PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Unterschied Magura Louise/Marta



radl
09-07-2007, 12:33
Hallo!

An meinem Rad hab ich eine Magura LouiseFR Bj2004.
Wenn ich auf die Marta umbaue - merk ich da einen Unterschied?
Hat jemand von euch beide Bremsen bereits selbst getestet?
Kennt jemand Vor-/Nachteile beider Bremsen?

Radl

Zacki
09-07-2007, 12:42
kommt mal auf´s Radl und den Fahrstil an, Marta is halt a XC-Bremse und die Louise FR....naja ;)

Gibt aber trotzdem Freaks, die auf XC-Bikes eine FR mit 203er-Blech fahren :devil:

st. k.aus
09-07-2007, 12:57
louise schwerer allmountain - enduro
marta leichter xc - tour

Bremsverzögerung (in m/sec²)
(100 N Handkraft, DIN 79100):
Louise
7,2 (Ø203mm); 6,2 (Ø160mm)
Marta
6,8 (180mm); 6,0 (160mm)

radl
10-07-2007, 07:06
d.h. mit der Louise (203mm) stehe ich aus 50km/h nach 1,9sec und mit der Marta (160mm) nach 2,3sec; bzw. wenn ich mit der Louise schon stehe fahr ich mit der Marta noch mit ca. 9km/h, oder?
:confused:
Diese Werte sind ganz interessant, aber wie ist das jetzt im praktischen Fahrbetrieb? Wenn ich die Louise gewohnt bin, glaub ich dann mit der Marta, dass die nicht gut bremst, oder ist da kein Unterschied merbar?

st. k.aus
10-07-2007, 07:09
d.h. mit der Louise (203mm) stehe ich aus 50km/h nach 1,9sec und mit der Marta (180mm) nach 2,3sec; bzw. wenn ich mit der Louise schon stehe fahr ich mit der Marta noch mit ca. 9km/h, oder?
:confused:
Diese Werte sind ganz interessant, aber wie ist das jetzt im praktischen Fahrbetrieb? Wenn ich die Louise gewohnt bin, glaub ich dann mit der Marta, dass die nicht gut bremst, oder ist da kein Unterschied merbar?

also wennst des spürst
dann hast a gfühl ... :eek:
merkst nur wennst mehrere hundert höhenmeter berab glühst
(großere scheibe bessere wärmeverteilung somit späteres fading...)

radl
10-07-2007, 07:15
bist du schon beide Bremsentypen gefahren?

st. k.aus
10-07-2007, 07:30
bist du schon beide Bremsentypen gefahren?
fahr zur zeit magura marta am gf
die louise nur kurz a paar kilometer
konnte keinen unterschied feststellen

kannst ja martas mit 180er scheiben fahren
wennst ned allzu schwer bist(>90kg) reicht des für 1000hm im stück downhill locker

was für scheiben hast jetzt ? 160mm ... ?
wieso gerade marta ?

Matthias
10-07-2007, 07:45
Wie schon gesagt, die Louise, sowohl das IS-Modell als auch das neue PM-Modell sind hitzerestenter als die Marta, da einerseits mehr Material, das erhitzt werden muß, andererseits haben sie auch größere Beläge (mehr Reibfläche dadurch).
Zudem ist der Ölbehälter bei der Louise etwas größer als bei der Marta.

Fahre Louise IS auf allen meinen Rädern, habe sie bis dato noch nie zum Ausfall durch Hitze bringen können, wenngleich meine Scheiben schon rostbraun waren.

artbrushing
10-07-2007, 07:50
kannst ja martas mit 180er scheiben fahren
wennst ned allzu schwer bist(>90kg) reicht des für 1000hm im stück downhill locker



Also das bezweifle ich aber ganz stark. Sonst würdens die Louise nimma verkaufen.
Und sie wär auf vielen DH verbaut ;)

st. k.aus
10-07-2007, 07:57
wieso
fahr mit marta 160er und 88kg
null probleme

hab´ ja ned gschriebn die louise is schlechter
is sicher spitze und der gewichtsunterschied is ja nix - 50g :)

Zacki
10-07-2007, 08:02
und der gewichtsunterschied is ja nix - 50g :)

der NoStyle muss si bestimmt grad Atropin spritzen, wegen der Krämpfe, die diese Wuchtl sicher bei ihm ausgelöst ham :rofl:

Phil S.
10-07-2007, 09:45
fwennst ned allzu schwer bist(>90kg) reicht des für 1000hm im stück downhill locker[/B]
Hängt von der Art des Downhills ab. Auf Forststraßen mit ordentlichen Abkühlphasen und wo der Luftwiderstand schon mitbremst, ja.

Fürs Vertriden war mir bei 80 kg die 180er Louise zu fadinganfällig, da waren bald einmal auch zwei Finger überfordert. Das ist stressig, Bremsen brauchen Reserven. Bei der Wampen Gewicht sparen ist gesünder!

LG, Phil

Matthias
10-07-2007, 10:01
Bei der Wampen Gewicht sparen ist gesünder!

LG, PhilGenau so isses. Daher habe ich wohl die Louise noch nie zum Faden gebracht, da zu wenig Masse um den Bauchnabel vorhanden ist.:o:D

Zacki
10-07-2007, 10:05
Ich hatte bei meiner Wampe auch noch nie kein Fading nicht :D

tunefreak
10-07-2007, 10:10
bist du schon beide Bremsentypen gefahren?

iich fahr die marta (xc bike) und louise (tour bike)!
die marta bremst super nur wenn es nass ist dan geht sie nicht sooo gut! ist aber auch eher eine "trockenbremse" die loise bremst bei jeder bedingung sehr gut!
lg benni :wink:

Matthias
10-07-2007, 10:14
Ich hatte bei meiner Wampe auch noch nie kein Fading nicht :DYössas, eine 3-fache Verneinung.:p
Also - und - und nochmals - ergibt Minus.:D

st. k.aus
10-07-2007, 10:16
Ich hatte bei meiner Wampe auch noch nie kein Fading nicht :D
:D außer bei dem aligatordisc-materialermüdungs-downhill :D :D
obwohl fading war des keins
eher chipsing :p

Zacki
10-07-2007, 10:17
:D außer bei dem aligatordisc-materialermüdungs-downhill :D :D
obwohl fading war des keins
eher chipsing :p


genau, "Power-Rohscheibing" is a wos scheens, verpackt hab ich´s schon, soll ichs schicken? :D

artbrushing
10-07-2007, 10:36
wieso
fahr mit marta 160er und 88kg
null probleme


Hmmm, keine Ahnung wie du fährst:D , aber wenn man ein bissl flotter unterwegs ist und es geht gscheit bergab bezweifle ich dass mir die Louise mit 160 reichen würd von der marta ganz zu schweigen, deswegen fahr ich immer vo. 203 und hinten reichen mir die 180 aber 160er? Nö, mein Leben ist mir zu wichtig.

Für stinknormales WW XC, und Marathongewetze reicht die Marta sicherlich (bzw. ist perfekt dafür) aus aber 1000hm am Stück ?....
Die Vertrider fahren ned umsonst Gustl, Code und Moto (is meine) und nix unter 200er Scheiben, und das sicher nicht nur weils gut ausschaut.

st. k.aus
10-07-2007, 10:50
...
Für stinknormales WW XC, und Marathongewetze reicht die Marta sicherlich (bzw. ist perfekt dafür) aus aber 1000hm am Stück ?....
Die Vertrider fahren ned umsonst Gustl, Code und Moto (is meine) und nix unter 200er Scheiben, und das sicher nicht nur weils gut ausschaut.
also mein WW XC is sicha ned stinknormal http://www.cosgan.de/images/smilie/boese/a030.gif

nehme mal an er fährt ned downhill sonst würd´ er ned fragn
okay 1000hm war vielleicht a bissl übertriebn ;)
sagma 500hm

NoFatMan
10-07-2007, 11:27
so jetzt kommt der fatman

110 kg Downhill Semmering

Martha SL 180 mm vorne hats gestunken - dann Griff ins Leere

jetzt

Louise 203 mm die sind in Summe mit Ventidisc ordentlich schwerer
als die 180er SL plus 2!! Adapter

aber die Fuhre steht !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

und die Ventidisc schauen super aus :D

artbrushing
10-07-2007, 12:03
so jetzt kommt der fatman

110 kg Downhill Semmering

Martha SL 180 mm vorne hats gestunken - dann Griff ins Leere

jetzt

Louise 203 mm die sind in Summe mit Ventidisc ordentlich schwerer
als die 180er SL plus 2!! Adapter

aber die Fuhre steht !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

und die Ventidisc schauen super aus :D

Na der Semmering hat ja auch gaaaanz viele hm am Stück:rofl: und man muss extrem viel bremsen:rofl: weils so unpackbar steil ist :D
Also wenn ne Bremse am Semmering abstinkt dann heißt das was. Auf 100kg Gesamtgewicht (Bike, Material, und ich) komm ich auch. Hab lieber eine Bremse die sich überall spielt zähle aber nicht jedes Gramm und für die Leute is ne Marta.

NoFatMan
10-07-2007, 12:10
Na für mich warens ca 700 HM

bin halt nicht so ein super Typ :D

mache mich aber über andere auch nicht lustig :f:

naja jeder wie er will :wink:

artbrushing
10-07-2007, 12:17
Na für mich warens ca 700 HM

bin halt nicht so ein super Typ :D

mache mich aber über andere auch nicht lustig :f:

naja jeder wie er will :wink:

Das hast schwer missverstanden. Hab mich über niemanden lustig gemacht, find nur dass so eine Bremse (Marta) schnell am Limit ist und dass obwohl der Semmering eigentlich Bremsenmäßig ned anspruchsvoll ist, war sarkastisch gemeint wegen dem GMK seiner Aussage über die 1000 bzw. 500 hm am Stück.
Hoffe es sind alle unklarheiten beseitigt.;)

st. k.aus
10-07-2007, 12:20
bremstechnik will auch gelernt sein
(an alle dauerbremser) :p

Matthias
10-07-2007, 12:21
Das hast schwer missverstanden. Hab mich über niemanden lustig gemacht, find nur dass so eine Bremse (Marta) schnell am Limit ist und dass obwohl der Semmering eigentlich Bremsenmäßig ned anspruchsvoll ist, war sarkastisch gemeint wegen dem GMK seiner Aussage über die 1000 bzw. 500 hm am Stück.
Hoffe es sind alle unklarheiten beseitigt.;)Ob 1000 Hm oder nur 500, das hat net unbedingt für die Bremse a Aussagekraft, sondern vielmehr, wie man dort fahren kann. Am Schöckl kannst die rund 1000 Tm nur auf der Schotterstraße dahinheitzen (da reicht wohl auch eine Cantileverbremse) oder fast senkrecht runterstechen, dann wird das Bremserl halt heißer.

Phil S.
11-07-2007, 00:15
bremstechnik will auch gelernt sein
(an alle dauerbremser) :p
Wie der Matthias schreibt:
In der Nähe der Diretissima gibt´s oft nur Dauerbremsen. Oder meinst die Holzbremstechnik?

Ich fahr übrigens 210/160. Fading hatte ich hinten trotzdem nie. Der Dr. Rossi hat auf seiner Moto GP auch nicht mehr am Hinterrad.

LG, Phil

NoFatMan
11-07-2007, 08:12
Hoffe es sind alle unklarheiten beseitigt.;)[/QUOTE]

:U: :wink: