PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Das Bike der wahrsch. ersten österreichischen Fixiefahrerin wird geboren...



ffflo
16-04-2008, 09:40
Da die Frauenquote in unserem Nischensport ja eher gering ist, und meine Freundin unbedingt so ein starres Radl haben will, wird jetzt eins gebaut.

Ausgangsbasis siehe Anhang. Ein nettes RR in der passenden Grösse.

Wird komplett zerlegt, alle Anbauteile abgeflext, neu lackiert (wahrscheinlich schwarz, was sonst?!) und dann wieder zusammgebaut. Notbemse vorn, hinten wird geskidded.

Ich hoff es gibt keine Probleme mit Kettenlinie und Freilauf verschweissen :rolleyes:

Wie's weitergeht und was die Fahrerin damit anstellt in Kürze hier...

MalcolmX
16-04-2008, 09:44
Da die Frauenquote in unserem Nischensport ja eher gering ist, und meine Freundin unbedingt so ein starres Radl haben will, wird jetzt eins gebaut.

Ausgangsbasis siehe Anhang. Ein nettes RR in der passenden Grösse.

Wird komplett zerlegt, alle Anbauteile abgeflext, neu lackiert (wahrscheinlich schwarz, was sonst?!) und dann wieder zusammgebaut. Notbemse vorn, hinten wird geskidded.

Ich hoff es gibt keine Probleme mit Kettenlinie und Freilauf verschweissen :rolleyes:

Wie's weitergeht und was die Fahrerin damit anstellt in Kürze hier...

mehr bilder (der fahrerin, was sonst):devil:

hermes
16-04-2008, 09:44
(wahrscheinlich schwarz, was sonst?!)
rot
blau
grün
braun
violett
rosa
weiß
...

gibt genug (bessere) alternativen.

Samy
16-04-2008, 10:25
ich würds auf jeden fall rosa mit silberne anbauteile machen und vl weißen decals am rahmen, sind sicher leiwand aus...

RAL 4003 sieht sicher gut aus auf dem rahmen...

m0le
16-04-2008, 10:33
Die erste Fixiefahrerin war die GAFFI

:o:D

medulla69
16-04-2008, 12:36
muss ich jetzt mit blöden sprüchen und dem alk aufhören??????

ffflo
24-04-2008, 17:35
Uiiii... Beim Zerlegen sind die ersten Probleme aufgetaucht.

Das Bike hat hinten eine Schraubkranznabe, nicht so eine mit gesteckten Ritzeln wie vermutet.

Wie sieht es da mit fixen aus? Eher schlecht, oder? Bahnritzel drauf und Tretlagerkonterring + viel Loctite würd ev. halten, ist nur die Frage wie die Kettenlinie dann aussieht...

Hat vielleicht jemand einen Laufradsatz über? Oder eine Nabe mit Steckritzeln.

Alternativ würd Ich eine Bahnnabe verbauen, dann ist die Kettenlinie aber wieder problematisch...

Fragen über Fragen... :f:

MalcolmX
24-04-2008, 18:24
Uiiii... Beim Zerlegen sind die ersten Probleme aufgetaucht.

Das Bike hat hinten eine Schraubkranznabe, nicht so eine mit gesteckten Ritzeln wie vermutet.

Wie sieht es da mit fixen aus? Eher schlecht, oder? Bahnritzel drauf und Tretlagerkonterring + viel Loctite würd ev. halten, ist nur die Frage wie die Kettenlinie dann aussieht...

Hat vielleicht jemand einen Laufradsatz über? Oder eine Nabe mit Steckritzeln.

Alternativ würd Ich eine Bahnnabe verbauen, dann ist die Kettenlinie aber wieder problematisch...

Fragen über Fragen... :f:

kettenlinie lässt sich ja in etwa eruieren. man könnte das ritzel dann zusätzlich mit 3 stifterln sichern in der nabe...

krull
24-04-2008, 18:48
Uiiii... Beim Zerlegen sind die ersten Probleme aufgetaucht.

Das Bike hat hinten eine Schraubkranznabe, nicht so eine mit gesteckten Ritzeln wie vermutet.

Wie sieht es da mit fixen aus? Eher schlecht, oder? Bahnritzel drauf und Tretlagerkonterring + viel Loctite würd ev. halten, ist nur die Frage wie die Kettenlinie dann aussieht...

Hat vielleicht jemand einen Laufradsatz über? Oder eine Nabe mit Steckritzeln.

Alternativ würd Ich eine Bahnnabe verbauen, dann ist die Kettenlinie aber wieder problematisch...

Fragen über Fragen... :f:

Mit Schraubkranznabe ist die Kettenlinie sehr schief. Die Schraubkranznabe lässt sich aber sicher umspacern. Felge müsste dann halt noch umgespeicht werden. Sichern klappt evt mit Loctite und Tretlagerkonterring. Ansonsten das Hubschraufersche 3 Stift Patent - das hält sicher!

Mit der Bahnnabe sollts keine Probleme mit der Kettenlinie geben. Das KB wird halt innen montiert werden müssen (wie auch bei der Schraubkranznabe)

ffflo
24-04-2008, 19:05
Gute Ideen, danke!
Hab grad nachgemessen: wenn Ich die Nabe andersrum einspeich und die Spacer tausch, dann kommt die Kettenlinie gut hin! Werd mal schauen ob die Speichen- und Nippelgewinde noch ok sind, dann ist's easy.

Gibts zu dem Stift-Trick Details? Hab mit der Suche auf die Schnelle nix gefunden.

Bahnnabe wär nur last-resort, das Budget ist knapp (obwohl die Novatec Teile eh günstig sind) :rolleyes:

MalcolmX
24-04-2008, 20:41
Gute Ideen, danke!
Hab grad nachgemessen: wenn Ich die Nabe andersrum einspeich und die Spacer tausch, dann kommt die Kettenlinie gut hin! Werd mal schauen ob die Speichen- und Nippelgewinde noch ok sind, dann ist's easy.

Gibts zu dem Stift-Trick Details? Hab mit der Suche auf die Schnelle nix gefunden.

Bahnnabe wär nur last-resort, das Budget ist knapp (obwohl die Novatec Teile eh günstig sind) :rolleyes:

http://nyx.at/bikeboard/Board/Schon-wieder-ein-neues-Fixie-th59908
hier auf der ersten seite steht es beschrieben...

medulla69
24-04-2008, 21:00
ich hätte 2 alte 27 zoll hinterräder daheim

for free

Clemens479
25-04-2008, 09:11
* erste fixed gear frau im bikeboard muss ich verbessern!

NoPulse
25-04-2008, 09:19
* erste fixed gear frau im bikeboard muss ich verbessern!


leider auch ned richtig;)

evtl erste fixed gear frau bei dir zu hause

ffflo
25-04-2008, 10:20
Danke, Max!

ffflo
25-04-2008, 10:23
...und reisserische Titel ziehen einfach besser ;-)

zur Sicherheit dass "wahrscheinlich" im Titel, Ich kenn halt pers. keine und hab auch noch von keiner Fixie-Fahrerin gehört. Aber anscheinend gibt es ja doch ein paar. Auf jeden Fall jetzt eine mehr!

Clemens479
25-04-2008, 13:13
macht ja nix ...

ffflo
27-04-2008, 22:26
Nach 2 Tagen hartem Schrauben, Schleifen und Lackieren ist das Radl endlich fertig!

Ausgangsbasis: Standard RR aus der Zeit wo 12 Gänge noch State of the Art waren. (Bild siehe erster post), Kostenpunkt 1 Hunderter. (teilw. feine Dura Ace Ausstattung)

Arbeitsschritte: Alles zerlegen, Räder ausspeichen, alle Lager warten, Teile polieren, Rahmenanlötteile abflexen und verschleifen, grundieren, lackieren (mitternachtsblau metallic), Räder einspeichen und zentrieren, zusammenbauen.

Kosten der benötigten Teile/Material: noch ein Hunderter (Ritzel, Lack, Reifen, Schläuche, Kette, etc.). Für weniger Geld gibt es keine bessere Lösung...

Bei den alten RR mit Schraubkassetten geht das fixen leichter als gedacht. Einfach die Nabe anderserherum einspeichen (lange Speichen Ritzelseitig) und Achsspacer links-rechts vertauschen. Ritzel mit Hubschraufers 3 Stift Trick sichern und mit BSA Konterring und fett Loctite sichern. Durch das vertauschen der Speichen ergibt sich eine perfekte Kettenlinie am äusseren Kettenblatt!

Fotos anbei.

NoGhost
27-04-2008, 22:48
Hübsches Shirt :D und das Rad sieht auf den ersten Blick auch lässig aus.

T.H.O.R.
29-04-2008, 16:35
des kann man lassen, hat dich meins inspiriert oda:qualm: