PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Masters EM Stattegg



funracer
01-08-2007, 20:03
Kennt jemand schon die Streckenführung von der Masters EM in Stattegg?
Ist es dieselbe wie letztes Jahr oder hat man sich schon Gedanken gemacht für die WM 2009, eventuell als Generalprobe?

bugmtb
01-08-2007, 21:28
Kennt jemand schon die Streckenführung von der Masters EM in Stattegg?
Ist es dieselbe wie letztes Jahr oder hat man sich schon Gedanken gemacht für die WM 2009, eventuell als Generalprobe?


www.bike03.at (http://www.bike03.at ) hilft dir weiter :wink:

giantdwarf
02-08-2007, 07:52
@bugmtb: offensichtlich doch noch nicht - da (http://www.bike03.at/web03_de/page.asp?id=1242) steht:
info gibts 14tage vor dem rennen -> also am 5. (wenns stimmt und ich richtig gerechnet hab)

JoHo
02-08-2007, 10:44
alter schwede, so nervös wie die einheimischen is net mal der veranstalter...

giantdwarf
02-08-2007, 11:38
alter schwede, so nervös wie die einheimischen is net mal der veranstalter...

nach "Die Angst des Tormanns beim Elfmeter" (http://de.wikipedia.org/wiki/Die_Angst_des_Tormanns_beim_Elfmeter)
wird wohl als nächstes
" Die Angst des Marathonfahrers vor der unbekannten Strecke"
herausgegeben werden ;)

Croco-Hü
06-08-2007, 23:34
alter schwede, so nervös wie die einheimischen is net mal der veranstalter...
gib zu, du hast scho heimlich trainiert :cool:
aber spätestens am freitag bin i unten,
und ned nur recherln suchen :D

JoHo
10-08-2007, 10:29
wir werden uns bemühen, dass die strecke bis anfang nächster woche durchgehend beschildert ist.
einige passagen sind bereits markiert.

grü aus Graz

giantdwarf
15-08-2007, 20:11
hallo JoHo,

habe soeben die Info bekommen, daß auf der Classic-Strecke
1 Schild verdreht (scharfe Rechtskehre auf der Nordseite des Schöckls)
und das darauffolgende umgerissen wurde . :mad:

Hoffe die "geographischen" Infos sind korrekt.

JoHo
15-08-2007, 20:18
hallo JoHo,

habe soeben die Info bekommen, daß auf der Classic-Strecke
1 Schild verdreht (scharfe Rechtskehre auf der Nordseite des Schöckls)
und das darauffolgende umgerissen wurde . :mad:

Hoffe die "geographischen" Infos sind korrekt.

danke für die info, mit solchen problemen haben wir leider jedes jahr zu kämpfen...

ossi
16-08-2007, 18:32
bin gerade den reiner teil abgefahren. muss sagen: super beschildert - wenn die strecke stimmt ;-)
es wurde bergauf keine gemeinheit ausgelassen; da wird sicher viel geschoben werden müssen. die abfahrt von der mühlbacherhütte ist am anfang wirklich nett (singletrail) aber der rest .... vielleicht schaffen sie´s noch und es wird eine raststation zur AM1 (Autobahn Mühlbacherhütte - der bagger ist beinhart durchrunter gefahren und hat wirklich alles planiert) gebaut.
ich hoffe es sind keine vollkoffer unterwegs und entfernen oder tauschen die richtungsanzeiger - dann wird´s nämlich schwierig für ortsunkundige.

alle die das in angriff nehmen - :klatsch:

so, jetzt muss ich mir nach den strapazen eine patrone (murauer) reinpfeifen.

lg, ossi