PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Laufrad 28..32...36 Speichen



Klemmi
10-05-2008, 01:13
Mal wieder ne Frage...die hoffentlich nicht zu blöde ist.

Wann macht welche Speichenzahl sinn?

Ich bin ja ein Stabilitätsfreak...sollte ich also beide Laufräder mit 36 Speichen bestücken lassen...oder reichen auch 28 oder eine Kombi?

Was ist wann am sinnvollsten?

Ach ja, die laufen in der Stadt.

Danke.

Zacki
10-05-2008, 07:41
Ich würd mal sagen, dass im allgemeinen 3fach gekreuzte 32-Speichen -Räder stabil genug für die Stadt sind, die fahr ich auch, mit über 100kg.....bei geringerem Körpergewicht sollten auch 28-Speichen reichen, es kommt nicht so sehr auf die Anzahl der Speichen, als viel mehr auf die Qualitäten des Laufradbauers an, ein schlecht gespeichter 36er wird schneller übern Jordan gehen als ein sauber gebauter 28er LRS

MalcolmX
10-05-2008, 09:28
angeblich sind ja bei 36loch naben die flansche dann schon wieder gefährdeter...
32 speichen, competition, 3-fach gekreuzt, mit messing nippel, das ist was für die ewigkeit:toll:

Klemmi
11-05-2008, 00:41
als viel mehr auf die Qualitäten des Laufradbauers an, ein schlecht gespeichter 36er wird schneller übern Jordan gehen als ein sauber gebauter 28er LRS

Naja...woran einen guten Einspeicher erkennen? Ist wohl dann wie bis her, lernen durch Irtum


32 speichen, competition, 3-fach gekreuzt, mit messing nippel, das ist was für die ewigkeit
Habt ihr so viel Ahnung, dass ich mich darauf verlassen kann? Ich, meine, ihr macht einen kompetenten Eindruck, aber auch da muss ich mich irgendwie drauf verlassen.

Was ist mit COMPETITION gemeint?

Zacki
11-05-2008, 10:07
DT-Swiss Comp sind Speichen, und zwar gute, die werden häufig verwendet, Preis/Leistung einfach gut....darauf kannst dich verlassen, wir fahren selbst mit solchen Laufrädern, und es sind keine maschingespeichten Laufräder ;)
Einen guten Laufradbauer erkennen? Schwer zu sagen.....

MalcolmX
11-05-2008, 13:54
ich würd sogar soweit gehen, zu sagen, dass die dt competition die robusteste speiche ist, weil sie durch die konifizierung noch ein wenig elastischer als eine durchgehende 2.0er speiche ist, und trotzdem überall ausreichend querschnitt hat, um auch fremdeinwirkungen etc wegzustecken.

@ guten laufradbauer: meistens mundpropaganda.

wobei, im endeffekt ist es eh nicht so schwer, grad im angesprochenen setup...