PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Sicherheit in offenen W-Lan's?



krull
17-09-2007, 18:48
Hallo

ich sitze des öferen in Café's und nutze immer wieder auch das kostenlose W-Lan angebot, falls es angeboten wird. Vertrauliche Passwörter tippe ich während dieser Zeit keine ein (also kein online-banking, e-mail etc).
Reicht hierfür der Firewallschutz von ZoneAlarm od. sollte ich mein Notebook besser schützen?

LG
Oliver

bigair
17-09-2007, 18:57
reicht als schutz...wenn gut konfiguriert. wenn mies konfiguriert hilfts genau 0.

bei ssl bzw https verbindungen könntest du auch alle passwörter eingeben...rein gfühlsmässig.

AB
17-09-2007, 19:18
bei ssl bzw https verbindungen könntest du auch alle passwörter eingeben...rein gfühlsmässig.

ned nur gefühlsmäßig.

Ansonsten VPN verwenden. ;)

@bigi: Was meinst du mit gut konfiguriert? :confused:

bigair
17-09-2007, 19:44
ned nur gefühlsmäßig.

Ansonsten VPN verwenden. ;)

@bigi: Was meinst du mit gut konfiguriert? :confused:

eine accept from all firewall mit einigen exliziten ausnahmen wird nicht viel bringen :)

also deny from all....ausser... ;)

bigair
17-09-2007, 19:50
Welcher Sautrottel hat ACCEPT ALL mit Ausnahmen. Das ist ungefähr so, wie alle Fenster und Türen eines Hauses zu öffnen, aber das Häuslfenster gescheit zusperren. :rofl:

gibts mehr solcher deppen als man glaubt.

welcher dau kann mit "accept all" was anfangen? und wenns ihm dann am oarsch geht wenn imma so ein fenster von da firewall kommt...und er a bissi herumdrückt...man weiß ja nie :rolleyes: :)

GO EXECUTE
17-09-2007, 19:50
.

AlphaSL
17-09-2007, 20:03
Welcher Sautrottel hat ACCEPT ALL mit Ausnahmen. Das ist ungefähr so, wie alle Fenster und Türen eines Hauses zu öffnen, aber das Häuslfenster gescheit zusperren. :rofl:
Ich denk mal 80 % aller Software-Firewallanwender haben das so... :rolleyes: Sonst kommen ja immer dauernd so blöde Meldungen ob Programm X dies und das darf... :)

@Krull: Achte halt drauf ob evtl. ein Mail-Proggy im Hintergrund läuft und neue Mails abruft/checkt. Wobei, zB das WU-Mailaccount rennt eh über SSL und sollte dh. geschützt sein.

krull
17-09-2007, 20:54
ich hab die höchste Sicherheitseinstellung beim Zone Alarm und er fragt wegen jedem Programm, dass aufs Internet zugreifen will.

Dann bin ich mal einigermaßen beruhigt!

shroeder
17-09-2007, 21:03
Eh. Ich surfe eh gratis im An-Do. Irgendein Penner dort hat eine Superkonfiguration, gut für mich. :rofl:

surfst dort wirklich nur weils gratis, oder weil man sich dort beim wartn auf die bedienung immer so fadisiert? :devil:

deathhero
17-09-2007, 22:06
gmx mails und sowas sollte man nicht abrufen oder versenden.

netbanking ist allerdings sicher...

sudanger
17-09-2007, 23:41
gmx mails und sowas sollte man nicht abrufen oder versenden.

netbanking ist allerdings sicher...

Genau, weilst die Tans wahrscheinlich eh zaus liegen lassen hast.

shroeder
18-09-2007, 00:18
Der lässt Dich warten? :rofl:

rofl, er ned, zumindest jetz ned, aber im sommer brauchns draussen immer 1 std länger als im ci

und der im ci lässt mich warten, der mag mich ned, vielleicht weil ich meistens mit anzug und schlips dort sitz, aber als erwachsener mann kann man sich ja wehren, also geh ich extra hin damit er mich warten lassen muss :devil:

mongfevned
18-09-2007, 15:49
Hallo

ich sitze des öferen in Café's und nutze immer wieder auch das kostenlose W-Lan angebot, falls es angeboten wird. Vertrauliche Passwörter tippe ich während dieser Zeit keine ein (also kein online-banking, e-mail etc).
Reicht hierfür der Firewallschutz von ZoneAlarm od. sollte ich mein Notebook besser schützen?

LG
Oliver


alsooo...wenn dein rechner halbwegs sicher ist: firewall, jeder user hat kennwörter, kein gast account udn ev. unsichtbar fürs netz udn auch administrative freigaben abgedreht: dann wirst kein prob haben (ausser du hast nen keylogger drauf oder sonstigen virus müll). HTTPS verbindungen brauchst gar keine angst haben ausser es sieht dir jemand über die schultern. die halbe miete allerdings ist wirklich das jeder user und ganz besonder der admin ein kennwort hat....somit kommt mal keiner in dein netz/pc...
packete abhören: eher unwahrscheinlich auch wenns geht, alles was verschlöüsselt ist kannst amchen alles andere..naja..die chance das echt was passiert ist nahezu null - gwinnst noch fast eher im lotto ;)

lg, mong

AB
18-09-2007, 16:30
packete abhören: eher unwahrscheinlich auch wenns geht, alles was verschlöüsselt ist kannst amchen alles andere..naja..die chance das echt was passiert ist nahezu null - gwinnst noch fast eher im lotto ;)


Also abhören kann echt jedes Kind... Programm installieren und fertig (so lang unverschlüsselt). Also so unwahrscheinlich ist das sicher nicht! Zumindest würd ichs mal prinzipiell in Betracht ziehen.

mongfevned
18-09-2007, 17:49
Also abhören kann echt jedes Kind... Programm installieren und fertig (so lang unverschlüsselt). Also so unwahrscheinlich ist das sicher nicht! Zumindest würd ichs mal prinzipiell in Betracht ziehen.

das schon, schrieb ich ja - aber es ist unwahrscheinlich das es jemand macht. naja maybe ist es in wien ja anders da mehr EW - bei uns in KLAFU kräht ka hahn danach ;)

aber auch in wien wird es wenige geben die ernsthaft datenverkehr abhören, auslesen undd iese daten verwerten - das machen nur profis die wissentlich jemanden schaden wollen und davon gibts echt wenige ;)

weiters sagte ich ja: pw´s & brisante dinge nur verschlüsselt ...

lg, mong

doldo
18-09-2007, 18:04
mal so ne frage...ist es eigentlich strafbar, wenn ich bei jemanden mitsufe weil der sein w-lan nicht abgesichert hat...natürlich muss dir erstmal derjenige draufkommen, das ist schon klar

Christoph
18-09-2007, 18:14
mal so ne frage...ist es eigentlich strafbar, wenn ich bei jemanden mitsufe weil der sein w-lan nicht abgesichert hat...natürlich muss dir erstmal derjenige draufkommen, das ist schon klar
Ich glaube mich zu erinnern, dass es in Österreich nicht erlaubt ist. Vielleicht verwechsle ich es aber mit UK... :confused:

doldo
18-09-2007, 18:31
Nein. Wer ein offenes WLAN hat, ist sowieso ein Sautrottel. :toll: das sowieso!

okolopo
18-09-2007, 18:40
also ich hatt mal den nachbarn drin:(

mongfevned
19-09-2007, 10:43
also ich hatt mal den nachbarn drin:(


wo drin ? obowhl... so genau will ichs net wissen :devil: :devil: :devil:

krull
19-09-2007, 12:16
das schon, schrieb ich ja - aber es ist unwahrscheinlich das es jemand macht. naja maybe ist es in wien ja anders da mehr EW - bei uns in KLAFU kräht ka hahn danach ;)

aber auch in wien wird es wenige geben die ernsthaft datenverkehr abhören, auslesen undd iese daten verwerten - das machen nur profis die wissentlich jemanden schaden wollen und davon gibts echt wenige ;)

weiters sagte ich ja: pw´s & brisante dinge nur verschlüsselt ...

lg, mong

Admin hat kein PW - andere Benutzerprofile gibts nicht. Soll ich ein Anwenderbenutzerprofil mit wenig Rechten machen und beides mit PW?

krull
19-09-2007, 12:30
ok also alle Benutzerprofile mit PW und neben dem Admin ein Profil mit wenig Rechten?

krull
19-09-2007, 12:51
*Panik* Beim neuen Benutzerkonto wird ja gar nichts übernommen, nicht mal die Firefox Plugins.

mongfevned
19-09-2007, 13:28
Admin hat kein PW - andere Benutzerprofile gibts nicht. Soll ich ein Anwenderbenutzerprofil mit wenig Rechten machen und beides mit PW?


mal panik wegmnachen :D

alsoooo: wenn du dich als administrator einloggen kannst ohne PW: DRINGEND PW!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! sofort machen denn dann bist angriffsziel nr1. ;)
wenn das pw vom admin gut genug ist (ca 8 zeiche mit nummern und ev sonderzeichen) bist eig gut gesichert sodas nix reinommen kann - oder wenig.
Für externes arbeiten würd ich mir nen user anlegen der normale benutzer rechte hat: dh: er kann nix bis wenig installen, abspeichern etc - ergo: perfekt für auswärtiges usen da sich da nix einschleussen kann.....
ev. würd ich des von nem profi ansehen lassen der netzwerkadmin oder sowas ist (maybe hast ja da nen bekannten der nen kurzen blick draufwerfen kann - inkl. einstellungen, user anlegen, NTS Sec. und sicherheitsrichtlinien begutachten und hhochschrauebn ist das für dein anwendungsgebiet max. 20-30 min arbeit)
falls keiner vorhanden einfach so machen wie oben und du bist schon mal gut abgesichert - btw: virenscanner immer up to date haben hilft auch extrem viel.

lg, mong

PS: Hoffe das war halbwegs verständlich -bin schon bisl verwirrt heute von zuvielen serversachen :D ansonsten bitte reinposten, melde mich dann umgehend ;)

PS2: hab das ganz überlesen mit den firefox plugins: wennd u dinge am norm user installenw illst musst du dich als admin einloggen, dem normuser admin rechte geben - dh. du fügst ihn der usergrp admins hinzu, loggst um, installierst was du brauchst, loggst nach getaner arbeit wieder auf admin und gibst ihm norm user rights ;)