PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wieder Thema Speedbike: Old Steel on Road ...



ingoShome
26-03-2003, 19:50
Weil ich heute die Jungfernfahrt gemacht habe ...
Weil ich mit allen angetroffenen Rennradlener mit konnt ...
Weil die sich auch dafür interessiert haben ...

... und weil alte Liebe nicht rostet ...

Ich musse es euch zeigen ...
Seit Monaten auf der Rolle und die Teile nach und nach drangemacht ...
Den AC-Naben so auch noch einen Sinn gegeben ...
Heute erstmals an der frischen Luft ...
Ein Geühl des fliegens ....

ich bin verliebt ... obwohl wir schon seit '95 zusammengehören ...
(damal gebraucht gekauft und damals war der Rahmen schon so fertig ;-)
Inzwischen 10 Jahre auf dem Buckel (nur der Rahmen ;-)

Mein Speedbike-Projekt ist wohl abgeschlossen - jetzt geniessen ...

lg!ingo // der hofft, die ganz jungen unter euch nicht zu sehr zu schocken ;-)

ingoShome
26-03-2003, 19:51
und weil's so schön ist ...

ingoShome
26-03-2003, 19:56
und falls die fragen nach dem Preis kommen:

Das einzig wirklich teure war nur noch:

vorne X517 Ceramic
hinten X618 Ceramic

die üblen preise kennt iher eh ...

Die AC-Naben waren mal inner bikeWS mit 400.- EUR drin.
Hab sie letzt jahr für ca. 70 erstanden ("neu")
Als MTB-Naben der völliger Humbuck, weil null gedichtet ...
Hatte sie ein paar mal im Gelände (Graz!) und sie haben sehr gelitten ...

Sonst: Nur alte Teile - was halt die Jahre so liegen geblieben ist ...


lg!ingo // mit dem 2. Speedbike-Anlauf hochgradig zufrieden!


ps: der ertste Anlauf auf Stevens 7.5.2 race endete bei einem normalen MTB - aber auch gut!

Potschnflicker
26-03-2003, 20:03
Glückwunsch!! :D

Schaut gelungen aus, macht sicher a Menge Spaß (basteln + fahren).

Ich hätte auch noch einen alten Stahlrahmen herumliegen (leichter als so mancher Alurahmen), sonstige Teile sind auch vorhanden, mal sehen. Wenns Haus fertig ist, sollte ja Zeit sein.... :p

punkti
26-03-2003, 20:06
gratuliere! sieht wirklich gut aus, und wird sich glaub ich auch so fahren! ich hab bei mir auch schon ins auge gefasst, das alte puch clubman zu reaktivieren! nur müsste da ein anderer lenker dran!mal sehn....

aber das du damit rennradfahrer versaugst glaub ich dir! gelingt ab und zu auchmit dem mtb! :D

LoneRider
26-03-2003, 20:13
Nett.

Immer wieder nett was Du aus Altmetallen machst ;)
Diesmal hab' ich gar nix mitgekriegt, weil ich nicht als Zwischenhändler eingeschaltet wurde ;)

... Trotzdem:

Mir hat des Radl zu wenig Federweg :D

-Thomas

ingoShome
26-03-2003, 20:37
@pf

das basteln war gar nicht sooo lustig ... wusste nimmer wie
sich die Canties gegen schönes Einstellen sträuben ...

Quietschen tun die 7 Jahre alten Normalbeläge der XTR-Canties(komischerweise fast nicht abgenutzt) auch noch ohne Ende auf
den Ceramic-Felgen ...

Aber das kommt dann am Wiken - Gut, dass man auf der Strasse
fast nicht bremsen muss - und wenn, dann ist's oft gut, wenn's
zugleich laut ist ... aber ... da kommen noch die richtigen drauf ;-)

Also mein Herr ... mach das Häuserl fertig und dann gemma
Retro-Speedbiken ... ok?

@botschn

Das wichtigste ist, dass Antrieb (Übersetzung, Schaltung und
Laufräder/Bereifung) passen ... scheint mir ... Ohne diese Laufräder
wär's nur halb so spassig - und des Knattern der AC's ist allein
a riesenfreude!

@LR

doch doch ... hastas mitbekommen ... in den Anfängen ... und
Zwischenhändler warst auch (weisst noch: bei den Schalthebeln
vom Roox war doch noch die 11-28-Kassette dabei - 5.-EUR hat
er mir dafür genommen - Danke auch an Roox - Die passt gut!)
Im letzten Jahr war's ein Stevens - aber da hat die Geometrie
einfach nicht für die Strasse gepasst ...

lg!ingo // der nicht gedacht hätt, wie toll die 1.4er TomSlicks federn!

punkti
26-03-2003, 20:44
im grunde steht das bike im originalzustand bei uns in der schupfn!die bremsbeläge sindnoch die selben, die reifen nicht mal großartig abgenutzt!! das einzige manko ist das dieses "rennrad" die schaultung in form von 2 hebeln am oberrohr besitzt! an ein runternehmen von einer hand wärend dem fahren ist aber kaum zu denken, da das bike relativ nervös ist!! und nach einiger zeit taten mir die ellenbogen ziemlich weh vom großen gewicht! aber ich denk ich werd mir ein donauradweg-radl draus machen! den clickies hätt ich jetzt noch extrige daheim( thx aflicht alias bernhard) und die werden da ihre verwendung finden! aber ein paar teilewerden runterkommen, wie der dynamo und die kotschützer :D

Komote
26-03-2003, 20:52
was hast du vorne für eine abstufung?
schaut recht gross aus das grosse kettenblatt

Roox
26-03-2003, 21:02
na bumm, mit der Übersetzung kannst ja ordentlich "gas geben" !

ingoShome
26-03-2003, 21:03
@Komote

51-36-26 ... bin die 51/11 aber heute praktisch kaum gefahren.
nicht mal mit 50km/h auf der Ebenen mit Rückenwind ...
Einige Berge runter kam dann die Kette ganz nach rechts: geil!

lg!ingo // noch mit dem Zischen des Asphalt im Ohr - Kein Rubbeln - Herrlich ;-)


ps@botschn:

Die RR-ler habe ich *nicht versaugt* (ok da waren auch welche,
die brav GA trainiert haben, die habe ich aber nur kurz gesehen)
Aber zwei waren echt auf Sausefahrt aus - puh - ohne deren
Windschattenhätt ich keine Chance gehabt ... war aber cool: nach
den Positionskämpfen war's super in der Gruppe mit abwechselnd
vorne und dann Wieder im Luftsog ... Lustsog!

Mach Dei Radl fertig wirst es sicher nicht bereuen!

Potschnflicker
26-03-2003, 21:05
@Ingo

Für die Cantis gibts Einstellhilfen, ärgern ist nicht notwendig :D

Bremsgummis, ich würde sie tauschen. Alte Gummis verspröden, die Bremsleistung läßt nach, die Bremsgeräusche deuten darauf hin. Neue Gummis drauf, schon bremsen die Beläge wieder, wie sie sollen. ;)

ingoShome
26-03-2003, 21:08
ps: Soll aber nicht 51/36/26 bleiben - das 38er liegt schon parat.
muss halt noch mit Beisszange und Feile dran ... ;-) aber das ist
ja ein anderes Thema (gell PF) ... der Sprung zwichen 51 und 36
ist zwr für den alten XTR-Werfer kein Problem - aber es fühlt sich
sehr unharmonisch an - ist zu viel für mein Gefühl ...

ingoShome
26-03-2003, 21:13
> Für die Cantis gibts Einstellhilfen, ärgern ist nicht notwendig

he .... bei mir ist und bleibt alles hand-made ;-)

nur bei den Schaltgassen zuckt mir schon Die Beisszange in der Hand
Ich bin halt feil-faul ;-)

ja ja neue Gummis hb ich schon ... allerdings normale - da hatte
ich noch Alu-LR's im Visier - Die Idee, diese LR's zu nehmen kam
mir erst kurzfristig - und die Entscheidung war richtig!

Also muss ich noch zum Umtauschen gehen ...

lg!ingo // immer noch am Schwärmen von dem Feelig ...

Potschnflicker
26-03-2003, 21:19
[QUOTE]Original geschrieben von ingoShome
[B]> Für die Cantis gibts Einstellhilfen, ärgern ist nicht notwendig

he .... bei mir ist und bleibt alles hand-made ;-)

nur bei den Schaltgassen zuckt mir schon Die Beisszange in der Hand
Ich bin halt feil-faul ;-)


Einstellhilfen hab ich mir seinerzeit selbst gemacht, die käuflichen waren mir zu ungenau.

Ran an die Zahnderln. Wennst willst, mit der Zange, mit der Feile wäre es präziser, die paar Minuten feilen werden drin sein!? :D

wolfi
27-03-2003, 07:34
schaut geil aus, muss ich sagen,

hast du absichtlich die 1,4er TomSlick genommen oder sind die gerade so zu Hause herumgelegen?

Wie ich sehe, fährst du die Starrgabel mit einem A-Head Vorbau, ist das original eine A-Head Gabel oder hast du so einen Gewinde - A-Head Adapter montiert?

Gratulation
Wolfi

tommy d. p.
27-03-2003, 07:59
passt ingolein!

dann könn ma ja schon ne ordentliche ausfahrt machen. jetzt ist nur noch die örtlichkeit abzuklären..... :D

schlage vor, du kommst wieder mal nach graz und ich zeig dir mal das grazer bergland von der strasse aus. na, gute idee? :)

bube
27-03-2003, 10:42
Da werd ich ganz nostalgisch.
Ich werd mein altes Clubman jetzt auch zum "Speedbike" umbauen. Schaut echt gut aus.
Den Schnellspanner der Sattelstütze hast sehr "kreativ" angebracht ;)

Wennst nach Graz kommst mach ma einen Clubman-Paarlauf ;)

LG
ein Retrobikes liebender
Bube

punkti
27-03-2003, 12:27
mal schaun... koderer runter, dynamo runter, vielleicht andere treter(erst mit meinem bruder absprechen)! irgendeinen km-zähler rauf. lenker mal anschaun und wieder eine probefahrt machen.reifen kann man noch drauflassen, die sollten mitlerweil so hart weil alt sein, dass sie ewig halten! :D

ingoShome
27-03-2003, 13:34
@wolfi:

> schaut geil aus, muss ich sagen,

ja ja ... ich finde gerade die Kombi aus neu und alt
in Verbindung mit der MTB-Geometrie der Pionierzeiten
gibt dem Alteinsen einen ganz besonderen Flair ...

Der Gernott hat ja auch so ein gutes Stück - Sieht nicht
minder speziell aus ... schnell und fast kostenlos ;-)

> hast du absichtlich die 1,4er TomSlick genommen oder sind
> die gerade so zu Hause herumgelegen?

Yep ... gut gefragt - lagen rum - waren vor Jahren mal beim
2.Laufradsatz eines gebraucht erstandenen Bikes dabei ...
Hätte sie wohl nie freiwillig gekauft, sondern eher an den
ContiAvenue gedacht ... Aber Ritchey scheint wohl ein
echter Renner zu sein, baut hoch (kompensiert die 26" also),
und fährt sich (daher?) superweich ... Also passt - wenigstens
bei Trockenheit :-(

Warum fragst grad das?


> Wie ich sehe, fährst du die Starrgabel

1" Gewinde

> mit einem A-Head Vorbau,

1" Ahead

> ist das original eine A-Head Gabel oder hast du so
> einen Gewinde -
> A-Head Adapter montiert?

Adapter - funktioniert erstaunlich gut ...
nix knarrzt, nix wackelt ... und ein Canti-Gegenhalter
ist auch noch zwischengepackt ...

Hab ich aber nur gemacht, weil ich den 1"-Vorbau
schon hatte - ein normaler für Gewinde-Gabel wär sicher
auch ok gewesen!?


@tdp

> passt ingolein!

jo tommilein!

> dann könn ma ja schon ne ordentliche ausfahrt machen.
> jetzt ist nur noch die örtlichkeit abzuklären.....
> schlage vor, du kommst wieder mal nach graz und ich zeig
> dir mal das grazer bergland von der strasse aus.
> na, gute idee?

und dabei hatte ich extra den Starnberger See als hintergrund
genommen, um dich zu locken, endlich Deinen Besuch bei mir zu
machen ... es steht immer noch 0:1 für mich! ... aber Grazer
Bergland klingt verlockend ... kannst mir 0:2 für mich leben?


@bube

> Da werd ich ganz nostalgisch.
> Ich werd mein altes Clubman jetzt auch zum "Speedbike"
> umbauen. Schaut echt gut aus.

Eine echte Alternative zum Trainings-RR
wie ich finde ... und fast alle abgelegten MTB-Teile
lassen sic so bestens "reCyclen" ;-)

> Den Schnellspanner der Sattelstütze
> hast sehr "kreativ" angebracht ...

;-) ... hab's auch (erst) auf dem Foto bemerkt
und sofort IRL korrigiert ... weiis gar nicht,
wie es dazu kam ...

> Wennst nach Graz kommst mach
> ma einen Clubman-Paarlauf

sorry - der Begriff/Name Clubman ist mir kein
Begriff ... was muss ich mitbringen? Gibt der
tommy uns Windschatten?


@botschn

fang an ... wenn der Rahmen nicht grad butterweich ist
und die Laufräder schön stramm sind hast ja schon
eine feine Ausgangsbasis ...


lg!ingo // sitting in the office :-(

punkti
27-03-2003, 18:40
sorry - der Begriff/Name Clubman ist mir kein
Begriff ... was muss ich mitbringen? Gibt der
tommy uns Windschatten?


@botschn

fang an ... wenn der Rahmen nicht grad butterweich ist
und die Laufräder schön stramm sind hast ja schon
eine feine Ausgangsbasis ...


Clubmann ist das "rennradl" was ich habe! ein eigentlich vielverkauftes puch!.. hat da wer zufällig ein bischen info darüber?wär toll!

tja bis ich anfangen kann mus ich das rad erst mal zuhause haben! denn zz ist es in unserem zweiten haus in langenlebarn!(nahe zulln)

G[ern]OTT
27-03-2003, 23:19
Na, dann muß es nochmal sein, hier mein Straßenhobel, heute übrigens des erste mal heuer ausgeführt.

Baujahr 92, Marin Eldrige Grade
Mein erstes Mountainbike, habe mich von ein paar Freunden überreden lassen das Ding zu kaufen, nach den ersten Ausfahrten habe ich gedacht ich verkauf es wieder, biken erschien mir doch zu anstrengend.
Naja, habs doch behalten, nach diversen Umbauten, Kauf eines Fullys ist es dann zum Straßenflitzer mutiert. Aus Gaude neu lackiert.

Reifen, 1" Tomslick
8 fach Shimano 11-28 Kassette
vorne 28/38/50 ( am Bild noch 48) 170er Stronglight Kurbel
mit kurzerer Kurbel erscheind es mir angenehmer, weil mit höherer Trittfrequenz, auf der Straße zu fahren.

Das bei der Sattelstütze ist übrigens kein Schnellspanner sonder ein Rücklichthalter.

Nebenbei, ein Clubmann habe ich auch noch am Dachboden, allerdings nicht ganz komplett, Kurbel únd ein paar Kleinteile fehlen, Rahmen ist schwarz lackiert, wenns wer brauchen kann ...

G[ern]OTT
27-03-2003, 23:29
Ingo

habe heute auch zum ersten mal die neue Kurbel ( 28/38/50 ) probiert, bin vorher 24/36/50 gefahren.
sind zwar nur 2 Zähne um, aber ich finde das 38er passt viel besser, auch funktioniert der Schaltvorgang von Mittel auf Groß viel besser.
Werfer habe ich noch immer den 10 Jahre alten Deore DX und der hatte mit den 24 - 50 auch keine Probleme.

ingoShome
28-03-2003, 07:23
@gernott

da bist ja ... hab mich eh schon gefragt, wo'st mit deinem Baby
bleibst ... ich find's superfein ... alte Liebe rostet nicht - gell? ;-)

alte Werfer - ja damals konnten die wohl noch g'scheite Kettenblätter!?
Heute musst XTR nehmen oder was aus dem RR-Bereich ...

38-50 zw. 38-51: mir ist aufgefallen, dass die Abstufung bei 36-51
einfach nicht harmoniert: bei 36-48 schalte ich bei Beginn von
Steigungen hinten ein kleineres und vorne von 48 auf 36: Das
passt dann immer (1-2 Stufen kleiner eben) bei 36-51 wird bei
dieser Methode der Sprung einfach zu gross ... Bin sicher, dass
das mit 38-51 wieder besser harmoniert ... Ausserdem passen
dann die Wölbungen der Umwerferbleche sicher wieder besser!?

Hast darauf mal geachtet? mir kommt vor, dass bei vorn 36 und
hinten gross (28) das ganze Konstrukt (mit dem für's 51er hoch
montierten Werfer) die ganzeG'schicht zum Rasseln neigt und
auch daher schwierig einstellbar wird, und gleichzeitig Einbussen
bei der Schaltqualität von vorne mittel auf klein mit sich bringt.

Aber wurscht ... der Spassfaktor ist eh derart hoch ... ;-)

Warum für 100€ ein altes MTB verhökern, dass man liebt und dann
ein RR für 2000€ holen, wenn's eh nur um GA und den reinen Spass geht?


lg!ingo // fragt sich, ob wir zwei die einzigen sind ...

G[ern]OTT
28-03-2003, 09:07
so isses Ingo

und wenn Du wieder nach Culture City Graz kommst nimm auch Dein Old-Babe mit ( ne nicht die Frau, ich meine Dein Speed-Bike )
dann führen wir die 2 hübschen aus.

Werfer funktioniert bei mir einwandfrei was rasseln o.ä. betrifft, Einstellung ist für diesen Range ( 24-50/51) etwas haarig.
Schaltvorgang von 36 auf 50 war wie gesagt mit etwas Gefühl zu geniesen, jetzt bei 38-50 problemlos.
Einstellung erfolgt bei mir derart:
Werfer schwingt ca. 1mm über die Zahnoberkannte vom Großem Blatt.
Bei der Übersetzung hinten Groß , vorne Mittel stelle ich ihn so ein, das die Kette haarscharf nicht am Werfer schleift ( schätze ca. 0,2 mm Abstand ), dann funktioniert eigendlich der gesammte Schaltbereich. ( Endanschläge der Werfers sind natürlich auch eingestellt )

see you

gernott


// der auf seinem "Speed-bike" niemals GA sondern immer nur SPEED fährt

ingoShome
28-03-2003, 23:31
Hier noch die vieldiskutierte Kurbel mit den vielen Zähnchen ....
nun auch mit dem 38er nach dem die Beisszange drandurfte ;-)

9x'er LX 5-Arm Standard - mit 51er und 38er Stronglight-Blättern
Das kleine ist irgendein keine-Ahnung-was - aber mit 28 Beisserchen ;-)


lg!ingo // mit mindestens einer Beisszange ;-)


ps: weiss jemand (mikeva?) den Umfang vom 1.4er TomSlick?
Frag mich, ob sich's sehr vom 28"er RR-Reifen unterscheidet!?

ingoShome
28-03-2003, 23:41
Original geschrieben von gernott
so isses Ingo

und wenn Du wieder nach Culture City Graz kommst nimm auch
Dein Old-Babe mit

(ne nicht die Frau, ich meine Dein Speed-Bike ) dann führen wir
die 2 hübschen aus.



nach graz nehm ich alles mit, was ich als Ausrede verwenden kann, dass ich immer hinten fahr! ok?



Werfer funktioniert bei mir einwandfrei was rasseln o.ä. betrifft, Einstellung ist für diesen Range ( 24-50/51) etwas haarig.


Glaub ich - ich habe gemerkt, dass bei mir gar nicht 26 ist, sondern 28 - das ist auch schon haarig ;-)



Schaltvorgang von 36 auf 50 war wie gesagt mit etwas Gefühl zu geniesen, jetzt bei 38-50 problemlos.


Ds war bei mir ommer gut - aber eben zuviel des Guten ;-)



Einstellung erfolgt bei mir derart:
Werfer schwingt ca. 1mm über die Zahnoberkannte vom Großem Blatt.
Bei der Übersetzung hinten Groß , vorne Mittel stelle ich ihn so ein, das die Kette haarscharf nicht am Werfer schleift ( schätze ca. 0,2 mm Abstand ), dann funktioniert eigendlich der gesammte Schaltbereich. ( Endanschläge der Werfers sind natürlich auch eingestellt )


Naja - damuss ich noch tüfteln - entweder rasselt es oder von Mitte auf klein macht Prob's --- vielleicht sollt ich mal die Bleche wieder in Originalzustand zurückbiegen ;-) Mann dass Teil ist mit mir 7 oder 8 Jahre durch jedes Gelände gefegt ... Aber an XTR-Werfer kriegst selbst durch BiegeOrgien zwischendurch nicht kaputt ;-)



see you


less than 7 days ;-)




// der auf seinem "Speed-bike" niemals GA sondern immer nur SPEED fährt

ääääähhhhm ... GA ist doch nur der Vorwand .... ;-)
Wenn ich ann RR'ler seh is vorbei mit den guten Vorsätzen ;-)

lg!ingo // morgen wieder on Road!

ingoShome
28-03-2003, 23:47
... wie das gute Stück den Winter hinter sich gebracht hat?

seht ihr hier ... auf der Rolle ... nur blöd, dass immer so viel Werkzeug
daneben das Training effektiv verhindert hat ...

lg!ingo // takin' a look:

yellow
28-03-2003, 23:49
Gernott & Ingo

ok, Spaß muß sein, klar. Stahl sowieso geil.

NUR daß Ihr die Cantis so wie "vorgeschrieben" (ich sag immer "gschissen", weil das mit dem 90 Grad Winkel nicht stimmt) montiert habts, versteh ich nicht.

Sowas gehört montiert mit so einem Metallteil, an dem das vonoben vom Hebel kommende Kabel angschraubt wird, dieses sitzt dann mittig über dem Reifen, so knapp darüber wie möglich.
(bei einem Slick dann auch nicht nervig mit Blättern, die zwischen Reifen und Seil hängenbleiben); dann zwischen die Bremscantis das horizontale Seil reinspannen, am Metallstück einhängen.

So haben die Dinger eine nicht unflotte Wirkung

ingoShome
29-03-2003, 00:06
@yellow:

B E S S E R W I S S E R !

lg!ingo // ...

ingoShome
29-03-2003, 00:07
Spass muss wirklich sein:

ingoShome
29-03-2003, 00:11
Was ist mit die Canties gleich noch mal?

ingoShome
29-03-2003, 00:20
hast mir den Vorwand geliefert, meine andern Bildchen noch
loszuwerden ...

aber jetzt Spass bei Seite ...

Die Teile, von denen Du sprichtst, hab ich aus akten Zeiten
mehrfach noch zu hause -- aber -- sorry -- hab die ach v+h auf
meinem Bianchi drauf -- so viel besser sind ide nicht! und: ich trau
ihnen auch nicht, weil das Seil bei den Schraubverbindungen derart
gequetscht wird -- ich hab nähmlich unter anderem auch sowas
wie 'ne Drahtseil-Seele -- und die leidet da enorm mit ...

Hab's also ganz bewusst NICHT draufgemacht ...

lg!ingo // der eh lieber V-Brakes draufgetan hätt, wenn die hübschen
XT-STI's nicht gewesen wären, mit den Canti-Hebeln


ps: was wirklich nervt: Offensichtlich sind XTR-Bremsschuhe nicht
mehr zu bekommen - und Ceramic-Gummis gibt's nur für XTR ...
und ich hab auf der XTR-Bremse offens. keine XTR-Schuhe drauf :-(

Fuck - also quietschen wir noch ne Weile weiter :-(

yellow
29-03-2003, 09:59
schwer zu sagen, aber sind das nicht Cartrides, die da montiert sind?
Dann nimm einfach a andere Firma, z.B.: Avid grün,
oder von Ritchey sollts auch Beläge für Ceramic geben, nicht?

Wenn nicht, auf den alten Cantis hatte ich immer Madison Aztec montiert, weil die Wirkung recht brauchbar war (vor Allem verglichen mit Shim), wie lange die aber mit der beschichteten Flanke halten :confused: