PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : HelmetCam



yellow
09-04-2003, 21:22
soda, weil gerade notwendig (mußte Fotos von Karte löschen) hab ich grad die VCam installiert (Firewirekarte, ...) und gleich mal den Testfilm vom letzten Jahr angesehen und gespeichert.

1. provisorisch montierte Fingercam am Helm, trotz mehrerer!! Veränderungen noch jedes Mal zu steil eingestellt gewesen (wenn überhaupt, dann die Wadln vom Vorfahrenden drauf)

2. Fingercam hat schwere Probleme mit Sonneneinstrahlung, wenn wer sowas verwenden möchte, rate ich ganz dringend dazu, ein Stück Rohr über die Linse zu pfuschen, so daß NIE Sonnenlicht auf dieselbe fallen kann (sonst kriegst an Rotstich)

3. ohne Ton ists fad/mies
(krieg noch immer keinen Ton in sinnvoller Lautstärke in den AV-in, alle Direkten und verstärkten Versuche zum Trotz)

4. provisorisch montierte Optiken werden unscharf; Einkleben ist für die Endmontage unbedingt notwendig.

5. der Ride sieht immer schwachest aus. Bei den diversen Bikefilmen müssen die mit 70 senkrecht wo runterdonnern, daß das so aussieht, wies aussieht.


Heuer werd ich mal versuchen die Cam direkt auf die Birn zu schnallen, das macht glaub ich mehr Sinn.
Das Mehrgewicht jedoch .....
Na schau mer mal.

tommy d. p.
10-04-2003, 00:07
Original geschrieben von yellow
5. der Ride sieht immer schwachest aus. Bei den diversen Bikefilmen müssen die mit 70 senkrecht wo runterdonnern, daß das so aussieht, wies aussieht.




also ich glaub lieber yello, dass du einfach zu langsam gfahrn bist. kann des sein? borg dir mal des bighit vom cowan aus, des tscheppert dann schon....

yellow
10-04-2003, 17:53
nur wie krieg ich das den senkrechten Berg rauf?

den Metallhaufen; ist ja schwerer als ein Kleinwagen