PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Mavic Crossroc - Naben Spiel einstellen?



LoneRider
18-04-2003, 09:19
Hab mir grad die Werkstattserie von Mountain-Bike durchgeschaut, und bin da auf Laufrad-Service: Naben gestossen.

Da steht was von Seitenspiel kontrollieren vor jeder Tour ....

Da ich aber nicht die dirt behandelten Shimano Naben habe sondern Mavic-Crossroc und mir denke ich sollte dem Teil des Rades auch mal meine Aufmerksamkeit schenken, bitte ich um zweckdienliche Hinweise...

Wie checke ich auf Spiel, beseitige ev. aufgetretenes Spiel bei Mavic Naben?

Kann mir denken es geht irgendwie mit den seitlichen Schrauben, muss man da irgendwie besonders achtgeben, damit das Einbaumaß oder die Mittigkeit nicht darunter leidet?

Naja, jedenfalls brauch ich wieder beschäftigung, da es ja am Samstag regnerisch werden soll ;):D


-Thomas

Potschnflicker
18-04-2003, 09:31
Das Spiel überprüfst genauso wie bei Shimano-Naben.

Solltest wirklich Spiel haben, so stellst das Spiel analog zu Shimano (Konen) ein:

Konterung öffnen, Spiel einstellen, kontern. Dazu muß man bei Crossroc- Naben das Laufrad ausbauen, im Gegensatz zu anderen Mavic-Naben. Nach dem Einbau bei geschlossenem Schnellspanner das Lagerspiel erneut überprüfen, eventuell korrigieren.

LoneRider
18-04-2003, 09:40
Und muss ich da nicht auf was spezielles achten?

Ich nimm an wenn ich da anzieh, dann ändert sich die "Einbaubreite" bzw. "mittigkeit" geringfügig .... macht das was aus?

-Thomas

Potschnflicker
18-04-2003, 09:46
Da machst Dir zuviel Sorgen.

Das Verändern der Einbaubreite, bzw. Mittigkeit ist total vernachlässigbar, weil extrem gering.

Seit Zig-Jahren werden alle Konennaben so eingestellt, ohne Probleme...... ;)

LoneRider
18-04-2003, 11:11
Na dann!

Bin ich beruhigt, dann kann ich eh nicht viel hin machen ;)
So lieb ich es zu schrauben... ohne grosses Risiko :D


-Thomas

soulman
18-04-2003, 11:13
solang du beim geradeausfahren nicht zweispurig unterwegs bist, ist es ein zeichen, dass du die lager nicht zu stark aussermittig eingestellt hast! :D :D :D

LoneRider
18-04-2003, 11:27
Sollte man da was machen von wegen nachfetten?

Und wie läuft das ab bei den Mavic Naben?

-Thomas // der schon fast mehr zangelt als fährt ;)

Potschnflicker
18-04-2003, 14:12
Grundsätzlich brauchst nyx nachfetten, die Lager sind Industrielager mit einer Dauerfettpackung.

Es kann aber nicht schaden, die Dichtungen des Lagers mit Fett zu versehen. Das dichtet zusätzlich, aber nicht zuviel fetten. ;)