PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : W: Wien - Ulmenstrasse (RR)



shaking
22-08-2007, 19:39
Hallo Wiener,

Anfahrt:
von Hütteldorf Richtung Höhenstrasse und Campingplatz. Dort rechts abbiegen beim Hinweisschild zur Jubiläumswarte. Der Strasse kurz folgen bis sich ein kleiner Platz öffnet (rechts gehen stufen hinauf zur Balsamiengasse).

Start:
Dieser befindet sich beim Kanaldeckel der sich auf dem kleinen Plätzchen befindet bei der Kreuzung Balsamiengasse / Ulmenstrasse.

Ende:
Direkt beim Höchsten Punkt bei der Jubiläumswarte.

Daten der Strecke:
durchschnittlich 7,6% Steigung auf 2,46km
maximal 13% Steigung auf diesen 188Hm

Link zum Höhenpofil:
http://www.dersetzkasten.at/radtrainer/HP_Ulmenstrasse_11_11.JPG

Schickt mir eine PN dann trag ich euch in die Rangliste ein.

lg
shaking

shaking
29-01-2008, 12:05
Will nicht mal wer die strecke fahren .. ???

JIMMY
29-01-2008, 12:11
Will nicht mal wer die strecke fahren .. ???
oja...
bins eh schon öfters gefahren,aber noch nie von ganz unten,ganz rauf bis zur jubiwarte....
deine messungen,sind die mit dem RR oder MTB ?

Vani
29-01-2008, 13:27
Will nicht mal wer die strecke fahren .. ???

Bin einen Teil der Strecke schon gefahren, bin dann meistens früher abgebogen. Außerdem war ich dann immer mim MTB unterwegs und nicht mim RR.

shaking
29-01-2008, 19:51
meine Zeit ist mit dem RR aufgestellt ... bin aber auch oft mit dem MTB dort unterwegs... da fahr ich aber dann meist auch den wald runter kurz vor dem Gasthäusl wo man den blick hat und es kurz flach wird. Der Downhill ist super ... :-)

aber auch mit dem renner ist die ulminger super ... ich mach auch öfter bergtraining dort und fahr dann 3 bis 4 mal rauf und runter über die Steinhofgründe und beim Dehnepark vorbei...

Vani
31-01-2008, 18:14
Jep der DH dort ist wirklich lässig. Wenn ich in der Nähe von mir fahr, dann fahr ich meistens auch bei der Steinhofgründe, oder halt Nähe Marswiese, etc. herum. Ansonsten bin ich meistens in Purkersdorf und Umgebung unterwegs oder halt im Süden, beim Anninger. Dort gibts überall lässige Fahrten.

GO EXECUTE
31-01-2008, 18:30
Wär der Start beim Zebrastreifen unten bei der Kirche nicht besser ?

Das Ziel bräucht noch eine genauere Definition, weil bis ma oben bei der Jubi is, daß is sehr relativ ;)


........und ja, der DH is überdrüberlässig :toll:

criz
31-01-2008, 19:11
Das Ziel bräucht noch eine genauere Definition, weil bis ma oben bei der Jubi is, daß is sehr relativ ;)


gibts da nicht sogar einen "zielstrich"? jedenfalls bin ich da auch schon öfters hinaufgekoffert, mir kommts nur steiler vor als 13%... :f:

JIMMY
01-02-2008, 06:41
Wär der Start beim Zebrastreifen unten bei der Kirche nicht besser ?

Das Ziel bräucht noch eine genauere Definition, weil bis ma oben bei der Jubi is, daß is sehr relativ ;)


........und ja, der DH is überdrüberlässig :toll:

@ziel ist aber nich so schwer zu definieren-höchster punkt halt...

@DH ? DER DH,den wir immer fahren ?
oder gibt es einen anderen?

GO EXECUTE
01-02-2008, 07:13
@ziel ist aber nich so schwer zu definieren-höchster punkt halt...Das wär dann genau genommen oben auf der Jubiwarte :rofl: Da muß a Linie her :look:


@DH ? DER DH,den wir immer fahren ?
oder gibt es einen anderen? Ja genau, den Japadappadu DH :jump: :)

JIMMY
01-02-2008, 07:16
Das wär dann genau genommen oben auf der Jubiwarte :rofl: Da muß a Linie her :look:
Ja genau, den Japadappadu DH :jump: :)

@zielstrich
naja,können wir ja anfertigen,und dann eine combiwertung starten,mit lauf rauf auf den turm.

@DH
dachte es gibt vielleicht noch einen anderen,in die entgegengesetzte richtung :confused:

GO EXECUTE
01-02-2008, 07:26
@zielstrich
naja,können wir ja anfertigen,und dann eine combiwertung starten,mit lauf rauf auf den turm.MIt Labstelle bei Stuferl 200 :f: und wenn i oben bin laß i an Schra , daß mi ganz Wien hört :D



@DH
dachte es gibt vielleicht noch einen anderen,in die entgegengesetzte richtung :confused: I möcht das Bergerl eh mal van da andern Seite erkunden :) also rauf und statt rechts mal lüüünks runter :sm:

shaking
17-03-2008, 15:53
Hab gerade gesehen das ich ja meinen neuen Rekord vom letzten Jahr noch garnicht reingeschrieben hab.. :)

fahrts doch mal endlich wer mei strecke .. das ist ja schrecklich .. *gggg

AFX
17-03-2008, 16:19
Hab gerade gesehen das ich ja meinen neuen Rekord vom letzten Jahr noch garnicht reingeschrieben hab.. :)

fahrts doch mal endlich wer mei strecke .. das ist ja schrecklich .. *gggg

ich glaub da müssen mal die helden aus den bundesländern auf besuch kommen, weil die wiener haben anscheindend keine stoppuhren ...:stichl:;)

feristelli
17-03-2008, 17:11
Will nicht mal wer die strecke fahren .. ???

ja ich!

in den nächsten (trockenen tagen einmal)

danke für den tip!

welche beweise muss ich für meine zeit bringen? blutproben? mundhöhlenabstriche? tachofoto?

JIMMY
17-03-2008, 17:19
ja ich!

in den nächsten (trockenen tagen einmal)

danke für den tip!

welche beweise muss ich für meine zeit bringen? blutproben? mundhöhlenabstriche? tachofoto?...wir werden einfach dabei sein,und stoppen :wink:
eh auch schon lang nimma dort mitn RR raufgefahren :bounce:

shaking
18-03-2008, 09:02
hehe .. da bin ich schon gespannt.. :toll:

Beweise.. brauch ich keine .. ich setz drauf das hier keiner was davon hat wenn er irgendeine zeit angibt.

bin heuer auch schon einmal locker hinauf gefahren.. also nicht auf bestzeit .. passt mir gerade auch nicht ins training .. 12:24 hab ich gebraucht..

feristelli
18-03-2008, 13:14
is die strecke mit irgendeiner anderen vergleichbar? hadersfeld von vorn / von hinten? haschhof? eiserne hand? exelberg? gießhübl?

shaking
19-03-2008, 10:44
Ich würde sagen am ehersten noch mit Hadersfeld.. aber ich glaube die Ulmenstrasse ist kürzer dafür steiler...

was auch witzig ist das kurz vor der schlusssteigung es kurz gerade und sogar bergab geht.. da hat man halt wirklich noch einmal die möglichkeit kurz durchzuschnaufen und dann die letzten HM noch einmal in den Wiegetritt und hinauf ... einer der gründe warum ich die Strecke mag.

Ein weiterer ist das sie sich so gut am ende von vielen Ausfahrten dranhängen läßt .. wenn ich das gefühl hab ich will/muss/soll noch ein bissl gas geben fahr ich einfach über die Ulmenstrasse heim.

bartali
19-03-2008, 14:29
Bitteschön:
Hadersfeld: 2,8 km 220 hm 7,8%
Ulmen I: 1,8 km 160 hm 8,8%
Ulmen II: 2,5 km 200 hm 8,0%

Ulmen I bis Anfang Flachstück Schutzhaus
Ulmen II bis Jubiläumswarte

Ulmenstrasse (http://www.unet.univie.ac.at/~k446zaab/ulmenstrasse.jpg)

feristelli
19-03-2008, 16:15
aber nachdem ich mich heute mit leichter grippe auf der eisernen fast umgebracht hab, ist mir ein bissl die lust vergangen.

:(


aber die kommt wieder!
:)

Was heißt auf der Graphik: Steigung mind. -30% ?? muss ich da stufen runter?:p

shaking
19-03-2008, 17:11
Hier hast noch einmal den link zum HP...

Ich finde im CicloTour mit der Profilselektion sieht man am besten das des kleine strasserl im 14. ned so ohne is.. ;-)

http://www.dersetzkasten.at/radtrainer/HP_Ulmenstrasse_11_11.JPG

4cross
19-03-2008, 18:26
is die strecke mit irgendeiner anderen vergleichbar? hadersfeld von vorn / von hinten? haschhof? eiserne hand? exelberg? gießhübl?

im Gegensatz zur Ulmenstrasse sind die vergleichbaren :

entweder :

a Exelbergerl
a Eisernes Kinderhanderl
a Gießhüberl

:rofl::rofl::rofl:

AFX
22-03-2008, 16:57
unbestätigten gerüchten zufolge, ist der jimmy in letzter zeit schon ein paar mal gefahren.......wo sein die zeit???:stichl::D;)

JIMMY
22-03-2008, 17:09
unbestätigten gerüchten zufolge, ist der jimmy in letzter zeit schon ein paar mal gefahren.......wo sein die zeit???:stichl::D;)...nyx

aber kommende woche,schau ich mir's mal an....
als ich am Do starten wollt,hat grad das schneegestöber angefangen,
nächste woche soll ja der frühling einzug halten,zumindestens im 14. :)

Vani
22-03-2008, 18:44
...nyx

aber kommende woche,schau ich mir's mal an....
als ich am Do starten wollt,hat grad das schneegestöber angefangen,
nächste woche soll ja der frühling einzug halten,zumindestens im 14. :)

Also ich glaub nächste Woche wird noch kälter als die Woche. Ich hoff nur das die Schneeschauer ausbleiben, aber laut dem Wetterinfos im I-net schauts net danach aus. :s:

shaking
23-03-2008, 18:03
Das wetter ist echt bescheiden - komm gerade von einer MTB Tour - nass - gatschig - kalt - schneeregen - dreckig sind so die stichwörter die mir einfallen. Ich hoffe das wars jetzt mit winter ... :D ... morgen putz ich mal mein radl... einer meiner lieblingsbeschäftigungen :f:

djuk
01-04-2008, 22:31
Hallo shaking,

ich bin vor ein paar Tagen mit JIMMY "Deinen" Berg raufgefahren.
Er hat mich übrigens an diesem Tag auf diese Strecke aufmerksam gemacht wofür ich ihm sehr dankbar bin.
Ich finde sie tatsächlich sehr nett, lässt sich auch sehr gut mit Hocheck vergleichen, nämlich so ... :bump:
Man kann sie ja auch 10-mal hintereinander fahren, dann wäre sie
von der Anstrengung her wahrscheinlich mit Timmeljoch vergleichbar. Vielleicht probiere ich das mal in den nächsten Tagen.
Gibt es irgendwelche Geniesser, die das mit mir versuchen möchten ? :wink:

So, gestern und heute einigermassen "auf Druck" gefahren. Meine Bestzeit (heute) 10:45,
allerdings von der Kreuzung Ulmenstr./Kerbelg. (da ist ein dunkler Asphaltstreifen) weg. Man müsste also noch ein paar Sekundenbruchteile abziehen (überlasse erstmal Deiner Einschätzung).
Nächste Woche werde ich nach diesem Kanaldeckel suchen und versuchen von dort weg Deine Zeit zu unterbieten.

Gruß, djuk

shaking
02-04-2008, 09:40
super das endlich mal wer gefahren is - hab dir zwei sekunden abgezogen und nun bist auf platz 2 - hinter mir :sm: aber ich muss sagen nicht schlecht deine zeit.

Hast vielleicht auch Pulswerte - wäre interessant ...

10 mal hintereinander ist aber schon heftig ... das wären dann 1800Hm... pff... vielleicht reichen 5 mal für den anfang... da wäre ich schon dabei. Wenn ich dort meine runde drehe fahr ich immer über die Steinhofgründe runter so kommt man auch auf ein bissi km und dort geht es auch noch einmal kurz hinauf ... :-)

so jungs versucht mal meine zeit zu verbessern...

wuwo
02-04-2008, 09:55
Hallo shaking,

ich bin vor ein paar Tagen mit JIMMY "Deinen" Berg raufgefahren.
Er hat mich übrigens an diesem Tag auf diese Strecke aufmerksam gemacht wofür ich ihm sehr dankbar bin.
Ich finde sie tatsächlich sehr nett, lässt sich auch sehr gut mit Hocheck vergleichen, nämlich so ... :bump:
Man kann sie ja auch 10-mal hintereinander fahren, dann wäre sie
von der Anstrengung her wahrscheinlich mit Timmeljoch vergleichbar. Vielleicht probiere ich das mal in den nächsten Tagen.
Gibt es irgendwelche Geniesser, die das mit mir versuchen möchten ? :wink:

So, gestern und heute einigermassen "auf Druck" gefahren. Meine Bestzeit (heute) 10:45,
allerdings von der Kreuzung Ulmenstr./Kerbelg. (da ist ein dunkler Asphaltstreifen) weg. Man müsste also noch ein paar Sekundenbruchteile abziehen (überlasse erstmal Deiner Einschätzung).
Nächste Woche werde ich nach diesem Kanaldeckel suchen und versuchen von dort weg Deine Zeit zu unterbieten.

Gruß, djuk


wie willst du das mit dem hocheck vergleichen? :f:

cardellino
02-04-2008, 11:43
... vielleicht solltet ihr die Variante Nachtigallenweg noch inkludieren, dann sinds ein paar Prozent mehr, gepaart mit Kopfsteinpflaster auch sehr interessant ...

djuk
03-04-2008, 12:57
@wuwo: das mit Hocheck war ein kleiner Scherz :ylsurpris:
Ich weiss schon: "nicht alles was hinkt ist ein Vergleich", und
verglichen mit Hocheck ist Ulmenstraße ein Pf..., also ist es doch
ein Vergleich :wink:

@cardellino: diese Variante sollte man sich grundsätzlich anschauen, obwohl Kopfsteinpflaster bergauf interessiert mich eigentlich wieder wenig.

@shaking: ich komme gerade von einer kleinen Trainingseinheit und bin die ... richtig! Ulmenstraße - diesmal vom besagten Kanaldeckel weg - dreimal hintereinander raufgefahren:
10:10 (bitte um eine entsprechenden Eintrag in Deine Liste)
10:57 (diesmal mit niedrigerem Puls)
11:10 (da hat's schon leider geregnet und war auf einmal richtig kalt und ungemütlich)

Eigentlich wollte ich heute 5-10 mal rauf, habe wegen schlechtem Wetter mein Vorhaben aber abgebrochen. So, jetzt gilt die Zeit zu unterbieten. Ich bin mir sicher, Jimmy ist dazu leicht in der Lage, oder?

@shaking: Meine Pulswerte (obwohl das mit dem Vergleich von Pulswerten ein Schmarn ist), bei der 10:10 Zeit bin ich nach einer kurzen Anpassungszeit zwischen 165 und 171 gefahren (mein HF-Max liegt bei ca. 193.
Was sind eigentlich Deine Eckdaten: Größe, Alter, Gewicht, Ötztalerzeit, etc.? (Ich hoffe, das sind unter Radlern keine indiskrete Fragen).

JIMMY
03-04-2008, 13:06
Eigentlich wollte ich heute 5-10 mal rauf, habe wegen schlechtem Wetter mein Vorhaben aber abgebrochen. So, jetzt gilt die Zeit zu unterbieten. Ich bin mir sicher, Jimmy ist dazu leicht in der Lage, oder?
@deine zeit = :toll: dariusz
..hättst was gsagt,ich wär mitgekommen :bounce:
...aber ich glaub nicht,dass ich viel schneller als du da rauf fahre :rolleyes:

djuk
03-04-2008, 13:23
@deine zeit = :toll: dariusz
..hättst was gsagt,ich wär mitgekommen :bounce:

Danke für die Anerkennung.
Habe an Dich gedacht, war aber vor 12:00 unterwegs,
da habe ich Dich eher im Büro vermutet und erst gar nicht versucht zu erreichen.



...aber ich glaub nicht,dass ich viel schneller als du da rauf fahre :rolleyes:
Ja, ja, immer auf Understatement unterwegs, wenn da nicht Deine Ötztalerzeit wäre ...

shaking
03-04-2008, 20:24
uff neue Bestmarke hier :-( aber noch in reichweite... :-) jetzt bin ich noch nicht in form und laune hier einen Rekordversuch zu starten aber in zwei monaten schauma weiter.. viellleicht kann ich ja dann kontern.

Ich bin 78kg schwer - 31 Jahre alt und bin noch nie beim ötzi mitgefahren - heuer bin ich aber dabei und würde gerne unter 10 Stunden bleiben bin aber eigentlich auch schon mit dem durchkommen zufrieden muss ich sagen und mit einer zeit unter 11 noch immer sehr happy.

wie schnell bist du denn den ötzi gefahren ??

djuk
03-04-2008, 21:21
uff neue Bestmarke hier :-( aber noch in reichweite... :-) jetzt bin ich noch nicht in form und laune hier einen Rekordversuch zu starten aber in zwei monaten schauma weiter.. viellleicht kann ich ja dann kontern.

in zwei Monaten? :ueroll:
Zuerst machst Du Appetit auf ein Wettkampf und jetzt muss ich zwei Monate warten!? :s:



Ich bin 78kg schwer - 31 Jahre alt und bin noch nie beim ötzi mitgefahren - heuer bin ich aber dabei und würde gerne unter 10 Stunden bleiben bin aber eigentlich auch schon mit dem durchkommen zufrieden muss ich sagen und mit einer zeit unter 11 noch immer sehr happy.

wie schnell bist du denn den ötzi gefahren ??

2006 - 12:00
2007 - 10:15
2008 - möchte auch unter 10 Stunden fahren

Und um meine Vorstellung von Dir als "Gegner" zu vervollständigen: wie gross bist Du?
Wie viel trainierst Du denn so prinzipiell im Jahr (Stunden/Woche)?

shaking
04-04-2008, 08:59
herrlich .. na gut das sehe ich auch ein .. aber ich glaub nicht das ich zur zeit überhaupt in der lage bin deine zeit zu unterbieten.. wenns dann richtung ötzi geht werden dann die rekord versuche immer häufiger werden.. :D :D

ich bin 178 gross habe rot gelb blaub gefleckte haare und einen grünen bart. Fahre so 6000 bis 8000km im Jahr und zur zeit um die 12 bis 14 stunden die Woche. Heuer bin ich schon ein wenig weiter im Training und hab schon 4000km gemacht.

djuk
04-04-2008, 09:15
ich bin 178 gross habe rot gelb blaub gefleckte haare und einen grünen bart.

:rofl::jump: na gut, Deine Größe beeindruckt mich wenig (in Verbindung mit Deinem Gewicht), aber die Haare ... :cool:


Fahre so 6000 bis 8000km im Jahr und zur zeit um die 12 bis 14 stunden die Woche. Heuer bin ich schon ein wenig weiter im Training und hab schon 4000km gemacht.
Dann verstehe ich aber Deine Zurückhaltung nicht. Dachte, das ist doch Deine Lieblingstrecke!!!

djuk
04-04-2008, 16:19
Nach der heutigen Ausfahrt muss meine Bestzeit noch geringfügig korrigiert werden: 10:04. :wink:
Ein Freund von mir hat mich mit nobler Zurückhaltung raufbegleitet und hat mir somit die Verbesserung meiner Bestzeit gegönnt. Ich bin mir aber sicher, dass er diese Marke in der nächsten Zeit unterbieten kann und wird. Also muss ich selbst auch weiter trainieren.

Apropos: hat jemand von Euch Lust am kommenden Sonntag an einer längeren Ausfahrt teilzunehmen?
Startpunkt: ca. 9:30 (kann noch ausverhandelt werden)
Startort: Nikolaitor (13. Bezirk)
Strecke: Purkersdorf, Wienerwaldsee, Wolfsgraben, Grub, Heiligenkreuz, Alland, dann evtl. über Neuhaus, Altenmark aufs Hocheck, oder gleich über Hafnerberg, weiter (egal welche Variante vorher gewählt wurde) nach St.Corona und über Schöpflgitter nach Alland und ab da über Heiligenkreuz, Grub, usw. nach Wien zurück. Mit Hocheck braucht man ca. 6 Stunden, ohne vielleicht ein gute Stunde weniger. Die genauen Daten kann ich bei Interesse noch publizieren.

Also, wer ist dabei?

fred2
04-04-2008, 16:33
Nach der heutigen Ausfahrt muss meine Bestzeit noch geringfügig korrigiert werden: 10:04. :wink:
Ein Freund von mir hat mich mit nobler Zurückhaltung raufbegleitet und hat mir somit die Verbesserung meiner Bestzeit gegönnt. Ich bin mir aber sicher, dass er diese Marke in der nächsten Zeit unterbieten kann und wird. Also muss ich selbst auch weiter trainieren.

Apropos: hat jemand von Euch Lust am kommenden Sonntag an einer längeren Ausfahrt teilzunehmen?
Startpunkt: ca. 9:30 (kann noch ausverhandelt werden)
Startort: Nikolaitor (13. Bezirk)
Strecke: Purkersdorf, Wienerwaldsee, Wolfsgraben, Grub, Heiligenkreuz, Alland, dann evtl. über Neuhaus, Altenmark aufs Hocheck, oder gleich über Hafnerberg, weiter (egal welche Variante vorher gewählt wurde) nach St.Corona und über Schöpflgitter nach Alland und ab da über Heiligenkreuz, Grub, usw. nach Wien zurück. Mit Hocheck braucht man ca. 6 Stunden, ohne vielleicht ein gute Stunde weniger. Die genauen Daten kann ich bei Interesse noch publizieren.

Also, wer ist dabei?

tolle strecke!
6 Stunden sind aber schon recht flott, oder?

diesen sonntag kann ich allerdings leider nicht, muss hackeln

fred2
04-04-2008, 19:34
so, habs heute zum ersten mal sanft getestet u trau mi mei zeit gar ned reinschreiben... :rolleyes:
13:15
ist wohl verbesserungswürdig... :p
puls lag so bei 170-180 (max puls 195), kg: 75; 180 cm und 30 Lenze;
mehr oder weniger regelmässig trainieren tu ich erst seit Jänner 2007
2007 kam ich in summe auf gut 5.000 km, heuer steh ich bei 1.000, die hälfte davon im märz absolviert.

bart hab ich aber keinen :D

djuk
04-04-2008, 20:21
Hallo fred2! Deine Meldung fand ich super!!! :klatsch:
Wichtig ist eine ehrliche Einstellung. Wir sind ja keine Profis, besiegen sollen wir vor allem den eigenen Schweinehund und erst
dann die anderen "Weggefährten".
Mach Dir wegen Deiner 30-Lenze und des fehlenden Bartes keine Sorgen, mit 13:15 hast Du da die Uhrzeit gemeint? :bounce:
Jetzt im Ernst, für den Anfang mit der "Trainingsvergangenheit" ist es trotzdem nicht so schlecht. Du hast wenigstens den Vorteil,
dass Dir z.B. 30 Sekunden schneller fahren bestimmt leichter fallen als mir.

fred2
04-04-2008, 20:36
Hallo fred2! Deine Meldung fand ich super!!! :klatsch:
Wichtig ist eine ehrliche Einstellung. Wir sind ja keine Profis, besiegen sollen wir vor allem den eigenen Schweinehund und erst
dann die anderen "Weggefährten".
Mach Dir wegen Deiner 30-Lenze und des fehlenden Bartes keine Sorgen, mit 13:15 hast Du da die Uhrzeit gemeint? :bounce:
Jetzt im Ernst, für den Anfang mit der "Trainingsvergangenheit" ist es trotzdem nicht so schlecht. Du hast wenigstens den Vorteil,
dass Dir z.B. 30 Sekunden schneller fahren bestimmt leichter fallen als mir.

ja, das stimmt. ich war ja eh positiv überrascht. rechnete eher mit 15 minuten aufwärts... :)
werds in den kommenden tagen gleich nochmal probieren, vielleicht gehts ja bissl schneller. (saisonziel sub 12:30 ? :) )

richtig, es geht primär darum, den eigenen schweinehund zu überwinden. das ist auch das, was ich am radln so schätze - neben der ruhe u entspannung;
aber so ein kleiner vergleich motiviert trotzdem... vielleicht finden sich ja noch ein paar weicheier wie ich eines bin, die sich dann auch eintragen :D

schönen abend noch,
christian

PS:
wir könnten ja als weitere normstrecke noch die sophienalpe eintragen? fahre ich auch oft - da brauch ich auch so 15 minuten glaube ich.. werds mal messen.

shaking
05-04-2008, 10:04
Hi ihr zwei - super fred2 das du ebenfalls dabei bis - 12:30 als saisonziel sollte glaub ich schon möglich sein ... 40 sekunden verbesserung und du hast jetzt 1000 drauf - auf alle fälle schaffst das.

10:04 - schade schade fast hättest die erste zeit unter 10 minuten geschafft... das wäre schön gewesen !!!

Nächste woche will ich mal 3 bis 4 mal rauf fahren - Krafttraining. Dienstag vielleich ??

Ach ja ich hab die rangliste aktualisiert...

Weiter Strecken wären super !!! - Sophienalpe mag ich auch - der Belag ist leider so schlecht beinand... gegenüber von der Sophienalpe ist eine wirklich steile strasse rauf ... ich glaub ich hat teilweise an die 20% - vielleicht sollten wir die mal probieren... :-D

AFX
05-04-2008, 10:37
:toll: hey das find ich super, dass das normierfieber endlich auf wien übergreift...(noch vor den masern...;)) und die sache ins laufen kommt.

wenn ich mal nach wien komme und zeit habe, werde ich für euch die 15min marke sprengen :D;)

p.s. wenn jemand vorhat eine oder mehrere normstrecken zu "erschaffen" lest euch bitte kurz das regelwerk (http://nyx.at/bikeboard/Board/Normstrecken--Das-Regelwerk-zum-Normieren-th63499) vorher durch...dauert nur eine minute...:wink:;)

LumenP
08-04-2008, 10:10
Ist Djuk im Trainingslager oder schafft er es nicht eine Zeit unter 10 min zu fahren?:zzzz:

djuk
08-04-2008, 11:23
Ist Djuk im Trainingslager oder schafft er es nicht eine Zeit unter 10 min zu fahren?:zzzz:

Hej, Lumi! Was heißt untergetaucht?
Ich habe heute den Berg unter Kontrolle gehabt und laufend patrouilliert, so dass ja kein RRadler - dem ich meine Zeit zutrauen würde - die Strecke ungestört fahren kann.
Weil es mir fad und keine Konkurrenz in Sicht war, bin ich halt zwei mal rauf, diesmal aber lockerer (ca. 11 und 13 Min.) und dann habe ich mir noch den bepflasterten Nachtigallenweg mit bis angeblich 25% gegönnt. Und ich muss wirklich sagen: uff, das geht ganz schön rein. Wir sollen das wohl als eine Variante der Normstrecke berücksichtigen.

So, LumenP, wann wirst Du meine Bestzeit unterbieten?
Dir traue ich das jede Zeit zu
... so nach dem, was Du da geschrieben hast :bounce:

shaking
08-04-2008, 15:09
Ist Djuk im Trainingslager oder schafft er es nicht eine Zeit unter 10 min zu fahren?:zzzz:

was für eine Ansage.. :-)

JIMMY
14-04-2008, 19:07
..bin die ulmenstrasse jetzt grad
,mitn MTB raufgefahren,
von der Brücke unten bis oben höchster Punkt = 12:15 :k:

do geht no wos :D

djuk
14-04-2008, 19:56
Na ja. Das ist natürlich jetzt schwer einzuordnen. Muss ich jetzt zittern, wenn Du statt von der Brücke vom richtigen Startpunkt weg und statt mit MTB mit dem RR da raufkrackselst?

Ich glaube, es wird eine Gewichtsoptimierung nicht nur am Radl erst einmal notwendig sein :zwinker:

Übrigens, ich starte erst wieder einen Verbesserungsversuch, wenn ich vom Rang 1. verdrängt wurde. Also, strengt euch an Burschen :s:
(ups!, Mädels sind natürlich auch willkommen)

JIMMY
14-04-2008, 20:06
naja mitn renner hätt i sicher nur 12:12 braucht :o :D

..aber eigentlich is wurscht

shaking
15-04-2008, 10:58
Bin gestern locker 11:55 gefahren .. .159 Puls Avg .. hab mich aber nicht gut gefühlt irgendwie ..

djuk
11-06-2008, 00:44
Also, nachdem ich meine Kurbel gegen eine neue mit 180mm Länge umgebaut habe, wollte ich es hier ausprobieren und ...
es ist passiert, die 10 Min. Grenze habe ich um genau eine Sekunde unterschritten, 9:59, mit einem sehr guten Gefühl, aber schon ziemlich am Anschlag.
Bitte um einen entsprechenden Eintrag in der Liste.
Wann kommen übrigens meine Konkurrenten (Lumen, Jimmy & Co.) und versuchen einen fairen Kampf zu entfachen?

Übrigens, für Trainingszwecke ist die Abkürzung kurz vorm Schluss über die sehr steile gepflasterte Strasse (Name fällt mir jetzt nicht ein) wirklich sehr zu empfehlen.

GO EXECUTE
11-06-2008, 01:09
Übrigens, für Trainingszwecke ist die Abkürzung kurz vorm Schluss über die sehr steile gepflasterte Strasse (Name fällt mir jetzt nicht ein) wirklich sehr zu empfehlen.

Nachtigallenweg und den mit dem RR zu fahren find ich nicht so schön :D

djuk
11-06-2008, 08:17
@GO... Aus der Uhrzeit Deiner Antwort schliesse ich, dass Du auch recht spät "trainierst" :du:

Ja, genau, Nachtigallenweg muss man - dem Namen nach - in der Nacht fahren, dann schlägt es nicht so auf die Galle -> Nacht-i-Gallen-weg. Ein wenig Paris-Roubaix-Stimmung kommt da schon auf,
obwohl das Tempo dort ein wenig schneller sein dürfte :bump:

GO EXECUTE
11-06-2008, 09:59
@GO... Aus der Uhrzeit Deiner Antwort schliesse ich, dass Du auch recht spät "trainierst" :du:
Ja manchmal muß Mann auch das Mineraliendefizit ausgleichen, aber eh nicht viel ,weil i vertrag ja nyx :p
Mi saufst ja schon mit 3 Pfiff untern Tisch :rofl:


Ein wenig Paris-Roubaix-Stimmung kommt da schon auf,
obwohl das Tempo dort ein wenig schneller sein dürfte :bump: Wennst das Feeling gern hast fahrst am besten die Höhenstraße, da Roubätscherlst recht heftig :D

Nachtigallenweg fahr ich mit dem MTB, wobei wenn einem das Rütteln mit dem RR nervt, es gibt ja auch einen Gehsteig in dem Gasserl ;)

LumenP
12-06-2008, 21:10
Habe die Ulmenstr. bei idealen Bedingungen in 8:57 bezwungen. Im Gegensatz zu djuk war ich am Limit (avg bpm 189 , max 193)
@djuk Der Giro kann kommen

fred2
12-06-2008, 21:36
Habe die Ulmenstr. bei idealen Bedingungen in 8:57 bezwungen. Im Gegensatz zu djuk war ich am Limit (avg bpm 189 , max 193)
@djuk Der Giro kann kommen

oida :f: :toll:

djuk
12-06-2008, 23:07
@LumenP: Gratulation! Diese Zeit ist für mich wahrscheinlich unerreichbar, allerdings ist auch die AVG/HF ziemlich beachtlich.
Auf den Giro freue ich mich aber trotzdem, denn da ist mehr als nur einmal Ulmenstraße zu fahren und mit meiner neuen Kurbel bin ich mehr als zufrieden. Aber ich lasse Dich trotzdem den Stilfserjoch vorfahren ... wenn Du es schaffst :bump:

Wie schaut es mit einer letzten gemeinsamen Ausfahrt aus?
Morgen, nach Büroschluss?

JIMMY
12-06-2008, 23:14
...ihr streber :wink:

djuk
12-06-2008, 23:19
Jimmy, was ist, hilfst mir gegen den jungen Italo/Österreicher?
Komm einfach nächstes Wochenende mit und ziehe mich die Berge rauf, oder warte oben am Stilfserjoch und mache mir dann den Windschatten, hm?

JIMMY
12-06-2008, 23:28
Jimmy, was ist, hilfst mir gegen den jungen Italo/Österreicher?
Komm einfach nächstes Wochenende mit und ziehe mich die Berge rauf, oder warte oben am Stilfserjoch und mache mir dann den Windschatten, hm?..du hast schon wieder ideen :f: :D

...na,ich fahr heuer max nur mehr a bissl mtb

shaking
13-06-2008, 10:21
Rangliste ist jetzt up-to-date. Super Zeiten .. unter 9 minuten .. :f: :f:

ViennaLance
20-06-2008, 07:28
letzten sonntag: 9 min 55 sek

nach einer langen ausfahrt bin ich die ulmenstrasse noch zum drüberstreuen raufgekeucht ... so laut, dass man mich wahrscheinlich bis auf die jubiläumswarte gehört hat, wie ich unten schon in die strasse eingebogen bin ... :bump:

djuk
20-06-2008, 12:27
Gratulation!

Nachdem ich jetzt offensichtlich schon zwei "Bergziegen" in der Bestenliste vor mir habe, ist jetzt höchste Zeit für mich diese
zwei wieder anzugreifen.
Beide Konkurrenten dürften scheinbar nicht so leicht zu schlagen sein.
Der Erste ist mit einer Minute Vorsprung ziemlich weit weg.
Der Zweite hat noch offensichtlich ziemliche Reserven, wenn er diese Strecke "zum Drüberstreuen" fährt.
Aber wie sagt man: "ein Mann wächst mit der Aufgabe".
Also Danke für den Motivationsschub.

shaking
23-06-2008, 16:19
Rangliste ist wieder up-to-date.

criz
15-07-2008, 21:03
10:05 bei sehr guten bedingungen (nicht zu heiß). sind sicher noch ein paar sekunden drinnen aber für den wachauer kurze distanz sollt die form halbwegs reichen... :)

ViennaLance
28-07-2008, 08:19
hello,
letzten freitag (25.07.2008) wollte ich es noch einmal wissen ...
8:56 :D
war aber ziemlich am limit :k: viel mehr geht da bei mir sicher nicht mehr.
lg

shaking
05-08-2008, 15:58
Rangliste wieder Up-to-Date...

neuer Rekord bitte ..um eine lächerliche Sekunde... *ggg

waldbaer
17-08-2008, 17:05
Servus!

Also ich (Waldbaer) bin heute (2008.08.17) auch mal (auf Zeit) gefahren.
Mit einem MTB Hardtail (ca 10.5 kg)
Ich selber bin 173cm / 79 kg und Baujahr 1963, also 45 Jahre alt.
Und ich musste heute einsehen, dass man mit wenig bis fast gar kein Training "ned fü reisst!"
13:23 mit ca. 178 Puls (Durchschnitt)

Ich kenn die Strecke eh schon ewig - aufs stoppen bin ich hier nie gekommen.

Werde mal trainieren, und mich dann auf mein Simplon Titanium MTB mit Steinbachgabel (8.5 kg) setzen, vielleicht bin ich ja dann ein bissl besser/schneller. :devil:

Vielleicht wäre ein Altersfeld in der "Rangliste" möglich?
:D

So long!

shaking
21-08-2008, 07:58
sodala hat ein wenig gedauert aber jetzt ist die rangliste wieder up-to-date ... waldbaer ... leider bist jetzt mal letzter in der liste aber nicht weit weg also mit dem renner sollte das schon klappen toi toi toi.

ich hab jetzt auch einmal einen Jahrgang hinzugefügt.

fred2
21-08-2008, 14:10
sodala hat ein wenig gedauert aber jetzt ist die rangliste wieder up-to-date ... waldbaer ... leider bist jetzt mal letzter in der liste aber nicht weit weg also mit dem renner sollte das schon klappen toi toi toi.

ich hab jetzt auch einmal einen Jahrgang hinzugefügt.

i seh schon, ich muss mich anstrengen :D
endlich mal würdige gegner am ende der tabelle ! ;)

war leider schon länger nimmer auf der ulmenstraße, werde nächste woche mal wieder rauffahren, äh... -schleichen :D.
LG ! :wink:

waldbaer
21-08-2008, 17:32
i seh schon, ich muss mich anstrengen :D
endlich mal würdige gegner am ende der tabelle ! ;)

war leider schon länger nimmer auf der ulmenstraße, werde nächste woche mal wieder rauffahren, äh... -schleichen :D.
LG ! :wink:

Genau - rollen wir das Feld von hinten auf... :rofl:
Ich bin zwar im September im Urlaub (Frankreich/Spanien) aber vielleicht schaff ichs auch noch vorher mit dem Simplon Titanium...
Wie alt bistn du? (Für die Excel Tabelle...) :zwinker:

Hab mir auch schon die Steil-Variante
Balsaminengasse - Nachtigallenweg (hoffentlich behindert
kein Auto :devil:) überlegt. Da gibts dann bessere Prozente... :D

Und eine Idee für die Excelliste hätte ich auch noch:
Kategorie RennRad oder MTB?

LG Waldbaer

fred2
22-08-2008, 00:46
Genau - rollen wir das Feld von hinten auf... :rofl:
Ich bin zwar im September im Urlaub (Frankreich/Spanien) aber vielleicht schaff ichs auch noch vorher mit dem Simplon Titanium...
Wie alt bistn du? (Für die Excel Tabelle...) :zwinker:

Hab mir auch schon die Steil-Variante
Balsaminengasse - Nachtigallenweg (hoffentlich behindert
kein Auto :devil:) überlegt. Da gibts dann bessere Prozente... :D

Und eine Idee für die Excelliste hätte ich auch noch:
Kategorie RennRad oder MTB?

LG Waldbaer

hehe, genau!

naja, du hast mir ein paar jährchen erfahrung voraus, ich dafür schon die jugendliche frische überwunden... mit 30 (4.12.77) kann man von jugendlicher frische nimmer reden...

aber fürs radln kann man eh nie zu alt sein, einer der vielen vorteile unseres schönen sports!

Kat. RR , vielleicht probier ichs ja mal auch mit dem MTB (ist allerdings ein >14 kg Prügel)

@all: wir könnten ja mal auch eine gemeinsame auffahrt mit anschließender einkehr (beim wirtn :D) veranstalten !

shaking
22-08-2008, 15:56
ich wäre schon dabei bei einen gemeinsamen Training auf der Ulminger...

waldbaer
22-08-2008, 17:26
Wie gesagt - im September bin ich urlauben, aber ich waer auch dabei!
:)
Da müssen wir uns was ausmachen...
:s:

ps.: lustig - das (RR) bei
W: Wien - Ulmenstrasse (RR)
hab ich erst gestern "g'merkt".
Aber mein Simplon ist eh fast ein Rennradl...
:rofl:

waldbaer
24-08-2008, 22:17
Hallo zusammen!

Habe heute gegen meine Sonntagslethargie (Computersitzen...)
was tun müssen...
http://www.bikemap.net/route/73921
Bin noch nicht zum revitalisieren meines Simplon Radls (Reifenprobleme...) gekommen - also bin ich nochmal mit dem MTB raufgehechelt.
Und hab diesmal 11:53 gebraucht. :devil:.
Puls war bei ca. 178.
Nachher hab ich noch die Variante "Ulmendirettissima" ausprobiert.
Steiler und kürzer. Nur beim Nachtigallenweg darf dir halt keiner entgegenkommen. Der war doch mal in die andere Richtung Einbahn, oder? Ist aber sicher schon a Weil' her.

So long! :rofl:

shaking
25-08-2008, 16:48
Hi waldbaer - hab deine Zeit eingetragen .. ich hoffe das passt alles..

bin heute auch ein wenig schneller hochgefahren 10:50 war die zeit also doch weit weg von meiner bestzeit...

waldbaer
25-08-2008, 17:20
Danke fürs eintragen! :)

Na wart nur bis ich die 1" Slicks am Simplon Titanium aufzieh'!...
:devil:
Ich bin ja anscheinend der einzige MTBler in diesen RR Fred...

Vorschlag oder Idee:
Vielleicht sollten wir nur die schnellste Zeit führen?
Wird dann übersichtlicher?

LumenP
28-08-2008, 17:16
@ViennaLance: Gratulation! :U:
Kannst Dich aber höchstwahrscheinlich nicht mehr lange über Deine Bestzeit freuen. Am Wochenende steht der Ötztaler an. Danach gönne ich mir ein bis zwei Wochen Regeneration und starte dann in "Höchstform" :zzzz: einen neuen Versuch.

@all Eine gemeinsamen Ausfahrt (Rennen ?????) klingt interessant. Djuk ist sicherlich auch mit dabei.

shaking
02-09-2008, 17:08
ein kleines Rennen auf die Ulminger wäre schon eine idee ... so als Vorbereitung für das Hocheck zeitfahren am Donnerstag oder Freitag davor vielleicht...

Bin am Sonntag auch in Sölden am Start gewesen ... war mein erster start und ein desaster... 11:59 schrecklich.. aber vielleicht hat der form ganz gut getan und ich kann meine zeit verbessern...

JIMMY
02-09-2008, 17:14
... war mein erster start und ein desaster... 11:59 schrecklich.. aber vielleicht hat der form ganz gut getan und ich kann meine zeit verbessern...
joo,ulmenstrasse ist kein ötztaler :devil:

shaking
03-09-2008, 09:14
wie oft muss man die ulminger fahren um auf 5.500Hm zu kommen .. eine arge vorstellung ...

da fahr ich lieber noch einmal das timmelsjoch...

shaking
11-06-2009, 13:07
hab meine bestzeit um 6 secunden verbessert auf 10:15 da wäre aber noch mehr drinnen gewesen war leider ein wenig krank.

fred2
05-07-2009, 22:27
bin wieder mal raufgeeiert, mit max puls 165 - 12'40

shaking
20-07-2009, 17:57
hab deine neue bestzeit eingetragen in die rangliste

fred2
20-07-2009, 18:59
hab deine neue bestzeit eingetragen in die rangliste

danke :)
ich plane ja, heuer noch unter 12' raufzufahren. mal sehen! eure zeiten sind für mich sowieso unerreichbar :toll:

shaking
24-07-2009, 14:45
ich werd auch anfang nächste woche versuchen meine Bestzeit unter 10 zu drücken - vielleicht sieht man sich dort.

riffer
24-07-2009, 16:14
Irgendwie schaut das ähnlich wie Hadersfeld aus, nur kürzer und weniger HM. Ich muß mir das mal geben, fürchte ich...

djuk
24-07-2009, 19:10
ich werd auch anfang nächste woche versuchen meine Bestzeit unter 10 zu drücken - vielleicht sieht man sich dort.

Schreib hier wann Du genau fährst. Vielleicht habe ich zufällig Zeit
(und Kraft), dann würde ich mitmachen.

wuwo
12-08-2009, 17:05
bin heut mit meinen osttiroler schweinshaxn raufgekeucht.
sehr schöner anstieg.
details folgen.

JIMMY
12-08-2009, 17:39
bin heut mit meinen osttiroler schweinshaxn raufgekeucht.
sehr schöner anstieg.
details folgen.
durchnschitt 500 watt bei einer zeit von 7 min würd ich mal sagen :D du blade nudl

wuwo
12-08-2009, 22:26
hier meine fahrt:
7:56 warens um genau zu sein.
der rest ist ersichtlich....
T...Zeit
P...Leistung
C...Trittfrequenz
S...Geschwindigkeit
D...Distanz
E...Energieverbrauch
http://img.skitch.com/20090812-peiqwab74fddtmqxjdyyb3w3dp.jpg

shaking
13-08-2009, 10:46
ich hab deine zeit eingetragen .. 7:56 .. eindeutig neue bestzeit.. geil...

urgestein
25-04-2010, 22:07
8:58...8.30 geht no heuer!

urgestein
29-04-2010, 21:50
8:58...8.30 geht no heuer!
8:47:k::k:

shaking
17-05-2010, 15:24
ich hab deine zeit eingetragen ... super platz 2 :-)

JIMMY
07-06-2010, 14:42
..bin die ulmenstrasse jetzt grad
,mitn MTB raufgefahren,
von der Brücke unten bis oben höchster Punkt = 12:15 :k:

do geht no wos :D
letzten freitag mit MTB wieder mal rauf gekoffert - auf entspannt :sm: = 11:10 :U:

Brenner.Veloce
22-06-2010, 22:49
Heute in 6min32sek.









mit dem hier: http://www.ktm-bikes.at/de/e-bike/eGOCross.php :-)
http://blog.wienenergie.at/2010/06/22/durch-die-hintertur-nach-ottakring/

Brenner.Veloce

edit von AFX damit hier keine falschen eindrücke entstehen und weitere e-biker auftauchen ;):

disqualifiziert!


aus dem regelwerk zum normieren (http://nyx.at/bikeboard/Board/showthread.php?63499-Normstrecken-Das-Regelwerk-zum-Normieren):

6.) Eine Normierung im eigentlichen Sinn liegt nur dann vor, wenn der Radfahrer die Strecke ohne jegliche fremde Unterstützung (Anstoßen, Schieben, Windschatten, E-Motor) bewältigt.

:wink::zwinker:

JIMMY
22-06-2010, 22:57
Heute in 6min32sek.









mit dem hier: http://www.ktm-bikes.at/de/e-bike/eGOCross.php :-)
http://blog.wienenergie.at/2010/06/22/durch-die-hintertur-nach-ottakring/

Brenner.Veloce..geh putz dich,mit den drecks E-bikes :s::s::s:

waldbaer
23-06-2010, 00:43
Frei nach
Monty Python - Das Leben des Brian:

Steinigt ihn, steinigt ihn!
*g*

<MM>
23-06-2010, 02:06
Wieso soll er sich "putzen"? :) - Er hat halt eine Referenzzeit für Pedelecs (mit 250 Watt bzw. 600 Watt (BionX während der ersten ~10 min)) aufgestellt. - Das ist eine eigene Kategorie und berührt die bisherigen Zeiten und rein muskulären Leistungen überhaupt nicht. Es ist eben eine eigene Kategorie.

JIMMY
23-06-2010, 06:27
Wieso soll er sich "putzen"? :) - Er hat halt eine Referenzzeit für Pedelecs (mit 250 Watt bzw. 600 Watt (BionX während der ersten ~10 min)) aufgestellt. - Das ist eine eigene Kategorie und berührt die bisherigen Zeiten und rein muskulären Leistungen überhaupt nicht. Es ist eben eine eigene Kategorie.
..eben,dann bitte einen eigenen "wie wixxe ich mit einem ebike die hügerl rauf" thread

CoFFeeCup
23-06-2010, 08:16
2:29,35 Kawasaki ZX-10R

bitte net hier e-bike zeiten posten, des geht einfach net...beim schnell drüber lesen gehen die "echten" zeiten unter

just my 2 cents

dodl
23-06-2010, 10:16
paar bloede Fragen von mir als Anfänger...

Ich bewundere ja sogar die e bike Zeit, find die Ulmenstrasse schon im Auto anstrengend :D
Fahrts ihr echt, wie das immer wieder angedeuted wird, bis euch anspeibts, oder is das bloss ironisch gemeint?
War irgendwer vorher beim Arzt?
Weil ich wuerds jetzt auch gern nächste Woche mal probieren, auch wenn ich mit einer Zeit >30min rechne (rauchender, saufender, stelzenfresser) :)

danke
martin

JIMMY
23-06-2010, 11:22
...ich finds mitn auto eigentlich auch bewundernswert

wuwo
23-06-2010, 12:13
stoak!

Wicht
23-06-2010, 12:18
Fahrts ihr echt, wie das immer wieder angedeuted wird, bis euch anspeibts, oder is das bloss ironisch gemeint?
Sicher, wer nicht beim Fahren mind. 1 x speibt, hat nicht alles gegeben. Also war die Ausfahrt sinnlos.

War irgendwer vorher beim Arzt?
Warum voher, wenn jemandem nach 2 Tagen noch immer schlecht ist, könnte man einen Arztbesuch erwägen.

dodl
23-06-2010, 12:58
Unglaublich....
Dachte zuerst aufgrund der Formulierung ihr verarschts mich. Hab deshalb nachgegoogelt, und tatsächlich...
Ich lass mal offen ob ich mir das in der Form antue :)
Kannte das bisher nur von meiner zeit beim Bundesheer.

danke
martin

CoFFeeCup
23-06-2010, 20:32
oiso als anfänger nicht ausbelasten, trainiere mal brav 1-2 jahre dann wirst wissen von was ma reden...und bei einer intensiven einheit sollte man schon das blut schmecken ;)

Brenner
15-08-2010, 15:44
Heute ohne e-unterstützung: 8:45 min bei fliegendem start und mit 100 km in den beinen. 346 watt durchschnitt.

Joe_the_tulip
17-09-2010, 15:59
Hab mich jetzt auch mal an diese Normstrecke gewagt - ist meine erste überhaupt :)
24 Jahre/1,87/100kg+/8kg+ Crosser mit Straßenreifen

11:23 Besichtigung (HF nie unter 160)
10h32 bisherige Bestzeit, direkt im Anschluss an die Besichtigung (HF selten <170)

Viel mehr ist vorläufig nicht drin, fürcht ich. Ev könnt ich frisch und KH-gedopt die 10min knacken.

edit:
FRAGE: Da ich kein SRM hab und auch nicht plane eines zu kaufen - kanns sein, dass ich da rauf mit der Zeit bei meinem Gewicht 300 Watt geleistet habe?

Birki
23-09-2010, 00:02
... wo fangts eigentlich an, und wo hörts auf? bin heute von der hüttelbergstrasse bis zum wegweiser "jubiläumswarte" in 9:40 raufgekoffert, wobei wahrscheinlich noch ein bisserl mehr engagement geht ...

... fidn mich aber eh urschnell ...

lg
birki

JIMMY
23-09-2010, 05:10
... fidn mich aber eh urschnell ...

lg
birki ...ka wunder,mit 60 kg :wink:

morning :D

Joe_the_tulip
23-09-2010, 09:48
wir fahren vom "echten" beginn der Steigung bis direkt neben die Warte.

Birki
23-09-2010, 11:04
... ok, probieren ...

lg
birki

GO EXECUTE
23-09-2010, 20:19
Start: Unten Zehebrastareifen

Ziel: Neben der Warte ;)

Fetzpetz
24-09-2010, 08:49
Ziel: Neben der Warte ;)

Ist das das Zielmotorrad???
:)

GO EXECUTE
24-09-2010, 10:35
Ist das das Zielmotorrad???
:)

Haaallo :wink:

Nö, dass stand zufällig dort, aaaaber ein Stückerl davor ist ein orangefärbiger Mistkübel an einem Straßenschild, den man in etwa auch als Zielline sehen könnte ;)

shaking
24-09-2010, 12:34
Ich hab eure neuen Zeiten in die Rangliste eingetragen.

Ich war auch schon länger nicht mehr auf der Ulmenstrasse ... mal schaun vielleicht morgen ;-)

italbiker
01-10-2010, 20:09
heute zum ersten mal gefahren (finde die strecke fast so toll wie hadersfeld :toll: leider gibt nur a bissl mehr verkehr und häuser :() ... meine zeit 9:40 im oberen grundlagenbereich gfahren :D

shaking
04-10-2010, 13:56
hallo italbiker, auch deine Zeit ist eingetragen.

maggse
15-04-2011, 20:18
War etwas übermotiviert und bin heute mittm AM/Enduro rauf: 13:02

Lg,
maggse

JIMMY
14-05-2011, 16:16
War etwas übermotiviert und bin heute mittm AM/Enduro rauf: 13:02

Lg,
maggse
eh zuppa zeit für so ein schweres,nicht rollendes teil ;)

chepedaja
07-04-2014, 10:49
http://app.strava.com/segments/2590017

stephin
07-04-2014, 11:17
http://app.strava.com/segments/2590017

Jo... und? ;)

chepedaja
07-04-2014, 11:23
Ein wenig zeitgemässer, als manuell ein Excel-File zu pflegen, oder?

AFX
07-04-2014, 15:07
Ein wenig zeitgemässer, als manuell ein Excel-File zu pflegen, oder?

nö. ist nur eine verlagerung.

kandyman
17-04-2014, 11:37
Ich bin das Segement gestern gfahrn und hab 10:02 gebraucht. Bis Sommer hoff ich dass ich noch eine halbe Minute runterbekomme...

Hab grad gschaut, das Segment ist ein bissi länger als die Norm, beginnt bei der Brücke anstatt beim Zebrastreifen :(

stephin
17-04-2014, 23:07
Ich bin das Segement gestern gfahrn und hab 10:02 gebraucht. Bis Sommer hoff ich dass ich noch eine halbe Minute runterbekomme...

Hab grad gschaut, das Segment ist ein bissi länger als die Norm, beginnt bei der Brücke anstatt beim Zebrastreifen :(

Mach ein neues - kürzeres Segment. Geht eh recht einfach... Ist mir auch schon aufgefallen...

kandyman
10-07-2014, 23:11
So 9:24 Zebrastreifen bis zur Warte, und ein bissi geht noch :-D

<MM>
11-07-2014, 13:21
So ein Tabellenblatt ist schon okay; eine Onlineversion, in der sich jeder selber eintragen kann, erscheint mir noch praktikabler.

https://docs.google.com/spreadsheets/d/1oHi42Oq6Ttsoty0sTeINiZ2zt2tWK2HTHKbnW1so6vc/edit?usp=sharing