PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : so schnell kanns gehn und weg is das schönwetter



jogul
29-03-2003, 19:52
:( wär ja auch zu schön gewesen wenn das wetter grad am wochenende beständig schön geblieben wäre, aber nichts wird einem gegönnt, gaaarnichts *suder* :f:

theBikeMike
29-03-2003, 19:55
Ich mag' dich ja jetzt ned verunsichern, aber heute war's pippifein draußen auf der Straße (RoadRacing rulez:cool: ), kurz/kurz und genial warm.

Und auch wetter.orf.at sagt für morgen feinstes Wetter vorher:
............................................
Morgen, Sonntag

Es wird noch einmal sehr mild, aber nicht mehr so sonnig wie zuletzt. Für einige Stunden scheint wieder die Sonne; am Nachmittag werden die Wolken aber mehr und es kann sogar der eine oder andere - mitunter gewittrige - Regenschauer entstehen. Der Wind ist eher schwach, bisweilen frischt jedoch der Westwind auf. Die Temperatur erreicht 19 bis 21 Grad.
.................................................. .....

jogul
29-03-2003, 19:59
ich glaub nur das was ich seh/hör, und momentan sin das regentropfen auf meinem fensterbrett... :p naja, den sonnen-tag heut hab ich leider verschlafen im wahrsten sinne des wortes... selbst schuld, ich weiss :rolleyes:

Komote
29-03-2003, 20:02
aber regen würd ich das noch nicht nennen,
aber mir ists im moment eh egal, weil ich mich heute mit dem bike zwangspausiert hab. :(

jogul
29-03-2003, 20:03
naja, vorher wars regen... bei mir zumindest. was solls...

wieso zwangspause? :(

Komote
29-03-2003, 20:11
haut fehlt auf beiden ellenbogen und knien.

und ein knie tut weh.

jogul
29-03-2003, 20:15
:rolleyes: buaaa wos foahrstn a so narrisch? :p

Komote
29-03-2003, 20:20
fahr eh nich narrisch, bin halt nur auf der hohen wand wiese, über die letzten schneerestln runter gefahren.
und wennst mit der kurzen montur dann fliegst, is wie mit schmirgelpapier abtrocknen.

TomCool
29-03-2003, 20:25
also ich fand's heut genial, den ganzen Tag, hatte zwar keine zeit für eine Tour, bin aber den ganzen Tag in Wien mit dem Radl hin und hergeflitzt, kurz/kurz natürlich, und es war super!!!

Hoffentlcih belibt's morgen auch so, ich will einmal etwas höher rauf (Ötscher oder so)

jogul
29-03-2003, 20:26
wenns bergab geht...

HAL9000
29-03-2003, 21:06
Original geschrieben von theBikeMike
Ich mag' dich ja jetzt ned verunsichern, aber heute war's pippifein draußen ...
jou stimmt... - kurz/kurz auch bei mir, aber mit dem fully unterwegs...

und die paar tropferl am abend... - bindet nur den staub auf der
straße, ist eh besser... ;):p

CU,
HAL9000

jogul
29-03-2003, 21:15
Original geschrieben von HAL9000
bindet nur den staub auf der
straße
aber auch nur den und nicht den dreck am körper, also geh duschen :D :p

HAL9000
29-03-2003, 21:28
Original geschrieben von jogul
...also geh duschen :D :p
stink i leicht bis zu dia... - wohn jo aa im 14. :eek: :D

habe mich natürlich nach meiner heutigen ausfahrt schon
ausgiebigst gereinigt und kohlehydrate nachgefüllt... ;):p

CU,
HAL9000

jogul
29-03-2003, 21:38
auf die elektrolyte nicht vergessen :du: :du: :du: :p

aflicht
29-03-2003, 21:41
@jogul: neeet! do greift er nur wieder zum c********** und donn randliert er und :k: des gonze bikeboard on

jogul
29-03-2003, 21:47
Original geschrieben von aflicht
c**********

klär mich mal über hal's neigung zum alkohol auf und erklär mir was c********* is :)

aflicht
29-03-2003, 21:55
@jogul: da hal9000 is a notorischa abstinenzler
c********** = clausthaler

jogul
29-03-2003, 21:57
:D :p HAH *g*

HAL9000
30-03-2003, 07:18
Original geschrieben von aflicht
@jogul: da hal9000 is a notorischa abstinenzler
c********** = clausthaler
moageeen!!

oiso... - notorisch bin i sicha net, hob höchstens motorische
störungen ob und zua. waun, daun bin i a übazeugta abstinenzla.
und net amoi des, i trink koan alkohol... - bin oba koa anti-alkoholiker,
waunst den untaschied vastehst...

und übahaupt... - clausthlaer hob i scho seit ewigen zeiten koans
mea trunkn... - des is nua a running gag (waun i des wieda amoi
hea, renn i weg... ;)), seit i bei an bb-treffen den fehler meines
lebens begaunga hob und nebn dem potschnflicker sitzend a
clausthaler trunkn hob... - des hob i jetzt davon... :rolleyes: :D

btw, meine elektrolyte habe ich gestern mit obi g'spritzt wieder
aufgefällt...

CU,
HAL9000

Hubsi
30-03-2003, 07:58
tschuldigung was is da Unterschied ?

(trinken net aber essen schon oder wie?) :confused:

markob
30-03-2003, 09:01
Ich habe mich eigentlich auch auf ein schönes, warmes Wochenende eingestellt. Gestern (Samstag) in der Früh, wurde ich aber relativ unsanft auf den Boden der Realität zurückgeholt:

Szene:
Ich stehe voller Tatendrang auf und stürme zur Haustüre, um die Temperatur für die richtige Bekleidungswahl zu checken. Haustüre auf .... #prassel# .... Haustüre zu .... SO A SCHAAAAS!

Am Nachmittag hat der Regen dann doch aufgehört, also habe ich mich mit meinem Renner auf eine gemütliche 50er Runde aufgemacht. Nach ca. 35km ..... #prassel# .... SO A SCHAAAAS! Jetzt is a nu mei neie Löffler Garnitur vasaut! Aus der gemütlichen Runde ist dann doch eher eine Bolzer-Etappe geworden. Die letzten 15 km bin ich mit einem 33er Schnitt nach Hause gedüst (ist für mich ganz schön heftig).

Heute (Sonntag) schaut's auch irgendwie nicht viel besser aus. Es regnet derzeit zwar nicht, es wird aber immer finsterer. Derzeit bin ich mir noch unschlüssig, was ich machen soll. Naja, mal schauen ...

Hoffentlich schaut's in Wien besser aus, damit wenigstens der HAL und Konsorten ihre 3-4 Stunden GA1-Tour machen können.

ein radeln wollender

markob

jogul
30-03-2003, 11:58
Original geschrieben von markob

Hoffentlich schaut's in Wien besser aus


naja, in wien wirds nicht finsterer sondern heller, eigentlich scheint schon fast die die sonne... bei genauerer betrachtung scheint sie. ich hoff mal wir ham heut keinen west-wind :rolleyes: nass is es trotzdem und gfreun tuts mich auch zu nix, ausser es wird im wald innerhalb der nächsten 2 stunden gatsch-los, was meinem erfahrungswert allerdings widersprechen würd.

markob
30-03-2003, 12:50
So, jetzt habe ich mich doch überwunden und mich für meinen ersten Geländeausflug aufs MTB geschmissen.

Das Positive dabei war, dass es nicht geregnet hat. Nachträglich wäre mir fast lieber gewesen, wenn es geregnet hätte. Die Forststraße, die ich gefahren bin war nämlich ziemlich matschig/tief und teilweise noch schneebedeckt. Beim Hinauffahren wäre das ja kein so großes Problem, schlimm ist es erst dann bei der Abfahrt geworden. Schade dass mich keiner fotografiert hat, ich hätte problemlos dem Gatschbiker Konkurrenz machen können! :D:D

CU,

markob

punkti
30-03-2003, 12:53
tja da hab ich dann wohl glück heut!denn bis auf einen kurzen niesler in der früh herscht bei uns sonnenschein!ein bischen wind geht, aber das wars dann schon!... drumwerd ich nicht mehr lange da sitzen sondern ab ins gelände!

markob
30-03-2003, 13:06
Original geschrieben von botschn
... drumwerd ich nicht mehr lange da sitzen sondern ab ins gelände!

Na dann nicht mehr lange posten, sonder husch, husch ab in die Botanik! :D

CU,

markob

jogul
30-03-2003, 13:15
wünsch dir ein gutes wetter botschn http://smilies.crowd9.com/ups/DeNiro/blushingsun.gif

HAL9000
30-03-2003, 15:58
Original geschrieben von markob
... Hoffentlich schaut's in Wien besser aus, damit wenigstens der HAL und Konsorten ihre 3-4 Stunden GA1-Tour machen können...
danke für den wunsch, aber er war leider nur fromm... :rolleyes:
schon beim hinfahren leichtes nieseln. bei der abfahrt ging es, tw.
leichtes tröpfeln. dann hat es leider stärker zu regnen begonnen.
unsere fluchtversuche in eine andere richtung waren vergebens.
vor greifenstein hat uns dann starker regen erwischt... - also retour...

ausgeschaut haben wir wie nach einem matsch-geländeritt... :p
beim donaufritzi retour hat es dann aufgerissen, es wurde warm.
daher habe ich mich entschlossen, alleine weiterzufahren und
hatte dann sogar sonnenschein...

also alles drin heute... - nur mit dem andreas jäger muss ich
wieder einmal ein wörtchen reden... - das war ja hinten und vorne
falsch vorhergesagt... :mad:

CU,
HAL9000

punkti
30-03-2003, 16:15
tja da fährt man nichtsahnend vor sich hin, und dann fängts doch noch zum regnen an!nagut is ja kein problem, fahr ma halt a bisserl schneller!hab ich dann auch getan,aber ich hätt nach ein paar verzweigungen gedacht,dass ich am falschen weg bin, obwohlich das garnicht wahr!drum ist da auch noch zeit draufgegangen! aber am schlimmsten wars dann as ich zuhause ankomm,es fängt heftiger zum regnen an, und als ich dann aus der dusche geh ist's drausen wieder schön :mad:

aber was solls, wenigstens 25km gefahren :D

jogul
30-03-2003, 16:45
tja, sieht ganz so aus als würde das aprilwetter dieses jahr schon etwas verfrüht einzug halten :p drum hab ich mir das schöne wetter heut lieber von drinnen angeschaut *luschebin*

schorsch
30-03-2003, 18:55
also ich hab heut eine 50km runde gemacht (donauinsel u. U -> ein bisserl Grundausdauer) Am Anfang war echt super Wetter ->kurz/kurz, bacherl warm *freu* aber dann am Rückweg hat es angerfange zu schütten und gewittern. Beim windschattenfahren hats mir dann noch zusätzlich den ganzen dreck vom vordermann ins gesicht befördert. Kurz vor meiner Haustüre hat es dann aufgehört zu regnen, war aber waschelnass und etwas frisch ist es mit der Zeit auch geworden :(

Aber eigentlich wars eine ganz gemütliche Runde.

TomCool
30-03-2003, 22:15
ich war heut im Ötschergebiet am Hochbärneck (offizielle strecke MTB Mostviertel)

da wars echt schön, GsD kein Regen, aaaaaaaabeeeeeeeeeeeeer
von der Hochbärneckhütte auf 940 m gehts noch einmal so 150 bis 200 Höhenmeter rauf, und da waren zuerst so Schneefelder. No Prob, dachte ich, die paar Meter kann man ja schieben, dann hab cih 1 1/2 Stunden geschoben, weil da oben unfahrberer nasser, 50 cm hoher Schnee war.

Uffa, wieder einemal neue Muskeltruppen trainiert. GsD war mein Radl schön leicht (Simplon Cirex vom MABE, seit heute meins). Trotzdem Kurz/kurz bis zu den Knien durch den Schnee zu stapfen ist echt ein Erlebnis!!!!!!!

Übrigens, die Strecke an und für sich ist echt super. Die beste offizielle Strecke, die ich bis jetzt kennenlernen durfte. Ein genialer Uphill, ca. so steil wie die Eiserne Hand, nur 3 mal so lang und auf rollendem Schotter, die letzten 20 Meter waren definitiv unfahrbar für mich. Trotz ziemlich rundem Tritt.

Fahr ich sicher im Sommer wieder, vielleicht kommt ja wer von Euch dann mit.

Roox
30-03-2003, 23:05
Hab das wochenende in NÖ verbracht,
und hab die ganze Zeit an ....... gedacht,
das Wetter war super, man konnte keine Wolke seh'n
drum wollt i mi auf's Scott schwingen, und biken gehn
doch dann viel mir ein,
mein Rad steht in Wien, oh nein !!

was mach ich nun ?
ich muß doch irgendwas tun!
ich will mich nicht einfach fad in die sonne legen,
drum beschloss ich mein auto zu pflegen,

also hab ich meinen italiener poliert,
und glei die schönen alufelgen montiert,
anfangs bekamm ich die schrauben nicht raus,
hab glei mei spezial werkzeug gezückt :-)
nein, kein hammer, ich bin ja nicht verrückt,
fazit, er schaut jetzt wieder leiwand aus!

als ich dann nach wien kam,
wars nurmehr kalt, und nimma warm !!
die strassen waren schon teilweise nass
das auto liegt gut, und ich geb viel gas
.
.
.