PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hardtail- zum herumspringen



Fivel
18-03-2003, 15:16
Hallo!
Ich hab vor mir ein neues Bike zu kaufen.Einsatzbereiche werden
voraussichtlich: Dirt, Street und auch normal die Berge hinunterdüsen sein. Aber größtenteils herumhüpfen. Hab bis jetzt am ehesten ein Kona Stuff 2003 im Auge gehabt(Nur kenne ich das Gewicht des Rads noch nicht... weiss das wer?). Hat irgendjemand Erfahrung damit, bzw. kennt ein anderes Bike(Hardtail), das in dieser Preisklasse (um 1000?) liegt und für meine Vorhaben geeignet wäre?

Grüße

Fivel

NoRush
18-03-2003, 15:59
Kauf dir das Kona!

anschauen bei "Cyclopia" Stiegengasse
oder "Bike Attac"

Northshore
18-03-2003, 20:00
na da gibts jedenfalls von spez das P2 für 1000 euro,das auch besser ausgestattet ist und meiner meinung auch noch stabiler wirkt!!der mountainbiker stadtbahnbögen hat noch welche!aber beeilen weil die gehen weg wie die warmen Semmerln*g* :D :jump:

Fivel
18-03-2003, 21:40
anschauen bei "Cyclopia" Stiegengasse

Da ich aus Graz bin, werd ich so schnell wie möglich zu "meinem" Kona-Dealer laufen (Bicycle) und schauen ob er noch ein Stuff hat.
Hoffentlich....

Grüße

Fivel

der bald ein neues Bike haben wird!!

jippie :)

pagey
18-03-2003, 22:22
genau mit dem koan rahmen machst du nix falsch, austattung is zwar ned besonders aber egal kannst ja langsam tauschen, P2 wär auch a idee...schua halt was der bicycle noch so hat....

ansonsten würden mir auch keine billigen komplettradln mehr einfallen.....rahmen gäbs noch unzählbar viele !

aflicht
18-03-2003, 22:28
Original geschrieben von Fivel
Da ich aus Graz bin...wennst des in dein profil a bissl weniga diskret zum ausdruck bringast, schickatn di net olle noch wien ;)

Potschnflicker
18-03-2003, 23:16
Original geschrieben von aflicht
wennst des in dein profil a bissl weniga diskret zum ausdruck bringast, schickatn di net olle noch wien ;)

Doch die "Stadtbahnbögen" sind omnipräsent, immer und überall. :confused: :D

jogul
18-03-2003, 23:29
cheetah excalibur kann ich für meinen teil empfehlen, ich glaub der rahmen kostet ca 800€

Fivel
19-03-2003, 18:41
Ja, der bicycle hat noch 2 exemplare.. und eins wir in kürze mir gehören.(wenns nicht doch ein p2 von specialized wird, die ausstattung ist nämlich ziemlich gleich)

thx for ya help

Fivel


@ aflicht:

schon geschen

corax
20-03-2003, 19:31
hallo.
besitz seit dienstag letzter woche selbst das P.2, kanns eigentlich nur weiter empfehlen...

rahmen ist ein wahnsinn- schön gemachtes oberrohr, musst dir mal in natura anschauen!-
was besonders nettes sind für mich auch die truvativ hussefelt kurbeln, halten echt was aus...

Fivel
20-03-2003, 19:49
die kurbeln hat das kona aber auch

Wolf 359
20-03-2003, 21:09
Mei, wenn i mir de Teile so anschau, dann bin i immer mehr davon überzeugt, dass mei nächste Anschaffung so a "Hardtail zum Herumspringen" wird. Wos ma damit olles mochen könnte... :rolleyes:

Aber die Alivio und vor allem die mechanischen Discs san schon ein herber Tiefschlag bei den genialen Frames.
Najo, die Schaltung könnt ma jo noch durchgehen lossn (brauchst beim Streetn sowieso wenig), aber anstatt dem mechanischen-Disc-Krampf tätn ane HS33 vü besser aufipassn. Oder noch besser: Irgendwann gscheite Discs hinaufkaufen.

Fivel
22-03-2003, 20:02
Eben, und deswegen hab ich jetzt das Stuff daheim stehen, und ich kann nur sagen: Der Ramen is echt geil!

Leider is die Kette viel zu lang, und ich kanns am Montag gleich in die Werkstatt stellen (Wieso gibts auch einen neuen Standard bei der Kettenbreite).

Naja, aber dann gehts um!
;)

Fivel

PS:Wie viel Luft ghört denn in die Reifen?


PPS:
Specialized P2: 1000€
SPecialized P3: 1400€ (??)

pagey
24-03-2003, 00:56
zur werkstatt weil die kette zu lang is :confused: :confused:

Fivel
24-03-2003, 14:20
Naja, sie schlägt schon wenn ich vom Randstein runterfahre am Rahmen an, und wenn ich ein wenig schneller die Berge runterfahre, dann hör ich sie scheppern.

also-> Kette zu lang.
(da sie selbst wenn ich vorn und hinten aufs größte Ritzel schalt noch immer nicht sonderlich gespannt ist)

Fivel

PS: @ Hall: und das werkzeug für die dünneren ketten(IG - 31) hab ich noch nicht.

HAL9000
24-03-2003, 14:25
Original geschrieben von Fivel
... da sie selbst wenn ich vorn und hinten aufs größte Ritzel schalt noch immer nicht sonderlich gespannt ist...
blöde frage... - und warum nimmst du dann nicht einfach ein oder
zwei glieder raus... :confused:
oder lässt es dir von einem machen, der einen kettennieter
('tschuldigung: bolzendrücker ;)) besitzt...?
das dauert ca. 2 minuten...

ein leicht verwirrter
HAL9000

mini
24-03-2003, 14:36
Also ich bin auch nicht unbedingt ein leidenschaftlicher Zangler, aber Kettenglieder entnehmen schaff sogar ich! :D :D
Aber zum Glück hast Du Dich für ein Kona entschieden und da wirst Du nicht viel zangeln müssen.