PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Auf wieviel Kilos kann ich kommen?



morgengrauen
29-05-2008, 18:27
Wenn ich einen Crosserrahmen inkl. Gabel mit 2,5kg habe und außerdem eine Scheibenbremse brauch.
Sollte aber nicht extrem ins Geld gehen.
lg
Martin

Scorpio
30-05-2008, 13:59
Wenn ich einen Crosserrahmen inkl. Gabel mit 2,5kg habe und außerdem eine Scheibenbremse brauch.
Sollte aber nicht extrem ins Geld gehen.
lg
Martin

Das Rotwild RS.1 CX wiegt 9,8 kg als Komplettrad mit Scheibenbremse und 2x10 Ultegra.
Davon der Rahmen ca. 1300-1400g, die Gabel um die 700, und die Laufräder sicher über 2kg (DT TK7.1 Felgen :eek: ) und Anbauteile auch nicht extraleicht.

Bei gewichtsorientiertem Aufbau solltest schon auf 8kommairgendwas kommen.
Daß die Scheibe nicht UCI-konform ist weißt hoffentlich. Zum Spazierenfahren nett, aber nix für Rennen.

p.s.: Cannondale hat auch sowas als Komplettrad. Ist irgendwie leichter, von oben herunter zu schätzen als jede Schraube aufzuaddieren.

morgengrauen
30-05-2008, 15:36
Daß die Scheibe nicht UCI-konform ist weißt hoffentlich. Zum Spazierenfahren nett, aber nix für Rennen.

Rennen fahr ich sowieso nicht. Richtig MTB fahren taugt mir nicht aber a bisserl ins Gelände mag ich schon. Der Rahmen + Gabel ist schon fix. Laufräder lass ich mir einspeichen. Felge wird ziemlich sicher die Open pro von Mavic. Kurbel hab ich noch eine Z-light von Stronglight. Anbauteile sollen alle schön in silber glänzen :love:, also kein Carbon.

morgengrauen
30-05-2008, 15:59
Habe vergessen zu sagen dass ich auch gerne Tipps entgegennehme (bzw. auf diese warte), um mein Traumziel max. 8kg zu erreichen, wenn das überhaupt möglich sein sollte.:rolleyes:

MalcolmX
31-05-2008, 13:49
um auf 8kg zu kommen, musst du eh schon bei allen teilen so ziemlich das leichteste nehmen, was du kriegst...
bremse nehm ich an kommen ball bearing road um sie mit STI's fahren zu können...
also sti's, 12-25 kassette, leichte naben (zb dt 240 oder tune), leichte anbauteile (syntace f99/leichter lenker/sastü/sattel), open pro stehen ja fest, ein leichtes innenlager (welches system hat die stronglight kurbel?)

ich persönlich würd darauf schauen, dass mir die teile wirklich gut zusammenpassen und funktionell einwandfrei sind, und ob das werkl dann 8 oder 9kg wiegt, oder gar 10kg, ist sekundär...

morgengrauen
31-05-2008, 17:32
um auf 8kg zu kommen, musst du eh schon bei allen teilen so ziemlich das leichteste nehmen, was du kriegst...
bremse nehm ich an kommen ball bearing road um sie mit STI's fahren zu können...
also sti's, 12-25 kassette, leichte naben (zb dt 240 oder tune), leichte anbauteile (syntace f99/leichter lenker/sastü/sattel), open pro stehen ja fest, ein leichtes innenlager (welches system hat die stronglight kurbel?)

ich persönlich würd darauf schauen, dass mir die teile wirklich gut zusammenpassen und funktionell einwandfrei sind, und ob das werkl dann 8 oder 9kg wiegt, oder gar 10kg, ist sekundär...

Servus!
Danke für deine Infos. Ich will sowieso nicht konsequentesten Leichtbau betreiben. Wäre ja mit meinen Vorstellungen auch gar nicht möglich. Ich möchte halt nicht unbedingt unnötiges Übergewicht zusammenbringen. Da ich bei mir zu Hause leider auch nicht die Möglichkeit habe einfach so zum Radladen ums Eck zu gehen und mich schlau zu machen versuch ichs eben hier bei euch. Vorfreude ist ja schließlich die schönste Freude und so sprech ich halt schon im voraus gerne mal darüber was der Eine oder der Andere so auf seinem Rad verbaut hat und welche Möglichkeiten es gibt.
Zu deinen Fragen. Stronglight verwendet das Isis-Drive System. Bei den Bremsen hat mir mein Händler bei einem Vorgespräch die Avid BB7 road empfohlen. Die Schaltung kommt von Campa da ich die bereits vom Renner gewohnt bin.
lg
Martin

MalcolmX
31-05-2008, 22:59
leichte isis lager gibts eh auch einige... such dir eines mit guter garantie aus (die dinger gehen leider ziemlich schnell ein im vergleich zu 4kant oder aussenliegenden lagern)

morgengrauen
01-06-2008, 16:40
leichte isis lager gibts eh auch einige... such dir eines mit guter garantie aus (die dinger gehen leider ziemlich schnell ein im vergleich zu 4kant oder aussenliegenden lagern)

OK, Danke!