PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : halbwegs schneller USB-Stick?



pirate man
16-12-2007, 22:50
hallo,

ich bin auf der suche nach einem halbwegs schnell usb-stick (vorallem das schreiben is mir wichtig)

kann man den geizhals-angaben trauen was die werte betrifft? laut denen hat hat der platinum stick einen write-wert von 10mb/s - das wären 600mb in der minute -> meiner braucht dafür sicher so 10 minuten

wie siehts denn mit dem aus?
lesen dürfte so mit ca. 30mb/s ablaufen (laut usbstick-charts auf overcockers.at), das is imho sauschnell, aber wie schauts dem schreiben aus?

schon mal big thx
mfg

A´dorfer
16-12-2007, 23:10
Kommt doch eher auf den Rechner an wo Du anstöpselst, wie schnell geschrieben / gelesen wird.
Bin zwar nicht am letzten Stand was die Dinger schon alles können, aber ob ich z´haus, in der Firma oder sonst wo anstöpsel gibt schon unterschiede.

bikebertl
16-12-2007, 23:15
was ich weiß, gibts da schon bei den usb-sticks bzw. speicherkarten gewisse unterschiede, merks derzeit mit einer billigst-speicherkarte im auto, dass sie einfach einen tick länger benötigt zu lesen als mit einer teureren! aber wie man das rausfindet - keine ahnung :confused:

JIMMY
16-12-2007, 23:26
corsair :toll:

http://www.corsairmemory.com/products/voyager.aspx

Samy
17-12-2007, 02:12
kanguru fire flash

leider firewire und etwas teuer aber dafür unverschämt schnell

Wolfg@ng
17-12-2007, 09:51
Ich würde dir einen Buffalo oder einen GeIL empfehlen. Habe ich nur beste Erfahrungen mit Geschwindigkeit und Haltbarkeit gemacht. Habe jeweils 2 von beiden im (fast) täglichen Einsatz seit ca. 2 Jahren und noch keine Probleme damit gehabt.

mankra
17-12-2007, 10:10
Kommt doch eher auf den Rechner an wo Du anstöpselst, wie schnell geschrieben / gelesen wird.
Bin zwar nicht am letzten Stand was die Dinger schon alles können, aber ob ich z´haus, in der Firma oder sonst wo anstöpsel gibt schon unterschiede.
USB1 und USB2 machen natürlich einen großen Unterschied aus.

Ob die Angaben 100%ig stimmen, kann ich nicht sagen, aber es ist zumindest ein Anhaltspunkt.
Ich hab einen ScanDisc USB Stick, habs gerade probiert, 65 MB in ~ 10 Sekunden.
Praktisch bei diesem ist, daß er keine Kappe braucht, sondern der Stecker ein und ausfahrbar ist.

pirate man
26-12-2007, 23:18
also der voyager gt is mir viel zu teuer
wie siehts denn mit dem normalen voyager aus? und was gibts über den sandisk micro u3 zu sagen?
thx

JIMMY
26-12-2007, 23:44
also der voyager gt is mir viel zu teuer
wie siehts denn mit dem normalen voyager aus? und was gibts über den sandisk micro u3 zu sagen?
thx..ich hab den normalen voyager,und bin seiner geschwindigkeit total zufrieden,und um 24.90 für 4 GB auch voll ok .

A´dorfer
28-12-2007, 20:41
USB1 und USB2 machen natürlich einen großen Unterschied aus.

Ob die Angaben 100%ig stimmen, kann ich nicht sagen, aber es ist zumindest ein Anhaltspunkt.
Ich hab einen ScanDisc USB Stick, habs gerade probiert, 65 MB in ~ 10 Sekunden.
Praktisch bei diesem ist, daß er keine Kappe braucht, sondern der Stecker ein und ausfahrbar ist.

Siehst´e, USB 1.... kenn ich gar nicht.

Hab mir im letzten Jahrtausen ´ne Rechenmaschine um einige tausend Ösen zu´gelegt mit zwei USB2 anschlüssen. Prozessorleistung dieser ist immer noch besser als das Häus´l in der Firma und um einiges Schneller beim Schreiben und lesen von meinem USB-Stecken, obwohl bei mir Windows 98 drauf is und in da Bude XP.