PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Miss Landmine



NoGhost
05-12-2007, 15:38
Hm, makaber, Protest oder Aufarbeitung? (http://miss-landmine.org/)

sake
05-12-2007, 16:00
everybody has the right to be beautiful

ich finds toll. wenns geld für die sache bringt :toll: by the way: ich finde die fotos sehr schön und geschmackvoll!!

NoGhost
05-12-2007, 16:39
Ja, die Bilder sind gut. Das Selbstbewusstsein der Frauen find ich bewundernswert!

Joga
05-12-2007, 16:48
:toll:

stetre76
05-12-2007, 16:53
makaber find ich's nicht - eher positiv zum Nachdenken anregend!

ich finde die Idee gut, da die Aktion auf ein Problem aufmerksam macht, das bei uns kaum Beachtung findet

ich hoffe nur, dass der Mut und die courage der Damen (für die Fotos zu posen) auch halbwegs belohnt wird (Aufmerksamkeit) und wurde (finanziell, zumindest ein klein wenig)

bikefuzzy1963
05-12-2007, 17:25
finde ich generell keine schlechte idee so etwas zu veranstalten - aber hut ab vor den mädels

Chris64
05-12-2007, 18:06
Wahnsinn, wieviele Opfer von Landminen muss es wohl geben, dass man sogar eine Miss Landmine ausrufen kann.

Landminen sind in bestimmten Gegenden dieser Welt offenbar keine Seltenheit.

bikergirl
05-12-2007, 18:28
ich find die bilder wunderschön und sinnlich

da sieht man - man muss nicht perfekt sein, um schön zu sein! die ausstrahlung der frauen macht ihr handicap allemal wett

in meinen augen erwecken sie genau den eindruck "sich selbstbewusst der eigenen geschichte bewusst sein"

und ja, ich finds provokant, und gut so :toll:
zeit um aufzurütteln - unsere perfektionsgeifernde gesellschaft, die sich dabei oft nur selbst kaputtmacht, in der soviele menschen vergessen, ihre eigenen werte und stärken zu erkennen

Kuglblitz
05-12-2007, 18:34
Landminen sind in bestimmten Gegenden dieser Welt offenbar keine Seltenheit.
Ca. 20.000 Menschen werde pro Jahr getötet bzw. verstümmelt. Das sind über 50 pro Tag! :k:

Die Seite ist toll! Anklagend und selbstbewusst zugleich. :toll:

shroeder
05-12-2007, 19:31
wird vermutlich bedauerlicherweise nix bewirken, aber jedenfalls ein beachtenswertes projekt