PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kein IMA heuer!



cyborg
13-05-2003, 15:31
Gestern war es soweit... ich habe mich abgemeldet :( , kein IMA heuer. Nach der Geburt meines kleinen Engels habe ich versucht, mit Druck :s: , Frust :f: , Müdigkeit , schlechtem Gewissen :mad: und allem, was man sich noch vorstellen kann zu trainieren. Das funktioniert aber nicht so. Bei den ersten langen Ausfahrten habe ich zuerst schlechtes Gewissen gehabt, danach ist er mir einfach abgegangen. Ich habe mich nach 1-2 Std gefragt, was mache ich hier eigentlich? Wieso bin ich nicht zu Hause bei diesem kleinen Zwutschki, der mir so viel Freude gibt? Dann war es soweit. Aus, kein Ironman heuer. Weder Triathlon noch der Ironman werden mir davon laufen, aber diese Tage und Stunden mit meinem Sohn kann ich nie wieder nachholen.

Ich wünsche Euch einen tollen Tag und einen super Wettkampf, vergesst nicht auf :du: und Essen beim Radfahren und auf Abkühlen und :du: beim Laufen. Und wenn Ihr das Gefühl habt, es geht nicht mehr, hang tough, es geht doch :jump: .

cyborg :cool:

SAMC
13-05-2003, 17:17
...na da hats ja einen mächtig erwischt...

ich wünsche dir alles gute und vorallem::::: gesundheit dir und deiner familie

gruß
SAMC


~~~~~~~~~~BE HEALTHY~~~~~~~~~

TomCool
13-05-2003, 17:25
Gratulation! Eine gute Entscheidung!

Geniesse Dein zeit mit Deinem Kleinen!

lg Tom

Jenny
13-05-2003, 20:13
Gratuliere, ich bin mir sicher, das Du die richtige Entscheidung getroffen hast.
Du solltest wettkampfmässig :l: mit Deinem Sohn, dann geht Dir eine Zeit lang sicher nichts ab.

Leider und Gott sei Dank vergeht die Zeit viel zu schnell.

Leider: weil sie so schnell aus dem Knuddelalter sind
Gott sei Dank: weil man dann wieder ohne schlechtes Gewissen den eigenen Hobbies nachgehen kann.

Viel Gesundheit Euch allen!!!

LG Jenny

bogi
14-05-2003, 21:55
Hello

Ich kenne das Problem. Meine Tochter ist 10 Monate alt. Jeden Tag wenn ich nach der Arbeit noch laufen gehe hab ich ein schlechtes gewissen. Das Radln versuch ich so auf die Reihe zu bekommen indem ich mit dem Bike in die Hacke fahre. Sind auch 40km eine Strecke. Und hin und wieder kommt eine lange Ausfahrt am Wochenende hinzu. Aber dieses Gefühl die kleine Prinzessin sitzt zu Hause und wartet auf Papa ist schon komisch.
Gott sei Dank gibt mir meine Frau die nötige Kraft und das Vertrauen das ich dann doch hin und wieder laufen gehe wenn die kleine schon schläft....
Aber in Klagenfurt werde ich meinen ersten Ironman finishen das steht fest - und meine Prinzessin wird wenn es ihr gut geht mit mir über die Ziellinie lafuen hihihi

Werner