PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ktm 125



chriz
05-04-2003, 10:38
erster auftritt von KTM in der 125 klasse. später wollen sie sogar in die MotoGP. bin gespannt was sie heuer in ihrer ersten saison schaffen. was sagt ihr?
stockerlplätze bzw. ein sieg müssten schon möglich sein. bei 2 weltmeister im team.

jogul
05-04-2003, 12:54
Original geschrieben von backgammon
erster auftritt von KTM in der 125 klasse. später wollen sie sogar in die MotoGP. bin gespannt was sie heuer in ihrer ersten saison schaffen. was sagt ihr?
stockerlplätze bzw. ein sieg müssten schon möglich sein. bei 2 weltmeister im team.

a) stockerlplätze gibts bei KTM immer ;)

b) das einzige was nicht ganz hinahun könnt is das material, hat nämlich noch nie eine ganze rennlänge durchgehalten -> saisonstart = testfahrt :rolleyes:

c) wird ja auch mal zeit dass österreich im strassensport mitmischt, wenn schon nicht mit österreischischem fahrer dann zumindest mit mattighofner motorradln ;)

Potschnflicker
05-04-2003, 17:59
Original geschrieben von jogul
....wird ja auch mal zeit dass österreich im strassensport mitmischt, wenn schon nicht mit österreischischem fahrer dann zumindest mit mattighofner motorradln ;)

Österreich mischt eh schon seit Jahren mit: Harald Bartol, der Exrennfahrer, hat sich als Motorentuner/-Konstrukteur schon längst etabliert. Jetzt werkt er eben für KTM.

jogul
05-04-2003, 19:12
Original geschrieben von Potschnflicker
Österreich mischt eh schon seit Jahren mit: Harald Bartol, der Exrennfahrer, hat sich als Motorentuner/-Konstrukteur schon längst etabliert. Jetzt werkt er eben für KTM.

österreich mischt immer irgendwo mit, aber eben meistens nur im hintergrund (der letzte gscheite akzeptable österreichische strassenfahrer war der meklau, der hat auch was gerissen, leider auf einem spaghettimopperl)