PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Team Gran Fondo Fixies beim RAAM



Samy
11-06-2008, 15:45
irgendwie is es an allen vorbeigegangen, habs auch nur per zufall gesehen...

ein Fixie Team ging dieses Jahr an den Start des härtesten Radrennens der Welt.

http://www.raceacrossamerica.org/subwebraam/entry.php?N_Entry_ID=95&N_webcat_id=79

random
11-06-2008, 16:00
"from coast to coast with no coasting"
sehr cool.

krull
12-06-2008, 10:49
:eek: Wir sind ja solche Luschen!

Samy
12-06-2008, 10:52
genau, siehe der ehre dem bruder fred :D

da jammerns wegen bissal schlechten wetter und es wird sogar überlegt obs ned mim zug zurück fahren :rofl:

random
12-06-2008, 11:08
soll ja auch eine gepflegte ausfahrt sein, kein rennen.

bigair
12-06-2008, 18:59
wisst ihr da mehr?

dürfens irgendwann übersetzung tauschen?

weil die werdn ja ned 3000km in da ebene den gleichen gang wie dann in den rocky´s fahren...oder doch?

Samy
12-06-2008, 19:01
wisst ihr da mehr?

dürfens irgendwann übersetzung tauschen?

weil die werdn ja ned 3000km in da ebene den gleichen gang wie dann in den rocky´s fahren...oder doch?

ich geh mal davon aus... die anderen fahrer tauschen ja sogar ganze bikes... je nachdem obs grad durch die wüste geht oder eben durchs gebirge... auf der seite selbst hät ich keine info gefunden darüber

Kloaradla
13-06-2008, 13:30
dürfens irgendwann übersetzung tauschen?Dürfen tans natürlich, da ja (noch?) keine offizielle Kategorie, aber sie tun es m.W. ned. Die haben auf allen Rädern 48/17

Der John Spurgeon im Vorjahr hat zwei Räder mit nur rel. geringfügig unterschiedlichen Übersetzungen gehabt und hat in den Bergen sogar rel. aufgeholt. Der ist dann halt Schlangenlinien gefahren (damit ist er vermutlich von allen am weitesten gefahren, heuer geht der Titel ja vermutlich an den Martin Jakob....) oder halt marschiert.