PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schaltzugaussenhüllenteile



Bike_R
05-04-2003, 20:47
Hi,

Ich brauche für mein Simplon neue Schaltzugaußenhüllen.
Die Schaltzüge sind jedoch nur teilweise damit "überzogen".
An bestimmten Stellen (siehe abbildung) werden die Hüllen dann quasi eingehängt. Dafür muss der Hüllendurchmesser jedoch geringer werden.

Jetzt meine Frage: wo kann ich solche "Übergangshüllenstücke" kaufen?

danke,

Bike_R
05-04-2003, 20:48
hier noch die grafik:

SteveCab
05-04-2003, 20:50
Wie währs mit Shop?

bikesportler
05-04-2003, 21:08
Auch wenn es ein Witz sein sollte, eine Anwort gebe ich trotzdem gerne ab. :)

Cutte deinen zug (dort wo er dünn ist) :p gehe mit den dicken dingern zu deinem bikedealer, und lasse dir dir ebensolche in neu geben.

Dazu noch alle Züge (2 für Bremse 2 für Schaltung)

Zuhause machst du die dicken Dinger wieder ran, dann fädelst du den Zug (ungekürzt!) ein.

Dann den Zug an den jeweiligen Stellen (vor demontage gucken) festschrauben. Leichte Spannung sollte da sein.

Mit den Einstellschrauben kannst du alles genau einstellen. :)

Ist wirklich easy, wenn du Fragen hast, gerne per Mail.
:cool:

Bike_R
05-04-2003, 21:31
danke, werde ich mal ausprobieren.

Potschnflicker
06-04-2003, 01:19
Die Endhülsen für die Bowdenzugaussenhüllen bekommt man in jedem Bikegeschäft, die Aussenhülle bekommt man als Meterware. Die Endhülsen kann man sehr leicht montieren, wenn man sie leicht erhitzt.

Unter Umständen kann man auch die alten Hülsen weiterverwenden (Demontage auch durch erhitzen).

Zu beachten ist, daß es zwischen denn Aussenzügen für Bremsen und Aussenzügen für die Schaltung Unterschiede gibt. Detto natürlich auch für die Hülsen.

Neue Schaltseile sind bei dieser Gelegenheit sehr sinnvoll. ;)

Potschnflicker
06-04-2003, 01:41
-
Original geschrieben von bikesportler
Auch wenn es ein Witz sein sollte, eine Anwort gebe ich trotzdem gerne ab. :)

Cutte deinen zug (dort wo er dünn ist) :p gehe mit den dicken dingern zu deinem bikedealer, und lasse dir dir ebensolche in neu geben.

Dazu noch alle Züge (2 für Bremse 2 für Schaltung)

Zuhause machst du die dicken Dinger wieder ran, dann fädelst du den Zug (ungekürzt!) ein.

Dann den Zug an den jeweiligen Stellen (vor demontage gucken) festschrauben. Leichte Spannung sollte da sein.

Mit den Einstellschrauben kannst du alles genau einstellen. :)

Ist wirklich easy, wenn du Fragen hast, gerne per Mail.
:cool:

Finde ich sehr nett, daß Du die "Osis" sehr nett und offensichtlich auch "doof" findest.

Siehe:www.bike-sport.com

Das hamma braucht: Belehrung für "Doofe" von unseren Nachbarn! :mad: :mad:

mikeva
06-04-2003, 08:49
cutte die biefkes dort wo sie dünn sind............... :D
also net bei der wampn......... :D :D

hehehehehehehe...................ätzmike

HAL9000
06-04-2003, 09:18
Original geschrieben von Potschnflicker
... Das hamma braucht: ...

für alle mal der original-thread von seiner homepage:
______________________________________________

Heute bin ich über einen Eintrag, ja eher einen Hilferuf gestolpert.

Zitat:
--------------------------------------------------------------------------------

Hi,

Ich brauche für mein Simplon neue Schaltzugaußenhüllen.
Die Schaltzüge sind jedoch nur teilweise damit "überzogen".
An bestimmten Stellen (siehe abbildung) werden die Hüllen dann quasi eingehängt. Dafür muss der Hüllendurchmesser jedoch geringer werden.

Jetzt meine Frage: wo kann ich solche "Übergangshüllenstücke" kaufen?

danke,
--------------------------------------------------------------------------------
...
Der arme User dieses "lahmen" bikes hat sich natürlich auch einige Mühe gegeben, den Zustand optisch zu zeigen ..
...
Die erste Anwort auf diesen Hilfeschrei

Zitat:
--------------------------------------------------------------------------------
Wie währs mit Shop
-------------------------------------------------------------------------------

Da ich natürlich immer hilfsbereit bin, auch gegenüber unserem Nachbarland habe ich diese antwort gegeben

Zitat:
--------------------------------------------------------------------------------

Auch wenn es ein Witz sein sollte, eine Anwort gebe ich trotzdem gerne ab.

Cutte deinen zug (dort wo er dünn ist) gehe mit den dicken dingern zu deinem bikedealer, und lasse dir dir ebensolche in neu geben.

Dazu noch alle Züge (2 für Bremse 2 für Schaltung)

Zuhause machst du die dicken Dinger wieder ran, dann fädelst du den Zug (ungekürzt!) ein.

Dann den Zug an den jeweiligen Stellen (vor demontage gucken) festschrauben. Leichte Spannung sollte da sein.

Mit den Einstellschrauben kannst du alles genau einstellen.

Ist wirklich easy, wenn du Fragen hast, gerne per Mail.

--------------------------------------------------------------------------------

Umso mehr bin ich über das Danke erfreut
_________________

Schönen Gruss Franz

______________________________________________

ich bin ein sehr toleranter und zurückhaltender zeitgenosse und bin
auch in den 7 jahren meines deutschland-aufenthaltes sehr gut
mit den menschen zurechtgekommen... - aber typen wie dich habe
ich gefressen... :mad:

selten so eine offensichtliche arroganz und verachtung gesehen.
natürlich muss noch erwähnt werden, dass dieser herr offensichtlich
mit einem genetischen gedächtnis ausgestattet ist und all sein wissen
schon von geburt an mitbekommen hat... - beneidenswert... :rolleyes::mad:

auf gut österreichisch... - mit dieser einstellung kannst dich schleichen
in diesem forum (egal ob österreicher oder deutscher)!

ein sehr erboster
HAL9000

Potschnflicker
06-04-2003, 09:31
@Mike+ HAL9000

Ich seh, wir sind da ziemlich einer Meinung!

Potschnflicker
06-04-2003, 09:37
Noch eine Detail:

Der GUTE HERR aus unserm Nachbarland weiß offensichtlich nicht, daß Bremsen der Bauart MAGURA eher NICHT mit Seilzügen funktioniern. Wie sonst kann er den eigenartige Typ hier uns empfehlen, SEILZÜGE FÜR BREMSEN zu erwerben???? :D :D

yellow
06-04-2003, 10:29
Auf die Endstücke hat er auch komplett vergessen.

Die Schaltzugaufnahmen wern schön ausgenudelt sein bei seinem "Topbike" (wenn er das Simplon lahm nennt)

NoBeat
06-04-2003, 10:43
gestern am abend kam bei uns am tisch die frage auf wofür es einen moderator gibt.......

markob
06-04-2003, 10:48
@beetlejuice

Ich bin auch der Meinung, dass die Moderatoren ruhig mal Gebrauch von ihrer "Macht" machen können.

LZ_
06-04-2003, 11:04
Nur zur Information: Momentan hat www.bike-sport.com leider erst 27 angemeldete User

nachzulesen auf :
http://www.bike-sport.com/portal/modules.php?op=modload&name=News&file=article&sid=20&mode=thread&order=0&thold=0

wer sich so die Beitragsübersicht anliest bemerkt wohl sehr schnell das es sich da in der Hauptsache um Zwiegespräche zwischen einem franz und robertsmith handeln. Ich empfehle halt die nonchalante Ignorieung. Damit haben speziell die Preussen so ihre Probleme.

LZ

NoWin
06-04-2003, 11:17
Ich brauch für solche doofen Typen keine Macht als Moderator, da gibts eine Funktion, die heißt Ignorierliste - und schon ist dieser Typ aus meinem BB verschwunden ;)

mikeva
06-04-2003, 12:58
@ nowin

so issas

nur stell i eam net aufd listn, i tuan papierln, is lustiger

Bernd67
06-04-2003, 13:45
Ich habe gerade in besagtes Forum reingesurft.

Erheiternd(?): in einem anderen Beitrag (V-Brakes auf altem Radl montieren ach ja, immer immer immer die selben wiederkehrenden Fragen, die hier schon ausführlich beantwortet wurden) - einer der Chefautoren hat zu Erklärungszwecken sein bike abfotografiert und es nicht einmal der Mühe wert gefunden, die Stelle vorher zu putzen. Na das nenn ich vielleicht...... :mad:

@mikeva: in seinem Forum kann man als Gast schreiben, da kannst ihn sicher papierln....... :D

mikeva
06-04-2003, 15:23
gute idee, aber ein forum reicht zum ehestreit................. :rolleyes:

schorsch
06-04-2003, 15:58
Ein klassischer Karl Friedrich Sattmann(für alle die die Piefkesaga kennen :p )

yellow
06-04-2003, 19:03
nein, bitte nicht.

ALLE der Mods hier üben Ihre "Pflicht" wirklich gut aus, und greifen erst ein wenn es wirklich notwendig ist.
Wenn zu oft reguliert wird, dann kommt vielleicht eine Postinganarchie auf;
so auf die Art "schau mer mal, wie lange es dauert bis die reagieren".

Bitte lieber so weiter wie bisher.

Potschnflicker
06-04-2003, 19:07
Original geschrieben von yellow
nein, bitte nicht.

ALLE der Mods hier üben Ihre "Pflicht" wirklich gut aus, und greifen erst ein wenn es wirklich notwendig ist.
Wenn zu oft reguliert wird, dann kommt vielleicht eine Postinganarchie auf;
so auf die Art "schau mer mal, wie lange es dauert bis die reagieren".

Bitte lieber so weiter wie bisher.

Im vorliegenden Fall reguliert sich die Geschichte eh selbsttätig. Kein Grund, hier moderierend einzugreifen.

Ist halt eine Frage der Reife. ;)

mikeva
06-04-2003, 22:38
heheheheheehehee.............
piefke......................... :D

HAL9000
06-04-2003, 22:41
Original geschrieben von mikeva
heheheheheehehee.............
piefke......................... :D
nana, müssen wir tatsächlich auf sein niveau sinken... ;)

beschimpfen müssen wir ihn nicht auf diesem level, er disqualifiziert
sich eh selber... :p

CU,
HAL9000

mikeva
06-04-2003, 22:48
okidoki, dem is von mikeseite nix hinzuzufügen........................hugh