PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Die altbekannte Reifenfrage???



hill
14-05-2003, 09:33
Wie siehts aus am Reifenmarkt, gibts neue Erkenntnisse von Eurer Seite?

Möchte mir jetz mal gerne was XCiges aufziehen, bin aber etwas unschlüssig. Little Albert hört sich ganz gut an, Jimmy wär ein Klassiker, auch der Conti wär zu überlegen?

Was würdet ihr so empfehlen, wenn ich einen soliden XC-Reifen haben möchte, aber nicht so ein richtiges 1.8er Rennteil?

Jousch.Com
14-05-2003, 09:37
Wildgripper Comp-S rulezzzz

NoWin
14-05-2003, 10:08
Conti kommt bei mit nicht mehr drauf, seit vielen Jahren IRC Mythos, der nächste Satz ist der Little Albert ;)

Fuxl
14-05-2003, 10:12
Also ich bin mit den Conti Explorer 2.1 sehr zufrieden! Hält eigentlich überall ganz überzeugend. Nur nach 1,5 Sesonen braucht mann halt nen neuen!

mfg

Sugar1
14-05-2003, 12:37
hutchinson mosquito gold - gibt nyx besseres für xc. mit ca. 90€ für an satz zwar ned ganz billig aber der reifen is einfach der wahnsinn.

lg

soulman
14-05-2003, 13:26
scho wieder! das ewige lied vom "wasfüreinenreifen"!

wie schwer bist?

was fährst du anteilig in % am meisten - tour/marathon, xc, fr, dh oder asphalt?

bist a fallinien-fahrer oder mehr auf elegant ausweichen?

bist a sparer der sich nur alle drei jahre einen neuen satz reifen gönnt oder sind reifen für dich verschleissteile wie zahnbürschtln u. ä.?

schönwetterfahrer oder wurscht, hauptsache heute?

und wenn ich jetzt nachdenken wollte fallerten mir noch a haufen argumente ein, die das bestimmen des optimalen reifens ermöglichen.

einen tip für alle fälle:
1,95' - 2,1' breite reifen bieten das beste gewichts-/komfortverhältnis

AB
14-05-2003, 19:01
Original geschrieben von hill
[B]Möchte mir jetz mal gerne was XCiges aufziehen, bin aber etwas unschlüssig. Little Albert hört sich ganz gut an, Jimmy wär ein Klassiker, auch der Conti wär zu überlegen?
/B]

Nimm den Schwalbe Little Albert :D , weil der Jimmy ist zu schmal, sind aber beide 2,1! :f:

ingoShome
14-05-2003, 19:02
i sag's glei:
i sog nix:D

IRC.......!?

Potschnflicker
14-05-2003, 19:05
Original geschrieben von ingoShome
i sag's glei:
i sog nix:D

IRC.......!?

....Mythos! :D

ingoShome
14-05-2003, 19:07
Original geschrieben von Potschnflicker
....Mythos! :D

XC 2.1 :D

corax
14-05-2003, 19:09
specialized enduro pro... ;)

aber nur wenn du dein fahrrad gern über schlamm und gatsch derüberträgst...

chriz
14-05-2003, 19:22
Original geschrieben von Potschnflicker
....Mythos! :D

ohne kommentar !

geuß

chriz

Zap
14-05-2003, 20:23
Spass:Maxxis Highroller 2.35" harharhar :devil: Der ist grad so schmal wie ein Conti Vertical Protection :)

Ernst: Wennst nicht so schwer bist (??), dann würd ich den Conti Explorer oder vertical nehmen.

*keva*
14-05-2003, 21:28
hat wer erfahrung mit dem alfabite sc (glaub so heißt der...)

bräuchte einen guten allround reifen :)

AUDI Power
14-05-2003, 23:35
ich kann nur jeden den michelin comp s empfehlen weil das is der beste xc reifen den ich jeh gefahren bin und da marco stimmt mir sicher voll zu. :D
lg markus

soulman
15-05-2003, 11:23
Original geschrieben von *mOngO*
hat wer erfahrung mit dem alfabite sc (glaub so heißt der...)

bräuchte einen guten allround reifen :)

die alfa-/omegabite kombination ist nicht schlecht aber auch nix besonderes. gute mittelklasse eben. teuer sinds halt.
wenn du unbedingt ritchey willst, so kann ich dir den z-max wcs bzw. den z-race wcs sehr empfehlen. bei der breite würde ich 1,95' nehmen, denn das ist der beste kompromiss aus komfort und gewicht. mit diesen reifen hab ich mehrere tausend km unter allen erdenklichen witterungen mit grosser zufriedenheit absolviert.

*keva*
15-05-2003, 11:32
nö will ned unbedingt an ritchey! ein bekannter hat zur mir gsagt dass er den alfabite hat und der supa is!
werd mich aber vielleicht um den mythos umschaun nachdem ja so viele von dem schwärmen :)
is der im gatsch auch halbwegs gut?

airwingrider
15-05-2003, 11:53
Original geschrieben von *mOngO*
nö will ned unbedingt an ritchey! ein bekannter hat zur mir gsagt dass er den alfabite hat und der supa is!
werd mich aber vielleicht um den mythos umschaun nachdem ja so viele von dem schwärmen :)
is der im gatsch auch halbwegs gut?

@*MongO*: Also ich fahr den Mythos, schwärmen könnt ich nurzum Teil.... Hinten taugt er mir total, aber am Vorderreifen ist er mir ein wenig zu "schwammig" (v.a. auf Schotter)... Ansonsten sicher eine gute Wahl ;)
Im Gatsch sehr gut ;) :D , bin allerdings erst zweimal im richtigen Gatsch unterwegs gewesen. Er verklebt auf Grund seines Profils wenig!

Gruß
Airwingrider

*keva*
15-05-2003, 13:19
Original geschrieben von airwingrider
@*MongO*: Also ich fahr den Mythos, schwärmen könnt ich nurzum Teil.... Hinten taugt er mir total, aber am Vorderreifen ist er mir ein wenig zu "schwammig" (v.a. auf Schotter)... Ansonsten sicher eine gute Wahl ;)
Im Gatsch sehr gut ;) :D , bin allerdings erst zweimal im richtigen Gatsch unterwegs gewesen. Er verklebt auf Grund seines Profils wenig!

Gruß
Airwingrider

:) dann werd ich ihn bei der nächsten ausfahrt mal begutachten ;)

punkti
15-05-2003, 17:17
mein 1.9er hutchinson cameleon ist nicht schlecht!hält auch auf stein überraschend gut und ist bis auf die schmale dimenson ziemlich gut(jetzt wo ich die probs mit dem durchschlagen nicht mehr hab! :D )auf gatsch hält er eigentlich auch gut, die "selbstreinigung" des reifens beginnt aber eher ab 30km/h bergab!dann hast die halbe straße im gesicht! :D auf schotter hält er ziemlich gut, ein bischen schnell abfahren tut er sich tun!

mbiker
15-05-2003, 17:41
der hutch python ist auch so eine richtige drecksschleuder :D

Wolferl
15-05-2003, 21:17
Mythos XC 2.1, hat mich schon auf den ersten Kilometern voll begeistert. Obwohl ich mir den 2.1 nur genommen hab, weil mir beim schmäleren die rote Seitenwand das Augerl g'schlossen hat.

Schwalbe sind empfindlich an der Seitenwand, drum hab ich mir die nicht mehr raufgegeben. Am Schotter waren die überhaupt zu vergessen. :f:

*keva*
15-05-2003, 21:28
bitte nicht hauen für meine blöden fragen... aber... merkt man den unterschied zw. 1,95 u. 2,1 wirklich?
was spricht für 1,95 - was für 2,1?
wie ihr merkt kenn i mi in der hinsicht überhaupt ned aus :D -> bitte helfen ;)

Zap
15-05-2003, 21:49
Ja, den Unterschied merkst schon. Optisch zum Beispiel.
Je nach Hersteller sind 1,95 breit wie ein 2,1er oder schmal wie ein 1,8er..

EIn ganz krasses Beispiel ist der Schwalbe Black shark, glaub ich. In 2,1" ist der schmäler als ein 1,95"-reifen.

Und die Traktion nimmt mit der Breite auch zu. mit einem 2.1er kannst mit weniger Druck fahren udn hast merh Komfort und traktion, als mit einem Aspahltschneider-1.95er

*keva*
15-05-2003, 21:52
ma supa, danke fürs schnelle antworten :)

heißt das der großteil fährt 2,1er?

hill
16-05-2003, 07:16
so, jetzt hab ich in aufgezogen, den kleinen albert - macht einen sehr soliden eindruck, mal schauen was er wirklich hergibt!

hab ihn auf meine tubeless-felge in kombi mit dieser milch montiert, mal schauen was das kann!

ingoShome
16-05-2003, 07:20
> heißt das der großteil fährt 2,1er?

damit ist sicher zu rechnen ;-)

Wer einen guten Reifen braucht und nicht die höllischen preise Zahlen will, sehe mal bei www.bicycles.de oder www.bike-discount.de nach IRC Mythos XC 2.1 im Set ...
Bei letzterem auch in Schwarz - m.E. ein wenig stabiler und nur geringfügig schwerer ...

lg!ingo // der's 'rot' vom redwall langsam nimmer sehen kann ...

ingoShome
16-05-2003, 07:24
@hill

> hab ihn auf meine tubeless-felge in kombi mit dieser milch montiert, mal schauen was das kann!

war KEINE tubeless-reifen?
Bin dann sehr auf Deine Erfahrung gespannt ...
Bist al biss'l Vorsichtig bei den ersten Downhills!?

Tell us, wie's weitergeht!

lg!ingo // der's gern mal mit ner Normalen Felge probieren tät!

AB
16-05-2003, 09:51
Den Little Albert gibts eh auch als Schlauchlos, werd im mir dann nach den Jimmy zulegen! :D
Schwalbe ist super! :)

Thom@s
16-05-2003, 12:04
Hallo!

ja, kann mich den befürwortern des irc mythos nur anschließen!

fahre den reifen seit mittlerweile schon fast 2500km, das profil sieht noch immer recht frisch aus!

hab vor den 2.1 und hinten den 1.95, hab 67 kg und fahr immer mit 2,3 - 2,5 bar und hab einen sehr ruppigen fahrstil, hatte aber noch nie einen platten oder einen anderen defekt!

ausserdem ist er wirklich der perfekte allrounder, kannst für alles nehmen.

das gewicht bewegt sich ziemlich genau im bereich der ebenso guten kombination, michelin fronts und xls!

ausserdem stimmt im gegensatz zu anderen herstellern auch das preis leistungs verhältnis. hab meine im paar für 35 euro bekommen :) !

aber in vielen onlineshops kriegt man sie auch fast um den preis!

also unbedingt zugreifen ;)

lg thomas