PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Unterstützung beim Aufbau deines Singlespeeders? Most recommended Mechs...



NoGhost
07-10-2007, 10:33
Du suchst konkret jemanden, der dir beim Aufbau deines Singlespeeders unter die Arme greift oder dir bei einem speziellen technischen Problem hilft?

Nicht verzagen - jemanden fragen!
Am besten einen der folgenden Radmechaniker (in alphabetischer Reihenfolge) :

Steiermark:

Bruck/Mur bis Graz -> Lizard (http://nyx.at/bikeboard/Board/member.php?u=2406)

Tirol:

Hall/Tirol -> Azraelcars (http://nyx.at/bikeboard/Board/member.php?u=3389)

Wien:



Gaffi (http://www.ciclopia.at/)
Hubschraufer (http://nyx.at/bikeboard/Board/member.php?u=1730)
Zacki (http://nyx.at/bikeboard/Board/member.php?u=2994) - hier kommst du in Zackis Reich -> Service-Ecke (http://nyx.at/bikeboard/Board/ServiceEcke-forum-193)

Supermerlin
11-10-2007, 10:25
Des wird dem Zacki net taugen, daß er schon wieder der letzte ist. :devil:

lg, Supermerlin

Zacki
11-10-2007, 11:08
Des wird dem Zacki net taugen, daß er schon wieder der letzte ist. :devil:

lg, Supermerlin

bei an Familiennamen wie dem Meinen reine Gewohnheit, i bin hoid des Letzte :D

wo-ufp1
13-10-2007, 11:44
bei an Familiennamen wie dem Meinen reine Gewohnheit, i bin hoid des Letzte :D
Oft ist bei der Auswahl das Problem, daß die Menschn grundsätzlich faul bzw. bequem sind.
Ergo wählt man den/die Ersten aus der Liste (aus).
Dies machten sich auch schon einige Firmen zunutze und erfanden die einfallsreichsten A Namen. Oder Musikgruppen. A-ha ;) !

Ups, ich schweife ab.

Daher mache ich es, wie in der Firma, eben so, daß nicht der arme Tropf, der an erster Stelle steht die Hacke hat, sonder ich wähle irgendwo in der Mitte eine/n aus.

Hier ist es aber so, daß ich den Hubschraufer kenne :wink: , mit der Gaffi auch schon "Kontakt" hatte, aber mit dem Letzten noch nicht.

Daher "mein" Angebot :D es mit diesem zu versuchen.

Ich hoffe du kennst dich aus :devil: .

mfg wo-ufp1

NoGhost
13-10-2007, 11:46
Ich denke, bei drei Mechanikern lesen selbst die Faulsten bis runter :D .

Zacki
16-10-2007, 19:50
ich würd sagen, die Auflistung is richtig, so wie´s is, wurscht, wie man´s sieht, ich fühl mich jedenfalls mächtig gebumfiedelt, dass ich mit den Beiden auf einer Liste stehen darf, und des is sicher ned "phishing for Compliments", wenns die beiden ned gäbe, könnt ich maximal a Schaltung einstellen, was ich kann und weiss, hab ich zu 90% von den Beiden

http://cosgan.de/images/midi/konfus/g035.gif

musste auch mal gesagt werden ;)

CR1
16-11-2007, 12:09
Hilfe, gibts vielleicht auch irgendwen in Graz oder seits ihr alle nur von irgendwo?

Supermerlin
16-11-2007, 12:24
Hubschraufer und Zacki sind definitiv aus Wien.

lg, Supermerlin

Zacki
16-11-2007, 14:55
gaffi auch

...aber es is tatsächlich schon einmal jemand aus Graz nach Wien gefahren, um meine Dienste in Anspruch zu nehmen...;)

NoGhost
16-11-2007, 19:56
*updated* !

NoGhost
17-11-2007, 16:06
Und schon wieder ein Neuer in der Liste, Flächendeckung wir kommen! :D

Schmied
26-02-2008, 09:50
Hi Fixiegemeinde,

gibts kompetente Fixieschrauber aus Linz? Benötige Hilfe. Hab bereits einige herumfahren gesehen, aber immer zu schnell, um ins Gespräch zu kommen.

Vielleicht könnt ma sich ja mal auf a Biertschi treffn.:U:

Danke

CR1
21-04-2008, 18:56
Hi!
Benötige eigentlich "nur" mehr Hilfe beim Laufradaufbau. Nabe hab ich schon daheim, der Rest fehlt aber noch. Außerdem weiß ich nicht wirklich wie das geht. Kann mir vll. jemand eine grobe anleitung über Internet geben, wie ich das ohne Zentrierständer machen kann?
Weiters hab ich eine Frage zur Kurbel: Da mein Rad jetzt noch ein altes RR ist, ist ein 2fach Kurbel verbaut. Muss ich die Kurbel jetzt wechseln oder kann ich einfach die Kette auf ein Kettenblatt legen und einfach dort lassen (optisch wahrscheinlich nicht das beste, würde dafür aber die Studentenbrieftasche schonen)

MalcolmX
22-04-2008, 08:51
Hi!
Benötige eigentlich "nur" mehr Hilfe beim Laufradaufbau. Nabe hab ich schon daheim, der Rest fehlt aber noch. Außerdem weiß ich nicht wirklich wie das geht. Kann mir vll. jemand eine grobe anleitung über Internet geben, wie ich das ohne Zentrierständer machen kann?
Weiters hab ich eine Frage zur Kurbel: Da mein Rad jetzt noch ein altes RR ist, ist ein 2fach Kurbel verbaut. Muss ich die Kurbel jetzt wechseln oder kann ich einfach die Kette auf ein Kettenblatt legen und einfach dort lassen (optisch wahrscheinlich nicht das beste, würde dafür aber die Studentenbrieftasche schonen)

http://nyx.at/bikeboard/Board/showthread.php?t=19012&highlight=laufrad
hier findest du eine sehr sehr gute anleitung zum bau eines laufrades.
statt eines zentrierständers gehts zur not auch nit einer alten gabel, bzw im rahmen, wobei man dann zb irgendwas hinklemmen muss zur flanke, zum zentrieren...

@ kurbel: wenn die kettenblätter genietet sind, müssen natürlich beide drauf bleiben. wenn nicht, kannst du ja eines davon runter schrauben, und die kettenblattschrauben kürzen oder beilagscheiben nehmen.

CR1
22-04-2008, 17:17
Cool Danke!
Werd gleich mal ausprobieren. Die Nabe kann ja e nicht hin werden, wenn ich einen schas bau oder?
Kettenblätter sind genietet, werd also beide oben lassen müssen.

MalcolmX
22-04-2008, 17:20
Cool Danke!
Werd gleich mal ausprobieren. Die Nabe kann ja e nicht hin werden, wenn ich einen schas bau oder?
Kettenblätter sind genietet, werd also beide oben lassen müssen.

nicht leicht...
solange du mit vernunft werkst, und nicht den saft aus den nippeln holst (man klingt das vielleicht:l:) sollte da nicht viel schief gehen können.
wichtig ist nur, sich beim einfädeln nicht zu vertun...

fiasco
06-08-2008, 18:19
.... für Gaffi aus Wien!!! :toll:

Ich habe Unterstützung zum Umbau eines Puch Inter 10 auf Singlespeed gebraucht und sie hat mir extrem geholfen. Hat mich alles machen lassen, was ich kann und erst dann eingeschritten als es ans Eingemachte ging. Und das unbürokratisch, supernett, und vor allem ohne mir das Gefühl zu geben, ich bin als Nichtauskenner ein Mensch mit dem man eigentlich gar nicht reden will (... was ich auch schon öfter erlebt hab).

Also, ein dickes Dankeschön!

>Christian

feristelli
06-09-2008, 18:37
Ich denke, bei drei Mechanikern lesen selbst die Faulsten bis runter :D .

und der letzte bleibt im gedächnis. alte rhetoriker-weisheit. ;)

frage and die schrauber betr. übersetzung:

besser groß groß, oder? (~53/21,23)
oder sieht klein klein cooler aus? :cool:

:confused:

m0le
06-09-2008, 19:27
und der letzte bleibt im gedächnis. alte rhetoriker-weisheit. ;)

frage and die schrauber betr. übersetzung:

besser groß groß, oder? (~53/21,23)
oder sieht klein klein cooler aus? :cool:

:confused:

Du wirst dir schwer tun so ein großes Ritzel für hinten zu finden! Die meisten Schraubritzel hören so um die 20T auf.

Aber da gabs erst vor kurzem nen Thread darüber!

NoGhost
06-09-2008, 19:37
Außerdem schaut SO groß-groß auch wieder nicht gut aus. Probier mal mittel-klein, das sieht dann auf den ersten Blick wie groß-mittel aus und bei der dicker Kette vielleicht sogar wie groß-groß bzw. wird der Kennende erkennen, dass es vielleicht sogar, das ist jetzt zugegebenermassen Definitionssache, wie groß-klein wirkt, was für Schmalz in den Haxen und grandiose Fahrzeugbeherrschung spräche.

:D:wink:

NoGhost
09-09-2008, 14:14
39:16 fahr ich gern in der stadt.
das macht bei 42 vorne --> 42:17,23

probier ich einmal 42:17 ...

oder doch :16? :confused:

oder zwei ritzel?

oder besser drei und immer einen schraubenschlüssel im sack?

oder -- ja! 10fach!

nein ...
Suchst du dir bitte einen passenden Thread für deine Überlegungen? Hier bitte nichts mehr posten, was nicht mit den Mechs zu tun hat, danke.

feristelli
09-09-2008, 14:36
oh!
verzeih.

random
06-10-2008, 13:12
holla, kurze frage..

wenn ich auf einem RR rahmen einen kettenspanner will... kann ich da zb. sowas =>
http://www.singlespeedshop.com/images/big/kettenspanner_10mm_standart.jpg
oder
http://www.singlespeedshop.com/images/big/10mm_kettenspanner-paar.jpg

applizieren ? bei zweiterem ists noch irgendwie denkbar, aber bei dem ersten kommt mein hirn grad nicht drauf wie, müsst mal in der hand halten um dahinterzukommen.

krull
06-10-2008, 18:32
bei RR-Rahmen geht nur zweiteres. Gibts übrigens von Surly auch.

random
06-10-2008, 18:35
nja, aber das surly teil ist recht teuer.
außerdem brauch ich nicht noch eine stelle am fahrrad an der ich ein bier aufmachen kann ;)

die welt ist ein flaschenöffner. :toll:

vielen dank für die auskunft!

Boy Sebastian
31-10-2008, 10:48
Mag mich auf die Bahn erstmaligst mit Clickschuhen wagen.
Hab ein LOOK-System bei der Hand.

Sind die ein Schas? Fahrt die wer?

LenzLenz
11-11-2008, 19:21
Servus,

ich bau mir gerade ein fixi auf bin jetzt endlich beim antrieb angekommen, heute wollt ich das neue surgy ritzel aufschrauben. Der nette man im geschäfft hat mir noch gesagt das wenn es sich um eine sehr alte Kette handelt die vielleicht nicht passen wird. Dem war dann auch so also hab ich von meinem Mountainbike die Kette runter genommen aber die passt auch nicht.
Das Ritzel is ein 16ner 1/8" kann mir ja gut vorstellen das es eine eigene Kette dafür gibt, dann müsst ich aber auch noch das Kettenblatt tauschen oder?
Gibts da vielleicht ein anderes ritzel das mit der "normalen" Kette zampasst und wenn ja welches.

Danke für eure Tipps

random
11-11-2008, 20:08
du benötigst eine singlespeedkette, die eben 1/8" breite hat. so viel ich weiß sind damit auch die meisten alten singlespeeder unterwegs. eine gängige 8gang kette hat 3/32". hab sogar ein 3/23" 16T ritzel, brauchs aber selbst, da ich mit schmaler kette fahre. ;)

das ganze dürfte in eine richtung kompatibel sein (1/8" kette auf 3/32" zahnkranz wird gehn), hat bei mir aber zu nebengeräuschen geführt.

so wie es sich anhört, kannst mal probieren eine 1/8" kette zu kaufen und schauen was das macht.

oder du wartest bis hier einer von den eingeweihteren postet :toll:

m0le
11-11-2008, 20:17
Also auf a 1/8" Ritzel passt nur a Bahn bzw BMX Kette drauf. Da gabs vor kurzen einen Fred, vielleicht mal danach suchen.
Das du vorne ein "normales" Kettenblatt hast ist relativ egal! I fahr seit jeher so. Das es bissl lauter ist stimmt, is mir persönlich aber wurscht.
Also einfach eine neue Bahnkette und los gehts! ;)

LenzLenz
11-11-2008, 23:11
Super Tipps viel dank

Boy Sebastian
18-11-2008, 09:47
Hab versucht den guten Hubschraufer per PN anzuzschreiben und er reagiert net.
Is alles in Ordnung bei ihm? Weiß wer was? :(

Helmut, gehts dir gut? :wink:

NoGhost
18-11-2008, 09:49
Hab versucht den guten Hubschraufer per PN anzuzschreiben und er reagiert net.
Is alles in Ordnung bei ihm? Weiß wer was? :(

Helmut, gehts dir gut? :wink:
Er hat vor kurzem mal im Nachtthread gepostet, hat halt gerade keine Zeit oder Lust oder was auch immer.

Boy Sebastian
18-11-2008, 09:51
Ok, solang eh alles paletti is.

Kennt sich wer aus mit Speichen ausmessen?
Is die Gaffi jeden Tag im Cyclopia?

krull
18-11-2008, 10:19
Ok, solang eh alles paletti is.

Kennt sich wer aus mit Speichen ausmessen?
Is die Gaffi jeden Tag im Cyclopia?

Der Hubschraufer misst speichen nie aus - der schätzt immer. Gaffi ist nicht jeden Tag im Cic.

Ich kenne mich bissl damit aus. Ist ansich keine Hexerei wenn man einen Messschieber hat.

fixedG
18-11-2008, 11:05
bzw . wenn nabe und felge bekannt sind gibts an urleiwanden speichenlängenrechner auf der dt swiss homepage....

fiasco
09-03-2009, 17:47
Hi,

hab gehört, daß Gaffi nicht mehr bei Cyclopia arbeitet? Ist an den Gerüchten was drann, und wenn ja, wo kann ich mich ihrer wunderbaren Künste erfreuen?

Lg,
Christian

m0le
09-03-2009, 17:58
Hi,

hab gehört, daß Gaffi nicht mehr bei Cyclopia arbeitet? Ist an den Gerüchten was drann, und wenn ja, wo kann ich mich ihrer wunderbaren Künste erfreuen?

Lg,
Christian

ja, leider. Is jetzt beim MTBer :rolleyes::(

Monkeyman
07-06-2009, 20:01
Hallihallo, bin der Flo, wohn im 21ten (Wien) und habe mir einen Bambusrahmen (http://img3.imageshack.us/img3/3194/41761102594658329163060.jpg) gezüchtet.

Nun möchte ich den Rahmen zu einem Fixie vervollständigen, weil sich dieser nicht besonders für die Montage einer Schaltung und von Bremsen eignet und vor allem weil ich durch meine Internetrecherchen bezüglich der Erbauung des Bambusrahmen öfters über Fixies gestolpert bin und mich sofort verliebt habe.

Ich werde mich jetzt Mal selbst daran versuchen und mir ein Basiswissen über Fahrräder im Allgemeinen anlesen und hatte gehofft, dass sobald ich aufgrund meines doch nicht ausreichendem Wissens, oder der mir zu Verfügung stehenden Werkzeuge nicht mehr weiterkomme, jemand im Raum Wien mir unter die Arme greifen könnte.

Falls jemand Zeit und Interesse hat, melde sie/er sich bitte bei mir.


Cheerio, Flow =)

wo-ufp1
15-06-2009, 19:19
Hallihallo, bin der Flo, wohn im 21ten (Wien) und habe mir einen Bambusrahmen (http://img3.imageshack.us/img3/3194/41761102594658329163060.jpg) gezüchtet.
Hi.
Noch keine Antworten? Egal, herzlich Willkommen :wink: .

Da hast du dir aber ganz schön etwas gezüchtet :toll: .
Auf jeden Fall einzigartig.

Am Besten du machst einen neuen Thread auf "Monkeyman's Bambus Fix" oder ähnliches.
Darin postest du den nackten Rahmen, wie eben, und dann den weiteren verlauf. Bzw. deine dann folgenden Züchtungen ;).



Ich werde mich jetzt Mal selbst daran versuchen und mir ein Basiswissen über Fahrräder im Allgemeinen anlesen
Tu das.



und hatte gehofft, dass sobald ich aufgrund meines doch nicht ausreichendem Wissens, oder der mir zu Verfügung stehenden Werkzeuge nicht mehr weiterkomme, jemand im Raum Wien mir unter die Arme greifen könnte.

Falls jemand Zeit und Interesse hat, melde sie/er sich bitte bei mir.

Ähm, ich glaube du hast da etwas mißverstanden.
Es ist eher üblich, daß du dich bei denen meldest ;). (ok der Zacki machts auch mal von sich aus)
Rufen sie uns nicht an, wir rufen sie an :D

* Gaffi (unter dem Nick fixedG)
* Hubschraufer
* Zacki

Gargamel
03-11-2009, 20:53
HI zusammen!
Ich spiele seit längerem mit dem gedanken eines meiner rennräder zum fixie umzubauen und dachte ich hohl mir mal tipps von den pros bevor ich mit meinem kläglichen wissen alleine scheitere!

Soweit der Plan:
Die Räder haben beide 126mm ausfallenden. also dachte ich mir ich bestell mir eine 120mm flip/flop nabe mit freilaufritzel, starem ritzel und lockring und schau das ich irgendwo (ich weis noch nicht woher genau) 2x3mm unterlegsscheiben herbekomme.
Dann müsste ich noch das 52er kettenblatt demontieren, die kettenblattschrauben kürzen, die kette in der richtigen länge neu nieten und schon wäre ich am ziel meiner träume.

Bevor ich das ganze angehe dachte wollte ich euch fragen ob ihr probleme seht z.b. mit der Kettenlinie? Funktioniert das mit den unterlegscheiben überhaupt? oder gibt es ne andere möglichkeit eine Bahnnabe auf 126mm zu bringen.
wass ich auch nicht selbst machen kann ist die nabe neu einspeichen. kann ich da einen profi einfach das alte Laufrad mit der neuen nabe kombinieren lassen oder brauch ich neue speichen, nippel ect.?

dann ist noch die frage welches rad ich nehme. das eine (Krabo mit Columbus SPX rohren) braucht sowieso neues pulver und dann könnte ich vorher die anlötstellen wegmachen. allerdings liegt das tretlager hier recht tief. wobei ich noch nie gestreift bin. beim anderen, Motobecane Mirage 2 liegt das Tretlager 2-3cm höher da der originallack aber noch so markellos ist, will ich es nicht neu lackieren und dann stören die anlötteile. ums auf den punkt zu bringen: ist das tiefe tretlager wirklich so ein problem?

Trotz der vielen fragen bedank ich mich schon mal für eure gedanken.

es grüßt

gargamel

Northcoast
04-11-2009, 00:06
- "genaue" unterlegscheiben kriegt man garnicht so einfach, aber auf 0,3mm wirds da nicht ankommen

- neue speichen wirst du vermutlich benötigen (andere länge) und dann nimmt man auch neue nippel, informier dich vorher wer dir das zu welchem preis macht, manchmal lohnt auch n komplettes wheel.

zu den rädern kann ich so nichts sagen, kenn beide nicht, und ob das tiefe tretlager zum problem wird entscheidet auch deine kurbellänge sowie pedalbreite mit.

MalcolmX
04-11-2009, 00:11
generell finde ich unter 26cm mit kurzen kurbeln und 27cm mit normalen kurbeln als zu tief.
mein iro hat 29cm, und mit 165mm kurbeln streife ich nie. viel tiefer sollt es aber nicht mehr sein. ausser man will nur cruisen, dann ist das ziemlich egal...

Gargamel
04-11-2009, 21:06
Danke für die orientierungspunkte mit dem tretlager. ist 165mm ne kurze kurbel? und muss ich dann das verhätniss kettenblatt/rizel anders wählen oder macht das nichts aus?

hab jetzt mal bei diversen links zu shops nach unterlegscheiben geschaut aber leider noch nix gefunden.
was aber der wichtigste punkt für mich ist ist die kettenlinie. sollte das funktionieren oder kann man das ferndiagnostisch nicht feststellen?

danke nochmal,

cheers

krull
04-11-2009, 21:32
Wenn vom Rahmen her genug Platz ist, dass du das Kettenblatt innen montieren kannst, dann passt das auch mit der Kettenlinie in der Regel.
Unterlegsscheiben brauchst du nicht zwingend bei einem Stahlrahmen, obwohls natürlich empfehlenswert ist.

MalcolmX
04-11-2009, 22:00
ja, 165mm ist dann kurz...
übersetzung bleibt etwa gleich.
der wert, der die kurbellänge berücksichtigt, heisst gain factor, aber damit hab ich mich nie beschäftigt.
ob man mit 165er kurbeln zurechtkommt, ist viel gewöhnungssache.
am anfang wars echt ein krankes gefühl für mich, aber man kann besser höhere kadenzen fahren, vor allem auch bergab tut man sich leichter.
hebel hat man aber mit einer längeren kurbel mehr, d.h. bergauf ist es unter umständen ein nachteil, eine kurze kurbel zu haben. im wiegetritt sind längere kurbeln definitiv besser.
wenn du also eher ein niedrigfrequenter, kraftorientierter fahrer bist, kommt dir eine längere kurbel sicher besser entgegen.

ich hab mich dran gewöhnt, und komm gut damit klar, fahre aber an den freilaufrädern überall 175er kurbeln...

bei velosolo (onlineshop in london/ wenig versandkosten) gibts passende spacer zum aufspacern zu kaufen.
ich würds machen, ausser der rahmen ist ein altes puch mistral oder sowas, wos nicht schade drum ist.
ist auch leichter zum kettenspannung verstellen, wenn die ausfaller nicht scxhief stehen, was sie immer minimal tun, wenn man die ausfaller einfach auf 120mm zusammenzwickt.

flobilek
04-11-2009, 23:29
ausser der rahmen ist ein altes puch mistral oder sowas, wos nicht schade drum ist.

:bounce:

Gargamel
05-11-2009, 14:12
ok danke,
dann werd ich jetzt mal schauen das ich loslege.
grüße

Gargamel
08-11-2009, 22:15
hätte da noch eine frage:
bin auf diese kurbel von velosolo gestoßen:
http://www.velosolo.co.uk/lasco.html
das mein tretlager ein japanisches ist ist klar, aber mit der länge bin ich mir nicht sicher. diese kurbel ist laut beschreibung für ein 103mm tretlager geeignet. braucht man wirklich exact diese tretlager länge oder ist das mehr oder weniger egal?

grüße
gargamel

ziller
08-11-2009, 22:54
Kommt auf die Kettenlinie an.
Die angegebe triffst du nur mit nem Lager, das ne 103mm-Welle hat.

MalcolmX
08-11-2009, 22:54
die 103mm werden sich auf eine optimale kettenlinie für bahnnaben beziehen.
nimm ein 103mm lager, und gut...

Gargamel
08-11-2009, 23:11
wie kann ich den rausfinden wie breit mein jetztiges ist. muss ich es ausbauen oder kann ich das ausmessen?

MalcolmX
09-11-2009, 07:54
kurbeln wirst du abziehen müssen, oder zumindest die kurbelschraube entfernen... dann siehst eh wo die achse endet.

netterhamburger
20-01-2010, 16:12
wie kann ich den rausfinden wie breit mein jetztiges ist. muss ich es ausbauen oder kann ich das
ausmessen?

kurbeln ab und mit der schieblehre oder lineal messen, vielleicht einen anschlag mit einem stück holt oder ähnlichen gegestand bauen.
kann token innenlager mit carbonhülse für 29,90 euro empfehlen. preiswert und leicht! www.bike-mailorder.de

trek123
16-02-2010, 19:09
Du suchst konkret jemanden, der dir beim Aufbau deines Singlespeeders unter die Arme greift oder dir bei einem speziellen technischen Problem hilft?

Klasse, wer hilft mir. Bin neu in diese Singlespeed Communitiy geraten.
Was sagt Ihr dazu selbst aufbauen oder gleich in Amerika bestelle (der Dollar wäre auch gerade ideal!)!

http://www.republicbike.com/default.asp

Grüsse
EL Presidente :bounce:

trek123
21-02-2010, 15:53
FIXIE im Retro Look!

Hallo Community!

Möchte mir einen Stadtflitzer aus "alten", "edlen" Teilen zusamenstellen, alla TREK oder Spezialiced "Retro Singlespeeds". Hatt jemand erfahrung damit!?

Was wird gebraucht:

* Rahmen in GRAU oder NATUR-WEISS
* gerader Lenker in Chrom
* brauner Sattel mit Federung
* chrom Felgen
* spezielle Laufrad Flanken in braun oder chrom
* braune oder schwarze Reifen
* chrom Kurbel

Naja, ganz schön viele wünsche auf einmal. Aber wer hat hier einen alten geilen Rahmen. Könnte Ihn auch Sandstrahlen und Lackieren!

Bitte um Unterstützung, Danke.

Grüsse
EL Presidente
__________________
Homepage: http://www.mtb-bsk.at
Hotel: http://www.hotelsarti.com
Geändert von trek123 (Heute um 15:49 Uhr).

Doogie
31-03-2010, 04:35
du benötigst eine singlespeedkette, die eben 1/8" breite hat. so viel ich weiß sind damit auch die meisten alten singlespeeder unterwegs. eine gängige 8gang kette hat 3/32". hab sogar ein 3/23" 16T ritzel, brauchs aber selbst, da ich mit schmaler kette fahre. ;)

das ganze dürfte in eine richtung kompatibel sein (1/8" kette auf 3/32" zahnkranz wird gehn), hat bei mir aber zu nebengeräuschen geführt.

so wie es sich anhört, kannst mal probieren eine 1/8" kette zu kaufen und schauen was das macht.

oder du wartest bis hier einer von den eingeweihteren postet :toll:


nur damit ich keine fehlkauf mach:

ich kann eine 1/8er kette auf einem "normalen kettenblatt und ritzel, das ich zwischen spacer auf dem leerlauf habe fahren?

oder muss ich da zu einer 3/32er greiffen?

lg

holladi
31-03-2010, 08:53
Hallo Doogie,
eine 1/8-Kette ist 3,2 mm breit, eine 3/32-Kette ist dünner (2,4 mm breit).
D.h. mit der 1/8 kannst Du Alles fahren, da sie breiter ist und auch bei dünnen Ritzeln und Kettenblättern passt (nur eben halt nicht optimal).

trek123
02-04-2010, 17:07
Wer kann mir helfen?
Wo in Kärnten bekomme ich Teile für ein edles Singlespeed?

Rahmen, Kurbel, Lenker usw.

Grüsse
EL Presidente :bounce:

FHM
21-04-2010, 13:27
tag,

nach dem geilen LMS mit singlespeed möcht ich jetzt meinen gerädertes radl auf fixed umbauen. dazu werden glaub ich 2 sachen benötigt:
1. eine fixe nabe(oder flipflop), aber woher nehmen wenn nicht stehlen..da gibts so unendlich viele zu unterschiedlichsten preisen..32/36 loch?schraub/steck/miche ritzel? gleich ein ganzes hinterradl kaufen? hat das irgendwer vor kurzem erst gemacht der mir tipps geben kann...

die wären nich so schlecht hätt ich mir gedacht, da wär alles dabei
http://www.velosolo.co.uk/tokenhub.html

2. Kurbel? im moment 170mm...reicht das wenn ich die pedale auf der seite stutze(siehe bild), oder neue kurze kurbel(so ~160mm) kaufen?

http://www.abload.de/thumb/624994_01ho8r.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=624994_01ho8r.jpg)

danke jetzt schon für die hilfestellungen...

greetz velisch

edith: laufradl kommen auf jeden fall andere rein..den spinergy dingern trau ich fixed nicht zu:rolleyes:

holladi
21-04-2010, 14:30
Halli,
Nur um sicher zu gehen, weil das Foto eine normale Pedale zeigt.

Dir ist eh klar, dass bei Fixies mit Klickpedalen oder mit Riemenpedalen gefahren werden muss. Wenn nein lies nochmal bei Onkel Sheldon (http://www.sheldonbrown.com/fixed.html#pedals) nach::s:

"Sometimes, novice fixed-gear riders will try to use plain pedals with no form of retention system. I strongly advise against this. Riding fixed with plain pedals is an advanced fixed gear skill, only recommended for experienced fixed-gear riders."

FHM
21-04-2010, 14:39
ja schon klar das da noch bandeln und a korb drauf kommen.
überlegung war, da die kurbel jetzt noch 170mm hat, dass ma die "unnötige" beule beim pedal wegnimmt um an schräglagenfreiheit etwas dazu zu gewinnen!?
oder is das zu minimal...

greetz

flobilek
21-04-2010, 14:42
[COLOR="Purple"]Halli,
Nur um sicher zu gehen, weil das Foto eine normale Pedale zeigt.

Dir ist eh klar, dass bei Fixies mit Klickpedalen oder mit Riemenpedalen gefahren werden muss.

bladibla. garnix musser.

holladi
21-04-2010, 14:58
Eh klar, war auch nicht als MUSS zu verstehen, sondern als nett gemeinter Tipp. :D

Jeder hat die Freiheit sich bei 50 Sachen die Pedale in die Wade knallen zu lassen, wenn die Füss' auskommen. :s:

FHM
21-04-2010, 15:00
nicht mich verwirren...

vielleicht am anfang gscheiter mit...besser sie sind drauf und ich brauchs nicht, als sie sinds nicht und ich brauchs:D:D

zurück zu meinen fragen. was fahrts ihr für kurbellängen?
und wegen den radln..wird ma nix anderes übrigbleiben als speichen felgen und so separat zu kaufen, oder?

flobilek
21-04-2010, 15:10
fertige laufräder sind eine option, wennst dir ka arbeit antun willst. gibts auch recht günstige. naben haben die günstigen fast all die gleichen chinadinger mit unterschiedlichen namen drauf. funktionieren für jeden aureichend, haben halt je nach gebrauch eine andere lebenserwartung als sauteure markendinger.

zur kurbellänge wird dir jeder was andres erzähln. niki, basti und ich sind zb beim LMS mit recht langen kurbeln und tiefem tretlager problemlos mitgekommen. ergonomie geht für mich vor fixedgeargerücht und mir taugen lange kurbeln einfach mehr.

FHM
21-04-2010, 15:29
cool... dann werd ich meine kurbel mal drinnen lassen und diverse rad/fixie-geschäfte nach gebrauchtware ausquetschen...

dangeschön

flobilek
21-04-2010, 15:32
nicht vergessen: mit einem andren tretlager wirst halt auch noch rechnen müssen zwecks kettenlinie.

FHM
21-04-2010, 15:35
ui.. das könnt knifflig werden..zum einen weil nicht wissen welches, zum anderen war das jetztige noch nie ausgebaut, wird möglicherweise ein gewaltakt... danke fürn hinweiß!

wo-ufp1
22-04-2010, 21:19
vielleicht am anfang gscheiter mit...besser sie sind drauf und ich brauchs nicht, als sie sinds nicht und ich brauchs:D:D
Nö.
Fang lieber andersrum an.
Vor allem, willst wirklich mit 50 Sachen wohin brausen?
Für die Stadt brauchst keine Klickies, SPD, Körbe, Schlaufen oder sonst was.
Klar können sie hilfreich sein, aber sie können auch sehr gefährlich sein, wenn man mal darauf vergißt :s:. Und das ist schon so manchen Fixie "Einsteiger" passiert :o .

btw. ich hab alle drei Lösungen: SPD, Schlaufen und Normalos.



zurück zu meinen fragen.
Ich weiß jetzt nicht welches Rad/Nabe du hast, aber eine Möglichkeit wäre der Surly Fixxer (siehe fixedgear.at oder google mal). Kostet 70€ und kannst auch beim Citybiker in Wien kaufen/bestellen.

Ansonsten würde ich dir, ganz allgemein, zum billigsten raten.
Entweder ein gebrauchtes Laufrad kaufen (frag Radhändler ob sie so etwas übrig haben: Rih, Hoffmann, la biclettia...) oder das vorhandene mit der Radikallösung fixen (=anschweißen des Freilaufs).
Alternativ, eine billige Bahnnabe/Felge/Speichen und selbst einspeichen. Ist zwar auch günstig, aber eine ganz schöne "hockn" :D.

Wenn dir Fixie Fahren gefällt kannst du noch immer "aufrüsten" :wink: . Und auch kleine Räder kann man fix machen (http://www.bikeboard.de/Board/showpost.php?p=2081034&postcount=2332) :cool:

random
23-04-2010, 12:31
Nö.
Fang lieber andersrum an.
Vor allem, willst wirklich mit 50 Sachen wohin brausen?
Für die Stadt brauchst keine Klickies, SPD, Körbe, Schlaufen oder sonst was.
Klar können sie hilfreich sein, aber sie können auch sehr gefährlich sein, wenn man mal darauf vergißt :s:. Und das ist schon so manchen Fixie "Einsteiger" passiert :o .


ech.
nein, bitte mit schlaufen oder sonsteinem fuß-am-pedal-fixier-system unterwegs sein. sie sind hilfreich, sofern du mit dem rad mehr vor hast, als am wochenende mit 15 sachen die donauinsel abzuklappern.
absteigen will halt gelernt sein. aber hey, "nobody said it was easy".

FHM
23-04-2010, 19:36
:rofl:
ich sehe hier gibts einige unterschiedliche meinungen!! ich werd eh sehn was ma taugt...
neues laufrad hinten mit allem drum und dran kostet beim mailorder ~150€. dafür wärs halt neu...


aber, hab heut noch ein bisschen was weitergebracht...

n tretlager
http://www.abload.de/thumb/p4236972q0ll.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=p4236972q0ll.jpg)

ne gabel
http://www.abload.de/thumb/p423698163en.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=p423698163en.jpg)

n paar anbauteile
http://www.abload.de/thumb/p4236982711i.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=p4236982711i.jpg)

und n rahmen..nur grundiert(wenn fertig so ähnlich wie das schwinn madison, das blaue)
http://www.abload.de/thumb/p423699000jm.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=p423699000jm.jpg)

danke für die hilfestellungen:klatsch:

FHM
25-04-2010, 21:10
eine hab ich noch..

kann ich die hohlachse bei einer halo nabe selber tauschen zum umbau von 120->130mm?die aluhülsen würd ich mir selber drehen...
oder komm ich da nicht an den hub converter kit vorbei?
dem hier (http://www.charliethebikemonger.com/USERIMAGES/HALO130MMAXLE.JPG)

und..was gibts denn für kettenspanner für horizontale ausfallenden nach vorn? hab nur die übertriebenen surly dinger gefunden mit den flammen...don't like den hier (http://www.bike-components.de/images/product_images/thumbnail_images/10578_1_surly_tuggnut_ketten.jpg)


thx...grüße felix

highrider
30-05-2010, 23:19
hallo,
was kann eigentlich passieren, wenn man eine felge mit bremsen ohne abgedrehter bremsflanke fährt?
schlechteres bremsverhalten? schaden an der felge? danke für eure antworten!!

MalcolmX
30-05-2010, 23:21
die bunte bremsflanke wird schiach.
und die bremswirkung wird nciht so berauschend sein.
sonst passiert nix.

highrider
31-05-2010, 19:49
ok, in meiner angst hab ich welche ohne abgred. seitenflanke bestellt.
ev. bekomm ich ja gleichfarbige bremsbackal, die's ein bissl verzögern oder kaschieren.

derDim
30-06-2010, 12:40
Hilfe, gibts vielleicht auch irgendwen in Graz oder seits ihr alle nur von irgendwo?

http://combinesch.com/index.php/Fahrradkueche
die machen sowas auch / können dabei helfen

pia-pistola
27-07-2010, 12:23
Ein Freund von mir sucht dringend Pedale für eine Shimano 600 dx-Kurbel.
Dieser Schas ohne Gewinde. Hat jemand sowas herumliegen, damit man da nicht komplett alles austauschen muss? Oder einen Tipp vielleicht, was tun?
Danke!

random
27-07-2010, 12:38
pia.. bitte... waaah..... keine crossposts. das ja böse.

pia-pistola
27-07-2010, 12:43
dann sag mir, wo man die kriegt!

Jasper
28-07-2010, 12:25
heo,

ich hab ein altes Alpina Rad aus dem Keller zaht und würd gern einen Singlespeeder daraus bauen. Oder bauen lassen. Oder so ein kombination daraus.
Definitiv bräuchte ich jede menge Beratung und zwar am liebsten direkt. Welcher Laden bietet sich denn da in Wien an? Die Teile würd ich natürlich auch alle gleich dort kaufen.

thx

random
28-07-2010, 12:34
heo,

ich hab ein altes Alpina Rad aus dem Keller zaht und würd gern einen Singlespeeder daraus bauen. Oder bauen lassen. Oder so ein kombination daraus.
Definitiv bräuchte ich jede menge Beratung und zwar am liebsten direkt. Welcher Laden bietet sich denn da in Wien an? Die Teile würd ich natürlich auch alle gleich dort kaufen.

thx

http://fixdich.at

keggs
27-08-2010, 17:32
also ich bräuchte unbedingt hilfe-würde so gern endlich selber ein fixie haben, kenn mich aber sehr wenig aus :(

holladi
27-08-2010, 22:00
Halli,
möchtest Du ein Fixie geschenkt haben oder selbst zusammenschrauben oder kaufen.:f:
Frag doch einfach mal was.:D

keggs
27-08-2010, 22:22
natürlich selber zusammenbasteln, rahmen hätt ich...wobei der nicht optimal ist, hab aber ein paar im auge. ich brauche rat bzgl eben der nabe und übersetzung, einstellung der kette, geeignete teile...und eben hilfe beim zusammenbasteln, ich kenn mich leider nur mit basics aus, die ich selber immer wieder brauch. hab noch nie an einem fixie gebastelt, nur immer wieder damit gefahren- und es hat mich in den bann gezogen ;)

holladi
27-08-2010, 22:28
Hast Du dich schon eingelesen in diversen Anleitungen und Foren?
Bei Interesse habe ich eine hübsche Broschüre als pdf über fixies. Mail mir einfach deine emailadresse über PN.

keggs
27-08-2010, 22:40
klar, aber durch lesen allein wirds nichts ;) deswegn ja die frage, ob viell jemand in der nähe lust auf ein bisschen basteln hätt :D
ja, broschüre gerne, schick dir meine adresse