PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Suche nach einem Crossbike ...



treboR
16-04-2008, 12:09
Hallo Leute,
habe mich hier angemeldet weil ich auf der Suche
nach einem Crossbike in wirklich guter Qualität bin.

Cube, KTM und Gudereit hab ich schon abgesucht, das C100 von Gudereit gefällt mir bis jetzt am besten.
Leider kenne ich keine weiteren Fahrradmarken mehr ... ?

Zweite Frage:
Bin 187cm gross und schlank, welche Rahmengrösse brauche ich da ?

LG
Robert

AT3
16-04-2008, 19:51
Hallo und Willkommen im Bikeboard!
Also es gibt noch einige Hersteller:

Kona:klick mich (http://www.konaworld.com/)
Merida:klick mich (http://www2.merida-bikes.com/de_INT/INT_de)
Simplon:klick mich (http://www.simplon.com/Index2.asp?land=aut)
Bulls:klick mich (http://www.bulls.de/de/bikes/cross.aspx)
Cube:klick mich (http://www.cube-bikes.de/xist4c/web/Tour--_id_20745_.htm)

Und im Bikeboard Bazar klick mich (http://nyx.at/bikeboard/bikeboerse_neu.php?spid=81&mode=1&rubrik=2&boeid=0&action2=0&cat_id=6&herstellerid=%25&artikelbez2=&suchen.x=33&suchen.y=4&hae_only=0&haendlerid=%25) sind auch noch ein paar Schätze
zu finden.

Die Rahmengröße kannst Du entweder Online irgendwo ausrechnen
(Einfach mal Googlen) lassen oder was ich bevorzuge such Dir zuerst
ein Bike aus und mach damit eine Probefahrt, der Händler wird Dir sicher
auch noch zur Seite stehen.

Viel Spaß bei der Suche

treboR
16-04-2008, 21:42
Hallo und Danke :bounce: ,
die Links hab ich mittlerweile durchgesucht und auch viele andere gefunden.

Wie sieht es denn mit dem hier aus:
http://www.stevensbikes.de/2008/index.php?bik_id=365&lang=de_DE
???
Ist von Stevens Bikes, heisst X9 Gent.
Ist der angegebene UVP gerechtfertigt ?


LG

steve4u
16-04-2008, 21:46
Hier kannst du dir deine Rahmengeometrie mal überschlagsweise ausrechnen:


http://www.besserbiken.at/standard.xml?vpID=136


Probesitzen/fahren wäre (wenn möglich) dann auch noch sehr anzuraten!;)

AT3
17-04-2008, 08:58
Das ist auf jeden Fall ein Top ausgestattetes Crossbike.
Aber 2000 Euro für das Stevens ist natürlich schon viel,
aber ich glaube bei der Ausstattung sicher gerecht.

Ist aber beim Händler sicher noch verhandelbar.
Ich glaube der StarBike (http://nyx.at/bikeshops/starbike/Home) ist der einzige Stevens Händler in Wien.

riffer
17-04-2008, 09:36
Das Stevens würde mir auch gefallen - ein Freund von mir hat ein Carbon HT-MTB, bis jetzt ist er sehr zufrieden mit der Qualkität und das Preis/Leistungsverhältnis ist top!

hop
17-04-2008, 09:56
Hi,

würde mir kein Crossbike mehr kaufen. Hatte nun fast 3 Jahre lang eines und leg mir jetzt ein Hardtail zu. Crossbike ist im Gelände, Wienerwald, Kahlenberg, usw., recht schnell an seinen Grenzen und auf der Straße viel langsamer als ein RR. Für die Stadt auch nicht das optimale. Halt nicht Fisch und nicht Fleisch ;)
Werde mir vielleicht mal ein zweites paar Laufräder fürs Hardtail besorgen, mit strassenbereifung.
Aber das Bike ist sicherlich top!
Irie Vibes
hop

treboR
17-04-2008, 11:54
Hab im Shop angerufen, die haben das X8 in der Ausstellung, für die Rahmengrösse für einen Eindruck wirds reichen :bounce:.

Wie ist das mit Scheibenbremsen, kann mich erinnern wenns lange und steil bergab ging war die Felge zu heiss um anzugreifen (zB die Hohe Wand auf der Strasse hinunter). Wie heiss wird erst so eine kleine Bremsscheibe, halten das die Komponenten aus ?

LG

AT3
17-04-2008, 14:23
Also die XTR Bremsen mit 180/160mm halten das sicher aus.
Die Scheiben werden schon sehr heiß, versagen aber deswegen
nicht ihren Dienst. Und verziehen darf sich bei XTR auch nix.

NoPulse
17-04-2008, 14:36
Hab im Shop angerufen, die haben das X8 in der Ausstellung, für die Rahmengrösse für einen Eindruck wirds reichen :bounce:.

Wie ist das mit Scheibenbremsen, kann mich erinnern wenns lange und steil bergab ging war die Felge zu heiss um anzugreifen (zB die Hohe Wand auf der Strasse hinunter). Wie heiss wird erst so eine kleine Bremsscheibe, halten das die Komponenten aus ?

LG


hast du dich das auch schon mal bei deinem Auto gefragt oder sogar die Scheiben nach einer Talfahrt angegriffen?:eek:

Keine Sorge,die halten das aus....;)

traveller23
17-04-2008, 15:16
hast du dich das auch schon mal bei deinem Auto gefragt oder sogar die Scheiben nach einer Talfahrt angegriffen?:eek:

Keine Sorge,die halten das aus....;)

Vorallem wenn mans nicht dauernd schleifen läßt. :)

NoPulse
17-04-2008, 15:17
Vorallem wenn mans nicht dauernd schleifen läßt. :)


von dem gehe ich ohnehin aus....;)

traveller23
17-04-2008, 15:25
von dem gehe ich ohnehin aus....;)

Ich weiß du glaubst ans gute im Menschen. :D

NoPulse
17-04-2008, 15:28
Ich weiß du glaubst ans gute im Menschen. :D


:D
..und vor allem ans Gute in der Bremsscheibe:p

traveller23
17-04-2008, 15:36
Burn, burn, burn, a ring of fire.... :D

A´dorfer
17-04-2008, 15:50
Hab im Shop angerufen, die haben das X8 in der Ausstellung, für die Rahmengrösse für einen Eindruck wirds reichen :bounce:.

Wie ist das mit Scheibenbremsen, kann mich erinnern wenns lange und steil bergab ging war die Felge zu heiss um anzugreifen (zB die Hohe Wand auf der Strasse hinunter). Wie heiss wird erst so eine kleine Bremsscheibe, halten das die Komponenten aus ?

LG

Die Scheiben und die Belege halten für gewöhnlich.
Ausser die Schwerkraft würde anziehender auf Dich als auf andere Normalgewichtige wirken.

Angreifen ist dann zu empfehlen wenn Du auf Schmerzen stehst.
Ein eigenartiges Gefühl war das.....:love:
Da stellt´s Dir alles, ausser´n Zumpferl auf.

MalcolmX
17-04-2008, 15:58
Hi,

würde mir kein Crossbike mehr kaufen. Hatte nun fast 3 Jahre lang eines und leg mir jetzt ein Hardtail zu. Crossbike ist im Gelände, Wienerwald, Kahlenberg, usw., recht schnell an seinen Grenzen und auf der Straße viel langsamer als ein RR. Für die Stadt auch nicht das optimale. Halt nicht Fisch und nicht Fleisch ;)
Werde mir vielleicht mal ein zweites paar Laufräder fürs Hardtail besorgen, mit strassenbereifung.
Aber das Bike ist sicherlich top!
Irie Vibes
hop

seh ich ganz genau so.

wenn schon in der schiene, dann wenigstens ein cyclocrossbike...damit kann man mit nem 2ten lrs wenigstens auf der straße ordentlich fahren.

morty
17-04-2008, 16:26
Angreifen ist dann zu empfehlen wenn Du auf Schmerzen stehst.
Ein eigenartiges Gefühl war das.....:love:
Da stellt´s Dir alles, ausser´n Zumpferl auf.

du musst aber auch alles probieren :rofl:

treboR
17-04-2008, 19:17
seh ich ganz genau so.

wenn schon in der schiene, dann wenigstens ein cyclocrossbike...damit kann man mit nem 2ten lrs wenigstens auf der straße ordentlich fahren.

Wasisndas ?

hop
17-04-2008, 19:22
Cyclocross, Querfahren oder Querfeldeinradsport - die Bezeichnungen sind vielfältig, doch es geht um eins: Das Radfahren im Herbst und Winter in Park und Wald. Dieser vom Publikum leider oft missachtete Sport findet nach einem Boom in den USA wieder nach Europa zurück.

Quasi Rennräder mit denen du auch etwas im Gelände fahren kannst.

http://www.cyclocross.de/index2.htm

http://en.wikipedia.org/wiki/Cyclocross

Irie Vibes
hop

treboR
17-04-2008, 19:44
Hab ich das richtig verstanden, ein Rennrad mit Geländereifen ?

hop
17-04-2008, 22:56
im großen und ganzen stimmt das so. hauptsächlich sind bremsen und räder anders als bei einem rennrad.
Irie Vibes
Hop

treboR
18-04-2008, 00:57
Bleib doch lieber beim Crossrad, irgendwie ein bischen von allem,
ein Kompromiss halt.

Noch was zum Rad:
Ist XTR weniger robust als XT (wegen dem geringeren Gewicht) ?

traveller23
20-04-2008, 07:59
Bleib doch lieber beim Crossrad, irgendwie ein bischen von allem,
ein Kompromiss halt.

Noch was zum Rad:
Ist XTR weniger robust als XT (wegen dem geringeren Gewicht) ?

nein, aber mal ehrlich für die Zwecke, wo ein Crossrad sein Berechtigung hat, reicht eine Deore o. der maximal eine LX Ausstattung locker. :) Und die gesparten 1000€ kann man in sinnvolleres investieren.

Ich würde ja auch auf eine Federgabel verzichten. Meist nur unnötig schwer. :)

Die Frage ist halt, wo willst du mit deinem neuen Rad überall fahren? Was solls aushalten?

treboR
21-04-2008, 10:10
Wenn wir mal die (mit Sicherheit) stark übertriebene XTR Vollausstattung aussen vor lassen, was ist vom Rest für 1000 Eur Gegenwert zu halten ?
Hier noch mal der Link zum Rad:
http://www.stevensbikes.de/2008/index.php?bik_id=365&lang=de_DE&sect=equipment#inhalt
wie zB ist die Federgabel in der Qualität ?

traveller23
21-04-2008, 13:37
wie zB ist die Federgabel in der Qualität ?

Suntour baut sicher bessere Gabeln als ihr Ruf vermuten lässt. Wie gut diese da ist kann ich dir nicht sagen. Es kommt ja auch immer darauf an welchen Zweck sie erfüllen muß.
Wennst du meinst es geht ohne Federgabel nicht, dann könntest auch drübernach denken z.b. eine Rockshox Reba 29 einzubauen.

Mir persönlich gefällt, für Crossradeinsatzgebiet, das X8 lite wesentlich besser. :)

treboR
21-04-2008, 14:06
Anfängerfrage:
Wenn ich so eine Gabel sperre, wirkt die Sperre nur einseitig ?

traveller23
21-04-2008, 14:09
Mhh was meinst du?
Wenn du die Gabel sperrst heißt das, das sie nicht federt. :)

treboR
21-04-2008, 14:28
Ich mein werden beide Kolben blockiert oder nur einer ?
(Das sie so oder so nicht einfedert ist mir klar)

hop
21-04-2008, 16:14
wenns nur einseitig wäre würdest ja schief daher kommen! :D
also werden natürlicherweise beide gesperrt!
Irie Vibes
hop

treboR
21-04-2008, 23:54
wenn sich die Radachse verbiegt dann ja .... :D

hat mich nur interessiert, muss also für die arretierung irgendwie eine verbindung zur anderen seite geben

traveller23
22-04-2008, 11:40
hat mich nur interessiert, muss also für die arretierung irgendwie eine verbindung zur anderen seite geben

Nicht unbedingt, ist oft so, das die eigentliche Federeinheit nur in einem Holm drinnen ist.

MalcolmX
22-04-2008, 11:53
Nicht unbedingt, ist oft so, das die eigentliche Federeinheit nur in einem Holm drinnen ist.

nicht nur oft, sondern eigentlich immer.
meistens ist links die federeinheit, und rechts die dämpfung.

treboR
22-04-2008, 17:35
Aha, dann wird die Radachse aber ziemlich stark beansprucht.
Sie wird doch in dem Fall nur an einer Seite festgehalten.

edith:
Bei meinen Schwager seinem KTM Rad ist rechts (in Fahrtrichtung) der Drehknopf für die Sperre. Wenn also rechts die Dämpfung ist, welche blockiert werden kann, dann kann sich die Achse einwenig an der Feder in der linken Seite auch abstützen.

treboR
22-04-2008, 17:46
übrigends: Je mehr ich mir das X9 Gent anschaue desto besser gefällt es mir, der Preis schreckt halt noch etwas ab.

Und dann gibts noch einen Arbeitskollegen, dessen Vater aus Leidenschaft Räder (zB für einen Radclub) zusammenstellt, der mir natürlich davon abrät.
Er meint die XTR Ausstattung ist wie ein Ferrarrimotor in einem Opel.
Muss mich noch mit ihm treffen um genaueres zu erfahren.


Ja, ja, man hats nicht leicht, aber leicht hatts einen.

LG :bounce:

traveller23
22-04-2008, 21:17
Um die Nabe tät ich mir mal keine Sorgen machen bzgl. Beanspruchung durchs Lockout.

Wenn dir das X9 so gut gefällt kaufs dir halt. :) Wärst nicht der erste der sich was leistet das er nicht braucht. :)

Dein Arbeitskollege hat schon recht mit seinem Vergleich. XTR ist ein Niveau, das meist nur Rennfahrer "brauchen". Für jeden ambionierten Hobbyfahrer reicht LX vollauf. Der Unterschied ist da vorallem das Gewicht.

Was und wo willst du denn fahren mit dem Rad? Weil das ist die Frage die alles entscheidet. :)

shroeder
22-04-2008, 22:27
warst du mit dem nick mal im okm registriert?

treboR
23-04-2008, 09:55
Meinst du Ökm ? :devil:
Nein, bin sozusagen jungfräulich in einem Radforum.

@Traveller
Wo ich fahren werde weis ich selber noch nicht, kommt darauf an wo es am meisten Spass macht. Darum wollte ich ein Crossbike.
Aber: Hab ich mich gestern ausführlich beraten lassen,
alles was ich ursprünglich wollte hat er (im positiven Sinne) mit Argumenten, Anschauungsmaterial und Vergleichen zu Nichte gemacht. :s:

Im Endeffekt lass ich mir jetzt von Ihm persönlich ein Rad zusammenstellen.
Es wird ein Fully-MB, werde während der Planungsphase informiert, und mit der Option wenn mir was nachher nicht gefällt er es einfach austauscht. :bounce:

shroeder
23-04-2008, 10:00
Meinst du Ökm ? :devil:

hätt mich gwundert wenn 2 roberts ihren namen zum selben nick verunstalten, seas bertl :devil: