PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : von 3 auf 1: kettenblätter weg



laborg
10-02-2008, 11:02
hoi!

Ich will ein MTB auf ein flottes stadtradl umbaun (=>9 statt 27 gänge) und deshalb hab ich eine technische frage: wenn ich von den drei vorderen kettenblätter das grosse und das kleine entferne kann ich das mittlere nicht mehr richtig festschrauben weil die 4 kettenblattschrauben zu lang sind. Gibts dazu eine saubere lösung oder kann man einfach ein paar beilagscheiben verwenden?

EDIT:
hab grad auf
http://www.bmx-onlineshop.de/index.html?mtb___road___singlespeed_kettenblaetter ___zubehoer_kettenblattschrauben.htm
gesehen, dass es extra kurze kettenblattschrauben gibt. Sind die auch in Wien erhältlich? Wenn ja wo?
lg
gerhard

m0le
10-02-2008, 11:36
Der Samy kann dir da paar gschichten erzählen. Is besser wennst es dort bestellst. Sind ziemlich flott und freundlich. Der Shop is nur zu empfehlen! :toll:

Das du die Kette vielleicht bissl kürzen musst solltest du bedenken, weil sonst kanns passieren, das sie dir wenns bissl ruppiger wird (Stufen etc.) runter hupft. Musst dann halt ausprobieren wies mit der Spannung ausschaut.

Aja auf die Kettenlinie solltest auch acht geben. ;)

:wink:

laborg
10-02-2008, 11:46
ok, aber wer is der "samy"? *g*

m0le
10-02-2008, 11:48
ArminSamadian = Samy ;)

Der wartet scho seit Wochen auf seine Schrauben die ihm der Ciclopia bestellt hat.

Samy
10-02-2008, 12:41
aber leider nur auf grund eines missverständnis...

ich war damals an nem do dort und hab ihm gesagt das dringend is und ich die dinger bis so brauchen würde... er hat seinen liferanten kontaktiert und der hat sich aber bis samstag nachmittag nimma bei ihm gemeldet... deswegen hat ers dann garnimma bestellt...

hab letzte woche angerufen, sollten montag da sein...

würds aber trotzdem beim singlespeedhshop bestellen... geht sicher genauso schnell und kostet nur minimal mehr...

laborg
10-02-2008, 20:18
aha, ok danke. wären
http://www.bikestore.cc/product_info.php/products_id/10826.html
die nicht auch passend? ansonsten würd ich mir nur muttern draufschnalzen 18€ is mir der spass nämlich nicht wert...

Samy
10-02-2008, 20:21
sieht nach normalen kb schrauben aus... kannst aber auch einfach deine alten her nehmen die du bereits hast und abschleifen auf die länge die du brauchst...

lg samy

fortgefahrener
10-02-2008, 20:51
Die Variante mit den Beilagscheiben geht natürlich auch. Schöner sind aber die beiden anderen Möglichkeiten :)

Sugarbabe
10-02-2008, 22:20
ich würd's abdrehen! Der Vorteil dabei ist, dass sie nicht schief werden - vorausgesett, du spannst sie richtig ein.
naja, bleibt nur eine kleine Frage: "Wer hat eine Drehbank zuhaus?"

MalcolmX
10-02-2008, 22:28
eine beilagscheibe hinterm kettenblatt sieht man fast nicht/gar nicht, und ist ne saubere lösung.
würde ich persönlich bevorzugen... weils fast nix kostet.
kürzen geht aber auch ganz einfach, hab ich auch schon gemacht, steht nur imho nicht dafür. (schon gar nicht bei nem stadtrad)

laborg
11-02-2008, 19:43
jo, danke für eure beiträge. werd bei zeiten in den nächsten baumarkt pilgern und mir ein paar beilagscheiben besorgen.

lg
gerhard

d_h_devil
22-02-2008, 16:46
hei ho!
bin auch gerade dabei mir nen sser für die stadt zu basteln

baue dazu ein butterfly um (so ein schiaches teil von puch in kompaktbauweise :P )

brauche jetz natürlich vorn auch nur das zweite kettenblatt, und, ich bin mir ned sicher, aber irgendwie schaut das so aus, als wäre das zweite am 3ten befestigt wäre, ausserdem hab ich das problem, dass ich die kettnblätter ned von da kurbel trennen kann, weil das so seltsam verschraubt is... werd mal n foto davon machen, weil ich schlecht im erklären bin...

wie is das eigentlich so mit spacern f.d. hintere nabe? gibts da verschiedene durchmesser oder sind die alle gleich?

MalcolmX
22-02-2008, 19:11
hört sich nach vernieteten kettenblättern an, die kannst eigentlich nur drauflassen.
hintere nabe wird eine schraubkassette haben, da brauchst keine spacer sondern ein aufschraubbares freilaufritzel...

d_h_devil
24-02-2008, 21:35
hört sich nach vernieteten kettenblättern an, die kannst eigentlich nur drauflassen.
hintere nabe wird eine schraubkassette haben, da brauchst keine spacer sondern ein aufschraubbares freilaufritzel...

naja das mit der hinteren nabe is so ne sache... das laufrad gibts noch gar nicht, nur hab ich halt überlegt was gscheiter is... gleich a laufrad für ss kaufen, oder ans für mehr gänge, weil die ja billiger sind, und dann mit spacern arbeiten... !!!???

MalcolmX
24-02-2008, 21:45
billiger ist ein normales laufrad... und dann eine alte kassette zerlegen und dort die spacer und ritzel rausnehmen...

krull
24-02-2008, 21:48
die Singlespeed-Freilaufritzel sollen größtenteils auch eher Mist sein, was man so liest.

d_h_devil
25-02-2008, 20:00
also wenn ich ma das da zuleg:

http://www.bike-mailorder.de/shop/MTB/Singlespeed/Point-Singlespeed-Umbau-Set::7813.html

und dann a normales laufrad für zB 8 speed nehm und dann die spacer und das ritzel so einbau, dass ich ne halbwegs grade kettenlinie hab sollts eigentlich funktioniern oder überseh ich da was?

MalcolmX
25-02-2008, 20:05
ja sollte so gehen.
nur eine alte kassette zu zerlegen ist wesentlich billiger.
aber sonst...