PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Reifen



Roox
16-08-2001, 11:35
:cool:

Bin seit 3 Jahren begeisterter IRC Mythos Fahrer.
Jetzt muß ich die Reifen wieder mal wechseln (kein Profil mehr)

Gibt es eine Alternative zu dem Super-Allroundreifen von IRC?
Oder soll ich dem treu bleiben :)

Bedingungen:

1) Sollte leicht sein (ca 450-500 gr)
2) Guter Gripp auf Feld- und Schotterwegen (auch wenn's mal bisserl nasser wird)
3) Sollt auch länger halten (also nicht ala Twister Supersonic !!)

Thanx

A ja, no was :)
...was sagt's ihr zu 1.7er Reifen bei Ma-Rennen?
...wie lang halten Reifen bei euch, auch so kurz wie bei mir?

Michl
16-08-2001, 12:24
Fahre seit kurzem die Conti Explorer Pro 2.1 und bin begeistert. War früher auch IRC- Fahrer, aber am Schotter sind die Contis ein Wahnsinn. Durch die recht offene Profilierung hat auch der größte Gatsch keine Chance, länger daran zu haften.
Bin von den Contis begeistert!!
Die 2.1.- er Version hat 515 gr und ist demnach um vieles leichter, als mancher 1.9- er.
Üner die Haltbarkeit kann ich noch nichts sagen, aber im MTB- Forum hat mal einer was von 2.000 km gesagt (würde ich mir mal wünschen- meine ehem. Fast Fred sind nach ca. 500 km nur noch glatter Gummi).
Einen Ritchey Z- max in 1.7 hab ich noch aus dem Vorjahr Original bei mir (einmal gefahren). Mir ist er viel zu schmal- im Gatsch ist der sicher super, da er sich förmlich eingräbt. Aber er läuft auch jeder Rille nach und ist sehr unruhig. Außerdem mußt Du mit einiges mehr an Reifendruck fahren, als mit einem 2.1- er. Und meine SID Race ist nicht gerade komfortabel, also muß ich zum zusätzlichen Dämpfen einen breiten Reifen fahren und das ist jetzt optimal!:k:

NoPain
16-08-2001, 12:59
Hi

ich kann Euch die Ritchey Z-Max Millenium WCS 2.1 nur empfehlen. OK ... er ist nicht so leicht wie die anderen 595g aber er hält alles aus und ich hatte noch nie einen Platten. Er rollt spitzenmässig bergauf und bieten einen wahnsinnsgrip. Bei der 2RC fahren wir fast alle die Z-Max. Gegenüber den IRCs ein besserer Komfort und er hält ewig und drei Tage.

check it out!

Roox
16-08-2001, 13:46
He danke für die Tipps :)

Den Explorer von Conti hatte ich schon in der engeren Auswahl
Den Ritchey Z-Max W.C.S. 1.9 hat mein Bruder (is ah net so übel)
Is warscheinlich eh so wie der Millenium, oder ?


Kennt wer die Reifen von Schwalbe ?
(ich frag schon wieder zu viel)

Die Wahl des "richtigen" Reifens wird a bissl schwerer als ich dachte!


mfg Wolfgang :cool:

NoPain
16-08-2001, 18:26
Hi

ich hatte schon 2 verschiedene Schwalbe ... irgendsoeinen fetten ... und den Jimny extra light oder wie der heisst ... naja ... scheisse zu sagen wäre gemein - aber ich halte nichts davon.

Mythos oder Ritchey ... allerdings ist der Z-MAX Millenium WCS der mit der Kevlar/Carbon Flanke vom IRC (steht auch drauf ... produced by IRC) ... wü da nix einreden aber für Touren gibts kan bessern.

Xcelerate
16-08-2001, 19:22
Heyo!
Ich hab den Mythos XC 1.9, seit ca. 1500 km, aber jetzt is das Profil schon ziemlich weg (hinten auf alle Fälle).
Bin sehr zufrieden damit, nur breiter könnten sie sein, so 2.1 ungefähr.
Ich hab allerdings vorne und hinten die Front-Version montiert, das Profil der Hinten-Version is mir nicht ganz geheuer...

Nebeljäger
16-08-2001, 21:29
Ich fahr seit heuer ~2000 km den Conti Explorer. Das Profil ist nun total im A......! Aber bevor das Profil verschwindibus machte hatte der Hinterreifen einen akuten Anfall von Beulenpest. Das ganze passierte bei einer Abfahrt mit ca 70 kmh und dabei zog es dem (armen) Reifen einen ca 5mm hohen "Dippel" auf (~3cm Durchmesser) KARKASSENFEHLER??? Gott sei Dank war es die Schlussabfahrt!

Nun zum Conti. Gripp OK! Haltbarkeit schlecht. Gefährilichkeit SUPER!! Also der ideale Riefen für Suizidjunkys. Ich hab mir nun einen Schwalbe Jimmy Light 2.1 gekauft der hat auf meiner Waage 490g. Mehr darüber kann ich in einigen Tagen sagen.
Aber den Conti kauf ich mir nimmer!!!

realbiker
16-08-2001, 22:23
Also ik muss dem berni voll zustimmen!:(

Der Conti explorer is :k:

1.) Er rutscht bei schnellen Geschwindigkeiten sofort weg!

2.) Meiner war nach ca. 500 Km aus!!!

3.) Nach einigen steinigen Fahrten hatte der Reifen überall Schnitte! Spricht zwar für weichen (guten) Gummi, war jedoch soweit, dass ich fast den kleinen Finger durch den Reifen bekommen habe!:mad:

Also CONTI nein Danke!:p

@ Wolfgang: Probier einmal Schlauchlos! Du kannst vor allem bei Marathons einen Speed fahren, dass dir die anderen net nachkommen!:D Wennst dirs leisten kannst, KAUFEN!:p

stephan
17-08-2001, 07:50
i steh voll auf de conti explorer, twister supersonic is auf schotter zu nervös, aber im singletrail voll ok, hatte auch noch keinen def damit (kötschach, aspang, training ca 500km) & der hat noch genügend profil drauf
der explorer is doch auf schotter der wahnsinn!!! i bin früher auf hutchinson python eingeschworen gwesen, bei hitec hams ma den explorer aufs radl gebn & i find ihn saugut, der python is in schotterkurven viel unruhiger als der explorer, aber es kummt worscheinli auf den fahrstil an, wennst so a "owebrenna" wie da realbiker bist ;)

eigentlich is de reifenwahl do eher a "gretchenfrage", weil an richtigen "schaßreifen" gibts eh nimmer, da soukup fohrt de irc mythos & is in aspang am schnellsten owegfohrn, und der wär mi an andern reifen ah gleichschnell

realbiker
17-08-2001, 11:40
Da Stephan bringt mich immer wieder zum Schmunzeln!:D A "obibrenner":p !!!

Okay ich fahr manchmal schnell bergab und fang den Reifen dann vom Highspeed herunter aber sonst!:p

Na vorne hab ich den Mosquito UST oben und hinten den Python UST, dass is die Kombi zum Heizen!!!;)

Probiert ses einmal und ihr wisst warum ich soooooo davon schwärme!:p

Roox
17-08-2001, 12:59
Naja da geh die Meinungen wieder stark auseinander :)
Wer glaub i doch beim Mythos bleiben!
Ich find halt die Rot-orangene Mantelwand zum :k:
aber was solls

Herst gibt's den Mythos XC 1.95 in der Top-Version auch kompl. schwarz ??

soulman
10-09-2001, 14:03
Ich bin ja, glaub ich ein richtiger Reifen-Fuzzy...Kinder, kinder was ich schon Reifen gefahren bin ist legendär!
Aber irgendwie bin ich immer wieder auf Ritchey zurückgekommen. Am liebsten ist mir der Z-MAX WCS 1,9', der hält in den Kurven, der spurt im Tiefen, in der Nässe ist er nicht viel anders und am Asphalt rollt er auch sehr gut. Der 2,1' WCS dämpft zwar besser, ist mir aber ein bissel zu schwer und der 1,7' WCS braucht ziemlich hohen Druck, dassd ihn nicht gleich punktierst und ausserdem rennt er jeder Spur nach.
Bei den Leichtreifen gibt es auch nur eine Wahl, die aber leider viel zu wenig bekannt ist. Der Kenda KlimaxLite 345 ist ein 1,9'-er mit ordentlichem Profil auch in der Mitte und wiegt echte 345gr. Dagegen ist der Twister ein hoffnungsloser Lutschger, der ausserdem gar nicht so leicht ist wie überall geschrieben wird.
Zu Schwalbe ist zu sagen, die sind viel besser als ihr Ruf, einzig die Kilometerleistung ist schwächer als die meisten anderen. Aber solange sie Profil haben, halten sie unerwartet gut. Mein Geheimtipp ist der Skinny Jimmy. Michelin ist gut, hält gut, fährt gut, kostet aber viel und ist schwer. Wen's net stört.....ja mei, aa a guada Raffm.

Meine Lieblingskombi ist hinten Z-MAX WCS 1,9' und vorne Speedmax Alpha WCS 1,9' solange es trocken und hart bleibt. Wird's weich tausch ich den vorderen gegen einen Z-MAX WCS 2,1'.

so bin i

lG,
Soulman

realbiker
11-09-2001, 09:13
Wenn du ein echter Reifenfuzzi bist, dann kanns nur eines geben!

Schlauchlos!

In Sallbach (Worldgames) bin ich ohne Vorderbremse gefahren (XC mehr unter www.racingteam.at.tt) und mit 2 Bar vorne und 2,5 Bar hinten und ich war sehr schnell und sicher im DH unterwegs!

Außerdem hatte ich in den Uphills waahhnnsinnns Traktion! Wo andere Probleme hatten und das bei meinen Ministollen (Hutchinson Mosquito und Python) und obwohl die bei den Test net gut abschneiden!:D

Außerdem kannst einfach mehr Schwung mitnehmen!

soulman
11-09-2001, 16:53
...stimmt schon was du da sagst. Ich möcht mir ja eh schon seit längerer Zeit Crossmax UST zulegen, aber momentan gehts halt nicht. Mit Reifen-Fuzzy habe ich eigentlich nur gemeint, daß ich schon jede Menge Reifen gefahren bin, ohne einen davon echt zusammengefahren zu sein. Wenn ich das Gefühl hatte, daß ich alles über den Reifen weiß und alle Situationen durch bin, war eh schon wieder die nächste Neuheit am Markt, die meins werden musste!
Nur soviel dazu und damit's nicht heisst : scho wiede a neicha im Forum und nix wia einedrahn tuat er!

Daniel
11-09-2001, 19:01
War sicher nicht bös gemeint vom Realbiker! ;)

Zum Thema Crossmax UST:
Ich hab selber die Crossmax an meinem Bike und muss dir eines sagen: Sie ist einfach zu teuer. :mad:

Daher mein Tipp:
Ab nächster Saison gibt es Schlauchlos-Felgen (ca. 40g schwerer als Mavic 517)! :D Bau dir einen Laufradsatz mit dieser Felge und Hügi 240 zusammen. Das ist billiger und vor allem leichter! :s:

Etwas billiger gibts die Crossroc (Stadler in Deutschland 400 DM, Bikepalast 4.000 ÖS), die ist nur ca. 150 g schwerer als die Crossmax, dafür kostet sie nur die Hälfte!

MfG
Daniel

soulman
11-09-2001, 22:08
servus!
is eh wahr, was du sagst, aber die crossmax schauen halt schon megageil aus. habenmöcht!!!
angeblich soll ja bontrager einen felgensatz rausbringen und wenn man den dann mit sapim cx speichen und tune naben kombiniert ist das wahrscheinlich die kombination überhaupt....stell ich mir halt vor.
abwarten und isostar trinken.

lg,
soulman

ps: i waas scho dass da realbiker ned bös gmeint hat...is eh ein lieber!

realbiker
12-09-2001, 09:30
Na des des war net böse gemeint! Wir san jo ka so a Proletenforum wie die von der Mountainbikerevue!

Bist schon einmal den Hutchinson Mosquito gefahren? Der is Hölle! Kann ich dir nur empfehlen! :)

Und jeder der sich net Schlauchlos kauft verschläft irgendwas,....

zet1
20-09-2001, 12:23
I hab die irc mythos xc2.1k falt, aber mit schwarzer Flanke statt der roten karbon-aramid, weil die's im shop verwechselt haben beim zusenden!!! I kann nur sagen, dass die flanke bei dem so weich is, dass wennst unter 2,7bar fahrst dir der ganze reifen fast seitlich von der felge hupft bei einer starken kompression in der kurve auf asfalt zB.!! Und durchschlagschutz is somit auch schlecht! I weiss nur dass der mit der roten flanke noch teurer is wie der in schwarze und mein kumpel damit sogar mit 2,5bar fahrt. Davon kann i nur traeumen weil dann sitz i bis zur felgn auf bei einem schlag!! Der schwarze hat a normale "Gummiflanke", der rote aber die Aramidversteifung!!

Weiss wer was genaueres?