PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 24 Stunden Biken für den Klimaschutz



angra
13-02-2008, 12:09
24 Stunden Radrennen in Kaindorf bei Hartberg
am 11. und 12.Juli 2008

Gefahren wird auf einem asphaltierten Rundkurs in verschiedenen
Wertungskategorien.
Nähere Informationen auf der Homepage des Veranstalters
http://www.oekoregion-kaindorf.at

NoPulse
13-02-2008, 12:13
24 Stunden Radrennen in Kaindorf bei Hartberg
am 11. und 12.Juli 2008

Gefahren wird auf einem asphaltierten Rundkurs in verschiedenen
Wertungskategorien.
Nähere Informationen auf der Homepage des Veranstalters
http://www.oekoregion-kaindorf.at


Klingt gut.....:toll:

Singlespeed tauglich?

BigBikerBoy
16-02-2008, 00:55
Klingt gut.....:toll:


Klingt LANG ! :eek: plus :D

Reinhard9999
19-02-2008, 08:15
Wär toll - aber am Wochenende davor ist Grieskirchen und 5 Tage Regeneration sind schon knapp.

Snigga
13-03-2008, 16:06
wenn ich da mit dem Auto zum Rennen fahre, war der Klimaschutz fürn A.... ;-)

angra
13-03-2008, 17:20
Deshalb vorbildlich mit dem Rad anreisen, :bike::klatsch:

Snigga
13-03-2008, 19:11
Deshalb vorbildlich mit dem Rad anreisen, :bike::klatsch:

...dann wirds für mich ein 72 stundenrennen....von tirol...

crusty
15-03-2008, 19:54
Tja der Start ist keine 500 m von meinem Heimat Haus entfernt also ich kann sogar in den 24 Std pennen Zuhause.

Leider bin ich voriges Jahr nicht mitgefahren und heuer gehts auch nicht da ist leider die Salzkammergut Trophy (So ne Alendige schei..e

angra
14-04-2008, 16:13
Anmeldung zum 24 Stunden Biken ab sofort möglich !
Weitere Details unter http://www.oekoregion-kaindorf.at

Mautschi
14-05-2008, 13:17
Wäre echt interessant.

Was heißt STVO Taugliches Rad?A normales Rennrad ohne "Sicherheitsklimbimm":D passt schon,oder? Muß man in der B2 bzw. C2 Klasse 5-8 bzw. 9-12 Starter sein oder kann man da auch zu viert antreten?

MfG:)

angra
04-06-2008, 11:51
Ein normales Rennrad natürlich;
in der Nacht werden Lichtfahrzeiten vorgegeben, in denen mit Licht zu fahren ist (vorne weiß,
hinten rotes Blinklicht);
Zu viert kann man, soweit mir bekannt ist nur in
der Kategorie A starten ; die Bezeichnung 'PROFI'
für Kategorie A sollte keine Abschreckung sein;
weitere detaillierte Infos unter www.oekoregion-kaindorf.at

mankra
04-06-2008, 12:22
Für was soll die vorgegebene Rundenanzahl gut sein?
Wieviele Runden ein Fahrer hintereinander fahren möchte, sollte doch frei wählbar sein.

skoon
04-06-2008, 12:25
wenn ich da mit dem Auto zum Rennen fahre, war der Klimaschutz fürn A.... ;-)

stimmt. mach ich sowieso über die Woche verteilt.

Ran
04-06-2008, 12:40
Für was soll die vorgegebene Rundenanzahl gut sein?
Wieviele Runden ein Fahrer hintereinander fahren möchte, sollte doch frei wählbar sein.

ist auch unsere (Sereno Klub) Meinung.

Erklärung des Veranstalters: soll verhindern, daß Mannschaften mit "Profis" kommen, die viele Runden fahren, während der Rest der Mannschaft nicht oder wenig fährt.

Die Regel trifft aber leider die echten Hobbetten wie uns, die ganz einfach ein Viererteam aufstellen wollten, wo jeder immer eine Runde fährt, und dann wechselt.

Mit dieser Regel die gegen einige wenige gerichtet ist, trifft man die große Anzahl derer die einfach nur dabei sein wollen und eine ordentliche Leistung erbringen wollen ohne:

"PROFI"-GETUE.

mankra
04-06-2008, 15:37
1 Profi + 3 Amateure wäre auch ohne dieser Vorgabe langsamer als eine 4x Halbprofi Mannschaft.
So kommen halt 3-4 Profis in eine Mannschaft (ohne jetzt den Begriff Profi genau zu definieren).
Ich bin die Runde noch nicht gefahren, obwohl sie wenige 100 Meter von mir zuhause vorbeigeht, schätze mal, wird unter eine Stunde sein, eher bei 40 Minuten.
Ich denk da eher, es wäre, speziell in der Nacht besser, mehr als 2 Runden fahren zu können, damit man eher zur Ruhe kommt.
Was ist, wenn einer wirklich einen schlechten Tag hat, oder (wollen wir es nicht hoffen), eine Verletzung, Zerrung, etc. und nicht seine 2 Runden fahren kann?

Ran
04-06-2008, 15:57
Ich denk da eher, es wäre, speziell in der Nacht besser, mehr als 2 Runden fahren zu können, damit man eher zur Ruhe kommt.


Wenn wir z.b. 40 min Runden fahren (wir sind Hobbetten, die Stars fahren ev. 30 min), hat jeder in einem 4-er Team 2 Stunden Ruhezeit, das ist doch genug.

Aber das sollten sich alle selbst regeln können ohne Zwang.

Bei Ausfall eines Teilnehmers ist die ganze Mannschaft disqualifiziert - gibt es sowas auch bei anderen 24h Rennen ?

mankra
04-06-2008, 21:28
Aber das sollten sich alle selbst regeln können ohne Zwang.
Das denk ich mir auch, egal, welche Strategie man sich zurecht legt.
Es wird auch 2er Teams geben, da sind eventuell längere Einheiten/Pausen überlegenswert.

angra
12-06-2008, 17:50
Definition Profi hin oder her, jedenfalls scheint bereits ein 'richtiges' Profi-Team in der Nennliste auf:
das Team ELK-Haus Simplon

mankra
12-06-2008, 21:25
Eine Antwort auf die Fragen zur eigenartigen 2 Rundenregel würde mehr interressieren.

angra
13-06-2008, 08:24
Folgende wichtige Reglementänderungern wurden vorgenommen:

Jeder Fahrer der Kategorie 'A' kann bis zu 4 Runden hintereinander fahren, erst danach muß ein Fahrerwechsel erfolgen.

Bei Ausfall eines Teammitgliedes kann die restliche Mannschaft
das Rennen fortsetzen.

Ran
13-06-2008, 08:42
ich denke das ist eine sehr gute Lösung :toll:

Peter D.
18-06-2008, 15:11
Definition Profi hin oder her, jedenfalls scheint bereits ein 'richtiges' Profi-Team in der Nennliste auf:
das Team ELK-Haus Simplon


Und wo finde ich die Nennliste ?

mankra
11-07-2008, 08:39
Nennliste kann ich auch nicht bieten, ich weiß nur, daß 71 Teams beim 24h Rennen antreten mit den 12h Teams sinds ungefähr 100 Teams.

kupi
11-07-2008, 12:09
Nennliste kann ich auch nicht bieten, ich weiß nur, daß 71 Teams beim 24h Rennen antreten mit den 12h Teams sinds ungefähr 100 Teams.

woher hast denn die info?
wären doch wesentlich mehr als im vorigen jahr.
bist selbst auch dabei?

mankra
11-07-2008, 13:45
Von einem Bekannten, der am Rande mit der Organisation zu tun hat.
Heuer wird das ganze schon richtig prof. aufgezogen.

Ich fahr auch mit, zwar in einem 8er Team, trotzdem hab ich mir 6x2 Runden vorgenommen, werd also mehr als 1/8 fahren.

Ich fahr um 14.30 nun los.

Ran
13-07-2008, 13:56
Tolle Veranstaltung, organisatorisch alles bestens trotz der großen Teilnehmeranzahl (> 500), schöne schwierige Strecke, das ganze Umfeld perfekt. :toll::klatsch:

Ergebnisse: http://www1.your-sports.com/details/index.php?eventid=655&lang=de

12h Einzel Peter Doppler, Kurt Gaggl 3.,4. zeitgleich :toll:

Sereno Damen sensationell 7.Platz bei A-Teams (leider keine eigene Damenwertung) :klatsch::klatsch::klatsch:

Sereno Herren 12.Platz bei den B-Teams :toll:

... und endlich Elisabeth und Karl (Kaleb) kennengelernt
- hoffe wir können bald eure Fotos bewundern. lg Hans

mankra
13-07-2008, 20:24
War echt fein. Perfekte Organisation, perfektes Wetter.
Insgesamt 10 Runden gefahren, selbst am Schluß noch 32er Zeiten, für mich ganz OK.

Ein paar Fotos (leider ist der Akku leer geworden):
http://www.bikestore.cc/fotos.php?info_id=2

touristenfalle
13-07-2008, 20:50
Muss echt sagen war echt eine tolle Veranstaltung. Gratulation an die Veranstalter. A bisserl sehr heiss wars!

Ran
13-07-2008, 20:53
A bisserl sehr heiss wars!

Stimmt, war aber das kleinere Übel, Gewitter und Wolkenbruch wäre auch möglich gewesen - da bevorzuge ich die Hitze.

mankra
14-07-2008, 08:14
Zum Glück hat sich das angesagte Wetter um 2 Tage verschoben. Heute starke Gewitter seit 02.00 in der Früh bis jetzt durchgehend.

kupi
14-07-2008, 11:10
War echt fein. Perfekte Organisation, perfektes Wetter.

100%-ige zustimming!!!
kannst stolz sein auf deine "nachbarn".
weißt du wo die offiziellen fotos zu sehen sein werden? ein fotograf hat nämlich meinen kleinen fotografiert und der filmer hat ihn gefilmt.

mankra
14-07-2008, 11:22
www.rs-art.at ist die Seite vom blonden Fotografen, sind aber schlecht aufbereitet (für jemanden, der Fotos verkaufen möchte).
Gefilmt hat unter anderem www.biketv.cc, ist aber noch nix online.

kupi
14-07-2008, 12:52
www.rs-art.at ist die Seite vom blonden Fotografen, sind aber schlecht aufbereitet (für jemanden, der Fotos verkaufen möchte).
Gefilmt hat unter anderem www.biketv.cc, ist aber noch nix online.

vielen dank!!!

Mautschi
14-07-2008, 16:38
Da ich zu wenig Leute für ein Team hatte war ich leider nur als Zuschauer dabei:(

Das Ganze war aber toll organisiert!Super Stimmung!Hat mir sehr getaugt!Wenns nächstes Jahr noch größer wird sollte man sich vieleicht was wegen der Wechselzone überlegen.Mir kam das schon ein wenig beengt vor.

Nächtes Jahr starte ich jedenfalls fix die 24h:jump:

Ceela
14-07-2008, 21:07
War echt fein. Perfekte Organisation, perfektes Wetter.
Insgesamt 10 Runden gefahren, selbst am Schluß noch 32er Zeiten, für mich ganz OK.

Ein paar Fotos (leider ist der Akku leer geworden):
http://www.bikestore.cc/fotos.php?info_id=2


Hey, da sind ja a paar fesche Fotos vom Event und auch von uns Serenos. Danke Dir, beim naechsten Rennen spendier ich Dir ein Regenerationsbier ;)

piro
15-07-2008, 00:14
hallo alle zusammen.
freut mich das die veranstaltung einigen gefallen hat.

interessant wäre auch ein paar kritiken,
bzw was hat euch nicht gefallen?

damit ich das bei der nächten sitzung vorbringen kann.

mfg
robert

Ran
15-07-2008, 00:35
interessant wäre auch ein paar kritiken,
bzw was hat euch nicht gefallen?



Was mir nicht gefallen hat:

1. keine Damenwertung: es hätte sicher mehr Damenteams gegeben, das wäre für die Sereno Damen (A1 : 7.Platz ) sicher interessant gewesen. So ist deren tolle Leistung irgendwie untergegangen.

2.Siegerehrung: nur die Sieger waren am Podest - für die ersten drei wäre wohl genug Platz gewesen.

3. Einfahrt in die Wechselzone: Schrittempo war angesagt. Einige (nicht wenige) sind da hineingebraust und haben dann eine Notbremsung hingelegt. Es ist ja GsD nichts passiert, aber das sollte man abstellen (z.b. Verwarnung).

piro
15-07-2008, 01:07
@Ran

1. zur damenwertung

kam bei den vorbesprechungen nie zur sprache, wieso kann ich mir jetzt auch nicht erklären.
werd mich auf jedenfall dafür einsetzen.

2. hab die siegerehrung leider nicht mitbekommen.( abbau auf der strecke ;-)

3. zur wechselzone
ich war immer gegen diese wechselzone, wurde aber überstimmt.
wie gesagt, GsD ist nix passiert. auf jeden fall war sie viel zuklein.
bin mit den tandem ja fast nicht durchgekommen .

die punkte sind notiert und werden bei der nachbesprechung sicher behandelt.

mfg robert

Ran
15-07-2008, 01:13
@Ran

1. zur damenwertung

kam bei den vorbesprechungen nie zur sprache, wieso kann ich mir jetzt auch nicht erklären.
werd mich auf jedenfall dafür einsetzen.

2. hab die siegerehrung leider nicht mitbekommen.( abbau auf der strecke ;-)

3. zur wechselzone
ich war immer gegen diese wechselzone, wurde aber überstimmt.
wie gesagt, GsD ist nix passiert. auf jeden fall war sie viel zuklein.
bin mit den tandem ja fast nicht durchgekommen .

die punkte sind notiert und werden bei der nachbesprechung sicher behandelt.

mfg robert

Danke !

wir kommen nächstes Jahr wieder, war eine Superveranstaltung.

lg Hans

piro
15-07-2008, 01:31
das freut mich/uns, dann macht die arbeit viel mehr spass.

aufbau , rennen , zwischendurch Kellnerarbeit (bei der Bergwertung), abbau. da kommst fast 36std nicht zum schlafen.

mfg robert

hpower
15-07-2008, 07:54
interessant wäre auch ein paar kritiken,
bzw was hat euch nicht gefallen?

damit ich das bei der nächten sitzung vorbringen kann.

mfg
robert
hi robert,
die wechselzone war viel zu klein und zu eng. da müsst ihr euch im nächsten jahr was besseres einfallen lassen. bei sovielen teilnehmern braucht es einfach viel mehr platz. wenn es um zeit geht kannst 100x schritttempo hinschreiben, da wird sich im rennstress keiner dran halten, zumindest nicht die schnellen teams.
aber soviel ich gelesen hab, warst du gegen diese wechselzone, sehr vernünftig :toll:

ansonsten gratulation zu dieser tollen veranstaltung :toll:

kaleb
15-07-2008, 08:04
An alle@ meine Fotos sind auf:

www.stapler.net/fotos

L.G.Karl :wink:

mankra
15-07-2008, 08:31
Hey, da sind ja a paar fesche Fotos vom Event und auch von uns Serenos. Danke Dir, beim naechsten Rennen spendier ich Dir ein Regenerationsbier ;)
Danke, nehm ich gerne an, solange es kein Bier ist ;) ;)
Wenn Ihr ein bestimmte Fotos in orig. Auflösung benötigt, schreibt mir ne Mail.

interessant wäre auch ein paar kritiken,
bzw was hat euch nicht gefallen?
1: Die Einfahrt in die WZ war zuerst nur ein Riffelblech, wir mußten 3x etwas sagen, dann wurde erst kurz vor dem Start das Blech endlich abgedeckt. Sollte normal logisch sein.
2: zu kleine WZ, bzw. auch zuwenig Platz zum Durchfahren. Nach dem Wechsel kam man nur über die Rennstrecke vernünftig raus
3. Zumindest die eigenen Feuerwehrleute sollten nüchtern bleiben und zuerst schauen, bevors über die Strecke gehen. Sa. Vormittag bei der Dorn-Kreuzung mußte mein Windschattengeben, trotz Rufen stark abbremsen und bei meiner letzten Fahrt, beim Einbiegen Richtung Halle, trotz mehrfachen rufens, ist er seelenruhig über die Strecke getorkelt und ich ihn fast verräumt.
4. Zu enger Startbereich. Als C1 Starter, bis zur Straße garnicht vorgekommen und erst weit nach Schirnhofer auf passende Gruppen aufgeschlossen.
5. Die Idee, daß jemand in Schritttempo durch die Halle fahren sollte.....Wurde zum Glück dann eh nicht so eng gesehen.
6. Siegerehrung: Zumindest die Einzelfahrer hätten die ersten 5 auf die Bühne gehört und bei den Teams die ersten 3 wäre schon angebracht gewesen.
7. Betreuerautos als Windschattenspender.....

Strecke bleibt für 2009 gleich? Hat sehr gut gepaßt.

Noch an die Frage, an die schnellen Leute:
Was waren Eure Höchstgeschwindigkeiten bergab?

Ceela
15-07-2008, 09:48
@Ran

1. zur damenwertung

kam bei den vorbesprechungen nie zur sprache, wieso kann ich mir jetzt auch nicht erklären.
werd mich auf jedenfall dafür einsetzen.

2. hab die siegerehrung leider nicht mitbekommen.( abbau auf der strecke ;-)

3. zur wechselzone
ich war immer gegen diese wechselzone, wurde aber überstimmt.
wie gesagt, GsD ist nix passiert. auf jeden fall war sie viel zuklein.
bin mit den tandem ja fast nicht durchgekommen .

die punkte sind notiert und werden bei der nachbesprechung sicher behandelt.

mfg robert

Erstmals vielen Dank fuer die Einholung von Feedback.

Die Organisation war echt spitze, ich war letztes Jahr als Betreuung mit und bin heuer selbst gefahren. Angefangen von sauberen Duschen bis hin zur Streckenbeschriftung - pipifein!

Zwei Dinge zur konstruktiven Kritik:

Akkustik - bei der Vorbesprechung war's fast unmoeglich, akkustisch etwas zu verstehen.

Damenwertung:
Das war das enttaeuschendste fuer mich. Denn sich mit Maennern zu messen ist ein Ding der Unmoeglichkeit und schaetzt auch nicht die Leistung der Damen. Was mich auch etwas wundert ist zu lesen, dass die Damenwertung nicht besprochen wurde. Unser Verein RC Sereno hatte sich naemlich stark dafuer eingesetzt und war deswegen auch mit dem Org-Kommitee in Verbindung. Waere interessant, wo und warum das untergegangen ist, vor allem im Hinblick auf naechstes Jahr.

2009 moechte ich unbedingt wieder mitfahren, wuerde dies aber nur tun, wenn es eine Damenwertung gibt. Detto meine Freundinnen.

piro
15-07-2008, 10:16
[QUOTE=mankra;1649861]

>1: Die Einfahrt in die WZ war zuerst nur ein Riffelblech, wir mußten >3x etwas sagen, dann wurde erst kurz vor dem Start das Blech >endlich abgedeckt. Sollte normal logisch sein.

die von der techniktruppe sind keine rennradfahrer, die rennradfahrer welche eingeladen wurden die wechselzone zu begutachten, haben diesbezüglich nichts gesagt, bzw sind garnicht gekommen.

>2: zu kleine WZ, bzw. auch zuwenig Platz zum Durchfahren. Nach >dem Wechsel kam man nur über die Rennstrecke vernünftig raus

wie schon gesagt, war vom anfang an gegen diese wechselzone.
deswegen freuen mich diese kritiken umso mehr.

>3. Zumindest die eigenen Feuerwehrleute sollten nüchtern bleiben >und zuerst schauen, bevors über die Strecke gehen. Sa. Vormittag >bei der Dorn-Kreuzung mußte mein Windschattengeben, trotz Rufen >stark abbremsen und bei meiner letzten Fahrt, beim Einbiegen >Richtung Halle, trotz mehrfachen rufens, ist er seelenruhig über die >Strecke getorkelt und ich ihn fast verräumt.

werd das natürlich vorbringen. weis nicht ob er gerade im dienst war oder seinen schon lage hinter sich hatte. 24 std sind lang und der personalaufwand gewaltig.

>4. Zu enger Startbereich. Als C1 Starter, bis zur Straße garnicht >vorgekommen und erst weit nach Schirnhofer auf passende >Gruppen aufgeschlossen.

hab den start leider nicht mitbekommen, war da noch auf der strecke...
werd diesbezüglich aber nachfragen

>5. Die Idee, daß jemand in Schritttempo durch die Halle fahren >sollte.....Wurde zum Glück dann eh nicht so eng gesehen.

siehe antwort nach punkt 2

>6. Siegerehrung: Zumindest die Einzelfahrer hätten die ersten 5 auf >die Bühne gehört und bei den Teams die ersten 3 wäre schon >angebracht gewesen.

kann dazu nichts sagen, da nicht anwesend, aber die siegerehrung wurde schon mal kritisiert.

>7. Betreuerautos als Windschattenspender.....

??? meinst das es ein paar windschatten spender gab?
die die mir aufgefallen sind wurden gemeldet. hab auch eines aufgehalten, aber der fahrer hat dann nichts davon gewusst.
was die rennleitung dann mit diesen infos gemacht hat weis ich noch nicht.

>Strecke bleibt für 2009 gleich? Hat sehr gut gepaßt.

ein paar veränderungen wird es geben, aber im grossen und ganzen wird es gleichbleiben

mfg robert

piro
15-07-2008, 10:28
Erstmals vielen Dank fuer die Einholung von Feedback.

Die Organisation war echt spitze, ich war letztes Jahr als Betreuung mit und bin heuer selbst gefahren. Angefangen von sauberen Duschen bis hin zur Streckenbeschriftung - pipifein!

Zwei Dinge zur konstruktiven Kritik:

Akkustik - bei der Vorbesprechung war's fast unmoeglich, akkustisch etwas zu verstehen.

Damenwertung:
Das war das enttaeuschendste fuer mich. Denn sich mit Maennern zu messen ist ein Ding der Unmoeglichkeit und schaetzt auch nicht die Leistung der Damen. Was mich auch etwas wundert ist zu lesen, dass die Damenwertung nicht besprochen wurde. Unser Verein RC Sereno hatte sich naemlich stark dafuer eingesetzt und war deswegen auch mit dem Org-Kommitee in Verbindung. Waere interessant, wo und warum das untergegangen ist, vor allem im Hinblick auf naechstes Jahr.

2009 moechte ich unbedingt wieder mitfahren, wuerde dies aber nur tun, wenn es eine Damenwertung gibt. Detto meine Freundinnen.

dem werd ich nachgehen. mit wem vom Org-Kommitee? war bei 2 sitzungen nicht anwesend, vielleich wurde es dort besprochen. wie gesagt, werde es vorbringen und mich für 2009 einsetzten. heuer ist es eh zuspät, verbuchen wir es unter gleichberechtigung ;-)

mfg robert

Ran
15-07-2008, 10:46
An alle@ meine Fotos sind auf:

www.stapler.net/fotos

L.G.Karl :wink:

Danke, schöne Fotos, vor allem vom Weixelberg. Lg Hans :wink:

Ceela
15-07-2008, 11:12
@ prio - muss ich nachfragen und werde berichten.

Bzgl. Fotos - wird eine Sammlung der Fotos und Videos vom Rennen noch auf oekoregion-kaindorf.at veroeffentlicht?

hpower
15-07-2008, 11:20
... Noch an die Frage, an die schnellen Leute:
Was waren Eure Höchstgeschwindigkeiten bergab?
bei tageslicht so zwischen 73 und 75 km/h, bei der letzen abfahrt kurz vor der brücke :toll:

Peter D.
15-07-2008, 12:14
Grundsätzlich haben die Veranstalter gezeigt, das sie ein wunderschönes und nahezu perfektes Rennen organisieren können.

Natürlich gibt es bei solchen Großveranstaltungen immer wieder etwas zu kritisieren (no na, ist leichter als es selber zu machen).
Mit Ausnahme von ein paar Kritikpunkten ist die Veranstaltung aus meiner Sicht absolut TOP :toll::toll:

Verbesserungswürdig wäre:
a) Die Streckenabsicherung noch mehr zu verbessern
Genau bei der Verkehrsinsel in Eberndorf ist auf meiner Seite ein riesiger schwarzer LKW entgegengekommen (ich war gerade mit einem zweiten Fahrer unterwegs) - absoluter Wahnsinn. Was der LKW dort zu suchen hatte, weiß ich nicht und vor allem, das man den durchlässt.

b) Siegerehrung
Wenn man die Ergebnisse von hinten beginnend verliest, beim 4. Platz kurz stoppt und dann wieder beginnt: "Der 3. Platz - die Bronzemedaille geht an...bla,bla, bla..., der 2. Platz, die Silbermedaille geht an....bla, bla, bla, dann sollte man diese Leute auch auf die Bühne holen, und nicht nur den Sieger, denn Platz war genug auf der Bühne.

Es hat mich zwar gefreut, als 3. beim 12 Stunden Einzel auf der Bühne stehen zu dürfen (hatte aber den Eindruck, das dies nur deshalb so gekommen ist, weil einer der Bürgermeister oder der Veranstalter den 2. Platzierten gut kannte und uns deshalb hinauf bat) und einen Geschenkskorb zu erhalten.
Den Korb für den 2. und 3. gab es aber auch nur, weil die 24 BigTeam Siegertruppe nur 3 Körbe entgegen nahm und den Rest für die anderen erfolgreichen Teilnehmer übrig ließ (was übrigens echten Sportgeist und Kameradschaft beweist :klatsch:).
Auch der 2. und 3. der 24. Stunden Einzel hätten es verdient, auf der Bühne zu stehen.

c) Big Teams
Es sind schon 8 Personen in einem Team sehr viel, aber mehr als 8 ist schon übertrieben und macht für mich wenig Sinn. Vor allem, weil die Mitglieder dieser Staffeln meist wirkliche "Freizeitfahrer" sind und deren manchmal etwas "seltsame Fahrmanöver" insbesondere in der Wechselzone zu gefährlichen Situationen geführt hat.

d) Trophäen
Ein Geschenkskorb ist sehr nett aber in Kaindorf könnte es durchaus auch Trophäen geben. Es muß ja nicht ein normaler Pokal sein, gerade, da dieses Rennen unter einem bestimmten Motto steht, wären eine Sonderanfertigung wie bei der Kraftwerkstrophy oder der Weinbergtrophy absolut passend.

e) Klasseneinteilung
Wirklich geärgert hat mich die unfaire Kllasseneinteilung.
Als Obmann des RC Sereno bin ich besonders stolz auf die Leistung unserer Damenstaffel. Die Mädels haben vielen männlichen Konkurrenten ganz ordentlich zugesetzt. Und das man diese Leistung beim Verlesen der Ergebnisse nicht in irgendeiner Form hervorhebt, ist mehr als enttäuschend. Ich glaub, die Mädels haben es hingenommen, micht hat es sehr geärgert.
So lockt man keine weiteren Damenstaffeln oder auch Mixed Staffeln für das nächste Jahr an.


@Ran

1. zur damenwertung

kam bei den vorbesprechungen nie zur sprache, wieso kann ich mir jetzt auch nicht erklären.
werd mich auf jedenfall dafür einsetzen.



Mein Mail an Herrn Ninaus - gesendet am 26.06.2008 um 17:25
Soweit zur Damenwertung....

Sehr geehrter Herr Ninaus,
mir ist schon bewusst, das man nicht allzusehr aufgeteilte Kategorien bei Radrennen machen sollte.
Am Ende stehen dann schon fast alle Teilnehmer "irgenwie" auf dem Podest ;-) Aber dennoch würde ich schon anregen, ein wenig zu unterteilen - natürlich in Abhängigkeit der Starterzahl.
Erfahrungsgemäß haben Mixed Teams und reine Damenteams kaum bis keine Chancen gegen Herrenteams, noch dazu, wo anscheinend Wolfgang Fasching, Hans Lienhart, ein Elk Team usw. an den Start gehen.
Ich denke, dass eine Unterteilung die Teilnehmer doch mehr motivieren würde, da die Aussicht auf einen Erfolg doch größer ist, als wie eine Reh gegen einen Bären zu kämpfen.
Nun ja, David hat ja auch den Goliath besiegt.....was aber im Radsport, insbesondere in Kaindorf wohl kaum der Fall sein wird.

Mir hat beispielsweise die Kategorieneinteilung der Kraftwerkstrophy immer sehr gut gefallen:
Herren und Damen Einzel (jeweils für 12 und 24 Stunden)
4er Staffel Herren, Mixed und Damen (wobei meines Wissens noch keine reine Damenstaffel gefahren ist) - auch jeweils 24 und 12 Stunden
Bei den Einzelbewerben gab es in der 24 Stunden Wertung noch eine Unterteilung in Masters - also über 50 (sowohl bei Damen und Herren) - in den Staffeln nicht.

Egal, die Entscheidung liegt ja ohnehin bei Ihnen - wir werden auf jeden Fall starten, gleich, wie die Kategorieaufteilung ist und freuen uns schon auf das Rennen.
Was jetzt allerdings schon sehr viele Leute interessiert, wäre eine Starterliste - davon findet sich leider nichts auf Ihrer HP.

Also bis zum 11. Juli
Herzliche Grüße
P. Doppler


So, jetzt genug der Kritik, denn der überwiegende Teil war mehr als positiv.
Gesamt gesehen war die Veranstaltung super organisiert, alle Mitarbeiter des Veranstalters mehr als freundlich, bemüht und hilfsbereit.
Das ganze Drumherum - die Bikerparty - perfekt.

Trotz der Kritikpunkte werden wir im kommenden Jahr wieder kommen - denn gefallen hat es uns allemal.
Herzlichen Dank an die Veranstalter:klatsch::klatsch::klatsch:

mankra
15-07-2008, 12:40
@Piro
1: Wurde dann eh gemacht, aber hat doch gedauert. Im trockenen wär es eh gegangen, aber wenn der angesagte Regen gekommen wäre......Aua
3: Eh klar, man sollte die Helfern aufmerksam machen, daß man mit 13 bis 14 Meter in der Sekunde daherkommmt und sie deshalb nicht mit dem Rücken zur Fahrtrichtung, ohne einen Blick in die Strecke gehen sollten.
7: Ja, sind ja Euch scheinbar auch welche aufgefallen. Daß sich so mancher bei zufällig fahrenden Fahrzeugen reingehängt haben, OK, aber daß von einigen Teams laufend Fahrzeuge auf der Strecke waren....... Soooo lang ist die Runde auch wieder nicht.



bei tageslicht so zwischen 73 und 75 km/h, bei der letzen abfahrt kurz vor der brücke :toll:
Das beruhigt mich. Gestern im Fitnessstudio hieß es, es wären Leute mit bis zu 96km/h unterwegs gewesen. 76 war mein Max, da bin ich die Ortschaft vorher mit 55-58 durch, hab noch auf 60 raufgetreten und ungebremst runter, wo da noch 20km/h sein sollten wäre mir ein Rätsel. Btw. ich bin mit Xenonlicht gefahren, somit konnte ich auch in der Nacht dieses Tempo fahren und viel überholen.

Ran
15-07-2008, 12:48
Gestern im Fitnessstudio hieß es, es wären Leute mit bis zu 96km/h unterwegs gewesen.

war Fritz Dodes da ? :D

na ja, es gibt auch andere Plaudertaschen.

mankra
15-07-2008, 13:07
War kein Teilnehmer, sondern ihm wurde es (von wem auch immer) erzählt.

piro
15-07-2008, 13:10
@Ceela

bzg fotos auf homepage bin ich nicht (noch) informiert.

@kaleb

danke karl hast nette fotos gemacht.

@ Peter D

das mit der klassen einteilung wird sich nächstes jahr sicher ändern.
die anregung mit den trophäen gefällt mir gut, da wird sich sicher was machen lassen.

@mankra

hallo manfred , manchmal dauert es etwas passendes aufzutreiben;-)
bzg fahrzeuge da müssen wir uns noch etwas einfallen lassen,
aber die rennleitung hätte sicher ein offenes ohr für dich gehabt ;-)

@alle
punkte sind notiert , bzw ausgedruckt ;-)
wir werden "versuchen" die fehler auszumerzen.
auf jeden fall danke an alle, die sich bis jetzt gemeldet haben

mfg robert

Ran
15-07-2008, 13:22
War kein Teilnehmer, sondern ihm wurde es (von wem auch immer) erzählt.

der Heinz Prüller ist auch so ein Kandidat :D

mankra
15-07-2008, 13:38
Irgendein Dampfplauderer halt.

Nochmal zu den Kritikpunkten, da hier nun doch eine lange Liste zusammengekommen ist verzerrt nun das Bild etwas. Das ganze ist gemeckere auf hohem Niveau, die Veranstaltung war heuer schon sehr, sehrgut aufgezogen. Vor allem, wenn man bedenkt, daß es erst das 2. mal war und letztes Jahr nur 17 Teams koordiniert werden mußten.

kupi
15-07-2008, 13:52
Nochmal zu den Kritikpunkten, da hier nun doch eine lange Liste zusammengekommen ist verzerrt nun das Bild etwas. Das ganze ist gemeckere auf hohem Niveau, die Veranstaltung war heuer schon sehr, sehrgut aufgezogen. Vor allem, wenn man bedenkt, daß es erst das 2. mal war und letztes Jahr nur 17 Teams koordiniert werden mußten.

voll deiner meinung.
sowas, von mehr oder weniger, 0 auf 100 auf die beine zu stellen ist schon bewunderswert.

Ran
15-07-2008, 13:53
Irgendein Dampfplauderer halt.

Nochmal zu den Kritikpunkten, da hier nun doch eine lange Liste zusammengekommen ist verzerrt nun das Bild etwas. Das ganze ist gemeckere auf hohem Niveau, die Veranstaltung war heuer schon sehr, sehrgut aufgezogen. Vor allem, wenn man bedenkt, daß es erst das 2. mal war und letztes Jahr nur 17 Teams koordiniert werden mußten.

sind ja nur wenige Punkte, und es wurde auch immer betont, daß wir insgesamt sehr, sehr zufrieden waren mit der Veranstaltung, mit dem ganzen Umfeld, der Landschaft, der Rennstrecke, den Helfern, ... usw.

alles TOP :klatsch:

Ceela
15-07-2008, 13:56
Irgendein Dampfplauderer halt.

Nochmal zu den Kritikpunkten, da hier nun doch eine lange Liste zusammengekommen ist verzerrt nun das Bild etwas. Das ganze ist gemeckere auf hohem Niveau, die Veranstaltung war heuer schon sehr, sehrgut aufgezogen. Vor allem, wenn man bedenkt, daß es erst das 2. mal war und letztes Jahr nur 17 Teams koordiniert werden mußten.


Natuerlich war's super gut organisiert, dies wurde auch mehrmals erwaehnt. Lies zurueck - hier fragt jemand nach Verbesserungsvorschlaegen. Gemeckere ist das keinesfalls, da es hier nicht um Beschwerden, sondern eben um konstruktive Kritik (=Verbesserungsvorschlaege) geht.

@ prio - soweit ich sehe hast Du das eh so verstanden, das ist mal das wichtigste ;)

Ceela
15-07-2008, 14:03
...Uebrigens was ich noch ganz toll gefunden hab war, als jemand von der Rennleitung zum Zeltplatz gekommen ist und die Radlfahrer gefragt hat, ob alles i.O. sei so wie's laeuft... Hab ich vorher noch nie gesehen (ok, ist erst mein 4. Rennen ;)) und hat mich schwer beeindruckt. :klatsch:

piro
15-07-2008, 14:09
Natuerlich war's super gut organisiert, dies wurde auch mehrmals erwaehnt. Lies zurueck - hier fragt jemand nach Verbesserungsvorschlaegen. Gemeckere ist das keinesfalls, da es hier nicht um Beschwerden, sondern eben um konstruktive Kritik (=Verbesserungsvorschlaege) geht.

@ prio - soweit ich sehe hast Du das eh so verstanden, das ist mal das wichtigste ;)

natürlich , hab ja auch konstruktive kritik gefragt.

wenn man betrachtet das wir alles keine "rennfahrer" (komitee) sind.
und sonst mit veranstalltungen dieser art fast nichts am hut hatten, ist es recht gut gelaufen.

im grunde sind mir 1-3 tätige mtb touren lieber, da kann man mehr entspannen (dachsteinrunde)

mfg robert

so nun muss ich mal den rasenhobel starten, sonst gibts http://nyx.at/bikeboard/Board/images/smilies/sonstige/smash.gif
:s:

Ceela
15-07-2008, 14:11
natürlich , hab ja auch konstruktive kritik gefragt.

wenn man betrachtet das wir alles keine "rennfahrer" (komitee) sind.
und sonst mit veranstalltungen dieser art fast nichts am hut hatten, ist es recht gut gelaufen.

im grunde sind mir 1-3 tätige mtb touren lieber, da kann man mehr entspannen (dachsteinrunde)

mfg robert

so nun muss ich mal den rasenhobel starten, sonst gibts http://nyx.at/bikeboard/Board/images/smilies/sonstige/smash.gif
:s:

Dann duerfsts noch mehr stolz sein!

Hab grad gesehen ich hatte Dich umgetauft auf 'prio.' Sorry :)

mankra
15-07-2008, 14:11
Natuerlich war's super gut organisiert, dies wurde auch mehrmals erwaehnt. Lies zurueck - hier fragt jemand nach Verbesserungsvorschlaegen.
Ich weiß, aber wollte es nochmal erwähnung, auch für Leute, die eventuell nicht jeden Post im Thread gelesen haben.

Ceela
15-07-2008, 14:13
Ich weiß, aber wollte es nochmal erwähnung, auch für Leute, die eventuell nicht jeden Post im Thread gelesen haben.

Ja eh. Kriegst a +.
:)

hewidlene
15-07-2008, 14:26
ich find das echt toll: es wurde bereits im Vorfeld auf Kritik konstruktiv reagiert und nach dem Rennen werden gemeinsam mit Teilnehmern Verbesserungsvorschläge diskutiert.
grosses Lob!
Mir hats heuer voll getaugt und wenns nächstes Jahr eine Damenwertung geben wird, bin ich wunschlos.

hpower
15-07-2008, 16:32
Ja eh. Kriegst a +.
:)
ich möchte auch ein + biiiiddde

Ceela
15-07-2008, 16:35
ich möchte auch ein + biiiiddde


+
Kriegst a pinkes Punkti.

hpower
16-07-2008, 07:45
+
Kriegst a pinkes Punkti.
:love: :love: :love:

Peter D.
16-07-2008, 09:11
Nau servas...
Do treibts einem ja fast die Schamesröte ins Gesicht - bei Eurem Pinkipunktiposting :D:rofl::D

Ceela
16-07-2008, 09:57
Nau servas...
Do treibts einem ja fast die Schamesröte ins Gesicht - bei Eurem Pinkipunktiposting :D:rofl::D

+
Kriegst auch eins damit s'Rotwerden bessa geht. :p

scheb
16-07-2008, 10:02
also enttäuschend hab ich die Siegerung gefunden, net nur weil ich bei meinen ersten Solo-24h-Rennen Zweiter geworden bin und nicht auf die Bühne durfte. Verdient hätten es nämlich alle 24h-Finisher, und wenn die wichtigen Herren auf der Bühne etwas Platz gemacht hätten, hätten auch alle 13 Finisher Platz gehabt. Oba wurscht, sonst war es ein super Event mit einer selektiven Strecke.
---------------------------------------------------------------------------
Thanks for supporting to: Ditz, Claudia, Manfred and Dad

kupi
16-07-2008, 10:18
also enttäuschend hab ich die Siegerung gefunden, net nur weil ich bei meinen ersten Solo-24h-Rennen Zweiter geworden bin und nicht auf die Bühne durfte. Verdient hätten es nämlich alle 24h-Finisher, und wenn die wichtigen Herren auf der Bühne etwas Platz gemacht hätten, hätten auch alle 13 Finisher Platz gehabt. Oba wurscht, sonst war es ein super Event mit einer selektiven Strecke.
---------------------------------------------------------------------------
Thanks for supporting to: Ditz, Claudia, Manfred and Dad


des is wahrlich schwach!
die veranstalter hatten scheinbar mit wettkampfveranstaltungen absolut keine erfahrung.
ich glaube beim nächsten mal haben sie das auch ausgeräumt.

nun noch ein bisschen kritik von mir:
war enttäuscht, dass es keine bananen und auch keine iso-getränke gab, ausser ein paar flaschln picksüsses gatorade.
apfel-birnen und erdbeersaft aus der region ist zwar lieb, aber dünn zubereitete isogetränke (fein zu trinken und kostensparend) wären sicher auch sinnvoll gewesen (hab meines zuhause gelassen, da vollverpflegung angesagt war).

trotzdem, ihr seid als veranstalter top gewesen!

mankra
16-07-2008, 11:09
also enttäuschend hab ich die Siegerung gefunden, net nur weil ich bei meinen ersten Solo-24h-Rennen Zweiter geworden bin und nicht auf die Bühne durfte. Verdient
So ist es mir bei meinem ersten 24h Downhill in Seefeld auch gegangen, hat mich damals auch enttäuscht, erste Stockerlplatz und dann doch nix.

kupi
16-07-2008, 11:21
24h Downhill

waaaas, sowas gibts auch?
irre!
treibt man da in der nacht einen leuchtguide vor sich her?

mankra
16-07-2008, 11:42
Ne, in Seefeld wurde per Halogenstrahler ausgeleuchtet, in Semmering mit den Lichtern vom Nachtschifahren.
Siehe auch:
http://www.bikeparksemmering.at/pages/new/de/news.php?id_news=137

Peter D.
18-07-2008, 13:20
also enttäuschend hab ich die Siegerung gefunden, net nur weil ich bei meinen ersten Solo-24h-Rennen Zweiter geworden bin und nicht auf die Bühne durfte. Verdient hätten es nämlich alle 24h-Finisher, und wenn die wichtigen Herren auf der Bühne etwas Platz gemacht hätten, hätten auch alle 13 Finisher Platz gehabt. Oba wurscht, sonst war es ein super Event mit einer selektiven Strecke.
---------------------------------------------------------------------------
Thanks for supporting to: Ditz, Claudia, Manfred and Dad

Yes, das ist wahrlich nicht OK und ich versteh Dich.
Als 3. im 12 Stundenrennen bin ich dann eher durch Zufall auf der Bühne gestanden, aber das habe ich in meinem thread ohnehin schon geschrieben (Eintrag #50)

scheb
28-07-2008, 21:39
ich hab 4 Tage nach dem Rennen von dem Veranstalter einen Anruf erhalten, der sich zig-mal entschuldigt hat für die Misere bei der Siegehrung und haben mir einen Geschenkkorb zukommen lassen. :toll:
Danke, für diese nette Geste.:klatsch:

Ceela
09-08-2008, 06:37
wow, find ich auch sehr toll. Zeigt, dass sie sehr bemueht sind und Dinge verbessern wollen. Super!

124davos.ch
31-03-2009, 12:21
grad gesehen, auch sehr sympathisch: http://www.124davos.ch/index.php?option=com_content&view=article&id=102%3Anews-bike4life-sucht-dich&Itemid=124 :wink:

fred2
05-06-2009, 19:14
die streckenführung ist schon recht selektiv, oder?
die 190 hm auf 17 ? km sind ja nicht wenig.
überlege, heuer in einer 4er staffel anzutreten.

die - laut thread - schnellen abfahrten bei den vielen teilnehmern schrecken mich ein wenig ab. ist es da nicht eng zugegangen ?

LG

Ran
05-06-2009, 19:28
die - laut thread - schnellen abfahrten bei den vielen teilnehmern schrecken mich ein wenig ab. ist es da nicht eng zugegangen ?

LG

Ist nur eine steile, gerade, ca. 75 Km/h schnelle Abfahrt - Aufpassen ist sowieso Pflicht, vor allem im Finstern, Straße ist nicht besonders breit !

Eng war es aber für mich nie, da überwiegend alleine unterwegs.

Kaindorf kann ich nur empfehlen - super Strecke und Organisation !

fred2
05-06-2009, 19:34
Ist nur eine steile, gerade, ca. 75 Km/h schnelle Abfahrt - Aufpassen ist sowieso Pflicht, vor allem im Finstern, Straße ist nicht besonders breit !

Eng war es aber für mich nie, da überwiegend alleine unterwegs.

Kaindorf kann ich nur empfehlen - super Strecke und Organisation !

finster wirds eh ned für mich, weil 24 h fahr ich eh sicher nicht. nur 12 h.
na mal sehen. der nike hat mich gefragt... nach der kt hat mich das fieber irgendwie gepackt... :)

fährst du heuer? wie gehts dem oberschenkel ?

LG

Ran
05-06-2009, 19:42
wie gehts dem oberschenkel ?

LG

etwas besser, aber immer noch nicht fit, KT :rolleyes: , Salzburgring :rolleyes: , ich bin schon ganz auf Kaindorf fixiert - vielleicht gibts Wunder :D

wenn nicht Plan B : Fotografieren :)

12h ohne Nachtfahrt ist eine gute Entscheidung !

Freut mich, wenn ein Haufen Bergaufschieber in Kaindorf auftaucht. :wink:

fred2
05-06-2009, 20:07
etwas besser, aber immer noch nicht fit, KT :rolleyes: , Salzburgring :rolleyes: , ich bin schon ganz auf Kaindorf fixiert - vielleicht gibts Wunder :D

alles gute! wir sehen uns, leider kann ich am sonntag nicht, da büro.

NoAustrian
05-06-2009, 21:10
linzerbiker und ich würden auch fahren, sollten wir das nicht mal etwas konkreter besprechen, bs-team oder so :cool:

fred2
05-06-2009, 21:19
linzerbiker und ich würden auch fahren, sollten wir das nicht mal etwas konkreter besprechen, bs-team oder so :cool:

ja gern, aber es wird hingehalten ohne ende :s: :D ;)
(der andi (nike) will mindestens einen 32er schnitt schaffen :D)

Ran
05-06-2009, 21:32
sollten wir das nicht mal etwas konkreter besprechen, bs-team oder so :cool:

http://nyx.at/bikeboard/Board/showpost.php?p=1926775&postcount=1 :D