PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Knieprobleme am Ergometer



Dietmar
05-01-2002, 12:16
Hallo Leute!

Kennt wer das Problem mit Knieschmerzen beim Ergometertraining.

Bei Biken draußen (egal ob Strasse oder MTB), Langlaufen, Joggen, Skaten, ... hab ich überhaupt keine Probleme. Wird eher besser!

Nur am Ergometer tuts weh.

Die Sattelhöhe und Position ist denk ich mal nicht das Problem. Hab schon alles ausprobiert?

Hat da noch we ne Idee? Können's die Pedale sein?

Dietmar

Isa
05-01-2002, 13:24
Das mit dem Knie hab ich auch, würd mich echt interessieren, ob da wer einen tipp hat?

NoPain
05-01-2002, 13:57
bei vielen Ergometern ist die Pedalachse unverhältnismässig länger als bei einem Bike ... das heisst Du trittst viel "breiter" als beim bike wobei sich die Knie leicht nach aussen drehen ...
wenn das bei Euch das Problem ist könnts noch solange an der Sattelhöhe etc. herumdrehen ... da muss man sich leider daran gewöhnen bzw. mehr Wiegetritt fahren ... da is es besser.

Beinhart
05-01-2002, 16:12
Fahrt ihr mit den Pedalen bzw. Schuhen die ihr auch draußen verwendet?

Wenn der Fuß etwas schräg am Pedal steht und vielleicht noch mit Riemen befestig ist oder in Pedalen ohne Luft drinnen ist, habt ihr überhaupt keine Bewegungsfreiheit und dann kann so etwas auftreten.

realbiker
05-01-2002, 16:45
Ich hab einmal gelesen, dass die Probleme auch von ausgeschlagenen Pedalen kommen können !!!:confused:

Außerdem könnte sehr verkürzte Bänder das Problem sein => viel dehnen !!!;)

Dietmar
05-01-2002, 19:29
Also, ich bin bis jetzt immer mit anderen Schuhen/Pedalen gefahren!
Werd aber jetzt mal Click-Pedale ausprobieren. Hab ja gott-sei-dank meine alten nicht entsorgt!

Meine Kurbel am Ergometer (Daum Fitness) sind um 5mm Kürzer als meine LX und Deore Kurbeln! Das kanns also net sein!

Naja,
vielleichts wirds ja was.

Sonst muß ich halt auch bei Temperaturen jenseits der -10°C wieder raus!
Hab ja vom Christkind "Hottronics Fußwärmer" bekommen. Echt geile Teile.

Dietmar