PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ventilfragen



Raffi14
12-06-2008, 15:13
Da ich heute draufgekommen bin das AV Ventile nicht in meine tubelessfelgen passen brauch ich jetzt andere.
könnte jemand einmal die gängigsten ventile mit bild posten?
danke

mfg raffi

st. k.aus
12-06-2008, 15:22
http://www.schwalbe.com/ger/de/fahrrad/schlaeuche/

Raffi14
12-06-2008, 15:24
ahhh danke an das habe ich natürlich nicht gedacht

OLLi
12-06-2008, 15:26
Die Durchmesser: http://de.wikipedia.org/wiki/Fahrradventil

Erstes Ergebnis bei der Google-Suche nach 0,32 Sekunden .....

Raffi14
12-06-2008, 15:29
kann man die felge aufbohren oder sollte man das nicht machen?

bs99
12-06-2008, 15:33
können ja, sollen nein, meine meinung.
bringst normalerweise mit handbohrmaschine nicht so sauber hin (riefen, grate, und damit kerbspannungen entstehen) und der hersteller wird sich auch mit dem durchmesser was gedacht haben, als er die felge darauf ausgelegt hat.

Raffi14
12-06-2008, 15:36
ja das die UST ventile passen

st. k.aus
12-06-2008, 15:41
ja das die UST ventile passen

:toll:yes
kauf da SV sind sowieso leichter ...

Raffi14
12-06-2008, 15:42
ich will aber keine ust reifen:s:
ähhh bin ich jetzt total plemplem:f:
was braucht man bei sv für ein adapter für pumpe/kompressor?

m0le
12-06-2008, 15:44
ich will aber keine ust reifen:s:

er redet vom schlauch! Fahr doch einfach mit nem SV Schlauch und normalen Reifen.:f:

Raffi14
12-06-2008, 15:45
ja ich weiss ich hab aber das "kauf da SV sind sowieso leichter ..." vorher nicht gesehen keine ahnung warum:f:
deswegen hab ich vorher geschrieben das ich keine ust haben will

noBrakes80
05-07-2008, 22:05
hab eine Frage zu den Ventilen und wollte keinen neuen Thread eroeffnen:

bin heute mit meinem Remedy so durch die gegend gecruised und denk mir nix, da merk dass sich vorne unerlaubterweise Luft entfernt. da nur noch wenige Kilometer vom home sweet home entfernt, nix schlauch gewechselt sondern nur nachgepumpt. mit ca. 0,3bar bin i dann daheim eingetrudelt.

so - lange Rede fast kein Sinn: hab mir nur einen kleinen Dorn eingefahren, typischer Schleicher halt. hab dann im Katalog eines namhaften Onlineversandhauses das Schwalbe doc blue Zeugs entdeckt, was ja eigentlich für so Schleicher das perfekte Mittel sein müsst, denk (dacht) i mir.
doch nun meine eigentliche Frage: wie krieg i das Zeug in einen Schlauch??? bei meinen Conti schläuchen mit franz. ventil lässt sich vorne nix abschrauben damit i das Zeugs einfüllen könnt. hab dann im Keller einen alten Rennradschlauch oder so gfunden bei dem sich das Kapperl abschrauben lässt. Gibts auch Bike Schläuche bei denen man das machen kann? bei einem Autoventil fruchtets auch nicht, wenn ich mich nicht irre oder??

doc blue von Schwalbe:

http://www.schwalbe.com/ger/de/fahrrad/zubehoer/montage/?ID_Gesamt=327&ID_Land=1&ID_Sprache=1&ID_Seite=3&tn_mainPoint=Fahrrad&tn_subPoint=Zubeh%C3%B6r

roadrunner82
06-07-2008, 16:56
10€ :eek:

Um das Geld kannst ja 3 Reserveschläuche mitnehmen. :eek:
Für kleine Einstiche funktionieren diese Selbstklebeflicken von parktool ganz gut. Bei Schnitten durch snakebites usw. sinds aber fürn hugo.

noBrakes80
08-07-2008, 13:17
10€ :eek:

Um das Geld kannst ja 3 Reserveschläuche mitnehmen. :eek:
Für kleine Einstiche funktionieren diese Selbstklebeflicken von parktool ganz gut. Bei Schnitten durch snakebites usw. sinds aber fürn hugo.

ja, aber es geht mir nit um die 10euro sondern ums stehnbleiben und schlauchwechseln...;)

Willi#1
09-07-2008, 14:55
Seas!
Auch ich verwende Doc Blue (für mich das beste Dicht-Zeug gegen Durchstiche, was es gibt). Allerdins nur in Verbindung mit SCHWALBE-Schläuchen, da diese - so weit mir persönlich bekannt - die einzigen sind, wo Du den Ventilkopf abschrauben kannst (und zwar mit dem Trumm, welches bei jeder Doc Blue-Flasche dazugepackt ist). Die Befüllung lässt sich dann - bei ausgebautem Schlauch - kinderleicht vornehmen (ca. 100 ml pro Schlauch) und dürfte so ca. 3 Monate wirksam (dh. abdichtend) sein.