PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Alternativen zu 2peak?



gebath
27-08-2007, 12:10
ich habe jetzt die 21 Tage Trail von 2Peak auslaufen lassen weil es mir irgendwie als Schüler doch zu teuer ist! ABER ich finde leider bei Google nix was ähnliches für RR-Sportler anbietet nur für Bodybuilder aber das ist ja das ganze Gegenteil... Nun wollt ich wissen ob es Alternativen die so etwas anbieten gibt aber eben billiger. Mir würde etwas in Richtung Personal Training I reichen wenns geht mit Rolle aber ist nicht so wichtig...

Leiti
27-08-2007, 13:20
muss das programm computergeneriert sein, oder kanns auch ein persönlicher coach sein?

hp obwaller
27-08-2007, 16:08
persönlicher coach is immer besser :D
hpo

gebath
27-08-2007, 18:37
kann auch persönlicher Coach sein aber der wird sicher mehr verlangen als ein Computer denk ich wobei Computergeneriert den Vorteil hat dass es emotionslos ist und immer da wenn ich will (erreichbar; fast zumindest). Der Coach hat eben den Vorteil dass er nicht emotionslos ist was einen gewissen Druck zum Training ausübt... nein muss nicht solange der Preis stimmt...

gebath
28-08-2007, 11:59
ich möchte nur nochmal auf die Preise der Pakete hinweisen! das Paket Fitnes kostet 6€ und Personal Training I kostet 19€ im Monat ich bin Schüler und für mich ist das viel Geld! wenn sich ein persönlicher Trainer für weniger meiner annimmt ist das ok ansonsten bleibe ich bei computergenerierten Traininer und suche hier noch welche also raus damit wo gibts sowas?

Racing Ralf
28-08-2007, 20:23
Persönlicher Coach ist zwar besser aber bitte: www.training4cycling.com

gebath
28-08-2007, 20:32
ähm vom Preis her hab ich da aber noch mehr zu zahlen als bei 2peak oder seh ich da was falsch? 12€ im Monat und ich kann nochnichtmal die "Details" zum Trainingspaket sehen? ne ganz im ernst das kommt mir schon irgendwie komisch vor dass das nicht besser gibt...

shaking
29-08-2007, 09:06
warum brauchst überhaupt einen coach .. ich hab zwar noch nie einen Trainingsplan von 2peak gesehen .. aber was der computer kann wirst du dir ja selber auch schreiben können .. oder ???

gebath
29-08-2007, 10:25
ähm naja also
Mi 29.08.
19:30-20:30
1:00 {std gesamt} GA1 (Puls 119-148) Intervalltraining: 2x5min EB (Puls 159-178) | Stretching

die Grafiken dabei die das auch anzeigen was ausgeschrieben daneben steht sind nicht mitkopiert! und irgendwas selbst schreiben ginge sicher die Frage ist nur ob da dann Training und Kompensation so zusammenpassen und wenn ich mal krank bin oder keine Zeit hab oder mein Rad nach 10km aufgibt dann geb ichs da eben ein und alles wird auf mein Ziel hin neu berechnet. Das ist eig. der Vorteil von 2peak der Nachteil ist eben der für mich hohe Preis deshalb suche ich nach einer günstigeren Alternative die mir die Inhalte des Personal Trainig I Paketes um 19€ billiger anbietet...

ClemensR
29-08-2007, 11:30
ist ja verständlich dass du möglichst wenig geld ausgeben willst, aber es is nunmal so: ein richtiger trainer(echter mensch ;) ) verlangt hausnummer 100 eur. und schreibt den plan, berät/motiviert dich, muntert dich auf und schaut wies dir geht.
so ein online-programm generiert dir einen plan - fertig. dafür kostets nurmehr 20 eur.
wennst mit dem preis noch weiter runter willst, kann nimmer viel übrig bleiben... is eh immer dasselbe - qualität kostet halt. und in dem fall bist wahrscheinlich am besten dran, wenn du dir um 30 eur ein gscheites buch über radtraining(suchfunktion) besorgst und dein training selber gestaltest..

gebath
29-08-2007, 12:22
ok was gibts an guten büchern mit denen man das erlernen kann? an Trainingsbüchern hab ich bis jetzt das Hermann Maier Trainingsprogramm mal vor Jahren geschenkt bekommen und mir vor einigen Monaten schon "richtig rennrad fahren" von Peter Konopka geholt aber da lernt man das ja irgendwie auch nicht sooo toll oder hab ich das Buch falsch verstanden? soll ja nicht daran scheitern dass ich mir meinen Trainingsplan selber schreibe aber es scheitert im Moment aber daran dass ichs eben nicht richtig kann (soll heißen es würde murx werden und ich meinem Körper im schlimmsten Fall sogar schaden!

M.@.X.L
29-08-2007, 13:33
1.wennst mit dem preis noch weiter runter willst, kann nimmer viel übrig bleiben... is eh immer dasselbe - qualität kostet halt.


2.und in dem fall bist wahrscheinlich am besten dran, wenn du dir um 30 eur ein gscheites buch über radtraining(suchfunktion) besorgst und dein training selber gestaltest..

Zweiteres wird nicht so leicht funzen wie es sich anhört , denn wer ein Buch liest ,der kann noch lange nicht einen Trainer ersetzen , da wärn ja alle Huschi Wuschi die sich Jahrelang damit beschäftigen :rofl:

chrishelmi0815
29-08-2007, 16:35
Also wenn du kein Geld für einen Trainer ausgeben willst warum auch immer und dir selber deine Trainingspläne schreiben willst kann ich dir das Buch: "Die Trainingsbibel für Radsportler" von Joe Friel empfehlen. Das Buch ist einfach und verständlich geschrieben, und ich denke mit ein bisschen Hintergrundwissen und Verständnis für den Sport bzw. Bewegung im Allgemeinen, kann man sich selber einen sehr passablen Trainingsplan machen.
(Ja die, die von einem Trainer einen Plan bekommen werden jetzt aufschreien)

alpi69
29-08-2007, 16:37
Ein Trainingsbuch vom Hermann Maier? Na super, womit die Geld machen können.....

Ich empfehle dir auch ein gutes Buch um einen Überblick zu bekommen.
Ein Klassiker ist das Zeug von Hottenrott (Autor im amazon eingeben und du wirst fündig). Es gibt bestimmt neuere Bücher, aber für uns Hobetten reicht der Hottenrott.
Unter 19 Euro kann kein Trainer viel Zeit in dein Training investieren. Wenn er die Steuer abführt hat er nur noch 12 Euro übrig, dafür bekommst du einen Babysitter für genau eine Stunde. Und der schreibt dir keinen Plan und studiert deine Trainingswerte......

Am "günstigsten" ist wohl eine Leistungsdiagnostik und sich darauf aufbauend einen mehrmonatigen Plan machen zu laseen. Aber dann gehen keine flexiblen Trainingspausen mehr etc....

Squarry
29-08-2007, 17:44
Sonst gibt's noch go-coach. Aber auch das ist nicht gratis...

http://www.go-coach.net/sites/preise.php3

Ich werde wahrscheinlich mal mein Glück bei 2peak versuchen. go-coach ist zwar viel günstiger, aber hat mich nie richtig zufrieden gestellt. Triathlon bei 2peak kostest stolze 33 Euronen... :f:

paflo78
29-08-2007, 19:01
Sonst gibt's noch go-coach. Aber auch das ist nicht gratis...

http://www.go-coach.net/sites/preise.php3

Ich werde wahrscheinlich mal mein Glück bei 2peak versuchen. go-coach ist zwar viel günstiger, aber hat mich nie richtig zufrieden gestellt. Triathlon bei 2peak kostest stolze 33 Euronen... :f:

Bei deinen Ausgaben fuer fahrbare Untersaetze muss das auch noch drin sein :rofl:
;)

Racing Ralf
29-08-2007, 19:25
Du könntest natürlich im Kremser Krankenhaus einen Leistungstest machen und dir dann Trainingsempfehlungen geben lassen. Die machen ihren Job wirklich gut. :toll:

Lacoste
29-08-2007, 19:44
http://www.amazon.de/Ausdauertrainer-Radsport-Training-mit-System/dp/3499194732/ref=sr_1_5/028-9007782-3639750?ie=UTF8&s=books&qid=1188409342&sr=1-5

hier findest du auch fertige trainingspläne gestuft nach Umfang.
Sehr übersichtlich, angeblich steht sogar was brauchbares drinnen.
hab ich auch, aber für die befolgung der pläne bin ich zu "individuell".

hab ich von vielen seiten empfohlen bekommen. zahlt sich auf jeden fall aus, auch nur zum lesen! :toll:

colnago-fan
29-08-2007, 20:04
Der is da beste!!!! :D


http://www.53x12.com/do/show;jsessionid=7F84586731B4064DAAA9DA7231271842?p age=front

:devil:

gebath
29-08-2007, 20:28
ok Leistungstest mach ich vermutlich so im November da lass ich mir das zum Geburtstag spendieren! danke für die Buchtipps werd ich mir besorgen!

mir ist klar dass 20€ für einen persönlichen Trainer nicht viel sind doch diese Aussage kam nicht von mir! Computer sollen allerdings für die Stromrechnung arbeiten dh mein gedanke war dass es wo günstigere Stromanbieter gibt als den von 2peak... aber anscheinend nicht bei gleichem Angebot. Nunja mal schauen wies weitergeht Leistungstest mach ich sicher die Bücher sind auf meiner Einkaufsliste ob ich mich bei 2peak anmelde bzw. mir ein Paket kaufe oder doch einen Trainer nimm weiß ich noch nicht!

Magier
30-08-2007, 07:50
mir ist klar dass 20€ für einen persönlichen Trainer nicht viel sind doch diese Aussage kam nicht von mir! Computer sollen allerdings für die Stromrechnung arbeiten dh mein gedanke war dass es wo günstigere Stromanbieter gibt als den von 2peak...

Ich schlag vor, du kaufst dir vom vielen gesparten Geld auch erstmal ein Buch über wirtschaftliche Zusammenhänge - oder arbeitest in Zukunft den Rest deines Lebens für Null Euro Stundenlohn...

Dann darfst nochmal sowas sagen... :f:

shaking
30-08-2007, 09:30
also ich schreib meine trainingsplan auch selber und muss sagen das ist ja kein aufwand ... das macht richtig spass und vorallem versteh ich seitdem besser was es braucht .. und wenn du wirklich gut in form bist dann weißt das es nicht nur billig war sondern du alleine das erreicht hast. Ich find das eine echte bereicherung und macht die ganze sport geschichte noch viel spannender.

Leiti
30-08-2007, 10:04
Der is da beste!!!! :D


http://www.53x12.com/do/show;jsessionid=7F84586731B4064DAAA9DA7231271842?p age=front

:devil:

sind da die "kuraufenthalte" in italien auch schon dabei?

auszug aus dem dr. ferarri forum:
---------------------------------------------------------------
Dear Dott. Ferrari

It will be nice from you to know what you think about the Vinokourov situation, considering that he has never hidden that you are his personal doctor and he followed your training programs.

Thank you

Olivier (Italy)
-----------------------------------------------------------------

Antwort von Dr. Ferrari:
---------------------------------------------------------------
I simply do not trust the antidoping tests, as they are developed at the moment.
---------------------------------------------------------------

gebath
30-08-2007, 10:33
Zitat:
Zitat von gebath
mir ist klar dass 20€ für einen persönlichen Trainer nicht viel sind doch diese Aussage kam nicht von mir! Computer sollen allerdings für die Stromrechnung arbeiten dh mein gedanke war dass es wo günstigere Stromanbieter gibt als den von 2peak...


Ich schlag vor, du kaufst dir vom vielen gesparten Geld auch erstmal ein Buch über wirtschaftliche Zusammenhänge - oder arbeitest in Zukunft den Rest deines Lebens für Null Euro Stundenlohn...

Dann darfst nochmal sowas sagen...

also ich fange am Montag mit dem 5. Jahrgang der HAK an.
Und wenn dus so genau willst ja auch die Software und die Hardware müssen sich reinbringen sowie die Aufstellkosten (Standort des Kastls) und die Services sowie etwaige Hardwareschäden und die Kosten für Versicherungen! sollte sich pro Monat mit 100€ aber sicher ausgehen und das wäre ja dann nicht so als dass 2peak das nicht erreichen könnte (50 Leute die das Fitness Paket um 2€ beziehen zB oder sogar 100 um 1€) um Gewinn zu machen sagen wir sie verlangen 3€ so dann haben die ~1000 Leute macht 3000€ ob der PC jetzt einen oder 1000 Trainingspläne macht ist ihm egal soll heißen er muss sowieso laufen weil er ja auch die HP hostet. der Server hat zB jetzt 2500€ gekostet das erste Monat 100€ sind wir bei 2600€ bleiben im ersten Monat noch 400€ für Werbemittel bzw. sogar schon das abzahlen der SW und die HW hat sich schon abgezahlt! bei der SW weiß ich nciht was da so ne entwicklung kostet aber in spätestens einem halben Jahr sollte das herinnen sein...

Leiti
30-08-2007, 10:40
100 € für
- Software
- Hardware
- Miete
- Aufstellkosten (Standort des Kastls)
- Service
- Versicherungen

:rofl: :rofl: :rofl: um 100 € wird nicht mal ein Pfuscher seinen hintern heben

Dann fehlen da noch
- Löhne
- Abgaben
- Krankenversicherung
- ....
- Programmentwicklung
- ...

Für einen angehenden 5. Klässler einer HAK nicht berauschend. 5 setzen!

Magier
30-08-2007, 11:05
100 € für
- Software
- Hardware
- Miete
- Aufstellkosten (Standort des Kastls)
- Service
- Versicherungen

:rofl: :rofl: :rofl: um 100 € wird nicht mal ein Pfuscher seinen hintern heben

Dann fehlen da noch
- Löhne
- Abgaben
- Krankenversicherung
- ....
- Programmentwicklung
- ...

Für einen angehenden 5. Klässler einer HAK nicht berauschend. 5 setzen!

Danke, du sparst mir viel Tipparbeit... :D :rofl:

Rudi.H
30-08-2007, 11:41
...das Zeug von Hottenrott...

...yep - stimm' ich zu - "Ausdauertrainer Radsport" find ich ganz gut...

hofrat
30-08-2007, 12:08
also ich schreib meine trainingsplan auch selber und muss sagen das ist ja kein aufwand ... das macht richtig spass und vorallem versteh ich seitdem besser was es braucht .. und wenn du wirklich gut in form bist dann weißt das es nicht nur billig war sondern du alleine das erreicht hast. Ich find das eine echte bereicherung und macht die ganze sport geschichte noch viel spannender.

kann ich nur unterstreichen.
und weil friel's triathlon trainingsbibel so faszinierend war, hab ich mir jetzt auch seine radbibel bestellt.
das selber-erstellen ist der geistige ausgleich zu den selbst-verordneten körperlichen anstrengungen

gebath
30-08-2007, 12:40
ähm wer sagt dass ich einen eigenen Service-Mitarbeiter brauche? also ich hab ein Ferialpraktikum in einem IT-Unternehmen (Ein-Mann) gemacht und der hat Firmen bis Wien betreut und das ganz gut! es geht nicht jeden Tag 5x der Server ein und die HP muss auch nicht neu geschrieben werden! Löhne für wen jetzt genau? für die Trainer? die brauch ich ja noch nichtmal bei dem Fitness Paket! für den Service/Kontakt? also auf meine Nachfrage von vor 2 Wochen kam bis heute nix da kann net viel dahinter sein und im schlimmsten Fall dauerts a bissl länger aber fürs Fitness Paket oder auch Personal Training I sind die Kosten nciht so hoch... aber was solls!

werde mir wie schon gesagt die Trainingsbibel holen und mal schauen ob ichs nicht wirklich einfach selber schreib!

eleon
30-08-2007, 12:48
ähm wer sagt dass ich einen eigenen Service-Mitarbeiter brauche? also ich hab ein Ferialpraktikum in einem IT-Unternehmen (Ein-Mann) gemacht und der hat Firmen bis Wien betreut und das ganz gut! es geht nicht jeden Tag 5x der Server ein und die HP muss auch nicht neu geschrieben werden! Löhne für wen jetzt genau? für die Trainer? die brauch ich ja noch nichtmal bei dem Fitness Paket! für den Service/Kontakt? also auf meine Nachfrage von vor 2 Wochen kam bis heute nix da kann net viel dahinter sein und im schlimmsten Fall dauerts a bissl länger aber fürs Fitness Paket oder auch Personal Training I sind die Kosten nciht so hoch... aber was solls!

werde mir wie schon gesagt die Trainingsbibel holen und mal schauen ob ichs nicht wirklich einfach selber schreib!


:rofl: :rofl:

du bist echt die idealbesetzung für eine kaufmännisch/wirtschaftliche ausbildung.

du bist sicher auch der meinung dass kilometergeld rein verbrauchsorientiert kalkuliert werden sollte.

:toll:

Magier
30-08-2007, 16:19
ähm wer sagt dass ich einen eigenen Service-Mitarbeiter brauche? also ich hab ein Ferialpraktikum in einem IT-Unternehmen (Ein-Mann) gemacht und der hat Firmen bis Wien betreut und das ganz gut! es geht nicht jeden Tag 5x der Server ein und die HP muss auch nicht neu geschrieben werden! Löhne für wen jetzt genau? für die Trainer? die brauch ich ja noch nichtmal bei dem Fitness Paket! für den Service/Kontakt? also auf meine Nachfrage von vor 2 Wochen kam bis heute nix da kann net viel dahinter sein und im schlimmsten Fall dauerts a bissl länger aber fürs Fitness Paket oder auch Personal Training I sind die Kosten nciht so hoch... aber was solls!

werde mir wie schon gesagt die Trainingsbibel holen und mal schauen ob ichs nicht wirklich einfach selber schreib!

Ich hab noch einen besseren Tip für dich:
Hol dir eine Trainingsbibel, lern das Zeug, programmier ein kleines Programm und biets dann für 5€ im Monat an. Na, wär das nix? Da wirst in wenigen Monaten zum Trillionär! :rofl:

Racing Ralf
31-08-2007, 12:03
Ich hab noch einen besseren Tip für dich:
Hol dir eine Trainingsbibel, lern das Zeug, programmier ein kleines Programm und biets dann für 5€ im Monat an. Na, wär das nix? Da wirst in wenigen Monaten zum Trillionär! :rofl:
:D

Squarry
02-09-2007, 18:31
Bei deinen Ausgaben fuer fahrbare Untersaetze muss das auch noch drin sein :rofl:
;)
Jaja... immer werde ich arme Sau wegen meinem teurern Material doof von der Seite angemacht :s: Hab ich schon erwähnt, dass ich mir wahrscheinlich das neue Kuota Kredo (hab mich an der Eurobike verliebt...) mit Dura-Ace und Ergomo bestellen werde? :stichl: :D
Die einen haben Saft in den Beinen, ich habe gutes Material :sm:

paflo78
03-09-2007, 09:05
Die einen haben Saft in den Beinen, ich habe gutes Material :sm:

Ganz meine Meinung. Hab mir auch erst kuerzlich ein neues Spielzeug geleistet...