PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Frauen und Rahmenhöhen...



jowood
28-01-2008, 19:51
Wir bikende Frauen habens echt nicht leicht:

Meiner Körpergröße nach (172 cm) sollte ich einen Rahmen mit 44 cm Höhe fahren,

meiner gemessenen Schrittlänge nach brauch ich einen 49-er Rahmen.

Bin letztes Jahr einen 43er Rahmen gefahren, da war das Gefühl eher wie auf einem Dreirad.

Bei einem meiner Schrittlänge entsprechendem Rahmen befüchte ich, dass er mir nach vorne hin zu lang sein könnte...

Da ich zwangsweise grad vor einem Neuerwerb stehe (das letzte Bike wurde mir leider entwendet ... *buhuuu*):

Was empfehlt ihr einer langhaxigen MTB-Fahrerin??

OLLi
28-01-2008, 19:54
Was empfehlt ihr einer langhaxigen MTB-Fahrerin??Eine Probefahrt um so die richtige Rahmenhöhe und Oberrohrlänge herauszufinden!
Die alleinige Zahl Rahmenhöhe XY sagt nichts aus (wird tlw. unterschiedlich gemessen und große Rahmen können oft ein tiefer liegendes Oberrohr als kleinere Rahmen haben).

Dann kommt die Feinabstimmung mit Vorbau und Spacern (Höhe des Lenkers und auch um ein zu kurzes oder langes Oberrohr auszugleichen).

ruffl
28-01-2008, 19:55
Einen Damenrahmen mit angepasstem Oberrohr ala Scale Women.:cool:

Zacki
28-01-2008, 19:58
Was empfehlt ihr einer langhaxigen MTB-Fahrerin??

da du aus Wien bist, würd ich dir vorschlagen, mal Ciclopia zu besuchen und mit David einen Termin wegen einer Vermessung auszuhandeln, soweit ich weiss, macht er das am ehesten am Samstag, die ham da so eine Folterbank, wo´s alles genau einstellen können, und die finden dann gemeinsam mit dir eine Lösung, mit Sattelstütze und Vorbaulänge wird´s da sihalich was geben :)

jowood
28-01-2008, 20:00
Eine Probefahrt um so die richtige Rahmenhöhe und Oberrohrlänge herauszufinden!
Die alleinige Zahl Rahmenhöhe XY sagt nichts aus (wird tlw. unterschiedlich gemessen und große Rahmen können oft ein tiefer liegendes Oberrohr als kleinere Rahmen haben).

Dann kommt die Feinabstimmung mit Vorbau und Spacern (Höhe des Lenkers).


Danke für den begrifflichen Hinweis, sorry wenn ich mich nicht fachgerecht ausgedrückt habe ;)

Zacki
28-01-2008, 20:10
Danke für den begrifflichen Hinweis, sorry wenn ich mich nicht fachgerecht ausgedrückt habe ;)

Do samma streng, do kenn ma nyx......:D

ah ja, und willkommen im BB :wink:

OLLi
28-01-2008, 20:24
Noch ein "Frauenthread":
http://nyx.at/bikeboard/Board/Bike-fuer-ein-Maedel-zum-Einsteigen-th78338

jowood
28-01-2008, 20:39
Do samma streng, do kenn ma nyx......:D

ah ja, und willkommen im BB :wink:

ich merks *g*
danke!

Sugarbabe
28-01-2008, 21:41
was suchst Du eigentlich für ein Rad, Hardtail, Fully, Enduro, Freerider oder Downhiller?
Ja und was hast Du damit vor, Touren, Marathons, 24h-Rennen oder Alpencross?

Sugarbabe
28-01-2008, 21:45
Was empfehlt ihr einer langhaxigen MTB-Fahrerin??

fast hätt ichs vergessen: "kurze Bike-Shorts!"

Zacki
28-01-2008, 21:47
fast hätt ichs vergessen: "kurze Bike-Shorts!"


ich habs befürchtet......du alte Sau :rofl:

firesurfer
28-01-2008, 21:56
fast hätt ichs vergessen: "kurze Bike-Shorts!"

jaaaawoooooohhhhhlllllllllllllll :klatsch::klatsch:

riffer
28-01-2008, 22:09
Ich bin zwar nicht Zielgruppe langhaxige Bikerin, aber eine Ex von mir war so eine - sie hat einen Stumpjumper FSR Medium genommen und sich einen kurzen, etwas höheren Vorbau geben lassen. Das kann passen, muß aber natürlich nicht. Jedenfalls glaub ich nicht, daß ein 49/large ozhne weiteres paßt, ein 43 oder 44 ist auch etwas klein wieder - dazwischen gäbe es immrehin noch Platz für ein bis zwei Rahmengrößen, die in Frage kommen.

Ich denk auch, daß ein Fachmann wie oben erwähnter David vom Ciclopia da Rat geben und Aufklärung schaffen kann. Odfer du hast auf einem Rad gleich so das richtige Gefühl, dann kannst es ja noch anpassen lassen in den meisten Fällen (sprich bei guten Händlern).

jowood
29-01-2008, 09:31
Ich suche ein Hardtail-Mountainbike und hab auch schon eins im Auge:

Ein Focus Raven - mit einem ähnlichen Modell von Focus bin ich letztes Jahr schon ganz gut zurechtgekommen.

Und da ich es lieber gebraucht als Vorjahresmodell kaufen möchte als neu, ist es halt ein bisschen schwer, zum Händler zu gehen und sich ausmessen zu lassen.

Konkret hätte ich ein Focus Raven mit 48cm Rahmengröße im Auge, und ich wollte euch zuvor fragen, was ihr zu dem Thema weibliche Geometrie *g* meint.

Hab mich auch sonst schon ein bisschen informiert - echte "Damen"-Bikes bringens angeblich nur für kleine Frauen, und das bin ich nicht wirklich!

Beim Focus Raven wird, was ich gesehen habe, allgemein gelästert, dass der Lenker so schmal ist.
Das ist aber für Frauen grundsätzlich nicht so schlimm, weil sie eh deutlich schmälere Schultern haben.

Und bezügl sonstige Ausstattung:
Frauen-typisches Sitzbankl brauch ich keins, da ist mir ein SLR-Sattel schon lieber.

Soll ja auch sportliche Bikerinnen geben!

Aber grundsätzlich musste ich leider feststellen, dass der MTB Markt net unbedingt Frauen als Zielgruppe hat ...

jowood
29-01-2008, 10:22
fast hätt ichs vergessen: "kurze Bike-Shorts!"


Schau lieber aufn Weg, sonst hauts dich noch hin *fg* !

Isa
29-01-2008, 10:25
Ich bin 173 - fahr ein 43er KTM-LCTeam. perfekt :love:

Siegfried
29-01-2008, 10:30
Meiner Körpergröße nach (172 cm) sollte ich einen Rahmen mit 44 cm Höhe fahren,

meiner gemessenen Schrittlänge nach brauch ich einen 49-er Rahmen.


Ich hab das jetzt mal retrograd gerechnet: bei einer ermittelten Rahmenhöhe von 49cm bzw. 19" müsstest du eine Schrittlänge von etwa 86cm haben?

Bist dir da sicher, oder könnte evtl. ein Messfehler vorliegen?

Das würd ich dich bitten, als erstes zu Checken.

Ansonsten wäre ich geneigt, dir eine Rahmenhöhe M (17 - 18" bzw. 44 - 46cm) mit langem Oberrohr (z.B. Cannondale) und entsprechenden Anpassungen bei Sattelstütze und Vorbau zu empfehlen.

Ein Gang zur Foltermaschine von Ciclopia wird dir sicher mal weiterhelfen können.

Isa
29-01-2008, 10:33
Ich suche ein Hardtail-Mountainbike und hab auch schon eins im Auge:

Ein Focus Raven - mit einem ähnlichen Modell von Focus bin ich letztes Jahr schon ganz gut zurechtgekommen.

Und da ich es lieber gebraucht als Vorjahresmodell kaufen möchte als neu, ist es halt ein bisschen schwer, zum Händler zu gehen und sich ausmessen zu lassen.

Konkret hätte ich ein Focus Raven mit 48cm Rahmengröße im Auge, und ich wollte euch zuvor fragen, was ihr zu dem Thema weibliche Geometrie *g* meint.

Hab mich auch sonst schon ein bisschen informiert - echte "Damen"-Bikes bringens angeblich nur für kleine Frauen, und das bin ich nicht wirklich!

Beim Focus Raven wird, was ich gesehen habe, allgemein gelästert, dass der Lenker so schmal ist.
Das ist aber für Frauen grundsätzlich nicht so schlimm, weil sie eh deutlich schmälere Schultern haben.

Und bezügl sonstige Ausstattung:
Frauen-typisches Sitzbankl brauch ich keins, da ist mir ein SLR-Sattel schon lieber.

Soll ja auch sportliche Bikerinnen geben!

Aber grundsätzlich musste ich leider feststellen, dass der MTB Markt net unbedingt Frauen als Zielgruppe hat ...


Meiner Meinung müßte wohl beides passen, ist Geschmackssache. Ich fahr wie schon erwähnt ein 43 - und fühl mich super drauf, weils einfach unpackbar leiwand zum fahren ist.
Bin auch schon ein 48 gefahren - is a o.k.
Ich würd aber wieder zum kleineren greifen. Is einfach wendiger und liegt mir besser - kann ich jetzt schwer erklären.

Schau mal wegen KTM zum Mountainbiker (stadtbahnbögen) Da kannst auch einiges probesitzen/fahren.

Racy
29-01-2008, 10:36
Schau mal wegen KTM zum Mountainbiker (stadtbahnbögen) Da kannst auch einiges probesitzen/fahren.

Oder zum Donau Fritzi :p

Isa
29-01-2008, 10:40
Oder zum Donau Fritzi :p


Ja von mir aus - aber dort is halt die Bedienung a bißl frech :D

jowood
29-01-2008, 10:41
Ich hab das jetzt mal retrograd gerechnet: bei einer ermittelten Rahmenhöhe von 49cm bzw. 19" müsstest du eine Schrittlänge von etwa 86cm haben?

Bist dir da sicher, oder könnte evtl. ein Messfehler vorliegen?

Das würd ich dich bitten, als erstes zu Checken.



Hab grad nachgemessen:
Kleiner Messfehler - hab eine Schrittlänge von 84,5 --> ca 48er Rahmengröße.

jowood
29-01-2008, 10:44
Meiner Meinung müßte wohl beides passen, ist Geschmackssache. Ich fahr wie schon erwähnt ein 43 - und fühl mich super drauf, weils einfach unpackbar leiwand zum fahren ist.
Bin auch schon ein 48 gefahren - is a o.k.
Ich würd aber wieder zum kleineren greifen. Is einfach wendiger und liegt mir besser - kann ich jetzt schwer erklären.

Schau mal wegen KTM zum Mountainbiker (stadtbahnbögen) Da kannst auch einiges probesitzen/fahren.

danke für den Vorschlag, werd mal hinschauen!
Das mit der Wendigkeit stimmt sicher, das Problem mit dem 43-er Focus letztes Jahr war bloß, dass die Sattelstütze gar nicht so lang war, wie ich sie hätte raustun müssen *gg*

Racy
29-01-2008, 10:49
Ja von mir aus - aber dort is halt die Bedienung a bißl frech :D

Werd ned bled herst:s:

Siegfried
29-01-2008, 10:49
Hab grad nachgemessen:
Kleiner Messfehler - hab eine Schrittlänge von 84,5 --> ca 48er Rahmengröße.

Schrittlänge 84,5 (also eher 84 :D) deutet auf Rahmenhöhe 45 - 46 bzw. ca. 17,5 - 18" hin, wobei ich wiedermal goldrichtig gelegen wäre :D

Dein 43er ist dir auf jeden Fall zu klein. Ich hab jetzt adhoc keine Ahnung, wie das von dir favorisierte Focus ausschaut, aber versteif dich nicht auf ein einziges Rad. Darum würd ich dich bitten.

Ich denke, dass du auch beim Ciclopia was preislich passendes finden wirst, aber ein passender Rahmen ist einfach das Um und Auf beim Biken.

MalcolmX
29-01-2008, 11:37
also ehrlich, die rahmenhöhe an der shrittlänge4 aufzuhängen macht genau null sinn.
oberrohrlänge muss passen, punkt. rest lässt sich ja mit einer langen sattelstütze anpassen.
ich hab zb eher lange haxen (189cm/93cm schrittlänge) und einen kurzen oberkörper und fahre daher einen 48er ghost enduro rahmen. andere in meiner gröe fahren lieber die 52cm variante, und das weil sie kürzere haxen haben und dafür mehr oberrohrlänge haben (klingt paradox, ist aber logisch)
insofern ist lange haxen zu haben beim mtben ein riesenglück, weil man als passenden rahmen immer einen verhältnismäßig niedrigen rahmen bekommt, der natürlich steifer ist als ein größerer, leichter und noch dazu mehr freiheit bietet...

Zacki
29-01-2008, 15:26
Ja von mir aus - aber dort is halt die Bedienung a bißl frech :D

Und der Machhiniker is a a Witz :D

OLLi
29-01-2008, 16:55
Hab grad nachgemessen:
Kleiner Messfehler - hab eine Schrittlänge von 84,5 --> ca 48er Rahmengröße.Habe eine Schrittlänge von ca. 85-86 cm ... bräuchte daher einen 48-er Rahmen. Nachdem ich aber lieber ein wendigeres Bike habe, wird es in Zukunft wieder einen 46-er Rahmen.

Schau Dir auch immer die Oberrohrlänge an, für mich sind 595 cm zusammen mit einem kurzem Vorbau (50-60 mm) angenehm (bei unsportlicher Fahrweise :D).

Mach in jedem Fall eine Probefahrt mit dem zukünftigen oder einem (von den Maßen her) vergleichbaren Bike ... deshalb genau anschauen wie gemessen wird und wie lange das Oberrohr ist - letzteres hat den größten Einfluss (kurz = bequem / lang = Streckbank)!

Isa
29-01-2008, 18:41
Und der Machhiniker is a a Witz :D

is dort eh das selbe :D

riffer
29-01-2008, 18:42
Na kommt eh genau hin, die Größe sollte sich genau in dem Feld 45-48cm bewegen, jetzt muß dir nur noch ein Bike echt taugen - das wäre dann deines...

Zacki
29-01-2008, 18:43
is dort eh das selbe :D


Ich weiss, wollt´s nur nochmal extra anmerken, am End glauben die Leut no, er is nur als Verkäufer a Niete :rofl:

Racy
29-01-2008, 19:02
Herst Zacki un Isa...:s::s:

jowood
29-01-2008, 19:54
War heut dank eurer Tips beim Mountainbiker und hab mit dem Berater mein Problem besprochen.

Bin auch auf ein paar Bikes obengesessen, bei der "Mountainbiker-Eigenkreation" von KTM m. etwas höher gezogenem Lenker passte mir (laut Berater - also nicht mein Mist *g*) der 48er Rahmen perfekt.

Er gab mir auch noch ein paar Tips, wie man erkennen könne, ob ein Teil passt oder nicht.

Wobei bei mir das Problem ist, dass ich glaub ich noch nie ein Rad gehabt hab, dass mir auch tatsächlich gepasst hat (es waren bislang immer ausrangierte Dinger von meinem Vater, die aber - zu meiner eigenen Verteidigung - auch gefahren sind, sie waren halt ein bissl groß).

Morgen schau ich mir oben angesprochenes Focus-Bike an (Inserat ist eh aus der BB-Börse).

Bin schon gespannt und hoffe, dass es passt!

Sugarbabe
04-02-2008, 21:38
Ja super! das freut mich, dass Du jetzt was passendes gefunden hast. Vll stellst uns dein neues Gerät mal vor.
:toll:

riffer
04-02-2008, 22:19
Stimmt, sowas sind oft Schlüsselerlebnisse.

Wieso mußt du dich verteidigen? Ich finde es halt wichtig, daß man irgendwann, so man nicht dadurch die Lust am Sport verloren hat, sich ein eigenes und passendes Gerät zulegt - und dann beginnt der Spaß!

Versteif dich nicht auf das Raven, aber du wirst schon wissen, wenn es dir am besten taugt!

jowood
05-02-2008, 09:58
Hallo!

Ich hab tatsächlich das Raven erstanden!
Es taugt mir total und mich bringt im Moment nix mehr davon runter (außer maximal ein heftiger Regenguss).

Und dass ich es immer zwei Altbau-Stöcke in die Wohnung tragen muss, stört mich jetzt viel weniger als bei meinem alten Gauli (ich glaub, der war aus Blei).

Ich muss zugeben, an die Scheibenbremsen muss ich mich noch etwas gewöhnen, denn das zarte Bremsen war bisher nicht so meins!

Die Geometrie taugt mir total, höchstens den Vorbau könnte man tauschen, denn der ist eher lang. Mal sehen, wie mir der jetzige über ein paar Wochen taugt.

Ansonsten: SRAM X0 - Schaltwerk, REBA Team Gabel, Marta SL-Bremsen, ein SLR-Brettl..
ca. 10,7 kg

super!
Ich hab a Freud, und 1.100 € fand ich echt ok!

schwarzerRitter
05-02-2008, 10:04
Gratuliere, schönes Rad!

Sind das Magura Scheiben am Foto?

jowood
05-02-2008, 10:20
Sind das Magura Scheiben am Foto?

Jepp!

Und alt ist das Radl auch nicht:
2006-er Modell, April 2007 gekauft und bis September 2007 gefahren.

Danach ist der Besitzer auf Rennrad umgestiegen und hat sein ganzes MTB-Klumpert verkauft, so hab ich auch noch einen Reifensatz (racing ralph / nobby nic) dazubekommen... a ka Fehla!

jowood
05-02-2008, 10:23
Noch ein paar Fotos, weils so schön ist...

Siegfried
05-02-2008, 10:24
Schaut recht nett aus. Freut mich, dass ich recht hatte, dass du auch mit einem normalen Rahmen auf Gleich kommen wirst, und dir kein spezielles "Lady"-Bike zulegen brauchtest.

Ich wünsch dir viel Spaß und viel sturzfreie Höhenmeter! :toll:

schwarzerRitter
05-02-2008, 10:29
Noch ein paar Fotos, weils so schön ist...

Das auf den Fotos sind keine Magura Scheiben (die Bremse selbst ist schon eine Marta SL), aber egal.

Also ein so kurz benutztes Rad um den Preis ist OK, finde ich.

Viel Spaß damit!!!

jowood
05-02-2008, 10:38
Das auf den Fotos sind keine Magura Scheiben (die Bremse selbst ist schon eine Marta SL), aber egal.



thx for Hinweis, macht aber nix ;-)

Zacki
05-02-2008, 10:58
do g´hert sicha a Service g´mocht .....:D

Siegfried
05-02-2008, 11:04
do g´hert sicha a Service g´mocht .....:D

Beim Radl, oder wo anders? :devil:

jowood
05-02-2008, 11:05
do g´hert sicha a Service g´mocht .....:D

is scho, leida! :bump::s:

(sind noch die fotos vom Kauf *gg*)

Zacki
05-02-2008, 11:07
Beim Radl, oder wo anders? :devil:


Wenn i des, wos du Schweindl maanst, so guad kennt, dass i dafür a Geld verlangen könnt, dann hätt i ned dauernd schwoarze, ölige Finger....:rofl:

jowood
05-02-2008, 11:07
Beim Radl, oder wo anders? :devil:

sowohl da als auch dort nicht notwendig!

(ein schelm, der böses dabei denkt...)

riffer
05-02-2008, 12:51
Jo, gell, na auf jeden Fall freu ich mich auch! War ein Schnäppchen! Und das Gewicht geht super in Ordnung!

ewald.schenk
07-02-2008, 15:38
Ich suche ein Hardtail-Mountainbike und hab auch schon eins im Auge:

Ein Focus Raven - mit einem ähnlichen Modell von Focus bin ich letztes Jahr schon ganz gut zurechtgekommen.

Und da ich es lieber gebraucht als Vorjahresmodell kaufen möchte als neu, ist es halt ein bisschen schwer, zum Händler zu gehen und sich ausmessen zu lassen.

Konkret hätte ich ein Focus Raven mit 48cm Rahmengröße im Auge, und ich wollte euch zuvor fragen, was ihr zu dem Thema weibliche Geometrie *g* meint.

Hab mich auch sonst schon ein bisschen informiert - echte "Damen"-Bikes bringens angeblich nur für kleine Frauen, und das bin ich nicht wirklich!

Beim Focus Raven wird, was ich gesehen habe, allgemein gelästert, dass der Lenker so schmal ist.
Das ist aber für Frauen grundsätzlich nicht so schlimm, weil sie eh deutlich schmälere Schultern haben.

Und bezügl sonstige Ausstattung:
Frauen-typisches Sitzbankl brauch ich keins, da ist mir ein SLR-Sattel schon lieber.

Soll ja auch sportliche Bikerinnen geben!

Aber grundsätzlich musste ich leider feststellen, dass der MTB Markt net unbedingt Frauen als Zielgruppe hat ...

Zu den Damen-Modellen: dass diese nur für kleinere Bikerinen sind stimmt definitiv nicht. Das Verhältnis Schrittlänge zu Länge Oberkörper/Arme ist bei der Normalfrau anders als beim Norm-Mann.

Unabhängig davon: mindestens genau so wichtig wie das Richtige Messen der Schrittlänge ist das Messen der Arme und des Oberkörpers. Dies definiert die Länge des Oberrohres und des Vorbaues.

Zum Lenker: wenn der Originale nicht gefällt -> einfach gegen einen Anderen Lenker tauschen!;)

riffer
07-02-2008, 15:59
Alles gelesen? Sie hat ihr Traum-Rad schon gefunden und wird die nötigen Anpassungen auch machen...

jowood
07-02-2008, 20:12
Jes, Radl ist schon da!
Trotzdem danke für eure guten Tips!

Und apropos Anpassungen:
Ein neuer Vorbau wirds schon werden...:s:

Zacki
07-02-2008, 22:53
Jes, Radl ist schon da!
Trotzdem danke für eure guten Tips!

Und apropos Anpassungen:
Ein neuer Vorbau wirds schon werden...:s:


welchen hast denn, und welchen brauchst?:wink:

jowood
07-02-2008, 22:58
welchen hast denn, und welchen brauchst?:wink:

Haben tu ich, um es lang und genau zu sagen:
Den FSA OS-150 XTC, 6° AL6061/T6 A-Head mit Carbon Cap

wollen tu ich, um es kurz und ungenau zu sagen:
einen kürzeren *g*

Ich bin da net so der Technik-Chefe, lass mir aber gern was einreden - was empfiehlst?

MalcolmX
07-02-2008, 23:04
fast reine geschmacksache, tät ich sagen...
such dir einen aus, und poste dann im bikeboard, obs eh kein schmoan ist, bevor du zuschlägst...

Zacki
07-02-2008, 23:10
Haben tu ich, um es lang und genau zu sagen:
Den FSA OS-150 XTC, 6° AL6061/T6 A-Head mit Carbon Cap

wollen tu ich, um es kurz und ungenau zu sagen:
einen kürzeren *g*

Ich bin da net so der Technik-Chefe, lass mir aber gern was einreden - was empfiehlst?

Wenn i des richtig les, is des a 150mm-Vorbau? :eek:
I hätt an Bontrager OS 6° mit 100 mm hier rumkugeln....

jowood
07-02-2008, 23:30
Wenn i des richtig les, is des a 150mm-Vorbau? :eek:
I hätt an Bontrager OS 6° mit 100 mm hier rumkugeln....

Bin mir nicht sicher, dass der jetzige tatsächlich 150 mm hat (kommt mir schon lang vor...)

ev. tät ich sogar einen 90mm suchen...

MalcolmX
07-02-2008, 23:31
miss mal nach (mitte/mitte)

jowood
08-02-2008, 00:05
werd ich machen!

OLLi
08-02-2008, 00:18
"Frau" misst aber ganz schön lange oder scheint zu telefonieren ... :D.

jowood
08-02-2008, 00:18
"Frau" mißt aber ganz schön lange oder scheint zu telefonieren ... :D.

Frau ist in der Hackn, das noch bis 01.00 und kann erst morgen messen, sorry

OLLi
08-02-2008, 00:25
Ist eh optimal, um die Zeit entgeht man dem Mobbing am besten in dem Betonbunker ...

jowood
08-02-2008, 00:30
Ist eh optimal, um die Zeit entgeht man dem Mobbing am besten in dem Betonbunker ...

hä?
(späte Stund hinterlässt Spuren)

Sugarbabe
11-02-2008, 20:56
also jetzt so aus der Entfernung würd ich den montierten Vorbau kürzer schätzen als 150. Allein schon deswegen, weil so lange Vorbauten heut eigentlich keiner mehr fährt.
Wenn Du vll noch unschlüssig bist und auch keine Vorstellung davon hast, welche Länge und Neigung Dir am besten taugt, dann besorg Dir doch einen verstellbaren bis Du die optimale Einstellung für Dich gefunden hast.
Danach kanst Du Dir immer noch den richtigen kaufen.

bleda bua
11-02-2008, 23:27
Schaut recht nett aus. Freut mich, dass ich recht hatte, dass du auch mit einem normalen Rahmen auf Gleich kommen wirst, und dir kein spezielles "Lady"-Bike zulegen brauchtest.
Ich wünsch dir viel Spaß und viel sturzfreie Höhenmeter! :toll:
du schmeichler

des is aber a spezielles lady-bike und zwar für supablonde !wennst genau auf die büdln schaust......kettenlos und ohne pedale, aber in dem status ramponendi sicher als laufradl oder als danebenherrenner sehr gut zu gebrauchen!:devil:
lg bb

jowood
12-02-2008, 23:28
also jetzt so aus der Entfernung würd ich den montierten Vorbau kürzer schätzen als 150. Allein schon deswegen, weil so lange Vorbauten heut eigentlich keiner mehr fährt.
Wenn Du vll noch unschlüssig bist und auch keine Vorstellung davon hast, welche Länge und Neigung Dir am besten taugt, dann besorg Dir doch einen verstellbaren bis Du die optimale Einstellung für Dich gefunden hast.
Danach kanst Du Dir immer noch den richtigen kaufen.

Ist - nachgemessen - ein 130er.
Trotzdem zu lang!
Das mit dem verstellbaren Vorbau ist aber eine gute Idee!

jowood
12-02-2008, 23:30
du schmeichler

des is aber a spezielles lady-bike und zwar für supablonde !wennst genau auf die büdln schaust......kettenlos und ohne pedale, aber in dem status ramponendi sicher als laufradl oder als danebenherrenner sehr gut zu gebrauchen!:devil:
lg bb


Die Kette ist unten, damit ich dich damit strangulieren kann!
:s:

Zacki
13-02-2008, 12:07
Ist - nachgemessen - ein 130er.
Trotzdem zu lang!
Das mit dem verstellbaren Vorbau ist aber eine gute Idee!


wie gesagt, ein 100mm wär zum Testen hier:wink:

SchranZstyler
13-02-2008, 13:00
Ich frage mich von wo sie genau diese 0,5 her hat ... von wo hast den gmessen ? :rofl::rofl:

:D

jowood
13-02-2008, 13:10
Ich frage mich von wo sie genau diese 0,5 her hat ... von wo hast den gmessen ? :rofl::rofl:

:D

von was du sprechen?

SchranZstyler
13-02-2008, 13:15
Von der Beinlänge :s:

st. k.aus
13-02-2008, 13:38
Ich frage mich von wo sie genau diese 0,5 her hat ... von wo hast den gmessen ? :rofl::rofl:

:D


Von der Beinlänge :s:

spät aber doch ...:rolleyes:

bleda bua
13-02-2008, 16:21
Die Kette ist unten, damit ich dich damit strangulieren kann!
:s:

endlich a frau mit herz:love:

lg bb

Sugarbabe
20-02-2008, 23:44
spät aber doch ...:rolleyes:

Ja, lieber spät als nie! :devil:

@SchranZstyler
wo man bei Damen mit'm messen der Beinlänge aufhört, verraten wir Dir, wenn Du alt genug dafür bist.:devil:

SchranZstyler
20-02-2008, 23:45
:D ich kanns ma scho denken :D

aber das will ich mal live sehen anhand einer hübschen bikerin :D:toll:

Zacki
20-02-2008, 23:49
@SchranZstyler
wo man bei Damen mit'm messen der Beinlänge aufhört, verraten wir Dir, wenn Du alt genug dafür bist.:devil:

wo´s da ane auflegt..... http://cosgan.de/images/smilie/boese/g030.gif



:D

GO EXECUTE
20-02-2008, 23:56
wo´s da ane auflegt..... http://cosgan.de/images/smilie/boese/g030.gif



:D

...und so schaut des von hinten aus http://www.cosgan.de/images/smilie/frech/o065.gif


:rofl:

SchranZstyler
20-02-2008, 23:58
:rofl::rofl:

st. k.aus
21-02-2008, 11:24
Ja, lieber spät als nie! :devil:
stimmt auch wieda
@SchranZstyler
wo man bei Damen mit'm messen der Beinlänge aufhört, verraten wir Dir, wenn Du alt genug dafür bist.:devil:

:rofl::klatsch: