PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Integrated Headset - ja/nein?



Serge
23-04-2003, 13:00
hab ziemlich unterschiedliches zum Thema Integrated Headset gehört. Einerseits soll's ganz gut sein, andererseits solls wartungsintensiv und rahmenschädigend sein.

Eure Erfahrungen?

NoWin
23-04-2003, 13:03
Ich habe auf allen 3 Bikes (2 x MTB, 1 x Rennrad) integrierte bzw. halbintegrierte Steuersätze, und bin nicht übermäßig davon begeistert. Laufende Kontrolle ist zwar auch bei normalen Steuersätzen notwendig, aber die Nachstellung alle 3 Ausfahrten geht mir ein wenig auf den Geist. :mad:

Bei den nächsten Anschaffungen wird sicher wieder ein Rahmen mit normalem Steuersatz gekauft, wenns auch schwierig wird, da die Fahrradindustrie immer mehr Richtung integrierter Steuersätze geht.

soulman
23-04-2003, 14:01
wenn du alle 2-3 ausfahrten den ss neu justieren bzw. nachstellen musst hats aber was elementares!
der sache gehört auf den grund gegangen.

ich bin sowohl herkömmliche als auch integrierte steuersätze gefahren und kann nix schlechtes darüber berichten.
der vorteil vom integrierten ss ist halt, dass er sich gegen biegekräfte direkter abstützen kann als herkömmliche ss das tun. von wegen mehr pflege... wieso eigentlich?

NoWin
23-04-2003, 14:09
Auch der Potschnflicker hat sich letztens den WCS Steuersatz am Gary Fisher angesehen und eingestellt, in der Mitte ist die Bewegung ganz leicht, nur bei größeren Lenkbewegungen wirds immer schwerer. Ev. muß man das Steuerrohr nochmals planfräsen, aber so wie es jetzt ist, ist es eher ein Greuel :mad:

Am Renner und am Cube paßts ja halbwegs :D - aber ich kenne einige, die speziell am Rennrad Probleme haben -wurde auch gestern wieder in kleinster Runde besprochen.

Bin in Mallorca mit einem funkelnagelneuem KTM Strada 3000 unterwegs gewesen, auch hier integrierter Steuersatz, war nicht zum Einstellen, und das bei den Straßenverhältnissen auf den Balearen, die nicht immer die besten sind :mad: :mad:

soulman
23-04-2003, 14:12
da müsstest ja direkt deine radeln wechseln! :D
a schöner sch.... !

gibts da ka möglichkeit mit inserts oder ähnlichen pfusch auf herkömmliche ss umzusteigen?

NoWin
23-04-2003, 14:44
Original geschrieben von soulman
da müsstest ja direkt deine radeln wechseln! :D
a schöner sch.... !

gibts da ka möglichkeit mit inserts oder ähnlichen pfusch auf herkömmliche ss umzusteigen?

Kummt net in Frage - des GF gib i net her - außer Rahmen bricht ;)

Obs eine Umstiegsmöglichkeit gibt ??? Bin überfragt, aber vielleicht weiß jemand eine Antwort

martin
23-04-2003, 14:55
im tour schreibens eigentlich schon die ganze zeit wie schlecht die integrierten sind. vom verkanten in schnellen kurven war schon die rede :eek: was da passiert kann man sich ja lebhaft vorstellen!
werd mir bestimmt kein radel mit integriertem ss kaufen!
spricht nur die optik dafür? ist denn das schöner?

Roox
23-04-2003, 15:04
ist alles nur a sache der Einstellung !
und der korrekten (!) Montage

HAL9000
23-04-2003, 15:42
Original geschrieben von martin
im tour schreibens eigentlich schon die ganze zeit wie schlecht die integrierten sind...
wenn die so schlecht wären... - warum setzten immer mehr herstellet
auf die (teil)integrierten ss... :confused:

nicht dass die industrie auch mal ab und zu in eine sackgasse
entwickelt, aber das kann ich mir nicht vorstellen.

ich habe auf meinen bikes auch nur (teil)integrierte ss und keine
probleme. nur auf meinem fully ist anscheinend wasser reingekommen
und da musste das schwergängige lager gewechselt werden (aber
das hat ja nix mit integriert oder nicht zu tun).

CU,
HAL9000

LoneRider
23-04-2003, 16:35
ich hab auch nen (teil)integrierten Steuersatz am Rotwild, und bin soweit eigentlich zufrieden, kann nichts meckern.

Am Cube hab ich auch sowas (zwar die Billigausführung) kannn aber mangels Fahrbarkeit noch nix darüber berichten.

Also ich bin den Dingern positiv gesinnt, besonders da sie optisch recht gut passen ... und ich ja immer was für die Optik übrig hab ;):D

-Thomas

G[ern]OTT
23-04-2003, 17:17
auf meinem CUBE habe ich jetzt seit 3 Jahren den gleichen teilintegr. SS, no Problems.
( bis auf das, das anfangs Aluspäne drinne waren, aber die kamen vom Rahmen )

LZ_
23-04-2003, 21:59
http://www.chrisking.com/pdfs/Int%20Headsets%20Explained.pdf

die sind wohl über jeden Zweifel erhaben und haben klare Position bezogen.

best regards,

LZ

Potschnflicker
23-04-2003, 22:18
Original geschrieben von LZ_
http://www.chrisking.com/pdfs/Int%20Headsets%20Explained.pdf

die sind wohl über jeden Zweifel erhaben und haben klare Position bezogen.

best regards,

LZ

Es sei darauf hingewiesen, das ChrisKing Teile herstellt, nach denen der Markt verlangt.

Technisch gibt es überhaupt keinen Grund, integierte Lager einzubauen. Das geben sogar namhafte Hersteller zu.

Abstützen kann sich der SS auch nicht besser, obwohl man es auf den ersten Blick annehmen könnte. Im MTB-Bereich werden fast nur teilintegrierte Lager benutzt, bei RR auch vollintegrierte Lager. Das Problem dieser Lagerbauart ist im RR-Bereich, daß durch Verwindung des Schaftes die Lager gegeneinander verkanten, was schon zu äußerst unangenehmen Situationen für den Fahrer geführt hat: Die Gabel berührt den Rahmen, das Rad ist nicht steuerbar.

Bei MTB ist das nicht so tragisch, aber besser sind diese Lagerbauarten in keinster Weise, nur modischer. ;)

LoneRider
23-04-2003, 22:19
Das Problem:

Okay, nehmen wir das Chris King Dokument, dann rede ich, gernott und all die anderen nicht von "integrated" sondern vom "Internal"

Wenn die Lager direkt in den Rahmen gepresst werden, dann halte ich das auch für Schwachsinn, aber mit eingepressten Schalen ... eben "integrated" bringt es keine wirklichen Nachteile aber auch keine Vorteile ausser der Optik natürlich

Also "Internal" Steuersätze (Teil-Integriert klingt so halb ... sagen wir Innen-Steuersätze auf Deutsch ;)) find ich gut.

-Thomas

LoneRider
23-04-2003, 22:30
http://www.chrisking.com/headsets/hds_perdido.html

Also die Innenliegenden Steuersätze ham's aber schon im Programm ... also so schlimm kann's nicht sein ;)

-Thomas

Potschnflicker
23-04-2003, 22:33
Original geschrieben von LoneRider
http://www.chrisking.com/headsets/hds_perdido.html

Also die Innenliegenden Steuersätze ham's aber schon im Programm ... also so schlimm kann's nicht sein ;)

-Thomas

Wer zahlt, schafft an..... ;)

Die Lager werden so geordert, also werden sie auch produziert.

LoneRider
23-04-2003, 22:38
Mag schon sein....

Aber gegen die "integrated" wettern's ja schlimm, also dürften die "Internals" grad noch gehen ;)

Egal, was Chris King dazu sagt, is ma eh recht blunzen.
Mein Gfühl sagt mir direkt ins Alu gepresste Lager sind ziemlich deppat, aber in eingepressten Schalen liegende Lager konnen nix anrichten

-Thomas

Potschnflicker
23-04-2003, 22:42
@LonleyBoy

Genau so isses!

Gegen teilintegrierte Steuersätz spricht nyx, außer den vielfältigen Abmessungen (Ersatzteilversorgung). Aber Vorteile habens auch keine, außer optischen. ;)