PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ideen, die nicht funktionieren..



NoGhost
15-03-2008, 11:36
Dies soll ein Thread werden, wo ihr zeigen oder beschreiben könnt, welche eurer Überlegungen und Lösungsansätze von der Realität zerschmettert wurden.

Zu meiner Ehrenrettung möchte ich anmerken, dass es einfach nur ein Versuch war, meine Restln sinnvoll zu verwerten, heraus kam jedoch Dilettantismus at it's best, enjoy! Siehe Bild.

hubschraufer
15-03-2008, 14:02
...hätte das ein flaschenzug werden sollen? ...:l:

ecalex
15-03-2008, 14:08
Zu meiner Ehrenrettung möchte ich anmerken, dass es einfach nur ein Versuch war, meine Restln sinnvoll zu verwerten, heraus kam jedoch Dilettantismus at it's best, enjoy! Siehe Bild.

warum dieser threadtitel? das gemurkse funktioniert doch oder?!
in serie wird wohl nicht gehen...

trialELCH
15-03-2008, 14:30
...hätte das ein flaschenzug werden sollen? ...:l:

oder die nachbildung des donauturms mit spacern.

st. k.aus
15-03-2008, 14:38
doppeltes steuerlager :rofl:

NoGhost
15-03-2008, 16:01
warum dieser threadtitel? das gemurkse funktioniert doch oder?!
in serie wird wohl nicht gehen...

Nein, funktioniert nicht, weil das Gewinde ja erst relativ weit oben beginnt und auf dem glatten Stück darunter die Schalen aufeinander herumrutschen. Und noch mehr anziehen geht nicht.

hubschraufer
15-03-2008, 16:57
...und warum schneidest das gewinde nicht nach? ...

NoGhost
15-03-2008, 21:54
...und warum schneidest das gewinde nicht nach? ...

Ach, es musste heute fertig werden, weil ich es mir so eingebildet hab. :D
Aber jetzt ist es eh fertig.. hoff ich..

hubschraufer
15-03-2008, 22:06
...ach so, na dann...:D

habe da auch eine fehlleistung:
es hält nicht, der lenker wackelt weiter, auch wenn man das schnupftuch gegen den wind wickelt...:o

Hartlander
16-03-2008, 21:17
Freilaufritzel von radial gespeichter Fixie Inc. Flip Flop Nabe geht auch runter, wenn man den Adapter für den Gabelschlüssel nicht hat.
Man nehme einen großen Flexschlüssel, zwei übermotivierte Paar Hände und viel zu viel Kraft.

Soviel sei gesagt: die Nabe hat sich beim Abschrauben des Ritzels so weit gedreht, dass die Speichen nicht mehr gut ausgeschaut haben.. :f:

Der Fexschlüssel macht jetzt leider keine Flex mehr auf, das geht aber in guter Maurer Manier auch mit einem :s:

st. k.aus
16-03-2008, 21:23
...ach so, na dann...:D

habe da auch eine fehlleistung:
es hält nicht, der lenker wackelt weiter, auch wenn man das schnupftuch gegen den wind wickelt...:o

liegt sicha am lenker
der krull hätt´ meinen EA50 kaufen solln ...:wink::rofl:

bikebertl
16-03-2008, 21:26
...ach so, na dann...:D

habe da auch eine fehlleistung:
es hält nicht, der lenker wackelt weiter, auch wenn man das schnupftuch gegen den wind wickelt...:o

wenn ma si zuerst aber ordentlich rein gschneuzt hätt, würds eventuell halten :rofl:

MalcolmX
16-03-2008, 21:54
Freilaufritzel von radial gespeichter Fixie Inc. Flip Flop Nabe geht auch runter, wenn man den Adapter für den Gabelschlüssel nicht hat.
Man nehme einen großen Flexschlüssel, zwei übermotivierte Paar Hände und viel zu viel Kraft.

Soviel sei gesagt: die Nabe hat sich beim Abschrauben des Ritzels so weit gedreht, dass die Speichen nicht mehr gut ausgeschaut haben.. :f:

Der Fexschlüssel macht jetzt leider keine Flex mehr auf, das geht aber in guter Maurer Manier auch mit einem :s:

hinteres laufrad radial gespeicht?
sowieso ganz schlechte idee, besonders im fixiebetrieb...

Sugarbabe
16-03-2008, 21:57
ich hab mal einen Rahmen auf der Werkbank von meim Vater liegn lassen.
... hat auch net funktioniert, dass man wer fertigmocht.:D

Hartlander
16-03-2008, 22:09
hinteres laufrad radial gespeicht?
sowieso ganz schlechte idee, besonders im fixiebetrieb...

Ja, hat letztes Jahr aber an die 2000 km gehalten, fahre allerdings erst seit diesem Februar wirklich fix, vorher SS.
Die Leute von Fixie Inc. haben mir auch eher von der radialen Speichung "abgeraten", die Flansche der Nabe sind aber auf jeden Fall breit genug.

Bin halt in Wirklichkeit nur so ein Bobo Hipster, der sein Rad nur zum Posen braucht..:toll:

MalcolmX
16-03-2008, 22:16
Ja, hat letztes Jahr aber an die 2000 km gehalten, fahre allerdings erst seit diesem Februar wirklich fix, vorher SS.
Die Leute von Fixie Inc. haben mir auch eher von der radialen Speichung "abgeraten", die Flansche der Nabe sind aber auf jeden Fall breit genug.

Bin halt in Wirklichkeit nur so ein Bobo Hipster, der sein Rad nur zum Posen braucht..:toll:

hast du wirklich keine kreuzung im hinterrad? nicht mal auuf einer seite?

wundert mich echt extrem, dass das hält.
hab am fixie 32speichen/3-fach gekreuzt, vorne und hinten. sichere variante.

Hartlander
16-03-2008, 22:25
hast du wirklich keine kreuzung im hinterrad? nicht mal auuf einer seite?

Hier ein größeres Foto, wie geschrieben hat es eine Reise mit 16 kg Gepäck am Rücken überlebt..

http://nyx.at/bikeboard/Board/showpost.php?p=1531226&postcount=97

MalcolmX
17-03-2008, 00:11
Hier ein größeres Foto, wie geschrieben hat es eine Reise mit 16 kg Gepäck am Rücken überlebt..

http://nyx.at/bikeboard/Board/showpost.php?p=1531226&postcount=97

na bum, hätt ich mir nicht gedacht...
optisch ist ja radialspeichung schon sehr geil:love:

TomCool
17-03-2008, 00:28
ich hab mal einen Rahmen auf der Werkbank von meim Vater liegn lassen.
... hat auch net funktioniert, dass man wer fertigmocht.:D:rofl::toll::rofl::toll::rofl:

Potschnflicker
18-03-2008, 12:59
hast du wirklich keine kreuzung im hinterrad? nicht mal auuf einer seite?

wundert mich echt extrem, dass das hält.
hab am fixie 32speichen/3-fach gekreuzt, vorne und hinten. sichere variante.


Vom Prinzip her ist eine beideseitige Radialspeichung am HR eine Schnapsidee. Die Speichen müssen Antriebskräfte übertragen können, was bei radialer Einlegeart mit Sicherheit nie dauerhaft funktionieren wird. Bei jeder Einwirkung von Momenten (Kettenzug, bei Bremsnaben- also Disc, Rücktritt, Trommelbremse, Rollerbrakes, etc.-wäre das sogar lebensgefährlich) bewegen sich die Speichen recht stark (sowohl an der Nabe als auch an der Felge), was zwar wie ein Ruckdämpfer wirken kann, aber das Speichenleben drastisch verkürzt.

Ausnahmen gibt es aber:

Spezielle Naben (z.B. von Tomo), die für beidseitige Radialspeichung konstruiert wurden. Hier stützen sich die Speichen bei Momenteinwirkung am speziellen (Hoch-)Nabenflansch ab.

Ansonsten: Finger weg von solchen Laufrädern, die Optik (eh relativ) ist die eine Sache, Stabilität eine andere.