PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Weil ich gern ein Fully hätte…



wolfzauner
11-07-2007, 15:16
Weil ich gern ein Fully hätte…

hab ich beim Händler reingeschaut und folgendes gesehen:

1) 2006-er Giant Anthem 2, ca. 1800€, sehr leicht, mit 160 mm Hayes 9 Bremse, Manitou-Gabel (http://www.bikestore.cc/product_info.php/products_id/7616.html)
SUFU im Board zu Hayes: -> Klumpert
SUFU im Board zu Manitou: -> ist nix

2) 2006-er Giant Trance 3, ca. 1150€, ganz schön schwer, mit 160 mm Hayes Sole Bremse (http://www.fahrrad.de/fahrraeder/-restposten-/giant-trance-3-marathon-2006/3049.html)
SUFU im Board zu Hayes Sole: -> Finger davon lassen
und eigentlich ist das ganze Bike ein Graffel… (LRS, Reifen…)

3) 2006-er Giant Trance 1 ……….ist mir aber zu teuer

Alle Konfigurationen begeistern mich nicht besonders….

So hab ich mir gedacht: bau dir selbst eins zusammen.
Nach langem googeln ist dann folgendes herausgekommen:
Rahmen: Commencal Meta 4
http://www.veloshop.fr/index.php?boutique=vtt&action=detail_article&id_article=451
oder
http://www.veloshop.fr/index.php?boutique=vtt&action=detail_article&id_article=1552

weil hier im Board alle wunderlich werden wenn sie Commencal hören.
Mit oder ohne Dämpfer weiß ich noch nicht, da hier im Board die Qualität der Fox-Dämpfer nicht besonders hoch eingeschätzt wird. Weiß jemand eine Alternative, Preisklasse 250€?

Gabel: Marzocchi MX PRO ETA
http://www.bikestore.cc/product_info.php/products_id/7934.html

Bremse / Laufradsatz:
http://www.transalp24.de/index.html?d_07025_Mavic_XM_317_Laufradsatz_XT_Dis c___Magura_Louise_Komplettset_2007593.htm
Kann der Preis stimmen, wo ist der Haken?

Würde da ein akzeptables Fahrwerk herauskommen?
Einsatzgebiet: Wald, Wiese, Feldweg
Rahmengröße S, (Fahrergröße 168 cm, Fahrergewicht 54 kg)

PS: Versenderbike z.B: Canyon wenn auch günstiger möchte ich nicht unbedingt..

Danke für Tipps
wolf

st. k.aus
11-07-2007, 15:24
...
1) 2006-er Giant Anthem 2, ca. 1800€, sehr leicht, mit 160 mm Hayes 9 Bremse, Manitou-Gabel (http://www.bikestore.cc/product_info.php/products_id/7616.html)

...
Alle Konfigurationen begeistern mich nicht besonders….

So hab ich mir gedacht: bau dir selbst eins zusammen.
Nach langem googeln ist dann folgendes herausgekommen:
Rahmen: Commencal Meta 4
http://www.veloshop.fr/index.php?boutique=vtt&action=detail_article&id_article=451
oder
http://www.veloshop.fr/index.php?boutique=vtt&action=detail_article&id_article=1552

weil hier im Board alle wunderlich werden wenn sie Commencal hören.
Mit oder ohne Dämpfer weiß ich noch nicht, da hier im Board die Qualität der Fox-Dämpfer nicht besonders hoch eingeschätzt wird. Weiß jemand eine Alternative, Preisklasse 250€?

Gabel: Marzocchi MX PRO ETA
http://www.bikestore.cc/product_info.php/products_id/7934.html

Bremse / Laufradsatz:
http://www.transalp24.de/index.html?d_07025_Mavic_XM_317_Laufradsatz_XT_Dis c___Magura_Louise_Komplettset_2007593.htm
Kann der Preis stimmen, wo ist der Haken?

Würde da ein akzeptables Fahrwerk herauskommen?
Einsatzgebiet: Wald, Wiese, Feldweg
Rahmengröße S, (Fahrergröße 168 cm, Fahrergewicht 54 kg)
...
der veloshop hat nette angebote ... :klatsch:

die giants sind top, nur die bremsen usw ... ...
http://www.bikestore.cc/product_info.php/products_id/8344.html
? - zu teuer
mehr fw is imma gut ...
ghost:
http://www.bikestore.cc/product_info.php/products_id/7691.html
vor neid ... :D
vergiss des - fox is spitze
onlineshop preise - und hoffentlich gut eingespeicht ...

Shagal
11-07-2007, 15:47
Ich hab die Manitou R7 und bin mehr als zufrieden damit!

Und FOX-Gabeln sind gewaltig! :toll:

Lisi
11-07-2007, 16:20
Hab einen tollen Fullyrahmen zum Verkauf:

Trek Fuel 100 (http://nyx.at/bikeboard/Board/showthread.php?threadid=68968)

Preislich liegt es aber über deiner Vorstellung von 250€. Dafür bekommst auch ein super Teil.

Meld dich, wennst Interesse hast. :)

st. k.aus
11-07-2007, 16:54
wie schon oft geschriebn:
den wirst ned los ... ;) :devil:

OLLi
11-07-2007, 17:16
Und FOX-Gabeln sind gewaltig ... überteuert :k:


SUFU im Board zu Hayes: -> Klumpert
SUFU im Board zu Manitou: -> ist nixHayes ist mit Tuningbelägen alles andere als ein Klumpat,
Manitou kann man ebensowenig über einen Kamm scheren.



Bremse / Laufradsatz: Kann der Preis stimmen, wo ist der Haken?Also ich finde die Magura zu weich / teigig, entlüften soll angeblich auch heikler sein als bei vielen anderen Bremsen. Den weichen Druckpunkt mußt Du selber mal testen um ein Urteil abgeben zu können.


Wie wäre es denn damit:

http://www.jehlebikes.de/image_gr/bergamont_threesome_67_2007.jpg (http://www.jehlebikes.de/bergamont-threesome-67-2007.html)

st. k.aus
11-07-2007, 19:06
...

Also ich finde die Magura zu weich / teigig, entlüften soll angeblich auch heikler sein als bei vielen anderen Bremsen. Den weichen Druckpunkt mußt Du selber mal testen um ein Urteil abgeben zu können.


Wie wäre es denn damit:

http://www.jehlebikes.de/image_gr/bergamont_threesome_67_2007.jpg (http://www.jehlebikes.de/bergamont-threesome-67-2007.html)

ich finds sie im moment besser als shimano xt 04

des bergamont is :love:
wo - wieviel t€uro ...?

Destructer
11-07-2007, 20:13
1700€ beim Jehle

Lisi
11-07-2007, 20:19
wie schon oft geschriebn:
den wirst ned los ... ;) :devil:

blödsinn wird nicht wahrer, nur weil du ihn dauernd wiederholst. :D
wennst ihn aber haben willst, dann reden wir doch klartext....

OLLi
11-07-2007, 20:51
des bergamont is :love: wo - wieviel t€uro ...?Klick auf das Foto *g*.

wolfzauner
12-07-2007, 07:47
Hallo,
danke für die interessanten Tipps!

Allerdings möchte ich´s noch mal auf den Punkt bringen:

Siehe Post #1:
Würde aus der Kombi
Commencal 4 mit dem Fox Dämpfer
Marzocchi MX PRO ETA
Luise 180/180 + Mavic 317
ein idiotensicherer Gatschhupfer für meine 54 kg Lebendgewicht rauskommen?

LG
wolf

MalcolmX
12-07-2007, 08:21
wenn sich die gabel weich genug einstellen lässt: ja.

Siegfried
12-07-2007, 08:52
Gatschhupfer

Das Meta4 halte ich als Commencal-Kenner für ein super Tourenfully, mit dem man im "normalen" Bereich alles machen kann.

Wenn ich da "Gatschhupfer" lese, werde ich hellhörig, und frage mich, ob das bewusst so formuliert wurde, weil du auch härtere G´schichten àla Bikepark und so damit machen willst. Dafür ist das Meta4 SICHER die falsche Wahl. Auch das Meta5 mit 140mm Federweg wäre meiner Meinung nach dafür nur gernzwertig geeignet.

Wenns nur ein wahllos gewählter Ausspruch war, und du das meinst, was ich glaube, zu verstehen, was du willst, dann ist das Meta4 eine super Wahl.

Bei der Gabel würde ich aber viell. aus Gewichtsgründen nicht unbedingt zur MX Pro greifen, da die mit über 2 Kilo doch sehr schwer ist.

Viell. erwischst eine MX Pro Air oder alternativ dazu eine Rockshox Revelation oder Reba, die mit 1800g doch "im Rahmen" bleiben würden, und meiner Meinung nach super zum Rahmen passen.

(ach ja: Magura Menja, wär a Tipp, zumal ichs selber auch am Meta5 hab).

st. k.aus
12-07-2007, 09:17
Hallo,
danke für die interessanten Tipps!

Allerdings möchte ich´s noch mal auf den Punkt bringen:

Siehe Post #1:
Würde aus der Kombi
Commencal 4 mit dem Fox Dämpfer
Marzocchi MX PRO ETA
Luise 180/180 + Mavic 317
ein idiotensicherer Gatschhupfer für meine 54 kg Lebendgewicht rauskommen?

LG
wolf
is recht nett des meta (wesentlich schöner als die neuen)
nur 100mm ...
und wenn schon was leichteres als zocchi - reba - fox - magura (gibt a schönes weißes gaberl - customize program)
ALSO ICH BIN FÜR DES DA(!!):
http://www.jehlebikes.de/bergamont-threesome-77-2007.html
:klatsch:
wie schauts mit dem da aus:
http://www.bikestore.cc/product_info.php/products_id/8781.html
:love:

die qual der wahl ...

wolfzauner
12-07-2007, 09:30
Das Meta4 halte ich als Commencal-Kenner für ein super Tourenfully, mit dem man im "normalen" Bereich alles machen kann.

Wenn ich da "Gatschhupfer" lese, werde ich hellhörig, und frage mich, ob das bewusst so formuliert wurde, weil du auch härtere G´schichten àla Bikepark und so damit machen willst. Dafür ist das Meta4 SICHER die falsche Wahl. Auch das Meta5 mit 140mm Federweg wäre meiner Meinung nach dafür nur gernzwertig geeignet.


(ach ja: Magura Menja, wär a Tipp, zumal ichs selber auch am Meta5 hab).

"Hupfer" war übertrieben... nix runterspringen oder so, Knochenbrüche heilen mit meinen 38 Jahren nimmer so schnell wie bei euch Jungen.
Ich hab ja ein Hardtail nur geht mir das "Geschüttel" auf meinen Hausrunden inzwischen auf die Nerven, außerdem hoffe ich durch ein Fully welches mir "Kanten und Ecken" glättet flotter zu werden, und auf diversen Abfahrten nicht mehr soviel "Angst" haben zu müssen!

Zur Menja: Wertvoller Tipp, leider doch teurer, aber ich werde sie mal in meine Teileliste aufnehmen.

@HT-Biker: wo könnten noch Unterschiede (außer Farbe, mehr slooping) zwischen 05-er und 06-er Meta 4 sein?
und
ich find´s nicht mehr: Du hattest doch irgendwelche Sorgen mit dem Bremsenanbau an Dein Meta 5?

LG
wolf

Siegfried
12-07-2007, 09:44
Zur Menja: Wertvoller Tipp, leider doch teurer, aber ich werde sie mal in meine Teileliste aufnehmen.

@HT-Biker: wo könnten noch Unterschiede (außer Farbe, mehr slooping) zwischen 05-er und 06-er Meta 4 sein?
und
ich find´s nicht mehr: Du hattest doch irgendwelche Sorgen mit dem Bremsenanbau an Dein Meta 5?

LG
wolf

Menja geht auch um ca. 350 Euro her. Kuckst du www.bikeonlineshop.at ;)

Der Unterschied zwischen den 05er und den 06er Commencals ist, dass die 2006er beim Rahmen schon mit Hydroforming gearbeitet sind, und daher die Steiffigkeit im Tretlager und Lenkkopf besser sein sollte (hab aber keinen direkten Vergleich!).

Ansonsten sind die Rahmen von der Geometrie her identisch. Die 2007er Rahmen sind puncto Geometrie etwas länger, und dadurch auch etwas schwerer.

Was bei den Meta´s ein Manko ist, dass du Scheibenbremsen mit IS2000-Befestigung (wie die "alte" Louise z.B.) hinten nur mit 180mm Scheiben fahren kannst, weil sich der Bremskörper in die AUssparung am Hinterbau ned ausgeht. Wennst Bremsen wie z.B. Oro oder Juicy nimmst, die einen Adapter haben, gibts kein Problem.

Slowmotion
12-07-2007, 09:53
...draufsetzen, wohlfühlen, optimaler Mix für rauf und runter... :love:

Lg Martin

st. k.aus
12-07-2007, 10:07
...draufsetzen, wohlfühlen, optimaler Mix für rauf und runter... :love:

Lg Martin

buuaaah
is des schiach ;) :p

wenn dann ein stumpijumpi , g e l l
http://www.bikerstreff.de/Bikes/Specialized/SpecStumpjFSR/Specialized_Stumpjumper_FSR_pro.htm

Siegfried
12-07-2007, 10:07
...draufsetzen, wohlfühlen, optimaler Mix für rauf und runter... :love:

Lg Martin

Was des kost´da krieg i ja scho fast a g´scheids Radl drum :devil:

@Topic: sicher ein optimales Geräd das Specialized, aber Preis/Leistung steht halt auf einem anderen Blatt.

Slowmotion
12-07-2007, 11:00
@Topic: sicher ein optimales Geräd das Specialized, aber Preis/Leistung steht halt auf einem anderen Blatt.

....hab's eher nach der Farbe gekauft, ja und Nebensache Ausstattung hat dann eh auch gepasst.... :zwinker:

st. k.aus
12-07-2007, 11:05
Was des kost´da krieg i ja scho fast a g´scheids Radl drum :devil:

@Topic: sicher ein optimales Geräd das Specialized, aber Preis/Leistung steht halt auf einem anderen Blatt.

ich zitiere:

eure armut kotzt mich an ... ;)

wolfzauner
12-07-2007, 11:23
Im ersten Beitrag war die Preisklasse maximal rund 1800.-

Beim Selbstbau mit der Menja in schwarz bin ich jetzt eh schon auf ca. 1900.-

LG wolf

artbrushing
12-07-2007, 11:26
Für die Zukunft kannst dir merken dass hier mit fremder Kohle recht leicht gearbeitet wird :D d.h. wennst einen Preisrahmen angibst immer 2-300,- weniger angeben, dann passts und du kannst dir das empfohlene leisten ;) (egal in welcher Preisklasse)

Shagal
12-07-2007, 11:28
Für die Zukunft kannst dir merken dass hier mit fremder Kohle recht leicht gearbeitet wird :D d.h. wennst einen Preisrahmen angibst immer 2-300,- weniger angeben, dann passts und du kannst dir das empfohlene leisten ;) (egal in welcher Preisklasse)

:rofl: sehr gut beschrieben und auch wahr! :D

artbrushing
12-07-2007, 11:29
Is voi witzig. und wennst schreibst du hast genau 3999,- zur Verfügung kannst sicher sein dass ein paar immer noch Bikes um 4300,- oder so finden:D (weil man ja unter 4000,- praktisch nix findet):rofl:

Flo
12-07-2007, 12:08
1) 2006-er Giant Anthem 2, ca. 1800€, sehr leicht, mit 160 mm Hayes 9 Bremse, Manitou-Gabel (http://www.bikestore.cc/product_info.php/products_id/7616.html)
SUFU im Board zu Hayes: -> Klumpert
SUFU im Board zu Manitou: -> ist nix


Hatte vor einigen Jahren ein Hayes Bremse. Die hat geankert
das es eine Freude war :D :D - da kann jede heutige
XC Bremse einpacken ! Techniche Probleme gabs auch keine.

Ich fahr jetzt schon die 3te Manitougabel und bis jetzt hatte
ich keine Probleme damit :rolleyes:

Warum die Leute immer alles so schlecht reden...?...

artbrushing
12-07-2007, 12:16
Hatte vor einigen Jahren ein Hayes Bremse. Die hat geankert
das es eine Freude war :D :D - da kann jede heutige
XC Bremse einpacken ! Techniche Probleme gabs auch keine.

Ich fahr jetzt schon die 3te Manitougabel und bis jetzt hatte
ich keine Probleme damit :rolleyes: Glück gehabt

Warum die Leute immer alles so schlecht reden...?...

Weils vielleicht einen wahren Hintergrund hat.
Ich hab auch einen Freund der eine Hayes HFX9 hat die unpackbar geht und die noch nie entlüftet wurde, meine war seeeeehr mäßig (und viele hundert andere auch).
Hab mit einem Händler gesprochen der gesagt hat dass enorm viele Manitougabeln zurückkommen und selber hab ich auch schon genug kaputte gesehen und oft gehört dass das Werkl schon hin war wie´s neu gekommen ist.
Man sollte was schlechtreden, wenn es sich als großteils schlecht herausgestellt hat.
Genauso wie man Fox Luftdämpfer (05/06), RS 2Steps und viele andere Parts schlechtreden kann.
Einfach aus dem Grund weils wahrscheinlich ein Klump ist ;)

perponche
12-07-2007, 14:15
wenn dann ein stumpijumpi...

...sicher ein optimales Geräd das Specialized, aber Preis/Leistung...
Fairerweise sollte man mit Rücksicht auf etwaige Newbies im Forum dazusagen: es gibt und gab dazu immer wieder auch etwas andere Meinungen, z.B. gerade in der aktuellen BIKE 08/2007, Test-Spezial Seite 5 (Specialized Stumpj. Elite):
"Vor allem bergauf klagten sensible Naturen im letzten Jahr über einen einsinkenden Dämpfer und leichtes Wippen. Schwächen, die leider auch am 2007er Modell nicht ganz ausgemerzt wurden. Auch mit sehr viel Druck im Dämpfer und höchster Plattform-Einstellung war der Hinterbau nicht ruhig zubekommen."
Nur so zur Vollständigkeit, hab dazu nyx eigene Meinung, weil das letzte Fully von Speci das ich gefahren hab war das Ur-Fully 'Ground-Control', eine Affenschaukel, aber eine lustige.
lg
perponche

st. k.aus
12-07-2007, 14:22
... gab dazu immer wieder auch etwas andere Meinungen, z.B. gerade in der aktuellen BIKE 08/2007, Test-Spezial Seite 5 (Specialized Stumpj. Elite):
"Vor allem bergauf klagten sensible Naturen im letzten Jahr über einen einsinkenden Dämpfer und leichtes Wippen. Schwächen, die leider auch am 2007er Modell nicht ganz ausgemerzt wurden. Auch mit sehr viel Druck im Dämpfer und höchster Plattform-Einstellung war der Hinterbau nicht ruhig zubekommen."
...
habs auch gelesen
jaja die bike bravo
also fahr selber ein 05er stumpi mit 100mm fw hinten
original mit fox triad (seit 2006-120mm baugleich mit rp3/23) jetz mit ss210L und da werkelt/werkelte goar nix.
außerdem wozu hab ich bergauf lockout (da federts auch noch minimal für das eine oder andere astel ...)?

perponche
12-07-2007, 15:58
habs auch gelesen
jaja die bike bravo
also fahr selber ein 05er stumpi mit 100mm fw hinten
naja eben, das war bevor sie den FW auf 120/125 aufgerüstet haben

st. k.aus
12-07-2007, 18:31
naja eben, das war bevor sie den FW auf 120/125 aufgerüstet haben
willst mir jetz erklären wegen ein paar cm(~2-max. 3) mehr hub is der hinterbau schrott ... :mad:

http://www.specialized.com/bc/SBCBkModel.jsp?spid=22215
elite:
FRAME SJ FSR, fsr technology, M5 manipulated alloy frame with Transform monocoque TT, sealed cartridge bearings, disc compatible, 120mm travel, replaceable derailleur hanger, two sets of water bottle bosses

FORK Fox Talas RL, 100-140mm, rebound, compression adj, LO, alloy ST

wolfzauner
02-08-2007, 10:18
Das mit dem Selbstaufbau ist auf den Winter verschoben....
Ich hab´ mir ein 2006-er Giant Anthem 2 in Größe S geholt.

Die 175mm Race Face Kurbel habe ich gegen eine 170mm XT tauschen lassen, eine Easton Sattelstütze ohne Setback ist bestellt.
Der Vorbau ist inzwischen gedreht und wandert wahrscheinlich noch weiter runter.
Mit den Einstellungen bin ich noch am Experimentieren.... :bump:
Der vordere Hutchinson Python schaufelt auf feinem Schotter haufenweise Steine auf´s Unterrohr :s: , klingt wie Rollsplitt im Auto. Da muß noch ein anderer Reifen her.

Vielen Dank für Eure Tipps in diesem Thread. :wink:

LG
wolf

zet1
02-08-2007, 11:26
...Bei der Gabel würde ich aber viell. aus Gewichtsgründen nicht unbedingt zur MX Pro greifen, da die mit über 2 Kilo doch sehr schwer ist....

Also wenn ich das jetzt nocheinmal lese von dir, dann werd ich wirklich grantig!!! :mad:

Eine MX Comp mit ca 22cm Stahlschaft hat max 1900g!!!
Eine MX Pro mit ca 22cm Aluschaft hat an die 1800g!!!

Meine MX Pro von 2006 hatte mit 20cm Schaft unglaubliche 1780g mit eingeschlagener Kralle und Cantisockeln sogar!!!!!
Was bitte soll daran schwer sein, bei dieser performance doch ideal...

Weiss nicht warum du die immer so schwer machst... ist das Absicht dass du deine Magura Gabeln losbringst oder wie? :mad:

wolfzauner
02-08-2007, 11:37
Also wenn ich das jetzt nocheinmal lese von dir, dann werd ich wirklich grantig!!! :mad:

Eine MX Comp mit ca 22cm Stahlschaft hat max 1900g!!!
Eine MX Pro mit ca 22cm Aluschaft hat an die 1800g!!!

Meine MX Pro von 2006 hatte mit 20cm Schaft unglaubliche 1780g mit eingeschlagener Kralle und Cantisockeln sogar!!!!!
Was bitte soll daran schwer sein, bei dieser performance doch ideal...

Weiss nicht warum du die immer so schwer machst... ist das Absicht dass du deine Magura Gabeln losbringst oder wie? :mad:

Bitte jetzt nimmer streiten, ich wollt mich nur bedanken...

LG
wolf

zet1
02-08-2007, 11:40
streite nicht, will nur Falschaussagen klarstellen :)

was hat dein Giant nun gekostet alles in allem?

wolfzauner
02-08-2007, 11:49
wie am Foto: 1670.-
Sastü wird eine Easton EC70 Zero (beim bikediscount), da schraub ich dann meinen herumliegenden SLR Trans AM drauf.
Polar Speedsensor kommt noch vom Sportscorner (-30% vom LP)
Für eine zweite Flasche :U: probiere ich den Sattelhalter von Tacx T6202 (kommt vom Roseversand).
Vorderreifen.....weiß ich noch nicht...
LG
wolf

Siegfried
02-08-2007, 18:32
Also wenn ich das jetzt nocheinmal lese von dir, dann werd ich wirklich grantig!!! :mad:


In Anbetracht dessen, wie alt der Thread schon ist, will ich nur gesagt haben, dass ich inzwischen dazu gelernt habe, und ich Marzocchi nur noch namentlich nenne. Alles weitere machst ja dann eh du.

...und "meine" Magura-Gabeln sind nicht "meine", weil ich mit dem Zeugs erstens nicht handle und zweitens sehr zufrieden damit bin.


Das nur der Vollständigkeit halber ;)

roadrunner82
02-08-2007, 18:35
Feines Radl. Das Rot ist in echt verdammt schick. :toll:

Siegfried
02-08-2007, 18:41
Feines Radl. Das Rot ist in echt verdammt schick. :toll:

Hätt ich jetzt fast vergessen: Ich find das Radl klasse, und auch die Farbe vom Rahmen flasht irgendwie. Hebst sich auf jeden Fall lässig vom schwarz/grauen Einheitsbrei ab, und vom Carbonglanz sowieso :devil: