PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kaufberatung MTB bis 1000 Euro



wuze
02-03-2008, 19:14
Hallo,
ich beabsichtige mir ein MTb für ca. 1000 Euro zu kaufen.
Zuerst wollte ich mir das Focus Balck Forest kaufen aber leider hat Focus ziemliche Lieferschwierigkeiten Liefermöglichkeit erst 21 -22 KW. Für das Canyon Grand Canyon habe ich in Wien leider keine Händler gefunden da ich das Bike vorher einmal Test fahren will.

Dann fiel meine Wahl auf das 2008 Specialized ROCKHOPPER DISC für 899 bei http://www.mountainbiker.at/pages/site/de/shop_detail.php?id_product=8535

• Konifizierter optimierter M4 Aluminium-Rahmen, konifiziertes ORE Unterrohr, geschmiedete Ausfallenden mit austauschbarem Aluminium-Schaltauge, nur für Scheibenbremsen
• RockShox Tora 302 SL Federgabel, 100mm Federweg, 32mm Cr-Mo Standrohre und Aluminium-Schaftrohr, Magnesium- Tauchrohre, Stahlfeder, verstellbare Vorspannung, Lock-out und Zugstufenverstellung
• Avid Juicy 3 SL hydraulische Scheibenbremsen, 160mm G2 Clean Sweep Scheibe
• Shimano FC-M442-8 Kurbelgarnitur, austauschbare Kettenblätter, äußeres aus Aluminium, Octalink
• konifizierte Specialized Aluminium-Sattelstütze, Zwei-Schrauben- Klemmung mit mikro-gerasterter Neigungseinstellung, 30,9mm

FRAME M4 manipulated alloy frame, butted ORE DT, forged dropouts w/ replaceable 98954020 alloy hanger, disc only
REAR SHOCK N/A
FORK RockShox Tora 302 SL, 100mm, 32mm Cr-Mo stanchions and alloy steerer, Mag lower, coil spring, preload adj., LO w/ reb. adj.
HEADSET 1 1/8" threadless STEM Specialized 3D forged alloy w/ graphic, four bolt clamp, 7 degree rise
HANDLEBARS Specialized alloy butted 31.8mm XC rise w/ graphic, 640mm wide, 8 degree back, 8 degree up sweep
GRIPS Specialized Enduro, dual density Kraton
FRONT BRAKE Avid Juicy 3 SL, hydraulic, 6" G2 clean sweep rotor
REAR BRAKE Avid Juicy 3 SL, hydraulic, 6" G2 Clean Sweep rotor
BRAKE LEVERS Avid Juicy 3 SL, hydraulic
FRONT DERAILLEUR Shimano Deore FD-M530, 34.9mm clamp
REAR DERAILLEUR Shimano LX RD-M581, SGS cage
SHIFT LEVERS Shimano Deore SL-M530 trigger
CASSETTE Shimano HG-50, 9-speed, 11-34t
CHAIN KMC X9, 1/2" x 3/32" w/ reusable Missing Link
CRANKSET Shimano FC-M442-8, replaceable rings w/ alloy outer, Octalink Spline
CHAINRINGS 44A/32S/22S
BOTTOM BRACKET Shimano BB-ES25, Octalink spline, cartridge bearing, 68 x 118mm for 50mm chainline
PEDALS Specialized alloy 1pc body and cage, 9/16"
RIMS Specialized/Alex RHD 26, double wall, eyelets, for disc brakes
FRONT HUB Specialized Hi Lo disc, 28h, CNC flange and disc mount, polished races, alloy QR
REAR HUB Specialized Hi Lo disc, cassette, 32h, CNC flanges and disc mount, polished races, alloy QR
SPOKES 1.8mm (15g) stainless, alloy nipples, black
FRONT TIRE Specialized Fast Trak LK Sport, 26x2.0", 60TPI, wire bead
REAR TIRE Specialized Fast Trak LK Sport, 26x2.0", 60TPI, wire bead
TUBES Specialized schraeder valve
SADDLE Specialized Indie XC, 143mm width
SEAT POST Specialized butted alloy, two bolt micro adjust head, 30.9mm
SEAT BINDER Specialized alloy w/ QR, brass washer
NOTES Chain stay protector, reflectors, clear coat, owners manual

meine Frage dazu ist der Preis gerechtfertigt und ist es ein gutes Einstieg-MTB

Danke für eure Hilfe
wuze

riffer
02-03-2008, 19:24
Zwar fahre ich ein Rad von Specialized, aber die Ausstattungen sind - nicht nur, aber besondres - in diesem Preissegment eher unter denen von Konkurrenten. Ich empfehle das Studium des Test in der Bike (Meinungen über die Bike hin oder her) Ausgabe 3/08, wo Hardtails unter 1000,- Euro in großer Zahl drinnenstehen. Da findest du für deinen Einsatzbereich sicher das richtige Rad, und das Canyon steht auch drinnen als Anhaltspunkt.

Ergänzung: Die Tora bin ich nicht gefahren, aber sie soll deutlich unter einer Recon liegen, das wurde da oft geschrieben und betont. Ich finde, daß eine halbwegs leichte und gute Gabel viel zum Spaß am Biken beiträgt, da sollte man wenn nicht sparen, doch zumindest Wert drauf legen.

luggi_j
02-03-2008, 19:34
hello wuze willkommen im forum ...also das canyon ist eig eine seeehr gute wahl nur du bekommst canyon-bikes nur online und zum rockhopper....is auch kein schlechtes einsteigerbike ...gibt aber um 1000€ weitaus besser ausgestattete bikes ....mein tipp is das http://www.bikepalast.com/product_info.php/info/p9740_Mountainbike-Cube-LTD-Race-2008.html

noc
02-03-2008, 19:46
http://www.sportnora.at/index.php?navi=sortiment&navi_li=5&unternavi=3&marke_nr=1775&nr=2154

Das KTM L Mountain - auch kein schlechtes Angebot!

Das Speci ist aber für das Geld auch ganz ok. Hat keine oargen Teile dabei so aufn ersten Blick.

Siegfried
02-03-2008, 20:28
Ich hab genau den richtigen Tipp für dich:

Schau in die aktuelle "Bike" und das "Mountainbike-Magazin". Da sind in beiden Magazinen Tests mehrerer 1000-Euro-Hardtails drin.

Generell gilt aber: schau dich in dem Preissegment nicht bei den Topmarken um. Da zahlst zu viel für den Namen und kriegst zu wenig Ausstattung.

Cube, Ghost, Kraftstoff, Stevens usw. bieten da mehr Ausstattung fürs Geld.

Außerdem verweise ich dich auf die Suchfunktion (Suchbegriff "Hardtail") da wirst sehen, dass wir genau deine Frage in der letzten Zeit häufig diskutiert haben.

perponche
02-03-2008, 20:55
Cube, Ghost, Kraftstoff, Stevens usw. bieten da mehr Ausstattung fürs Geld.
und Kraftstoff gibt die beste Rahmengarantie, mittlerweile 10 Jahre, oder liege ich da falsch?

Siegfried
02-03-2008, 21:02
und Kraftstoff gibt die beste Rahmengarantie, mittlerweile 10 Jahre, oder liege ich da falsch?

Ob du da nicht was mit Simplon verwechselst. Kraftstoff gibts erst seit 4 oder 5 Jahren und die Rahmen sind solche Panzer, dass´d eh nie an Garantiefall hast :devil:

niki
02-03-2008, 21:11
Grüße

zum test in der bike:

Bike Tipp in punkto Ausstattung:

Fat XC Advanced

http://shop.cycles-4-u.de/shop/product_info.php?info=p134_Project-XC-Advanced--bike-TEST-.html&XTCsid=a37e8f9ddfdaac0a45330da8288d08a9



Bike Tipp in punkto Race:

Fatmodul SX-01 Comp Light

http://www.alpha-bikes.de/artikeldet.php?wgruppeid=4&proid=1103&bez=Fatmodul%20SX01&sid=tpr026so5up368rl4b8phh76a4



Bike Tipp in punkto Singletrail

Red Bull AL-200 Werks (2008)

http://www.roseversand.de/output/controller.aspx?cid=155&detail=1000&detail2=10906



Welche Räder ich auch noch erwähnenswert finde sind:

ZR Team Only 7.0 2008

http://www.bike-discount.de/shop/k95/a7471/zr_team_only_7.0_schwarz_2008.html



Canyon Grand Canyon 6.0

http://www.canyon.com/mountainbikes/index.html?b=146



Poison Zyankali T

http://www.poison-bikes.de/shopart/6540-47.htm

Sind aber alles Versenderbikes glaub ich also das is hald schelcht wegen probefahren, service usw.



Ich hoffe ich konnte weiterhelfen

mfg niki

LXB
02-03-2008, 23:04
Poison Zyankali T
http://www.poison-bikes.de/shopart/6540-47.htm

Sind aber alles Versenderbikes glaub ich also das is hald schelcht wegen probefahren, service usw.


Das Zyankali könnt ich für eine Probefahrt zur Verfügung stellen, wenns dich interessiert. Größe 46.

creech
03-03-2008, 10:53
ihr zählt da in der bike ausgabe alle räder auf die preis leistung gut abgeschnitten haben. mir geht da aber der allround testsieger ab.

wieso erwähnt da keiner das bulls copperhead 3 disc?
gleiche rahmenwerte wie das canyon, gleiche fahreigenschaften wie das canyon , komplett xt, reba ... 999 euro.

http://www.zweirad-matzer.at/onload/bike03.jpg

xpla
03-03-2008, 10:54
...

zet1
03-03-2008, 11:58
ganz ehrlich...bei hardtails gibts in dem preissegment eh net viel Unterschied, ob Noname oder bekannter Hersteller, kommen alle aus Taiwan!... also schau auf die Ausstattung, vor allem die Federgabel und Bremsen!!:toll:
Bei den Schaltkomponenten kanns ruhig dafuer etwas schlechter sein, also Deore zB reicht voellig! Vor allem auch sehr leicht bei Bedarf ausgetauscht um ein paar EUR
Jedenfalls muss dir die Geometrie zusagen, also Probesitzen/fahren unbedingt!

Ich wuerd evtl (eh klar!) in dem Bereich meine Favoriten Kona Caldera oder Kula erwaehnen, weil sie vor allem beide eine Marzocchi MX Comp Federgabel verbaut haben schon (das beste was du in dem Bereich bekommst mMn) und auch ordentliche Bremsen und Komponenten... der Jehle schleuderts zb grad wieder raus:wink:

NACHTRAG: Je billiger der Rahmen, desto besser die restliche Ausstatung... als Faustregel

creech
03-03-2008, 12:38
ganz ehrlich...bei hardtails gibts in dem preissegment eh net viel Unterschied, ob Noname oder bekannter Hersteller, kommen alle aus Taiwan!...
stimmt!


also schau auf die Ausstattung, vor allem die Federgabel und Bremsen!!:toll:
Bei den Schaltkomponenten kanns ruhig dafuer etwas schlechter sein, also Deore zB reicht voellig!
um 599 euro wüst ich n bike mit kompletter deore ausstattung, xt shadow schaltwerk und shimano scheibenbremsen. 6061 alurahmen. aber das ist eine andere geschichte. kommt eben wie gesagt auf die preisklasse an in die man einsteigen will.


Ich wuerd evtl (eh klar!) in dem Bereich meine Favoriten Kona Caldera oder Kula erwaehnen, weil sie vor allem beide eine Marzocchi MX Comp Federgabel verbaut haben schon (das beste was du in dem Bereich bekommst mMn) und auch ordentliche Bremsen und Komponenten.
um den preis was die 2007 kona kosten, bekommt man ja ein 2008er bike mit kompletter xt und xt felgen! und die mx is n bischen schwer oder.


NACHTRAG: Je billiger der Rahmen, desto besser die restliche Ausstatung... als Faustregel
die faustregel ist meineserachtens ein bischen billig. da gehts um einkaufspolitik. das bulls hat vom rahmen die gleichen werte wie das canyon und das kann nicht schlecht sein + komplette xt + reba.

noc
03-03-2008, 12:42
Wenn er das Bike vorher probefahren will, dann hats nicht wirklich einen Sinn lauter Versenderbikes zu empfehlen, oder?

Es gibt ja in Wien eh einige zuverlässige Händler, einfach mal dort hinschaun, sich was empfehlen lassen, probefahren und dann nochmal im BB posten vor der endgültigen Entscheidung.

zet1
03-03-2008, 13:37
um den preis was die 2007 kona kosten, bekommt man ja ein 2008er bike mit kompletter xt und xt felgen! und die mx is n bischen schwer oder.

ja, aber welche federgabel und Bremse drauf? Auch XT Discset, auch XT Kassette, Kette und Kurbel...? ooder einfach nur XT Schaltwerk?:devil:


die faustregel ist meineserachtens ein bischen billig. da gehts um einkaufspolitik. das bulls hat vom rahmen die gleichen werte wie das canyon und das kann nicht schlecht sein + komplette xt + reba.

das widerspricht Punkt 1 oben, dass alle rahmen eh fast aus "gleicher hand" kommen, klarerweise kostet ein markenrahmen mehr, technische Daten was willst mit dem alleine anfangen bei hardtails??? Geo muss pasen und sonst muss es optisch usw stimmen... in dem Preisbereich bis 1000 EUR isses wie ich schon sagte komplett wurscht welches!!!!

Leider gehen die meissten trotzalledem nach Ausstattung der Schaltkomponenten alleine, obwohl die federgabel am meissten bringt, und die Bremsen, und Laufraeder...

Ein Kona Caldera oder Kula zB um 999 EUR is mit Garantie mehr als sein geld wert !! Ob 2007 oder 2008 is vollkommen tuttl, weil Null Unterschied... nur andere farbe:D
Im gegenteil wirst sicher 2007 Radln nachgeschmissen bekommen und tust dir somit selber einen Gefallen preislich:toll:

luggi_j
03-03-2008, 15:01
klappere einfach ein paar bikeshops ab und merk dir die räder....fahr sie probe und dann berichte uns ...dann wird sicha was gutes dabei rauskommen :toll:

schau am besten ...zum starbike(lassalleestraße)oder zum bikestore oder cyclopia oder zum mountainbiker:devil:

wuze
03-03-2008, 18:54
Erstmal Danke für die Rasche hilfe.

Ich habe mit heute das Bulls copperhead 3 angesehen aber leider ist nur die Version ohne Hydraulikbremsen zu bekommen .. und die disc Version ist wiedermal nicht lieferbar. Alle MTB aus Test des Magazins Bike die man nicht bestellen muss, sind nicht lagernd auser das KTM und das soll ja net so toll sein.

Ich glaube ich werde am We ein paar shops abklappern vielleicht findet sich ja was leiwandes *gG* Ansonst werd ich wieder auf mein dreirad umsteigen :bike:

nochmal danke für eure schnelle Hilfe :jump:

LG
wuze