den Temperaturdiagrammen auf ORF.at (http://wetter.orf.at/ooe/main?tmp=15289) hat's gestern zw. 15 und 17 Uhr netamal in Windischgarsten (a bekanntes Kälteloch) so einen Bibber ghabt (neg. Maximum: -15 °C)

Aber wahrscheinlich war's eine Bergfahrt, bei der lokal auf einer Holzbrücke übern Frostbeulenbach ;) a zahniger Blasius 'gangen is', sodaß des realbikers Instrumente den Kältetod starben... :p
Ganz abgsehn davon, daß es ja diese berühmte äußerst subjektive wind-chill-Temperatur (http://www.cscaustria.at/roland/meteo1.htm) gibt.

Wie dem auch sei: Mir wär's a bei -10 °C net lustig genug.

So wie heut', bei der wohlig-warmen Trippelpunkt-Temperatur (http://www3.htl-hl.ac.at/homepage/hcrs/VAKUUM.HTM#GefrorenesWasser) des Wassers, da lass' i' dann scho' mit mir reden... ;) (Übrigens: Schonmal das Verhalten der gemeinen Schwedenbombe im Vakuum studiert? Dann nix wie los und den Link anklicken! :p )

Racy
25-12-2001, 16:48
Ich finde heute wars überhaupt nicht kalt. In wien zumindest. I ich hab sogar ohne Überschuhe und ohne Winterhandschuhe fahren können. Nur der Gatsch am Kahlenberg war a bisserl o...... .Naja jetzt kann ich dafür wieder mein Bike putzen.

MfG. Race-Driver:)

realbiker
25-12-2001, 18:05
Um mein (heiliges) Rocky zu schonen bin ich heute draußen 1,5 Stunden GA 1 mit dem Rennrad gefahren !!!:p

War echt geil weil am Radweg war permanente Schneefahrbahn und da musst dann schon verdammt konzentriert fahren, aber man glaubt kaum wie gut des geht vor allem mit 21 mm breiten RR Slicks !!!:D
Und des is sicher ein super Training für die Fahrtechnik !!!;)

speci
25-12-2001, 22:42
biken im winter ist doch spitze! wennst dann noch das glück hast, daß das tourengebiet schon von zuhause aus über schneebedeckte strassen erreichbar ist. mit der richtigen ausrüstung (gscheite neoprenschlappen und das ganze gorezeugs) sind doch an einem sonnigen tag -15° am tiefverschneiten trail der totale waaahnsinn!!! :D
für mich persönlich verfolge ich dabei aber keinen trainingszweck
sondern nur den "spass an der freud"

scotty
28-12-2001, 09:16
:p

Hi Leute ! Hab mir um knappe 6.000,-- a mördergeile LL Ausrüstung geleistet (SKI,SCHUH,BINDUNG,STECKEN) - a coole Sache. Im Waldviertel - GUTENBRUNN - stehen mir 95km LL-Loipen zur Verfügung. Derzeit ca. 60cm Schnee - MÖRDERGEILE Winterlandschaft - des glaubt ma gor net !

20km LL ist a Supertraining - da pfeif i auf Liftschlangestehen in den Skigebieten - war mal a echta Snowboardfreak - aber LL ist momentan mein Favorit !

Der Vorteil liegt ja darin das wir Biker das ganze Gwand-Klumpat ja schon haben. Das Set das ich hab ich echt superteuer - um 3000,-- ist man da auch schon dabei.

Pfiat Eich
SCOTT-Maniac

<MM>
28-12-2001, 12:31
Langlaufm hat mir a scho' immer 'taugt. A wenn uns der Prof. im Gym immer den Auslauf von der Sprungschanze runtergjagt hat...

Nur:
"Wo sind bloß die Loipen schön - wo sind sie gebliehieeebään...." :D (Melodie (http://www.elchpurple.net/midi/sagmirwo.mid) - "Sag mir, wo die Blumen sind" / Marlene Dietrich)

Mabe
28-12-2001, 21:24
Langlaufen taugt mir auch uuur, leider gibts nur manchmal die Möglichkeit bei uns dazu. Loipen gibts zwar keine, dafür geh ich meistens querfeldein, die Abfahrten san dann immer eine Gaude:p Derzeit ist aber bloß eine 10cm Eisschicht im Wald, keine Chance zum Langlaufen und zum Biken erst recht net:(

Racy
28-12-2001, 21:41
Langlaufen hab ich noch nie Ausprobiert, würde aber gern wissen wie des is. Muss mir nur von irgendwem die Ausrüstung ausborgen und dann kann ich schon in der Innen Stadt fahren gehen*gg*. Na im ernst würd mich schon interessieren. Vielleicht find ich ja wen der Ski hat, so lange fahr ich dann halt noch mitm Bike.

MfG. Race-Driver

Tommi
29-12-2001, 12:44
In Kloburg wird so viel ich weiss schon eine Loipe gespurt. Der geht die Lange Gasse hinauf bis zur Windischhütte glaub ich zumindest....:D

Mabe
29-12-2001, 12:48
Hast recht, die Loipe kenn ich vom Radlfahren im Winter:D :D
Aber wenn ich langlaufen geh, will ich nicht erst mim Auto quer durch Wien gurken, besser isses von der Haustüre weg in den Wald zu gehn (10min), taugt mir mehr. Leider geht jetzt gar nichts mehr, Sauwetter:(

Racy
29-12-2001, 12:53
@Mabe, dann fahrst halt am Gürtel bis nach Kloburg, wo ist das Problem*gg*. Musst halt warten bis a bisserl a Schnee liegt.
Aber da zur Windischhütte aufe ist sicher leiwand. Und letztes mal hab ich sogar einen überholt aber ich war mitm Bike.

MfG. Race-Driver

Tommi
29-12-2001, 14:34
War der den du überholt hast mit einem Hund unterwegs? Weil dann ist das vielleicht mein Turnprofessor gewesen :)

Racy
29-12-2001, 14:44
Na der war aleine aber freundlich war er! Aber er war so um die 40. Kann mi nimmer so gut erinnern.

MfG. Race-Driver

Tommi
29-12-2001, 15:05
na ja wurscht wär halt lustig gewesen...:)

Racy
29-12-2001, 23:48
Aber wie a Lehrer hat a schon ausgschaut. Und nett war er auch, sind sie das nicht alle????!!!.....

MfG. Race-Driver

mikeva
08-01-2002, 19:11
i fahr 4x de wochn arbeitn und 2x in wald
gibt ka schlechts wetter, nur a schlechte ausrüstung punkt

mike

Sonntagsfahrer
01-02-2002, 08:09
Hy,ich fahre den ganzen Winter mit dem Bike,aber nur mit dem Trainingsrad(LX-Kurbel,Schalthebeln,Umwerfer; XT Schaltwerk u Bremshebeln,XTR Bremsen ) Laufräder nehme ich die schlechtesten die noch funktionieren,momentan:Mavic 221-XT mit 2.0 Speichen.Ich fahre bei jeder Temperatur draußen,außer es regnet da kann es auch +10C haben,dann fahre ich Ergometer.
Dieser Winter war bis jetzt eh ein Traum,immer trocken(fast).

Bikergruß

theBikeMike
01-02-2002, 10:36
Serv's!!!

Von welchem Winter redest du?:D

Diesen Dienstag und Mittwoch (29./30. Jänner, glaub ich) bin ich in kurzer Garnitur gefahren, kurzes Dress und kurze Hose, ohne Ärmlinge oder Beinlinge.

Und heut' wirds auch wieder so hei;) :cool: :cool: . Yippie!

Sonntagsfahrer
02-02-2002, 19:38
Mann kann es auch übertreiben Kurz-Kurz bei ca 15-18 Grad
Was bist du da gefahren?

theBikeMike
02-02-2002, 21:29
Serv's!!!

Straße rauf zum Kahlenberg -> Leopoldsberg - runter zum DRW - Greifenstein - retour durch irgendwelche Orte - Weidling - Neuwaldegg.

Am Ende war's dann aber schon ein bissi kalt, hätt' ich gerne Ärmlinge gehabt.

Aber wenn die Sonne scheint, ist's locker zum kurz/kurz fahren:p

Sonntagsfahrer
02-02-2002, 21:44
Hallo,im Glander glaub i das Kurz-Kurz super ist,aber auf der straßn is es scho a bisserl kühl.Außerdem bin i erst am Abend GA gefahren, da wars schon kühler

theBikeMike
03-02-2002, 20:49
Jetzt geht kurz/kurz eh net, weil ich immer um 9 Uhr wegfahr, und da ist's noch eisig kalt.
Ab 11 wirds warm, da strick' ich mir die Ärmeln auf. Vorsichtshalber hab ich aber auch immer Handschuhe und Knielinge mit, Ärmlinge muss ich mir kaufen, aber die sind am Oberarm meistens zu groß (hab aber erst 2 probiert)

Sonntagsfahrer
05-02-2002, 13:55
meine Oberarme san a ur dünn,dafür kamma de Haxn lassn:D

theBikeMike
06-02-2002, 21:35
Hugh, wir haben gesprochen :D:D:D

Simpson
06-02-2002, 23:34
Ich fahre jedenfalls im Winter, es ist gutes Fahrtechniktraining und es ist einfach schön die erste Spur im Schnee zu ziehen.
Mit der Kälte hab ich auch kein problem bis -10°C kanns schon haben.

MFG SIMPSON

theBikeMike
07-02-2002, 20:52
Eh, aber durch den Windchill-Effekt (Verstärkung der Kälte durch den Fahrtwind) wird's noch ärger. Hab dauernd ein ur rotes G'sicht, wenn ich vom Training zHaus komm.

Matthias
21-12-2003, 17:12
Ich bin eigentlich die Jahre davor alles am Ergometer gefahren, heuer jedoch alles draußen. Notgedrungermaßen, denn mein jetziges Rad paßt nicht auf die Rolle! :(
Aber ich muß scho sagen, es ist gar nicht so schlimm...

<MM>
21-12-2003, 17:51
>judma:

Und ma wird groß und stark! :)

ghost rider
21-12-2003, 19:15
Original geschrieben von <MM>
>judma:

Und ma wird groß und stark! :)

und an Salzmangel leidest dabei auch nicht :D

<MM>
21-12-2003, 19:27
Original geschrieben von ghost rider
und an Salzmangel leidest dabei auch nicht :D

:D :D

D.h. eine Runde Biken vorm BB-Kino-Tag spart allen je ein ganze Ration Salzgebäck.

MA48 - Nie war sie so wertvoll wie heute


Interessant in diesem Zusammenhang: http://www.wien.gv.at/wua/2003/salzstreuverbot.htm , https://www.wien.gv.at/ma22/pdf/winterdienst.pdf

Flo
28-12-2003, 11:02
Man kann im Winter Querfeldein fahren, is auch suppa !

Nebeljäger
28-12-2003, 17:16
mein Motto ist "immer schön flexibel bleiben"!!
Am 25. hab i z.B. a superlässige 5 Stunden Skitour mit 2300hm gmacht. Gestern hat mi garnyx gfreit(ausser d'Belagschäden auf de Ski auszbessern und meiner Skareb a neies Gabelöl zu spendieren :klatsch: .)
Heit habn ma i VLBG Fön mit +9°C ghabt ...
was gibts da schöneres als mit dem Rocky so richtig durch den Schnee und Dreckgatsch zbrausen.... :cool: pfuiiiiii mei Radl schaut aus...und I erst :s:
Und wann der Schnee auf den Strassen weg ist und es ist schön trocken mach i beides an einem Tag: mit'm Mausi im Auto auf a schöne Skitour und dann anschliessend mit dem RRadl hoam. Da kommen gleich amoi 6-8 Stunden Training zsamm. Ma würd garnet glaubn wie schwer de Umstellung auf die einzelnen Sportarten in so einem kurzen Zeitraum is....