PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : das nächste rennen... ideen?



Samy
29-04-2008, 22:06
das Last Man Standing war ja ein voller erfolg und wurde von seinen Teilnehmern auch sehr ernst genommen und als richtiges Rennen bestritten...

diesen Erfolg wollen wir fortsetzen...

momentan stehen zwei ideen

A. ein MTB Rennen im Wienerwald, Runde zirka 5-6km, 6h Fahrzeit, der mit der höchsten Gesamtkilometerzahl gewinnt, mehrer Wertungsklassen für Singlespeed, Fixie und geschaltete Bikes

B. eine 12h Nacht oder 24h Version des Last Man Standing, selber Ort, selber Modus..

Falls ihr noch andere ideen habt, verkündet ruhig!

lg samy

Schwergewicht
29-04-2008, 22:12
für die Version A mit verschiedenen Klassen werden wir zu wenig Leute sein, sonst ganz interessant. Man muss sich aber genau überlegen, wo man das macht...

Idee B würd ich wenn als 24h-Event angehen.

Eigene Ideen kommen vielleicht in den nächsten Tagen.

Super Engagement Armin:klatsch:

Samy
29-04-2008, 22:14
naja... durch die geschaltete wertungsklasse würd ma dann sicher auch einige bikeboarder dazu überreden können, da mach ich ma keine sorgen gg

da hät ich mehr angst das bei nem 24h race alle nach spätestens 15h drauf scheißen...

Weight Weenie
29-04-2008, 22:16
Ich wäre unbedingt für A.

Ran
29-04-2008, 22:18
Idee B würd ich wenn als 24h-Event angehen.


würde ich mir auch wünschen :toll:

Schwergewicht
29-04-2008, 22:18
naja... durch die geschaltete wertungsklasse würd ma dann sicher auch einige bikeboarder dazu überreden können, da mach ich ma keine sorgen gg

da hät ich mehr angst das bei nem 24h race alle nach spätestens 15h drauf scheißen...

Schau, für Schalter gibts eh genug Möglichkeiten, warum muss sich fixxedgear.at darum kümmern. Ich fänds gut, wenn es langsam mehr Leute werden, die echt alle wissen, warum sie da sind und nicht beim nächsten Event eine anonüme Masse anzutreffen ist.

zu Pkt. 2: bei 12h Nacht wirds glaub ich auch nicht besser ausschaun:k:

Samy
29-04-2008, 22:19
Schau, für Schalter gibts eh genug Möglichkeiten, warum muss sich fixxedgear.at darum kümmern. Ich fänds gut, wenn es langsam mehr Leute werden, die echt alle wissen, warum sie da sind und nicht beim nächsten Event eine anonüme Masse anzutreffen ist.

zu Pkt. 2: bei 12h Nacht wirds glaub ich auch nicht besser ausschaun:k:

hmm... stimmt hast auch wieder recht... ziehn wir sie alle auf die fixierte seite der macht :devil:

burger
29-04-2008, 22:19
beides gute ideen!ich bin (noch) für A.wäre sicher eine nette gelegenheit die singlespeed - MTBler zusammenzubringen!

über strecken werde ich bei meinen nächsten ausritten nachdenken und die augen offen halten!

Schwergewicht
29-04-2008, 22:20
Ich wäre unbedingt für A.

A ist schwierig. Grundbesitzer,...

Außerdem ists auf Schotter fad und singletrails würden wir vernichten.

Weight Weenie
29-04-2008, 22:22
Es muss mal geklärt werden ob ihr unter euch sein wollt oder ob ihr Kohle einfahren wollt!

Einnahmen werdets nur haben mit den Bikern.

Samy
29-04-2008, 22:24
also von meiner seite aus solls auf jeden fall familiär bleiben, 25-30 starter würd ich optimal finden... mehr wird auch aus organisatorischen gründen schwer finden...

Ran
29-04-2008, 22:26
da hät ich mehr angst das bei nem 24h race alle nach spätestens 15h drauf scheißen...

glaub ich nicht, am Sonntag haben die, die es ernst nehmen den Beweis erbracht, daß sie bis zum Schluß durchhalten wollen und auch können !

Das wird bei einem 24h Event im Prinzip genauso sein, Ausfälle wird es immer geben, das kann jedem passieren, und Leute die zum Jux eine zeitlang mitfahren und dann aussteigen auch, aber die Quote von etwa 50% von Teilnehmern die ernsthaft bis zum Schluß dabeibleiben ist schon erreichbar das hat der Sonntag gezeigt.

Weight Weenie
29-04-2008, 22:27
War das 12h Rennen eigentlich gemeldet irgendwo?

krull
29-04-2008, 22:30
ich wäre für ein MTB Rennen, ähm ich meine klarerweise "gemeinsame Ausfahrt unter Ausschluss jediglicher Haftung".

Würzburger
29-04-2008, 22:40
Das mtb Rennen würde dann sowas wie das SIS vom eingangradforum werden?

Samy
29-04-2008, 22:45
Das mtb Rennen würde dann sowas wie das SIS vom eingangradforum werden?

joa... nur halt kürzer...

Würzburger
29-04-2008, 22:49
Und Streckenprofilmäßig wie am cyclodrom oder so richtig mit Gewalt rauf und dann ab durchn singletrail?

Bei B würd ich mich wohl mal probieren, zumindest ne Zeit lang.
Wenn ich mich bei der Anfahrt nicht wieder aufs mowl pack :rolleyes:

Samy
29-04-2008, 22:53
Und Streckenprofilmäßig wie am cyclodrom oder so richtig mit Gewalt rauf und dann ab durchn singletrail?

Bei B würd ich mich wohl mal probieren, zumindest ne Zeit lang.
Wenn ich mich bei der Anfahrt nicht wieder aufs mowl pack :rolleyes:

ka ahnung, so weit simma noch ned... ging nur mal drum ums allgemeine interesse...

krull
29-04-2008, 23:00
ahja und keine Wertungsklasse für Schalter. Diese werden geduldet, aber nur ohne zu schalten.

bigair
29-04-2008, 23:07
singlespeed uphill race

das wär eine herausforderung

krull
29-04-2008, 23:13
singlespeed uphill race

das wär eine herausforderung

dachte ich auch schon, aber der Sieg hängt dann wohl vor allem von der Übersetzung ab.

bigair
29-04-2008, 23:22
dachte ich auch schon, aber der Sieg hängt dann wohl vor allem von der Übersetzung ab.

naja..grad das is ja beim singlespeeden die herausforderung...für die strecke eine passende übersetzung finden...und die dann auch treten können. (oder?)

fullspeedahead
30-04-2008, 00:47
als jemand, der nicht selbst angetreten ist, seh ich das freilich ein bisschen anders, aber -

warum nicht nochmal ein Event in der Art? Ideen für Verbesserungen werden hoffentlich noch einige zusammenkommen.

MTB Rennen klingt interessant, kann man unabhängig davon überlegen.

12h in der Nacht find ich ehrlichgesagt um nichts reizvoller als am Tag, mit den Nachteilen:
- Kalt
- Grillen, etc. schwerer möglich
- weniger Zuschauer
- weniger Abwechslung für die Fahrer

24h....weiß auch ned so recht ob sich 24h nicht für alle Beteiligten schon sehr zaaahn, und da tuts Radln schon richtig weh..(nicht nur di Muskeln, auch der Oasch, die Gelenke, der Bauch, etc.). Wer wirklich den Ehrgeiz hat, das durchzuziehen, der hat ja bekanntermaßen auch andere Veranstaltungen als Option.


Eventuell könnte man die 12h mit Zusatzaufgaben so einmal alle 1-2h aufpeppen, wo man sich jeweils z.B. 5km Bonus holen kann - vielleicht eine biketechnische Aufgabe (z.B. eine möglichst schnelle Runde mit Bikepolo-Ball absolvieren), ein Gleichmäßigkeitstest 2 Runden, KO-Duelle am Schluss und ein paar Blödeleien, ich mach mir da keine Sorgen, dass uns genug einfallen. :D

Oder ist die Motivation, was ähnliches - wahrscheinlich mit mehr Teilnehmern - nochmal auszutragen so gering?


@bigair: aber gerade die "echten" Singlespeed-MTBer haben da nicht so viele Möglichkeiten, es hat ja nicht jeder 5 verschiedene Ritzel zuhause liegen.

Ran
30-04-2008, 01:45
was ähnliches - wahrscheinlich mit mehr Teilnehmern - nochmal auszutragen


Würde ich auch gut finden, muß ja nicht unbedingt 12h dauern,
mit dem damit verbundenen relativ hohen Aufwand (Verpflegung usw.), kleiner gehts auch - könnte auch mehr Leute ansprechen.

Aber ein Aspekt wäre zu beachten: die Sicherheit

Sonntag, schönes Wetter, viele Spaziergänger, Kinder, eventuell mehr Teilnehmer, da sollte die Strecke gesperrt sein.

Ist sie bei den Rennen die es dort schon lange gibt und übrigens auch Dienstag Abend, bin dort vorbeigekommen, da stand ein Schild:

Achtung Rennfahrer, nicht hineinfahren oder so ähnlich.

Eine Gruppe von ca. 20 - 30 Rennradlern fuhr da im Kreis, sah eher wie Training aus.

Es wäre also zu klären wie man "legal" das Cyclodrom als Rennstrecke benutzen kann und die Zugänge "absperren" (im Sinne von Tafeln aufstellen !) kann.

Ich könnte mir das Cyclodrom als eine regelmäßig genutzte Rennstrecke vorstellen, natürlich nur zusätzlich zu den anderen hier bereits vorgeschlagenen diversen MB-Ideen.

dworkin
30-04-2008, 07:31
wie wärs mit liesing-peilsteinhaus übern 404er, oder ist eine rundstrecke besser (bis zur meierei füllenberg oder so) nur so als vorschlag...? beim nächsten rennen bin ich auf alle fälle dabei, ausser meine nabe ist dann noch immer nicht da...

NoPulse
30-04-2008, 07:35
Also ein nächstes Mal sollte es unbedingt geben.
Und wenn dann wieder im Cyclodrom,die Location ist einfach ideal dafür....

Wie wärs aber wenn sich noch SSP für Donnerskirchen anmelden?
So alleine ists nämlich fad:f:...

krull
30-04-2008, 07:44
als jemand, der nicht selbst angetreten ist, seh ich das freilich ein bisschen anders, aber -

warum nicht nochmal ein Event in der Art? Ideen für Verbesserungen werden hoffentlich noch einige zusammenkommen.

MTB Rennen klingt interessant, kann man unabhängig davon überlegen.

12h in der Nacht find ich ehrlichgesagt um nichts reizvoller als am Tag, mit den Nachteilen:
- Kalt
- Grillen, etc. schwerer möglich
- weniger Zuschauer
- weniger Abwechslung für die Fahrer

24h....weiß auch ned so recht ob sich 24h nicht für alle Beteiligten schon sehr zaaahn, und da tuts Radln schon richtig weh..(nicht nur di Muskeln, auch der Oasch, die Gelenke, der Bauch, etc.). Wer wirklich den Ehrgeiz hat, das durchzuziehen, der hat ja bekanntermaßen auch andere Veranstaltungen als Option.


Eventuell könnte man die 12h mit Zusatzaufgaben so einmal alle 1-2h aufpeppen, wo man sich jeweils z.B. 5km Bonus holen kann - vielleicht eine biketechnische Aufgabe (z.B. eine möglichst schnelle Runde mit Bikepolo-Ball absolvieren), ein Gleichmäßigkeitstest 2 Runden, KO-Duelle am Schluss und ein paar Blödeleien, ich mach mir da keine Sorgen, dass uns genug einfallen. :D

Oder ist die Motivation, was ähnliches - wahrscheinlich mit mehr Teilnehmern - nochmal auszutragen so gering?


@bigair: aber gerade die "echten" Singlespeed-MTBer haben da nicht so viele Möglichkeiten, es hat ja nicht jeder 5 verschiedene Ritzel zuhause liegen.

D'accord, aber das 12h Rennen im Cyclodrom stand glaube ich eh nicht zur Debatte, weil es relativ fix eine Wiederholung geben wird. Das Cyclodrom ist, finde ich, auch ideal.

@Bigair: Unter uphillrace habe ich verstanden, dass man nur bergauf fährt. Wenns vorher eine flache Anfahrt gibt, wird das Rennen sicher nicht so stark von der Übersetzung determiniert.

MalcolmX
30-04-2008, 08:15
D'accord, aber das 12h Rennen im Cyclodrom stand glaube ich eh nicht zur Debatte, weil es relativ fix eine Wiederholung geben wird. Das Cyclodrom ist, finde ich, auch ideal.

@Bigair: Unter uphillrace habe ich verstanden, dass man nur bergauf fährt. Wenns vorher eine flache Anfahrt gibt, wird das Rennen sicher nicht so stark von der Übersetzung determiniert.

ich hätte einen vorschlag, der in richtung mathias geht, aber noch verschärft.

wie wäre es, wenn wir das ganze wie eine rally gestalten?
den ganzen tag über ausgefallene sonderprüfungen.
beispiele hat eh der mathias schon einige genannt...
könnte eine menge spass machen... und wird sicher trotzdem eine enorme herausforderung...

NoGhost
30-04-2008, 09:10
Wie wärs aber wenn sich noch SSP für Donnerskirchen anmelden?
So alleine ists nämlich fad:f:...

Schaut gut aus, dass wir zu dritt sein werden.. :wink:

NoPulse
30-04-2008, 09:12
Schaut gut aus, dass wir zu dritt sein werden.. :wink:


:jump::jump::jump::jump:
:klatsch::klatsch::klatsch:

Auf den Ghosti ist halt Verlaß:toll:

MalcolmX
30-04-2008, 09:55
aja, bez. singlespeedmtb wäre mal eine größere gemeinsame tour viel sinnvoller, beim biken mag ich den renncharakter nicht so sehr...

m0le
30-04-2008, 10:17
I wär für so ne Art rally über die Donauinsel, so ähnlich wie ein Allycat nur halt net durch die Stadt sonder einfach Insel rauf bis zum Donaufritzi und dann wieder runter oder so, und zwischen durch paar Sonderprüfungen!

Boy Sebastian
30-04-2008, 10:36
Hab' eine Idee zu einem weiteren Rennen eh schon Sonntags anklingen lassen.
Wäre unbedingt für ein Audax-Rennen, sprich eh ähnlich dem Letzten, nur halt mit einem Brake-Even-Point und einem erklärtem Ziel.
Eine große Um-Wien-Runde mit Zieleinfahrt à la Tour wär klass'.

Gegen Monotonie und für mehr Motivation.

Boy Sebastian
30-04-2008, 10:37
Gegen eine gepflegte Grillage im Ziel und einer Einkehr am BEP is selbstredend nix einzuwenden.

Denka da an sowas wie "Brevet de Vienne" mit Happy End.

Auch gegen ein "Rein-Raus" mit Bratislava wär irgendwie nix zu sagen.
Und dort halt Pause mit Ramba-Zamba.

NoPulse
30-04-2008, 10:44
...
Gegen Monotonie und für mehr Motivation.


Ich hab aber meine 134 Runden keineswegs monoton empfunden und war motiviert...;)

burger
30-04-2008, 11:08
ich - als im moment noch nur singlespeedmtbler - finde die idee eines mtb-events nach wie vor gut.
denkbar wäre - um die teilnehmerzahl nicht zu gross zu gestallten - ein reinen singlespeed/fixie - event.
als location könnte ich mir den steinbruch unterhalb der "schiessstätte" im maurer wald vorstellen.ein teil der recht technisch anspruchsvollen - trailähnlichen - strecke wäre einsichtig.also gut für zuschauer!
feuerstelle gibt es.kann man wahrscheinlich sogar erlaubterweise benutzen!abgesehen davon ist es ein recht schöner platz in der natur!und ein wirtshaus ist auch nur 10 min zu fuß entfernt!:du:

die runde könnte man dann von dort aus je nach belieben gestallten!

über die sicherheit mache ich mir keine sorgen.das sollte bei so einem event doch jeder selber im griff haben.
selbst bei grossen mtb - marathonrennen kann der veranstallter doch nicht garantieren das die strecke immer gesperrt und frei von fußgängern ist!?
und an einem trockenen tag wird die strecke auch nicht mehr beschädigt als sonst!so viele teilnehmer sind es dann wahrscheinlich eh nicht.

als spezial könnte man einen hillclimb an einem (zu) steilen anstieg machen.

aber auch die idee von malcomX einfach nur eine ausfahrt zu organisieren finde ich gut.mal sehen wie viele es dann werden!?

Schwergewicht
30-04-2008, 11:19
Eiserne Hand SSP-Hillclimb?

NoGhost
30-04-2008, 11:28
Als Örtlichkeit für ein MTB-Rennen wäre auch der Vöslauer Steinbruch geeignet. Wenn ich mich nicht irre, findet dort eh jedes Jahr ein MTB-Rennen statt.

Boy Sebastian
30-04-2008, 13:53
Ich hab aber meine 134 Runden keineswegs monoton empfunden und war motiviert...;)

Glaub ich dir auf's Wort.
Ich hab um halb zehn das erste Bier aufgrissn und gelesen. Und mit mir noch ein paar Andere.:rolleyes:
Soll jetzt aber in keinster Weise als Kritik am Rennen gelten. Ehrlich.

Ich denk' nur das so ein "Rennausflug" in die nächstgelegene Hauptstadt sicher eine der größeren Hetzten wär'.
Die Bratislaven sind meist breitbusig und fesch, haben wiener Kaffe, Brünner Bier und Prager Essen und die Strecke is' eine ganz Nette.
Und zu mehrt mit schönen Radls dort aufkreuzen macht sicher Laune.
Und für Müde wär Notfalls ein Heimkommen auch mit Bundesbahnblues möglich. Kost' einen kleinen Schas.

medulla69
30-04-2008, 13:58
mein notfall = zu viel bier

MalcolmX
30-04-2008, 14:20
Glaub ich dir auf's Wort.
Ich hab um halb zehn das erste Bier aufgrissn und gelesen. Und mit mir noch ein paar Andere.:rolleyes:
Soll jetzt aber in keinster Weise als Kritik am Rennen gelten. Ehrlich.

Ich denk' nur das so ein "Rennausflug" in die nächstgelegene Hauptstadt sicher eine der größeren Hetzten wär'.
Die Bratislaven sind meist breitbusig und fesch, haben wiener Kaffe, Brünner Bier und Prager Essen und die Strecke is' eine ganz Nette.
Und zu mehrt mit schönen Radls dort aufkreuzen macht sicher Laune.
Und für Müde wär Notfalls ein Heimkommen auch mit Bundesbahnblues möglich. Kost' einen kleinen Schas.

die idee mit bratislava find ich super:toll:

Samy
30-04-2008, 14:22
die idee mit bratislava find ich super:toll:

würd ich aber sagen das ma das getrennt davon machen,
zuschauer kannst für sowas ned wirklich begeistern...

MalcolmX
30-04-2008, 14:42
würd ich aber sagen das ma das getrennt davon machen,
zuschauer kannst für sowas ned wirklich begeistern...

so what...

wo-ufp1
30-04-2008, 21:17
Unter uphillrace habe ich verstanden, dass man nur bergauf fährt. Wenns vorher eine flache Anfahrt gibt, wird das Rennen sicher nicht so stark von der Übersetzung determiniert.
Warum nicht alle drei kombinieren?
Flache Anfahrt, Berg rauf und runter (entweder anspruchsvoll oder anspruchslos=Forststraße).

Ich warte nur, bis du den Vorschlag eines MTB Fixedgear Rennen bringst :p .

mfg wo-ufp1

krull
30-04-2008, 21:19
Ich warte nur, bis du den Vorschlag eines MTB Fixedgear Rennen bringst :p .

ich fahr sowieso fixed :cool:

wo-ufp1
30-04-2008, 21:23
Wäre unbedingt für ein Audax-Rennen, sprich eh ähnlich dem Letzten, nur halt mit einem Brake-Even-Point und einem erklärtem Ziel.
Eine große Um-Wien-Runde mit Zieleinfahrt à la Tour wär klass'.

Gegen Monotonie und für mehr Motivation.
Bezüglich Audax: http://members.liwest.at/jungferdinand/
Hab mir auch schon überlegt dort mitzufahren.
Alles andere als Monotonie, aber mit einem Singlespeeder diese Distanz bzw. echte Berge :eek: ?
Da muß die Übersetzung und der Fahrer "passen" :D .

Oliver :wink: , 400 oder 600er Brevet :D ?

(Am 12.5.2008 um 07.00 Uhr findet in Haid/Ansfelden, OÖ der 300 Km Brevet statt)

Wobei sich die Frage stellt, ob ein Quasi Rennen überhaupt Sinn macht? Ob da nicht eine gemeinsame Ausfahrt gescheiter wäre?

mfg wo-ufp1

wo-ufp1
30-04-2008, 21:32
I wär für so ne Art rally über die Donauinsel, so ähnlich wie ein Allycat nur halt net durch die Stadt sonder einfach Insel rauf bis zum Donaufritzi und dann wieder runter oder so, und zwischen durch paar Sonderprüfungen!
Ich wollte es eigentlich in einem anderen bzw. neuen Thread bringen,
daß ein Alleycat :bike:
mit ein paar mehr Einlagen/Aufgaben :dance5: wieder (http://nyx.at/bikeboard/Board/showthread.php?t=78210&highlight=alleycat) :wavey: fällig wäre :look: .

Bezüglich MTB. Es wäre überhaupt einmal die Frage abzuklären, wer aller ein SSP/FG MTB hat :confused: .

mfg wo-ufp1

krull
30-04-2008, 21:42
Bezüglich Audax: http://members.liwest.at/jungferdinand/
Hab mir auch schon überlegt dort mitzufahren.
Alles andere als Monotonie, aber mit einem Singlespeeder diese Distanz bzw. echte Berge :eek: ?
Da muß die Übersetzung und der Fahrer "passen" :D .

Oliver :wink: , 400 oder 600er Brevet :D ?

(Am 12.5.2008 um 07.00 Uhr findet in Haid/Ansfelden, OÖ der 300 Km Brevet statt)

Wobei sich die Frage stellt, ob ein Quasi Rennen überhaupt Sinn macht? Ob da nicht eine gemeinsame Ausfahrt gescheiter wäre?

mfg wo-ufp1

Ich frage mich auch ob Ausfahrt oder Rennen besser ist.

Zu der Idee mit dem Aufgaben während dem 12h Rennen: Ich war ehrlichgesagt froh, dass ich außer ans Treten an nix anderes Denken musste. Außerdem liefert das Rennen dann keine Antwort mehr auf die Frage: "Wieviele km schafft man in 12h?", was ich sehr schade fände.

Wieviele Leute ein SSP MTB haben ist ja eigentlich wurscht, weil man den Schaltungsfahrern das Schalten untersagen könnte (wie auch beim LMS).

Samy
30-04-2008, 21:44
Ich frage mich auch ob Ausfahrt oder Rennen besser ist.

Zu der Idee mit dem Aufgaben während dem 12h Rennen: Ich war ehrlichgesagt froh, dass ich außer ans Treten an nix anderes Denken musste. Außerdem liefert das Rennen dann keine Antwort mehr auf die Frage: "Wieviele km schafft man in 12h?", was ich sehr schade fände.

Wieviele Leute ein SSP MTB haben ist ja eigentlich wurscht, weil man den Schaltungsfahrern das Schalten untersagen könnte (wie auch beim LMS).

nur is bei der lms strecke das schalten sowieso ned wirklich notwendig... da kommt keiner in die versuchung... wennst an nem berg stehst nach 40km vollspeed dann lockt die böse seite der macht doch recht stark... :devil:

dworkin
30-04-2008, 22:07
vielritzlrradln kann man ja leicht mit klebeband versiegeln (27 gänge puh... mein polo hat 5 und fährt 170 )

Boy Sebastian
01-05-2008, 09:56
würd ich aber sagen das ma das getrennt davon machen,
zuschauer kannst für sowas ned wirklich begeistern...

Ja, hab kein Problem mit vielen Rennveranstaltungen/Ausfahrten.
Könnten ja die Strecke einfach einmal im Pulk abfahren und uns dort einen Jux machen.

Werd das einmal in einem Thread posten um Interessenten abzuzählen.

Samy
01-05-2008, 09:59
Ja, hab kein Problem mit vielen Rennveranstaltungen/Ausfahrten.
Könnten ja die Strecke einfach einmal im Pulk abfahren und uns dort einen Jux machen.

Werd das einmal in einem Thread posten um Interessenten abzuzählen.

ich hät ja gesagt mim fixie nach bratislava und dort dann a polospiel gegen die bratsn...

krull
02-05-2008, 00:05
Man könnte auch Bahnsportdisziplinen austragen wie Sprint oder Keirin.

http://de.wikipedia.org/wiki/Bahnradsport

Boy Sebastian
02-05-2008, 09:32
Man könnte auch Bahnsportdisziplinen austragen wie Sprint oder Keirin.

http://de.wikipedia.org/wiki/Bahnradsport

STOP! Wuah! Da is mir doch neulich was Arges untergekommen, was man auf der Trabbahn Krieau ausüben könnt.
Das wär ja vielleicht ein heiden Sterz.

http://www.youtube.com/watch?v=a_tE89cVFMU&feature=related

Boy Sebastian
02-05-2008, 09:34
Wär vor allem einmal die Möglichkeit eines direkten Konkurenzkampfes zwischen MTBs und Rennern.

Könnten die argen Stürze ja weglassen.

Weight Weenie
02-05-2008, 09:37
http://www.youtube.com/watch?v=a_tE89cVFMU&feature=related
Sehr geil - sieht nach jeder Menge Spaß aus!:devil::eek:

medulla69
02-05-2008, 09:54
muahmuahmuahmuahmuahmuahmuahmuahmuahmuahmuahmuahmu ahmuahmuahmuahmuahmuahmuahmuahmuahmuahmuahmuahmuah muahmuahmuahmuahmuahmuahmuahmuahmuahmuahmuahmuahmu ahmuahmuahmuahmuahmuahmuahmuahmuahmuahmuahmuahmuah muahmuahmuahmuahmuahmuahmuahmuahmuahmuahmuahmuahmu ahmuahmuahmuahmuahmuahmuahmuahmuahmuahmuahmuahmuah muahmuahmuahmuahmuahmuahmuahmuahmuahmuahmuahmuahmu ahmuahmuahmuahmuahmuah



STOP! Wuah! Da is mir doch neulich was Arges untergekommen, was man auf der Trabbahn Krieau ausüben könnt.
Das wär ja vielleicht ein heiden Sterz.

http://www.youtube.com/watch?v=a_tE89cVFMU&feature=related

krull
02-05-2008, 10:35
ohne Freilauf und ohne Bremsen ists wohl doch ein bissl arg *g* Man könnte aber auch ein grass track race austragen:

http://farm1.static.flickr.com/224/508280212_a04502d816_b.jpg

http://farm1.static.flickr.com/218/517602421_75f4e8bff0_b.jpg

Wer hat gute Connections zu einem Golfplatz?! :p

Schwergewicht
02-05-2008, 11:35
Am Anninger ist einer. Wenn ma dort schnell genug runterbretter erwischens uns nicht:D

Boy Sebastian
02-05-2008, 11:45
muahmuahmuahmuahmuahmuahmuahmuahmuahmuahmuahmuahmu ahmuahmuahmuahmuahmuahmuahmuahmuahmuahmuahmuahmuah muahmuahmuahmuahmuahmuahmuahmuahmuahmuahmuahmuahmu ahmuahmuahmuahmuahmuahmuahmuahmuahmuahmuahmuahmuah muahmuahmuahmuahmuahmuahmuahmuahmuahmuahmuahmuahmu ahmuahmuahmuahmuahmuahmuahmuahmuahmuahmuahmuahmuah muahmuahmuahmuahmuahmuahmuahmuahmuahmuahmuahmuahmu ahmuahmuahmuahmuahmuah

Du sagst es, mein lieber Schwan.
Grasstrack wär' auch was feines.

Ran
15-05-2008, 01:23
Da hier wenig weitergeht ein Vorschlag: 2 Ausfahrten, 2 Rennen für den Rest des Jahres 2008.

2 Ausfahrten:

Bratislava (ca. 140 Km)
"Audax 200-er Brevet - Schnupperfahrt" in die Wachau am DRW (ca. 200 km, 13,5 h maximal)

2 Rennen:

MTB (da kann ich nicht mitreden, wird euch schon was einfallen)
Cyclodrom wie zuletzt (Zeit: 6 oder 12 oder 24 Stunden)

wo-ufp1
01-06-2008, 20:37
Da hier wenig weitergeht ein Vorschlag: 2 Ausfahrten, 2 Rennen für den Rest des Jahres 2008.

Ähm, vielleicht gerade ein ungünstiger Augenblick ;), aber wie wäre es mit einem kleinen Sprintbewerb?

300, 500 oder 1000 Meter Sprint; mit oder ohne Wende. Übersetzung bleibt jedem selbst überlassen. Wobei Fixies ohne Bremse wohl einen Nachteil gegenüber Singlespeeder mit Bremse hätten.
Aber das könnte man sich ja vorher ausmachen.

mfg wo-ufp1

Ran
08-06-2008, 15:01
In der Diskussion über LMS 2009 wurde eine Ausweitung auf eine größere Anzahl von Teilnehmern mehrheitlich abgelehnt. Somit entfällt der relativ hohe Aufwand für die Organsisation.

Schlage vor, die Zeit bis dahin für ein zweites Event im Herbst zu nutzen. Sollte "klein" im Sinne der Mehrheit sein. Da könnte dann für alle etwas Passendes dabei sein. Sollte sich insgesamt von 8 - 20 Uhr ausgehen.

z.b.

mit einem 6h Rennen im Stil von LMS 2008.

plus

einen oder mehrere der anderen Vorschläge.

Sugarbabe
08-06-2008, 17:33
man könnt ja auch eine Gleichmäßigkeitsprüfung draus machen.
Es wird der Durchschnitt der Rundenzeiten ermittelt, und dann die Abweichungen der einzelnen Rundenzeiten von der Durchschnittszeit addiert. Wer die geringste Abweichung hat, hat gewonnen. Somit wären auch langsamere Fahrer chancengleich.

ps: Rallye-Tripmaster sind nicht erlaubt!!!

wo-ufp1
08-06-2008, 21:27
man könnt ja auch eine Gleichmäßigkeitsprüfung draus machen.
Es wird der Durchschnitt der Rundenzeiten ermittelt, und dann die Abweichungen der einzelnen Rundenzeiten von der Durchschnittszeit addiert. Wer die geringste Abweichung hat, hat gewonnen. Somit wären auch langsamere Fahrer chancengleich.
Ja, wär nicht so schlecht.
Könnten wir zusätzlich mit dem Sprintbewerb (http://nyx.at/bikeboard/Board/showpost.php?p=1607179&postcount=62) machen.
Klein und kurz. Dafür um so (de-/)heftiger :devil: .

mfg wo-ufp1

Sugarbabe
09-06-2008, 22:26
Was mir heut auch noch so eingefallen ist, beim rumrollen.
Ein Slalom wär auch nicht schlecht. Aber nicht so einer, wo man durch die engen Stangen balancieren muss, sondern richtig was mit Tempo. schnelle Tore, Spurgasse Wende und zurück.

krull
10-06-2008, 00:07
Was mir heut auch noch so eingefallen ist, beim rumrollen.
Ein Slalom wär auch nicht schlecht. Aber nicht so einer, wo man durch die engen Stangen balancieren muss, sondern richtig was mit Tempo. schnelle Tore, Spurgasse Wende und zurück.

wäre sicher interessant nur haben da Fahrer, die einen Rennradrahmen gefixed haben einen groben Nachteil (niedriges Tretlager).

Sprint mit evt Wende wäre sicher lustig. Man könnte sich ja auch ausmachen, dass bei den Freilauffahrern nur die hintere Bremse benutzt werden darf, wegen der Chancengleichheit.

So in etwa: http://www.youtube.com/watch?v=LwMAh2SDeGc

Samy
10-06-2008, 00:11
1 runde -> 1min trackstand -> 1 runde -> 1min trackstand...

das über 10 runden, der mit der kürzesten gesamtzeit gewinnt das rennen, man gegen man im ko verfahren...

krull
10-06-2008, 00:38
1 runde -> 1min trackstand -> 1 runde -> 1min trackstand...

das über 10 runden, der mit der kürzesten gesamtzeit gewinnt das rennen, man gegen man im ko verfahren...

nur haben wir ja letztes Mal gesehen, dass nicht allzuviele einen 1minüten Trackstand können. Und die Freilauffahrer wären stark benachteiligt. KO-System hat halt leider den Nachteil, dass man nach einer Niederlage keine Chance mehr hat.

wo-ufp1
10-06-2008, 13:26
nur haben wir ja letztes Mal gesehen, dass nicht allzuviele einen 1minüten Trackstand können. Und die Freilauffahrer wären stark benachteiligt. KO-System hat halt leider den Nachteil, dass man nach einer Niederlage keine Chance mehr hat.
Ich glaube, daß wir eh nicht so viele sind um unbedingt ein KO-System anzuwenden.
Vielleicht gehts sich's mit jeder gegen jeden oder zumindestens 2 Gruppen aus?

mfg wo-ufp1

MalcolmX
10-06-2008, 14:27
ich wäre für einen klassischen sprint, das macht sicher am meisten spass...

Würzburger
08-07-2008, 20:13
Da wollt ich doch nochmal fragen ob ihr für September schon was ins Auge gefasst habt? Bei 6std Cyclodrom würd ich wohl gerne mal mit in an den Start gehn, wenn auch nicht sonderlich konurrenzfähig (wenn der Termin passt).

Oder würde das erst kurzfristig (1 Woche vorher) festgemacht?

NoGhost
09-07-2008, 18:23
Da wollt ich doch nochmal fragen ob ihr für September schon was ins Auge gefasst habt? Bei 6std Cyclodrom würd ich wohl gerne mal mit in an den Start gehn, wenn auch nicht sonderlich konurrenzfähig (wenn der Termin passt).

Oder würde das erst kurzfristig (1 Woche vorher) festgemacht?
Hm, September, na schauen wir mal. Ich würde sagen, spätestens Anfang August werden wir's wissen. :wink:

Boy Sebastian
09-07-2008, 18:51
Bin wieder hellauf und voll für einen Sprint-Bewerb begeistert worden:

http://de.youtube.com/watch?v=LwMAh2SDeGc

War das allererste Fixed-Gear-Video, das mir seinerzeit untergkommen ist.
Die Abfahrt von einem innerstädtischen Treff würd ich auch gut heissen können. Macht Laune sowas.

Einfach mit Auslosungen Paarungen zusammenstellen und im K.O.-System fortfahren. Und dazwischen ander kleine Bewerbe starten.
Sowas in der Art.
Ausdauer hammer schon ghabt. Jetzt kurz. Jetzt anders. :qualm:

Würzburger
09-07-2008, 21:01
Stimmt, Sprint wäre allerdings auch was nettes.
Man bräuche "keine" Kondition und nichtmal nen Tacho :D

Boy Sebastian
10-07-2008, 09:56
Eben eben.
Und irgendwie wär keiner so richtig benachteiligt was tägliches Training (Armin tust scho?) beziehungsweise Übersetzungen angeht.

Und es is flott. So unfad halt.

Samy
10-07-2008, 12:22
Eben eben.
Und irgendwie wär keiner so richtig benachteiligt was tägliches Training (Armin tust scho?) beziehungsweise Übersetzungen angeht.

Und es is flott. So unfad halt.

ich fahr jeden tag brav von mödling zum neufeldersee und zurück, inzwischen sogar schon unter 02:30...

random
10-07-2008, 15:01
die sprintgschicht sagt mir auch zu, schaut sehr unterhaltsam aus. vll fällt uns ja noch ein modus ein um das ko system zu verhindern.

kann man ja dann am 19ten anreißen.

NoGhost
27-08-2008, 07:30
Ich würde sagen, im Oktober machen wir wieder was unter dem Titel "Late Summer Destruction".
12-Stunden-Rennen, Sprintbewerbe, Geschicklichkeitsbewerbe, Eliminatormodus, whatever.

4. Oktober?

Am besten in der üblichen fg.at-Manier: Zelt aufstellen, Radio drunter, fertig.

Samy
27-08-2008, 23:40
Ich würde sagen, im Oktober machen wir wieder was unter dem Titel "Late Summer Destruction".
12-Stunden-Rennen, Sprintbewerbe, Geschicklichkeitsbewerbe, Eliminatormodus, whatever.

4. Oktober?

Am besten in der üblichen fg.at-Manier: Zelt aufstellen, Radio drunter, fertig.

ich würd ja gern vorm winter mal 12h nacht probieren, damit ich weis obs sinn macht auf die kraftwerkstrophy hin zu trainieren... würde halt mit meinem geschalteten bike starten und schaun das ich ned schalte...

krull
28-08-2008, 10:56
Also mir persönlich wären nochmals 12h zu zach. Gegen einen Sprintbewerb hätte ich aber nix.

Ran
28-08-2008, 11:26
6 h , 9 h , 12 h ... :)

6 h damits nicht zu zach wird ?

und Tag wär mir lieber als Nacht, aber wenn die Mehrheit für die Nacht ist, Ok

@armin: beim Rennen ist es egal ob Tag oder Nacht, beim Trainieren, und darum geht es hier ja wohl (?) würde ich den Tag bevorzugen. Wenn du 12 h am Tag schaffst gelingt es dir auch bei Nacht !

MalcolmX
28-08-2008, 13:06
da das ganze mit FIXEDgear zu tun haben sollte, wär ich auch für einen sprintbewerb. macht auch ungleich mehr spass...

Ran
28-08-2008, 15:45
da das ganze mit FIXEDgear zu tun haben sollte, wär ich auch für einen sprintbewerb. macht auch ungleich mehr spass...

denke, das läßt sich alles parallel abwickeln.

Die paar Verrückten, die stundenlang im Kreis fahren stören sicher nicht. :)

Samy
28-08-2008, 15:46
denke, das läßt sich alles parallel abwickeln.

Die paar Verrückten, die stundenlang im Kreis fahren stören sicher nicht. :)

DOCH! weil das is nicht FIXED! :mad:

MalcolmX
28-08-2008, 15:51
DOCH! weil das is nicht FIXED! :mad:

armin, nimmst doch nicht immer gleich so ernst.
ich will hald auch mal wo mitfahren:U:

Samy
28-08-2008, 15:52
armin, nimmst doch nicht immer gleich so ernst.
ich will hald auch mal wo mitfahren:U:

kannst ja, siehe last man standing, da sind auch schalter mitgefahren ;)

Ran
28-08-2008, 15:57
also ich seh da kein Problem, die einen fahren da SSP, ev. auch fixed im Kreis, die anderen sprinten fixed ...

ist viel Platz dort für ALLES :wink:

NoPulse
28-08-2008, 16:02
also ich seh da kein Problem, die einen fahren da SSP, ev. auch fixed im Kreis, die anderen sprinten fixed ...

ist viel Platz dort für ALLES :wink:


Also mich könnte niemand daran hindern dort 12h im kreis zu fahren....;)

EDITH
In einer eigenen Schalterwertung

Ran
28-08-2008, 16:08
... In einer eigenen Schalterwertung

mit Schalten, mutig :o

ich hab von Armin da was gehört von Ertränken in der Donau, wenn einer es wagt zu schalten :D

krull
28-08-2008, 16:30
Also mich könnte niemand daran hindern dort 12h im kreis zu fahren....;)

du meinst, außer dir selbst könnte dich niemand daran hindern... :devil:;)

NoPulse
29-08-2008, 08:13
du meinst, außer dir selbst könnte dich niemand daran hindern... :devil:;)

ähhh...GENAU :D

m0le
29-08-2008, 11:58
Für ein Sprintrennen wär ich auch zu haben! Irgendwer muss ja den letzten Platz belegen! :p

NoGhost
30-08-2008, 13:32
Supi! Dann machen wir das, notiert euch den 4. Oktober. Und zwar bei jedem Wetter! :D

Ran
30-08-2008, 13:59
Und zwar bei jedem Wetter! :D

:o bitte den 5.Oktober in Reserve halten :)

NoGhost
30-08-2008, 14:15
:o bitte den 5.Oktober in Reserve halten :)
Verschoben wird nur bei Graupelschauern unter -5° in Kombination mit Windstärken über 9.

Ran
30-08-2008, 16:49
Verschoben wird nur bei Graupelschauern unter -5° in Kombination mit Windstärken über 9.

das ist militärischer Drill & Psychoterror :rolleyes:

Würzburger
30-08-2008, 17:06
Sprint nur fixed oder reicht auch nur ein Gang?

Ran
30-08-2008, 17:12
Sprint nur fixed oder reicht auch nur ein Gang?


bei Windstärke 9 sind Motorräder bis 750 ccm erlaubt.

NoGhost
30-08-2008, 17:13
Sprint nur fixed oder reicht auch nur ein Gang?
Im Sinne hoher Teilnehmerzahlen sind auch Freiläufer gern gesehen, irgendwie müssen wir das wertungstechnisch noch spezialisieren.

Würzburger
30-08-2008, 17:16
Freewheel brakeless :D

NoGhost
30-08-2008, 17:19
Freewheel brakeless :D
and alcoholized! :D

Samy
30-08-2008, 18:58
Im Sinne hoher Teilnehmerzahlen sind auch Freiläufer gern gesehen, irgendwie müssen wir das wertungstechnisch noch spezialisieren.

das heißt ja ich könnt mit meinem carbon bomber auch anrücken :devil:

m0le
30-08-2008, 19:10
das heißt ja ich könnt mit meinem carbon bomber auch anrücken :devil:

dann gwinnst zumindest die Plastikradl-wertung

Samy
30-08-2008, 19:11
dann gwinnst zumindest die Plastikradl-wertung

muss i dann gegen dein buam antreten? :D

m0le
30-08-2008, 19:18
muss i dann gegen dein buam antreten? :D

no hat er keines, nur sobald er eines hat is das sicher ka Plastik! Only Steel is real! ;)

Samy
30-08-2008, 22:19
mein vorschlag fürn modus... 6 fahrer über 5 runden, jede runde fliegt der letzte der über die ziellinie geht raus...

flobilek
31-08-2008, 09:09
no hat er keines, nur sobald er eines hat is das sicher ka Plastik! Only Steel is real! ;)

lieber mole! :wink: sobald du in der richtung was schönes gefunden hast, also kleinkinder-velo, stells bitte rein, bzw pm. mein neffe soll auch stilvoll reisen. bald.

m0le
31-08-2008, 12:14
lieber mole! :wink: sobald du in der richtung was schönes gefunden hast, also kleinkinder-velo, stells bitte rein, bzw pm. mein neffe soll auch stilvoll reisen. bald.

is leider kein Stahl aber ziemlich sicher das genialste

http://www.kids-in-motion.de/details/detailansicht_7.0800.html

bissl pimpen mit custom Lackierung :D

krull
31-08-2008, 12:20
mein vorschlag fürn modus... 6 fahrer über 5 runden, jede runde fliegt der letzte der über die ziellinie geht raus...


klingt nach anschließendem Erbrechen - so ein Modus würde mir taugen. Evt auch nur über 3 Runden.

NoGhost
31-08-2008, 12:24
Na, einfach so viele Runden wie Fahrer mitfahren. :D

Bei 20 Teilnehmern geht das Rennen über 19 Runden und am Ende gibt es einen Sieger, perfekt!

krull
31-08-2008, 12:44
Na, einfach so viele Runden wie Fahrer mitfahren. :D

Bei 20 Teilnehmern geht das Rennen über 19 Runden und am Ende gibt es einen Sieger, perfekt!

ich bin dabei.

wo-ufp1
31-08-2008, 12:46
Na, einfach so viele Runden wie Fahrer mitfahren. :D

Bei 20 Teilnehmern geht das Rennen über 19 Runden und am Ende gibt es einen Sieger, perfekt!
Es soll(te) ein Sprint sein und kein Langstreckenrennen ;).

Sollten 20 Teilnehmer kommen, dann geb ich einen aus :U: .
(nur fixierte oder ssp <eg>)

mfg wo-ufp1

Würzburger
31-08-2008, 12:48
Also 6h Sprint! :eek:

NoGhost
31-08-2008, 12:50
Also 6h Sprint! :eek:
Ich seh schon, das wird sehr anders. :D

Samy
31-08-2008, 12:54
wie lang braucht ihr für 20 runden im cyclodrom?!?

ich würds trotzdem mit maxima 5-6 fahrern und über 4-5 runden machen... die jeweiligen sieger aus den vorrunden fahren dann gegeneinander um den titel...

NoGhost
31-08-2008, 12:57
wie lang braucht ihr für 20 runden im cyclodrom?!?

ich würds trotzdem mit maxima 5-6 fahrern und über 4-5 runden machen... die jeweiligen sieger aus den vorrunden fahren dann gegeneinander um den titel...
Ja, ist sicher mehr im Sinne eines Sprintrennens. Wenn tatsächlich 20 Leute mitmachen, dann wäre das ja ein 30km-Sprint. :f:

krull
31-08-2008, 13:01
Ja, ist sicher mehr im Sinne eines Sprintrennens. Wenn tatsächlich 20 Leute mitmachen, dann wäre das ja ein 30km-Sprint. :f:

man könnte ja auch die letzten 2 od 3 ausscheiden lassen.

NoStyle
31-08-2008, 13:05
ich hätte da eine idee für die strecke fürs nächste mal; :D

Samy
31-08-2008, 13:07
ich hätte da eine idee für die strecke fürs nächste mal; :D

lass hörn!

NoStyle
31-08-2008, 22:05
Einen kleinen Vorgeschmack kann glaub ich das folgende youtube-Video bieten http://www.youtube.com/watch?v=OBqnpYu0wts

Die Bahn liegt etwas außerhalb von Stockerau, die Streckenbeschaffenheit ist singlespeed-tauglich, mit Außnahme von einem Anstieg, der entweder umfahren werden kann (ist auch relativ steil) oder man schiebt die eine stelle;

Der Untergrund ist großteils trockene Erde mit loser Masse oben drauf; ist aber wie gesagt fahrbar

Von der länge her ist die ganze Strecke sehr variabel, weil Schleifen gefahren werden können und eben dann welche dazu genommen werden können oder eben nicht;

Magst testen kommen? :-)

Samy
31-08-2008, 22:07
Einen kleinen Vorgeschmack kann glaub ich das folgende youtube-Video bieten http://www.youtube.com/watch?v=OBqnpYu0wts

Die Bahn liegt etwas außerhalb von Stockerau, die Streckenbeschaffenheit ist singlespeed-tauglich, mit Außnahme von einem Anstieg, der entweder umfahren werden kann (ist auch relativ steil) oder man schiebt die eine stelle;

Der Untergrund ist großteils trockene Erde mit loser Masse oben drauf; ist aber wie gesagt fahrbar

Von der länge her ist die ganze Strecke sehr variabel, weil Schleifen gefahren werden können und eben dann welche dazu genommen werden können oder eben nicht;

Magst testen kommen? :-)

stockerau is aber ned grad zentral :rofl:

wenn könnt ma dort was mit mtbs machen, mit die 28er wirds bissal ungemütlich denk ich mal... testen komm ichs ned, weil ka mtb, bin a straßenraudi :U:

NoStyle
31-08-2008, 22:18
ja, is nur bike-tauglich; anfahrt wäre aber mitm auto kein problem;

MalcolmX
01-09-2008, 11:27
super, ich werd wieder nicht dabeisein können, hab ne hornhauttentzündung...:f:
der sommer ist, sportlich gesehen, zum scheissen...:mad:

NoGhost
01-09-2008, 11:28
super, ich werd wieder nicht dabeisein können, hab ne hornhauttentzündung...:f:
der sommer ist, sportlich gesehen, zum scheissen...:mad:
Die zieht sich so lange?

m0le
01-09-2008, 11:41
super, ich werd wieder nicht dabeisein können, hab ne hornhauttentzündung...:f:
der sommer ist, sportlich gesehen, zum scheissen...:mad:

gute besserung!

MalcolmX
01-09-2008, 12:34
Die zieht sich so lange?

donnerstag ist ja schon der 4te september, und da hab ich die nächste kontrolle...

edith meint, vielleicht doch 4ter oktober?
hab ich irgendwie verwechselt.... da wird das aug dann hoffentlich gut sein...

NoGhost
01-09-2008, 13:05
donnerstag ist ja schon der 4te september, und da hab ich die nächste kontrolle...

edith meint, vielleicht doch 4ter oktober?
hab ich irgendwie verwechselt.... da wird das aug dann hoffentlich gut sein...
Ja, 4. Oktober! :D

Samy
23-12-2008, 10:15
Ideen und Terminvorschläge - Veranstaltungen 2009

The Slovakia Experiment - 10.01.2009
Last Man Standing 09 - 25.04.2009
ONE GEAR ELIMINATION 09 - 18.07.2009

irgendwo zwischen LMS und OGE schwirrt noch die Idee für die Lumberjack Classics (Singlespeed/Fixedgear MTB Rennen) rum, hängt von der nachfrage ab...

sonst noch wer ideen?

Ran
23-12-2008, 10:45
Ideen und Terminvorschläge - Veranstaltungen 2009

sonst noch wer ideen?

im Sommer in einer Vollmondnacht:

18 Uhr Tonis Inselgrill - Hainburg und retour ... 88 Km

und das Lokalproblem mit viel Platz für die Fahrräder ist gelöst.

Samy
23-12-2008, 10:49
im Sommer in einer Vollmondnacht:

18 Uhr Tonis Inselgrill - Hainburg und retour ... 88 Km

und das Lokalproblem mit viel Platz für die Fahrräder ist gelöst.

werden dir aber viele nicht fahren hintereinander... ned jeder is so a fitfucker :rofl::toll:

Ran
23-12-2008, 10:57
werden dir aber viele nicht fahren hintereinander... ned jeder is so a fitfucker :rofl::toll:

bis dahin ist noch viel Zeit, und du bist ja dann auch als Fahrer dabei :) nach den diversen 12h Rennen ist das ein Klacks für dich.

Samy
23-12-2008, 11:02
bis dahin ist noch viel Zeit, und du bist ja dann auch als Fahrer dabei :) nach den diversen 12h Rennen ist das ein Klacks für dich.

ich nehm an keinen fixedgear veranstaltungen teil...

schon mal weil ich keinen eingänger hab...

hier solls jetzt auch ned um 5-10 leute ausfahrten gehen, das könnts euch so auch ausmachen...

die veranstaltungen sollen wie das TSE im umfang um 40 personen und mehr liegen... man will sich ja steigern...

Ran
23-12-2008, 11:20
die veranstaltungen sollen wie das TSE im umfang um 40 personen und mehr liegen... man will sich ja steigern...

dann passt es ja:

Toni - Hainburg und retour sind nur um 15 Km mehr als TSE und
das im Sommer !

Wenn im Winter 40 Leute ca. 73 Km nach Bratislava fahren dann denk ich, fahren im Sommer noch mehr nach Hainburg und retour.

Ist viel leichter !

krull
23-12-2008, 11:23
Wenn im Winter 40 Leute ca. 73 Km nach Bratislava fahren dann denk ich, fahren im Sommer noch mehr nach Hainburg und retour.


Nur ist es im Sommer nix besonderes mehr...

Ich bin dagegen zuviele Events zu machen. Es würden sich glaube ich weder Leute mitmachen noch Leute für die Orga finden.

Samy
23-12-2008, 11:27
Nur ist es im Sommer nix besonderes mehr...

Ich bin dagegen zuviele Events zu machen. Es würden sich glaube ich weder Leute zu mitmachen noch Leute für die Orga finden.

zu viele? die events die wir 2008 hatten sollten wir 2009 weiter führen... das OGE war trotz scheiß wetter ja ein erfolg... deswegen hät ich vorgeschlagen es mehr im sommer zu machen, dann finden sich sicher mehr leute...

Boy Sebastian
23-12-2008, 11:32
[...]
hier solls jetzt auch ned um 5-10 leute ausfahrten gehen, das könnts euch so auch ausmachen...

die veranstaltungen sollen wie das TSE im umfang um 40 personen und mehr liegen... man will sich ja steigern...

Ich muß sagen mir macht die Richtung in die wir uns da steigern Kopfzerbrechen.
Ich für meinen Teil bin kein BWLer und will nicht das unsere "Firma" da ins unermessliche wächst.
Wir sind kein Radclub. Entweder das ghört geändert oder das Obrige.
Bin sehr für ein zusammensitzen der Fagats um ebendieses da zu besprechen.
Das lauft ausm Ruder. Paddel, mein ich, lediglich Paddel.


[...]
Ich bin dagegen zuviele Events zu machen. Es würden sich glaube ich weder Leute zu mitmachen noch Leute für die Orga finden.

Jep.

Boy Sebastian
23-12-2008, 11:34
zu viele? die events die wir 2008 hatten sollten wir 2009 weiter führen... das OGE war trotz scheiß wetter ja ein erfolg... deswegen hät ich vorgeschlagen es mehr im sommer zu machen, dann finden sich sicher mehr leute...

Sicher machmer Veranstaltungen. Aber ich bin ausgesprochen dafür, eben mehrere kleinere, ungezwungene abzuhalten. Ohne Monate Vorlaufzeit.
Das hat glaub ich auch sehr viel mit dem "Spirit" zu tun, den der Thomas angesprochen hat. (Hoff ich zumindest einmal. Sonst nix für ungut.)

Samy
23-12-2008, 11:37
Ich muß sagen mir macht die Richtung in die wir uns da steigern Kopfzerbrechen.
Ich für meinen Teil bin kein BWLer und will nicht das unsere "Firma" da ins unermessliche wächst.
Wir sind kein Radclub. Entweder das ghört geändert oder das Obrige.
Bin sehr für ein zusammensitzen der Fagats um ebendieses da zu besprechen.
Das lauft ausm Ruder. Paddel, mein ich, lediglich Paddel.



Jep.

was is daran verkehrt mehr leute zum fixie/ssp fahren zu bewegen?

von 42 startern sind 21 eingänger beim TSE, soviele teilnehmer hatten wir noch bei keinem rennen das wir veranstaltet haben... und das obwohl winter is...

klar soll das ganze seinen privaten charakter behalten und es wird auch vom modus und der ausführung (LMS zb. jeder bringt seinen eigenen tacho mit, grillen an der strecke) gleich bleiben, aber früher mit der planung und somit auch werbung dafür zu beginnen und so dann mehr leute dort zu haben kann doch ned so falsch sein oder?


Sicher machmer Veranstaltungen. Aber ich bin ausgesprochen dafür, eben mehrere kleinere, ungezwungene abzuhalten. Ohne Monate Vorlaufzeit.
Das hat glaub ich auch sehr viel mit dem "Spirit" zu tun, den der Thomas angesprochen hat. (Hoff ich zumindest einmal. Sonst nix für ungut.)

wozu mehrere kleine veranstaltungen? willst 3 mal ein OGE mit 5-10 leuten machen?

sieh dir die us oder jp szene an... da hast keine 50 sondern 200 teilnehmer und dort laufts super...

ich bin dafür 3-4 mal im jahr was zu machen und dafür mit ausgefallenen ideen als alle 2 wochen das selbe...

Boy Sebastian
23-12-2008, 11:42
was is daran verkehrt mehr leute zum fixie/ssp fahren zu bewegen?

von 42 startern sind 21 eingänger beim TSE, soviele teilnehmer hatten wir noch bei keinem rennen das wir veranstaltet haben... und das obwohl winter is...

klar soll das ganze seinen privaten charakter behalten und es wird auch vom modus und der ausführung (LMS zb. jeder bringt seinen eigenen tacho mit, grillen an der strecke) gleich bleiben, aber früher mit der planung und somit auch werbung dafür zu beginnen und so dann mehr leute dort zu haben kann doch ned so falsch sein oder?

Nein, gar net. da hast sicher recht. Aber ich will mir kurz Luft machen und sprech da jetzt meine Bedenken zu dem TSE aus. Das is unser erstes großes Rennen und dazu noch auf öffentlichen Straßen, im Winter! Das is was anderes als LMS und OGE.
Wir reden da nichtmehr von einer Sternfahrt. Sicher nicht.
Und die Verantwortung liegt bei uns allen gleichermaßen.
Da solltmer überlegen ob wir nicht rechtlich schaun müssen wies uns reinscheißen kann.
Helm und so ein Schas reicht da net.
Also ich wär dringendst für Besprechung von 2009er Projekten. Vis-a-vis, net im Netz.

Samy
23-12-2008, 11:45
Nein, gar net. da hast sicher recht. Aber ich will mir kurz Luft machen und sprech da jetzt meine Bedenken zu dem TSE aus. Das is unser erstes großes Rennen und dazu noch auf öffentlichen Straßen, im Winter! Das is was anderes als LMS und OGE.
Wir reden da nichtmehr von einer Sternfahrt. Sicher nicht.
Und die Verantwortung liegt bei uns allen gleichermaßen.
Da solltmer überlegen ob wir nicht rechtlich schaun müssen wies uns reinscheißen kann.
Helm und so ein Schas reicht da net.
Also ich wär dringendst für Besprechung von 2009er Projekten. Vis-a-vis, net im Netz.

rein scheißen könnens dir immer, egal ob du a firma, a verein, a club oder ein privater bist, in dem fall seits ihr aber eh schön sauber raus weil ihr so überhaupt GARNIX mit der orga zu tun hattet sondern einzig und allein ich...

Boy Sebastian
23-12-2008, 11:49
sieh dir die us oder jp szene an... da hast keine 50 sondern 200 teilnehmer und dort laufts super...

Ich scheiß einen riesen Haufen auf "Szenen" und vor allem auf "US-". Und von gspinnerten Japanern brauchmer net reden, die sind in allen belangen sehr anders.

Im Englischen Forum hams über 2000 AKTIVE (!) Radler und dort kommt niemand zu den kleinen Veranstaltungen. (Lies nach im Welcome Thread letzter Woche)


ich bin dafür 3-4 mal im jahr was zu machen und dafür mit ausgefallenen ideen als alle 2 wochen das selbe...
ja, auf alle Fälle. Seh ich auch so. Aber in was für einer Form und Größenordnung ghört besprochen.

Boy Sebastian
23-12-2008, 11:50
rein scheißen könnens dir immer, egal ob du a firma, a verein, a club oder ein privater bist, in dem fall seits ihr aber eh schön sauber raus weil ihr so überhaupt GARNIX mit der orga zu tun hattet sondern einzig und allein ich...

Nein. Zu beidem.

Ran
23-12-2008, 11:50
... aber früher mit der planung und somit auch werbung dafür zu beginnen und so dann mehr leute dort zu haben kann doch ned so falsch sein oder?


:toll: :klatsch: völlig richtig.

nur so als Beispiel:

mein Klubkollege Josef wäre ohne die langfristige Planung und Ankündigung von TSE nie auf die Idee gekommen sein uraltes erstes Rennrad auf Singlespeed umzubauen.

Somit ein SSP Fan mehr.

Auch wenn ich und Josef nicht zum familiären Kern gehören, der auch so bleiben wird wie er ist, wird es euch hoffentlich nicht stören, wenn sich am Rande die "gelegentlich SSP Fahrer" vermehren.

Samy
23-12-2008, 11:52
Ich scheiß einen riesen Haufen auf "Szenen" und vor allem auf "US-". Und von gspinnerten Japanern brauchmer net reden, die sind in allen belangen sehr anders.

Im Englischen Forum hams über 2000 AKTIVE (!) Radler und dort kommt niemand zu den kleinen Veranstaltungen. (Lies nach im Welcome Thread letzter Woche)


ja, auf alle Fälle. Seh ich auch so. Aber in was für einer Form und Größenordnung ghört besprochen.

ich finds in den größenordnungen wie TSE ok, sowohl für veranstaltungen auf öffentlichen straßen als auch zb auf dem cyclodrom...

bisschen mehr, bisschen weniger... alles ok und vorallem auch sponsoren technisch besser zu vermarkten...

schau dir schlaflos im sattel an, kein tau wieviele leute dort waren aber über 100 warensn sicher und max wird mir sicher zustimmen das das dort nichts von "großveranstaltung" hatte sondern echt ne leiwande, chillige angelegenheit war...

Boy Sebastian
23-12-2008, 11:56
:toll: :klatsch: völlig richtig.

nur so als Beispiel:

mein Klubkollege Josef wäre ohne die langfristige Planung und Ankündigung von TSE nie auf die Idee gekommen sein uraltes erstes Rennrad auf Singlespeed umzubauen.

Somit ein SSP Fan mehr.

Auch wenn ich und Josef nicht zum familiären Kern gehören, der auch so bleiben wird wie er ist, wird es euch hoffentlich nicht stören, wenn sich am Rande die "gelegentlich SSP Fahrer" vermehren.

Ja eh voll geil.

Ich will nur sagen dass eine zufällige gemeinsame Wegstrecke welche
1. über 40 zufällig Gleichgesinnte hat
2. auf öffentlichen Straßen verläuft
3. nicht gemeldet ist
4. rein zufällig die Gefahr schlechtem Wetters in Kauf nimmt
und 5. über eine Staatsgrenze verläuft

Vielleicht gerade so als Spaßfahrt mit gemeinsamen Ziel durchgeht.
Das könnt wen stören.
Und das solltmer für die Zukunft besprechen.

Und zu deinem Vorschlag wieder ein Langstreckenrennen zu veranstalten würd ich eher dagegen sein. Weil eh schon LMS09 und TSE. Lieber Sprints und Checkpointrennen und Sachen bei denen jeder einigermaße gute Chancen hat vorn dabei zu sein.
Allerding, der Oliver gwinnt eh wieder. :qualm:

Boy Sebastian
23-12-2008, 11:59
ich finds in den größenordnungen wie TSE ok, sowohl für veranstaltungen auf öffentlichen straßen als auch zb auf dem cyclodrom...

bisschen mehr, bisschen weniger... alles ok und vorallem auch sponsoren technisch besser zu vermarkten...

schau dir schlaflos im sattel an, kein tau wieviele leute dort waren aber über 100 warensn sicher und max wird mir sicher zustimmen das das dort nichts von "großveranstaltung" hatte sondern echt ne leiwande, chillige angelegenheit war...

Ja hört sich eh super an. Hätt mich eh auch interessiert. Aber die sind ein Club oder? Die ham Statuten und Rechtsbelehrungen und eine Satzung und einen Rechtsbeistand..
Wir irgendwie nicht.
Und wenn wir im Winter bei einem FixedGear-Langstreckenrenne 40 ham, sinds im Sommer doppelt so viele. Vor allem nach dem rennen jetzt dann.

Samy
23-12-2008, 12:00
Ja eh voll geil.

Ich will nur sagen dass ein Rennen das
1. über 40 Teilnehemer hat
2. auf öffentlichen Straßen verläuft
3. nicht gemeldet ist
4. beabsichtigt die Gefahr schlechtem Wetters in Kauf nimmt
und 5. über eine Staatsgrenze verläuft

nicht gerade so als Spaßfahrt mit gemeinsamen Ziel durchgeht.
Das könnt wen stören.
Und das solltmer für die Zukunft besprechen.

Und zu deinem Vorschlag wieder ein Langstreckenrennen zu veranstalten würd ich eher dagegen sein. Weil eh schon LMS09 und TSE. Lieber Sprints und Checkpointrennen und Sachen bei denen jeder einigermaße gute Chancen hat vorn dabei zu sein.
Allerding, der Oliver gwinnt eh wieder. :qualm:

da stimm ich dir zu LMS und TSE sind genug langstrecken rennen für ein jahr...:toll: sonst gerne kurze sachen im cyclodrom, vl was auf der bahn wenn sich im winter mal genug gefunden haben dafür? :confused: aber sonst würd ich nimma viel ändern im vergleich zum rennkalender von 08

Samy
23-12-2008, 12:01
Ja hört sich eh super an. Hätt mich eh auch interessiert. Aber die sind ein Club oder? Die ham Statuten und Rechtsbelehrungen und eine Satzung und einen Rechtsbeistand..
Wir irgendwie nicht.
Und wenn wir im Winter bei einem FixedGear-Langstreckenrenne 40 ham, sinds im Sommer doppelt so viele. Vor allem nach dem rennen jetzt dann.

die haben garnix, das is genauso a sauhaufen wie wir...

Boy Sebastian
23-12-2008, 12:05
die haben garnix, das is genauso a sauhaufen wie wir...

Nagut. Hm.
Aber gegen dieses thema beim Stammtischsitzen im Jänner wird ja wohl niemand was haben oder?
Ich find nur es ghört beredet.

Samy
23-12-2008, 12:06
Nagut. Hm.
Aber gegen dieses thema beim Stammtischsitzen im Jänner wird ja wohl niemand was haben oder?
Ich find nur es ghört beredet.

könn ma ja gerne in BTS machen, gebts halt bissal gas, dann hama mehr zeit zum plaudern :D

Ran
23-12-2008, 12:09
bitte hauts mich nicht :rofl:

LMS = Langstrecke ? JA ! ... Größenordnung > 300 Km

TSE = Langstrecke ? NEIN ! ... Größenordnung < 100 Km

weniger als 100 Km ist definitiv keine Langstrecke und kommt mir bitte nicht mit Argumenten wie: "das ist relativ"

Samy
23-12-2008, 12:10
bitte hauts mich nicht :rofl:

LMS = Langstrecke ? JA ! ... Größenordnung > 300 Km

TSE = Langstrecke ? NEIN ! ... Größenordnung < 100 Km

weniger als 100 Km ist definitiv keine Langstrecke und kommt mir bitte nicht mit Argumenten wie: "das ist relativ"

sorry aber das is nunmal relativ :D wie ich mit rennrad fahren angefangen hab waren sogar 40km für mich langstrecke :rofl:

Boy Sebastian
23-12-2008, 12:13
bitte hauts mich nicht :rofl:

LMS = Langstrecke ? JA ! ... Größenordnung > 300 Km

TSE = Langstrecke ? NEIN ! ... Größenordnung < 100 Km

weniger als 100 Km ist definitiv keine Langstrecke und kommt mir bitte nicht mit Argumenten wie: "das ist relativ"


sorry aber das is nunmal relativ :D wie ich mit rennrad fahren angefangen hab waren sogar 40km für mich langstrecke :rofl:

Ich will euch Turteltäubchen ja nicht stören aber wer bein Light Bikes Racing Team is oder seine Jahreskilometer in der Signatur verfestigt..

Langstrecke is für mich was wo ich eine lange Strecke zurücklegen muß. Kein Sprint, kein durch die Stadt fetzten, kein auf die eisere Hand treten,.. lange Strecke halt.
Kaum wer bei uns is Rennfahrer.

Is nicht bös gmeint. Echt nicht.

Samy
23-12-2008, 12:17
Ich will euch Turteltäubchen ja nicht stören aber wer bein Light Bikes Racing Team is oder seine Jahreskilometer in der Signatur verfestigt..

Langstrecke is für mich was wo ich eine lange Strecke zurücklegen muß. Kein Sprint, kein durch die Stadt fetzten, kein auf die eisere Hand treten,.. lange Strecke halt.
Kaum wer bei uns is Rennfahrer.

Is nicht bös gmeint. Echt nicht.

nennen wirs "ausdauerrennen" dann kann sich keiner über die distanz beschweren... ich find LMS und TSE in ihren jetzigen modi als ausreichend von der distanz

Ran
23-12-2008, 12:17
sorry aber das is nunmal relativ :D wie ich mit rennrad fahren angefangen hab waren sogar 40km für mich langstrecke :rofl:

wie du siehst relativiert sich das alles im Laufe der Zeit :D

aber abgesehen davon, sollten wir den üblichen Sprachgebrauch berücksichtigen sonst wären wir überhaupt nicht mehr in der Lage Kategorien zu bilden, wenn dann einer daherkommt und sagt für ihn sind 10 km ziemlich "lang" und ein anderer der 300 Km als "Kurzstrecke" bezeichnet wird es nur mehr lächerlich.

krull
23-12-2008, 12:18
zu viele? die events die wir 2008 hatten sollten wir 2009 weiter führen... das OGE war trotz scheiß wetter ja ein erfolg... deswegen hät ich vorgeschlagen es mehr im sommer zu machen, dann finden sich sicher mehr leute...

Nicht zu viele, ich glaube es finden sich nicht genug Mitfahrer (habe ich jetzt auch im Beitrag ausgebessert). Und der Seb hat schon Recht - ab einer bestimmten Zahl von Veranstaltungen, müssen vereinsmäßige Strukturen inkl. Versicherung her. Das ist aber wieder mehr Arbeit und mehr Geld und entspricht nicht mehr "unserem" Spirit. Zudem wird sich eh niemand finden, der sich die Arbeit antun würde.

Trotzdem an dieser Stelle mal ein Danke an den Armin für den Aufwand den du betreibst.

@Seb: Ich würde deinen Beitrag mit den 5 Aufzählungspunkten umschreiben - man weiß ja nicht wer mitliest bzw wer nachlesen wird.

/edit: Ahja und ich wäre auch sehr dafür das alles nicht öffentlich zu besprechen.

Ran
23-12-2008, 12:19
nennen wirs "ausdauerrennen" dann kann sich keiner über die distanz beschweren... ich find LMS und TSE in ihren jetzigen modi als ausreichend von der distanz

passt, aber Ausdauer fängt sicher erst bei 200 Km an.

Samy
23-12-2008, 12:22
passt, aber Ausdauer fängt sicher erst bei 200 Km an.

wie gesagt, ansichtssache, für die zielgruppe passen die events, wenns dir zu kurz sind... fahr wo anders...

Boy Sebastian
23-12-2008, 12:32
Nicht zu viele, ich glaube es finden sich nicht genug Mitfahrer (habe ich jetzt auch im Beitrag ausgebessert). Und der Seb hat schon Recht - ab einer bestimmten Zahl von Veranstaltungen, müssen vereinsmäßige Strukturen inkl. Versicherung her. Das ist aber wieder mehr Arbeit und mehr Geld und entspricht nicht mehr "unserem" Spirit. Zudem wird sich eh niemand finden, der sich die Arbeit antun würde.

Trotzdem an dieser Stelle mal ein Danke an den Armin für den Aufwand den du betreibst.

@Seb: Ich würde deinen Beitrag mit den 5 Aufzählungspunkten umschreiben - man weiß ja nicht wer mitliest bzw wer nachlesen wird.

/edit: Ahja und ich wäre auch sehr dafür das alles nicht öffentlich zu besprechen.

Dank! Geändert.
Und: ja, wirklich, danke einmal and den Admin Armin und jetzt wirklich nocheinmal ehrlichen Dank auch an den Thomas für die Organisation letztens.

Ran
23-12-2008, 12:37
wie gesagt, ansichtssache, für die zielgruppe passen die events, wenns dir zu kurz sind... fahr wo anders...

he, ich hab nie gesagt, daß irgendwas zu kurz ist :)

ich bin nur für saubere Klassifizierung !

also 1 Langstrecke : LMS .... mehr ist es nicht !

TSE = mittlere Distanz, ob ihr da eine oder mehr macht ist eure Sache

OGE = kurze Distanz

Ich freu mich auf jede eurer Veranstaltungen, egal ob lang oder kurz. Hauptsache es tut sich etwas.

Gratulation zu den Events 2008 - waren alle TOP :toll:

random
23-12-2008, 14:56
:eek:

huh.

entschuldigung, aber ich weiß grad nicht ob ich lachen oder weinen soll. wurde ja eh das meiste gesagt.
wenn ich in einem radclub mit anderen (ich liebe dieses wort) fitfuckern sein wollen würde um mich an meinen jahreskilometern ergötzen zu können wär ich das schon.
schön wenn jemand x-tausend kilometer im jahr fährt, er is eh hoart.
ich fahr jeden tag in der stadt und kann schlagzeugspielen :p
show me.

gottseidank gibts hin&wieder auch versantaltungen von leuten mit leuten für leute, die gscheit genug sind nicht wegen jedem scheiß zu klagen. in allen anderen fällen kann ich über das wort "szene" nur lachen. pfff.

burger
23-12-2008, 15:27
ein bissl was sag ich jetzt auch noch dazu!
war letztes jahr leider bei keinem der events dabei.für mich ist nur rübergekommen dass sie wohl alle sehr lustig,gelungen und sehr "speziell" waren!
das finde ich gut so!!!!

ich war 2006 bei der cape-epic dabei.habe letztes jahr lange überlegt mit einem singlespeed team bei einem 24-stunden rennen mitzumachen,versuche einmal im jahr bei einem kurz-triathlon teilzunehmen usw.....

was ich sagen will ist , dass es offensichtlich für alle möglichkeiten veranstalltungen gibt-und zwar genug

mir taugt eure (Fixedgear.at) herangehensweise total.deswegen weiter so und jeder der sich diesem spirit "unterwirft" sollte mit den bedingungen klar kommen!(helm....)

den veranstalltungskalender 2009 find ich super und schau so oft wie möglich dabei sein zu können!
ein mtb-singlespeedrennen würde ich mir persönlich natürlich wünschen!!

also weiter so und danke an alle die sich immer wieder die mühe machen das alles auf die beine zu stellen!!!

:klatsch::klatsch::klatsch::klatsch::klatsch:

lg und frohe weihnacht an alle eingangfahrer

Ran
25-12-2008, 11:49
:eek:

huh.

entschuldigung, aber ich weiß grad nicht ob ich lachen oder weinen soll. wurde ja eh das meiste gesagt.
wenn ich in einem radclub mit anderen (ich liebe dieses wort) fitfuckern sein wollen würde um mich an meinen jahreskilometern ergötzen zu können wär ich das schon.
schön wenn jemand x-tausend kilometer im jahr fährt, er is eh hoart.
ich fahr jeden tag in der stadt und kann schlagzeugspielen :p
show me.

gottseidank gibts hin&wieder auch versantaltungen von leuten mit leuten für leute, die gscheit genug sind nicht wegen jedem scheiß zu klagen. in allen anderen fällen kann ich über das wort "szene" nur lachen. pfff.

Entschuldigung !

das ist stark Off Topic !

siehe Threadtitel und Einleitung von Armin:

das nächste rennen... ideen?

das Last Man Standing war ja ein voller erfolg und wurde von seinen Teilnehmern auch sehr ernst genommen und als richtiges Rennen bestritten...

diesen Erfolg wollen wir fortsetzen...

Also es geht nicht um einen Gegensatz zwischen Fitfuckern (schönes Wort !) und Musikausübenden - da seh ich im Übrigen keinen Widerspruch, alles zu seiner Zeit, wenn man genug davon hat.

Und was Klagen betrifft, da solltest du genauer lesen, ich sehe in der Diskussion, die überwiegend sachlich geführt ist keine "Klagen wegen jedem Scheiß" (eine überaus häßliche Ausdrucksweise)

random
25-12-2008, 13:51
Entschuldigung !

das ist stark Off Topic !

siehe Threadtitel und Einleitung von Armin:

das nächste rennen... ideen?

das Last Man Standing war ja ein voller erfolg und wurde von seinen Teilnehmern auch sehr ernst genommen und als richtiges Rennen bestritten...

diesen Erfolg wollen wir fortsetzen...

Also es geht nicht um einen Gegensatz zwischen Fitfuckern (schönes Wort !) und Musikausübenden - da seh ich im Übrigen keinen Widerspruch, alles zu seiner Zeit, wenn man genug davon hat.

Und was Klagen betrifft, da solltest du genauer lesen, ich sehe in der Diskussion, die überwiegend sachlich geführt ist keine "Klagen wegen jedem Scheiß" (eine überaus häßliche Ausdrucksweise)
was on-topic angeht: du redest in deinen letzten beiträgen nur darüber was dmn zu lang oder zu kurz ist, was ungefähr genauso eine rahmenbedingung fürs nächste rennen ist wie zb rechtliche angelegenheiten, nachzulesen im slovakei-fred.

idee fürs nächste rennen: gulasch wettessen. helmpflicht & alkoholverbot.

Ran
25-12-2008, 14:14
was on-topic angeht: du redest in deinen letzten beiträgen nur darüber was dmn zu lang oder zu kurz ist, was ungefähr genauso eine rahmenbedingung fürs nächste rennen ist wie zb rechtliche angelegenheiten, nachzulesen im slovakei-fred.

idee fürs nächste rennen: gulasch wettessen. helmpflicht & alkoholverbot.

Irrtum.

Ein einziger Vorschlag von mir - weil Armin explizit das wollte (siehe #129 und #130) hat zu einer regen Diskussion geführt, was lang oder kurz ist. Das war alles On Topic, und meiner Meinung nach auch sehr sachlich und hat ergeben, daß ein 2.Rennen a la TSE keine Zustimmung bekommen hat.

Wenn dich das nicht interessiert, dann ignorierst du es halt. Kein Problem !

Kommentare über Fitfucker haben mit dem Thema hier nichts zu tun. Mach einen eigenen Thread auf, wenn du darüber diskutieren willst.

Und zu deinem Vorschlag "Gulasch wettessen" : das find ich wirklich gut, aber da fehlen mir die Details - nur Essen hat mit Rennen nichts zu tun (siehe Thread Titel).

Samy
25-12-2008, 14:32
hier grhts drum was für rennen ihr gern haben wollt, gulasch essen könnts zaus, drüber diskutieren wie WIR die rennen ausführen könnts euch auch sparen...

distanzrennen hama schon genug, wenn euch andere interessante bewerbe einfallen lasst hören... ansonsten... eh scho wissen

Nikolei
25-12-2008, 14:37
Ein Wort, ein Schmerz: Hillclimb

Samy
25-12-2008, 14:39
na bitte, das is doch mal ne idee

Nikolei
25-12-2008, 14:52
Oder wer auf Ausdauer, Hillclimb und die üblichen Spompanadln drauf aus ist...

Wie wärs mit einer kleinen Rundfahrt? 3-5Tage, ist sicher von der Organisation um einiges aufwendiger... aber trotzdem schmeiss ich mal den Ansatz hier rein

wo-ufp1
26-12-2008, 17:27
hier grhts drum was für rennen ihr gern haben wollt, gulasch essen könnts zaus, drüber diskutieren wie WIR die rennen ausführen könnts euch auch sparen...

Dann mach:
http://nyx.at/bikeboard/Board/showpost.php?p=1577258&postcount=47
(Alleycat)



sonst noch wer ideen?
[...]
distanzrennen hama schon genug, wenn euch andere interessante bewerbe einfallen lasst hören... ansonsten... eh scho wissen
Gabs schon zuhauf.
http://nyx.at/bikeboard/Board/showthread.php?t=83459&page=2
(Uphill, Flach, Downhill/Sprintrennen/Gleichmäßigkeitsprüfung/Slalom...)

random
26-12-2008, 17:58
is ja illegal.

Samy
27-12-2008, 00:57
Oder wer auf Ausdauer, Hillclimb und die üblichen Spompanadln drauf aus ist...

Wie wärs mit einer kleinen Rundfahrt? 3-5Tage, ist sicher von der Organisation um einiges aufwendiger... aber trotzdem schmeiss ich mal den Ansatz hier rein

rundfahrt wär sicher mal was lustiges... fragt sich nur in welchem style... könnt mir so ne kleine weekend 3 länder tour Ö->SK->H->Ö schon vorstellen... mit begleitfahrzeug das die zelte im gepäck hat und nachts wird halt gecampt... im sommer ja ka problem... 150-180km am tag...

Nikolei
27-12-2008, 09:54
rundfahrt wär sicher mal was lustiges... fragt sich nur in welchem style... könnt mir so ne kleine weekend 3 länder tour Ö->SK->H->Ö schon vorstellen... mit begleitfahrzeug das die zelte im gepäck hat und nachts wird halt gecampt... im sommer ja ka problem... 150-180km am tag...

:toll:

Oder eben ein spezielles Ziel, wie eine Stadt, Berg, oder von mir aus auch ein Kurort anpeilen und evt. mit einem Kriterium abschließen...

Samy
30-08-2009, 09:36
mach ma im jänner wieder das slovakia experiment oder mach ma mal bissal was härteres und fahren nach brno rauf? wären knapp 135km... the czech experiment...

will ich deswegen jetzt schon wissen weil wenn ma diesmal ein gscheites ziel (lokal, veranstaltungsraum...) mit ner afterrace party haben wollen sollt ma sich jetzt mal anfangen drum zum kümmern... das ziel im bahnhof war zwar optimal fürs zaus fahren aber suboptimal fürs warten und party machen...

Ran
30-08-2009, 09:52
Wird für Singlespeed/Fixie sehr schwierig.

Da gibt es eine Menge Hügel zu überwinden - auf Autostrassen
entweder viel Verkehr oder mehr Hm.

Bratislava hat den Vorteil: flach, Hubertusdamm, Radweg.

Nikolei
30-08-2009, 09:52
Brno ist glaub ich doch etwas hart, hm hast ja auch oder täusch ich mich da...


Was wär mit Sopron? Wenn's scho a anderes Städtchen sein muss...

The Hungary Experiment (with Puszta Warranty):D

Samy
30-08-2009, 09:54
Brno ist glaub ich doch etwas hart, hm hast ja auch oder täusch ich mich da...


Was wär mit Sopron? Wenn's scho a anderes Städtchen sein muss...

The Hungary Experiment (with Puszta Warranty):D

wären knappe 69km bis sopron... also durchaus möglich...

Ran
30-08-2009, 09:55
Was wär mit Sopron?

da gibt es auch Hm, im Winter auf Autostraßen ? :rolleyes:

wäre ich heuer im Jänner nicht gefahren !

weder Brünn noch Sopron.

Samy
30-08-2009, 09:56
da gibt es auch Hm, im Winter auf Autostraßen ? :rolleyes:

wäre ich heuer im Jänner nicht gefahren !

weder Brünn noch Sopron.

ok dann bleibts wie letztes jahr bei bratislava

Ran
30-08-2009, 10:01
ok dann bleibts wie letztes jahr bei bratislava

ich finde das war ideal :toll:

wenn es etwas Neues sein soll, würde ich eher etwas in Richtung Krems, Wachau auf Radwegen überlegen.

NoGhost
30-08-2009, 10:03
Oder ein Race around Vienna.
Ist ja schließlich gerade total en vogue, um alle möglichen Dinge herum zu fahren. :D

m0le
30-08-2009, 10:07
ich finde das war ideal :toll:

wenn es etwas Neues sein soll, würde ich eher etwas in Richtung Krems, Wachau auf Radwegen überlegen.

Also i wüd auch bei Bratislava bleiben!

Richtung Wachau rein wär natürlich auch eine Idee! Von Wien nach Krems bist relativ bald glaub ich, aber durch die Wachau, Dürnstein, Spitz bis zum Donaukraftwerk Melk. Zwischendurch kann man genug kleine Rätsel zum lösen einbauen und paar richtig gute Heurige sind auch am Weg ;)

Das ganze tät ich aber im Herbst oder Frühling machen und eher was eigenständiges! Zur Marillenblüte is es sicher am besten :p

Samy
30-08-2009, 10:08
Oder ein Race around Vienna.
Ist ja schließlich gerade total en vogue, um alle möglichen Dinge herum zu fahren. :D

war schonmal ne idee von mir, gibt nur außerhalb von wien ned wirklich viele brücken die über die donau führen...

Ran
30-08-2009, 10:08
oder Start in Bratislava, Ziel Tonis Inselgrill :D

m0le
30-08-2009, 10:15
Oder ein Race around Vienna.
Ist ja schließlich gerade total en vogue, um alle möglichen Dinge herum zu fahren. :D

is ja quasi eh die LJC ;)

NoGhost
30-08-2009, 10:30
is ja quasi eh die LJC ;)
Wasn das?

Samy
30-08-2009, 10:36
Wasn das?

hab immer gedacht wixen macht blind und ned blöd? :devil:

http://nyx.at/bikeboard/Board/Lumberjack-Classics-2009--26092009--Wien-th109716

NoGhost
30-08-2009, 11:05
hab immer gedacht wixen macht blind und ned blöd? :devil:

http://nyx.at/bikeboard/Board/Lumberjack-Classics-2009--26092009--Wien-th109716
Na das stimmt schon, ficken macht blöd. :D

Hartlander
31-08-2009, 20:23
Eine Schneebergumrundung im Winter wäre auch was schönes. Schwirrt mir auch schon seit längerem im Kopf rum und wollte ich letztes Jahr vor Silvester auch machen, hab mir dann aber den Zeh gebrochen.

Wären halt ca. 100 km, aber schon mit a bissal bergauf und bergab. Dafür aber sicher nicht so derart autofrequentiert.

Samy
31-08-2009, 20:25
Eine Schneebergumrundung im Winter wäre auch was schönes. Schwirrt mir auch schon seit längerem im Kopf rum und wollte ich letztes Jahr vor Silvester auch machen, hab mir dann aber den Zeh gebrochen.

Wären halt ca. 100 km, aber schon mit a bissal bergauf und bergab. Dafür aber sicher nicht so derart autofrequentiert.

aber für die meisten halt auch a ziemliche anreise da ja fast alle aus wien/umgebung kommen...

Ran
31-08-2009, 20:31
Eine Schneebergumrundung ...
a bissal bergauf und bergab

:rofl: mit SSP oder Fixie - na Prost :devil:

Hartlander
31-08-2009, 20:35
aber für die meisten halt auch a ziemliche anreise da ja fast alle aus wien/umgebung kommen...

aus wien süd/meidling fährt alle 20 min ein Zug nach Wr. Neustadt (ca 20-25 min Fahrzeit), wo man die Runde beginnen kann ;)


:rofl: mit SSP oder Fixie - na Prost :devil:

bei moderaten Temperaturen schon erledigt :o

Ran
31-08-2009, 20:40
bei moderaten Temperaturen schon erledigt :o

der Smiley sagt alles, und du warst dann auch erledigt.

Irgendwie geht es ja hier um eine Art Breitensportveranstaltung und nicht um Breitensportlervernichtung. :D

random
31-08-2009, 20:47
nene, brünn ist mir zu heftig.
aber wenn keine terminlichen kolisionen sind bin ich bei nem TSE wieder dabei.
denke in bratislava kann man schon genug gute lokale organisieren.
und der charme eines alten sozialistischen bahnhofbeisls ist einzigartig.

Samy
31-08-2009, 20:47
der Smiley sagt alles, und du warst dann auch erledigt.

Irgendwie geht es ja hier um eine Art Breitensportveranstaltung und nicht um Breitensportlervernichtung. :D

hier gehts max. um eine extremsportveranstaltung! bei schneelage, -10° und sonstigem unangenehmen wetter is das nix für jeden :D

Ran
31-08-2009, 20:54
hier gehts max. um eine extremsportveranstaltung! bei schneelage, -10° und sonstigem unangenehmen wetter is das nix für jeden :D

ja das Wetter und der Schnee - wär nicht das Problem :D

Würde mich interessieren wieviele Teilnehmer des 1.TSE bei - sagen wir es einmal vorsichtig - ca. 1000 Hm es bis Bratislava geschafft hätten.