PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : simplon mythos/zion



oJay
23-06-2008, 08:32
ich bin auf der suche nach einem neuen hardtail, mein jetziges rocky mountain kommt schon sehr in der die jahre und aufs kommende transalp wäre ein neues bike schon schön!

bin auf meiner suche aufs simplon zion bzw aufs nächst besseres mythos gestossen aber die ausstattungstabelle macht mich stutzig, da steht dass es beim mythos und zion überall nur v-brakes
wenn man sich das zion auf der homepage anschaut stehts aber mit scheibenbremsen dort, check ich ned
http://www.simplon.com/bikesdetail.asp?openbynav=true&aktzielid=468&id=2745

seht selbst, ausstattungsliste: http://www.simplon.com/download.asp?einfuegenziel=liveedit&file=download/Hardtail-08-www.pdf

noch was, hat wer ein bild wie das cosmic blau am zion aussieht? gibts nur als bild vom rahmen, ist das das selbe blau wie vom pavo( wenn ja sehr lecker ;))

danke, oJ

Siegfried
23-06-2008, 08:35
Ich hab den 2008er Mythos-Rahmen, der in RH 45 1460g wiegt. Der Zion ist ned signifikant schwerer, aber günstiger. Geometriemäßig geben sie sich nicht viel bzw. sind quasi identisch.

Bei den Ausstattungen ist es so, dass du die Discs ab einem gewissen Level immer drauf hast. Ist halt eine PReisfrage; ebenso, wie die Federelemente.

Wenn du ein gebrauchtes 2008er Mythos in Erwägung ziehst, lass es mich wissen; viell. kann ich dir da was vermitteln.

oJay
23-06-2008, 09:16
Ich hab den 2008er Mythos-Rahmen, der in RH 45 1460g wiegt. Der Zion ist ned signifikant schwerer, aber günstiger. Geometriemäßig geben sie sich nicht viel bzw. sind quasi identisch.

Bei den Ausstattungen ist es so, dass du die Discs ab einem gewissen Level immer drauf hast. Ist halt eine PReisfrage; ebenso, wie die Federelemente.

Wenn du ein gebrauchtes 2008er Mythos in Erwägung ziehst, lass es mich wissen; viell. kann ich dir da was vermitteln.

danke fürs angebot aber discs hätt ich schon gerne ^^
sind alle zions/mythos mit discs also customs bzw. nicht direkt von simplon zu beziehn? wäre traurig weil für den preis müssten schon discs drin sein ;)

MalcolmX
23-06-2008, 09:17
danke fürs angebot aber discs hätt ich schon gerne ^^
sind alle zions/mythos mit discs also customs bzw. nicht direkt von simplon zu beziehn? wäre traurig weil für den preis müssten schon discs drin sein ;)

steht eh alles auf der simplon homepage. alles direkt von simplon lieferbar...

Siegfried
23-06-2008, 09:22
danke fürs angebot aber discs hätt ich schon gerne ^^
sind alle zions/mythos mit discs also customs bzw. nicht direkt von simplon zu beziehn? wäre traurig weil für den preis müssten schon discs drin sein ;)

Les mal deine PN´s ;)

Gemäß dieser Tabelle (http://www.simplon.com/download/Hardtail-08-www.pdf) bzw. des Baukastens (http://www.simplon.com/download/EUR-VK-08-www.pdf)dürften die Basisversionen tatsächlich alle nur V-Brakes haben. Disc ist also aus dem Baukasten aufpreispflichtig dazu zu nehmen. Is zwar a strange Philosophie, aber ok...:confused:

Wennst jetzt hergehst, und nimmst:

Simplon Mythos X9 -> 1599 Euro
Discupdate mit Louise -> 140 Euro
und das benötigte LR-Update -> 50 Euro

...bist auf 1800 Euro und hast a ganz a nettes Hardtail mit einer Recon Luftgabel. Wennst no an 100er drauflegst, hast sogar a Reba montiert.

Find ich persönlich nicht so schlimm, oder doch?

MalcolmX
23-06-2008, 09:25
Les mal deine PN´s ;)

Gemäß dieser Tabelle (http://www.simplon.com/download/Hardtail-08-www.pdf) bzw. des Baukastens (http://www.simplon.com/download/EUR-VK-08-www.pdf)dürften die Basisversionen tatsächlich alle nur V-Brakes haben. Disc ist also aus dem Baukasten aufpreispflichtig dazu zu nehmen. Is zwar a strange Philosophie, aber ok...:confused:

Wennst jetzt hergehst, und nimmst:

Simplon Mythos X9 -> 1599 Euro
Discupdate mit Louise -> 140 Euro
und das benötigte LR-Update -> 50 Euro

...bist auf 1800 Euro und hast a ganz a nettes Hardtail mit einer Recon Luftgabel. Wennst no an 100er drauflegst, hast sogar a Reba montiert.

Find ich persönlich nicht so schlimm, oder doch?

ich schon, denn um 1200€ kriegst einen 1500gr kinesis rahmen mit derselben ausstattung...

oJay
23-06-2008, 09:26
Les mal deine PN´s ;)

Gemäß dieser Tabelle (http://www.simplon.com/download/Hardtail-08-www.pdf) bzw. des Baukastens (http://www.simplon.com/download/EUR-VK-08-www.pdf)dürften die Basisversionen tatsächlich alle nur V-Brakes haben. Disc ist also aus dem Baukasten aufpreispflichtig dazu zu nehmen. Is zwar a strange Philosophie, aber ok...:confused:

Wennst jetzt hergehst, und nimmst:

Simplon Mythos X9 -> 1599 Euro
Discupdate mit Louise -> 140 Euro
und das benötigte LR-Update -> 50 Euro

...bist auf 1800 Euro und hast a ganz a nettes Hardtail mit einer Recon Luftgabel. Wennst no an 100er drauflegst, hast sogar a Reba montiert.

Find ich persönlich nicht so schlimm, oder doch?
ok danke, habs auch selber grad erlesen, wirklich komische philosopie!! wengistens ab der pro oder tra version hättens wenigstens scheiberl draufgeben können :(

Siegfried
23-06-2008, 09:29
ok danke, habs auch selber grad erlesen, wirklich komische philosopie!! wengistens ab der pro oder tra version hättens wenigstens scheiberl draufgeben können :(

Is mir auch etwas schleierhaft.

Ich muss mich aber hier dem MalcolmX seiner Meinung anschließen und ebenfalls die Ansicht vertreten, dass man um weniger Geld bei anderen Herstellern jedenfalls identische, wahrscheinlich sogar bessere Ausstattung bei - zumindest nicht mehr Gewicht - als bei Simplon kriegt.

ÜBer die Carbonmodelle brauch ma eh ned reden, dass die super sind, aber am Alu-Sektor krankts einfach beim Preis/Leistungsverhältnis.

Zu meiner Verteidigung: i hab nur den Rahmenkit gekauft (und das zu an Top Preis) sonst tät ich auch was anderes fahren ;)

Wennst z.B. bedenkst, dass´d um Listenpreis 1999 Euro das 8500er Trek mit kpl. XT, Fox F100 und XT Discs kriegst, steht das Mythos schowieder eher schlecht da.

oJay
23-06-2008, 09:36
Is mir auch etwas schleierhaft.

Ich muss mich aber hier dem MalcolmX seiner Meinung anschließen und ebenfalls die Ansicht vertreten, dass man um weniger Geld bei anderen Herstellern jedenfalls identische, wahrscheinlich sogar bessere Ausstattung bei - zumindest nicht mehr Gewicht - als bei Simplon kriegt.

ÜBer die Carbonmodelle brauch ma eh ned reden, dass die super sind, aber am Alu-Sektor krankts einfach beim Preis/Leistungsverhältnis.

Zu meiner Verteidigung: i hab nur den Rahmenkit gekauft (und das zu an Top Preis) sonst tät ich auch was anderes fahren ;)

Wennst z.B. bedenkst, dass´d um Listenpreis 1999 Euro das 8500er Trek mit kpl. XT, Fox F100 und XT Discs kriegst, steht das Mythos schowieder eher schlecht da.

ja da hast recht, preis/leistung is schon a argument gegen simplon, aber ausschaun tuns heiss und a cube hab ich shcon :rofl: (a wenns a rennradl is), das cube ltd race is schon a wahnsinn vom preis/leistungsverhältnis her und das kost fast 500€ weniger

naja schaun kost ja nix :toll:

phippel
23-06-2008, 16:08
ja da hast recht, preis/leistung is schon a argument gegen simplon, aber ausschaun tuns heiss und a cube hab ich shcon :rofl: (a wenns a rennradl is), das cube ltd race is schon a wahnsinn vom preis/leistungsverhältnis her und das kost fast 500€ weniger

naja schaun kost ja nix :toll:

ich glaub dass Simplon erst ab die 2000 euro preislich konkurrenzfähig ist. Drunter wirds immer Hersteller geben die für weniger Geld bessere Komponenten verbauen. Das ist bei Specialized zb. ja auch so.

Trotzdem bekommt man bei den "Edelmarken" halt einen Toprahmen der u.U. mehr Spaß macht als eine kmpl. XT.
Auf meinem Stumpjumper HT ist auch ein wüster Mix an Komponenten von Deore bis XTR, aber solange das Zeugs funktioniert sind mir die aufgedruckten Buchstaben egal.

Ich würd sagen: wenn Du Dich auf dem Simplon wohl fühlst ist das wichtiger als die Ausstattung.
p

Fl0
23-06-2008, 18:43
ich glaub dass Simplon erst ab die 2000 euro preislich konkurrenzfähig ist. Drunter wirds immer Hersteller geben die für weniger Geld bessere Komponenten verbauen. Das ist bei Specialized zb. ja auch so.

Trotzdem bekommt man bei den "Edelmarken" halt einen Toprahmen der u.U. mehr Spaß macht als eine kmpl. XT.
Auf meinem Stumpjumper HT ist auch ein wüster Mix an Komponenten von Deore bis XTR, aber solange das Zeugs funktioniert sind mir die aufgedruckten Buchstaben egal.

Ich würd sagen: wenn Du Dich auf dem Simplon wohl fühlst ist das wichtiger als die Ausstattung.
p

Der unterschied zwischen Markenrahmen oder sogar wie du schreibst "Edelmarken" ist sehr gering oder eben garnicht vorhanden. sowohl was gewicht, geometrie und verarbeitung betrifft. Oft kommen die Rahmen sogar ausm selben Werk und sind sogar identisch. Und auch sogenannte "Edelmarken" sind in der verarbeitungsqualität nicht immer vorne dabei. Gerade Specialized hatte tlw. massive probleme mit den Lacken und Pulverbeschichtungen.

als kleines beispiel Hier zB. mal ein NoName Rad welches ich für wen bekannten für 1300€ zusammengebastelt habe:

Alles bis auf den LRS sind neu. Der Lrs ist gebraucht gekauft für 150€ aber auch in einem Tip top zustand.

http://floschoenberg.fl.funpic.de/Bilder/MTB_EVA/Bilder/P5102824.jpg

Komplett XT inkl. Disc.
Abauteile WCS
MX Pro LO Gabel
Vortrieb MTB SL Rahmen in 17" mit alles.

Für sowas musst dann wenn eine "Edelmarke" draufstehen soll auch gleich mal mind. 700€ mehr blättern die mM nicht gerechtfertigt sind.
Der rahmen ist ausgezeichnet verarbeitet und sehr schön eloxiert. und das Gewicht ist mit 1485g auch nicht höher als das eines vergleichbaren markenrahmens


Ich will damit Simplon keineswegs schlecht machen. die Bauen wirklich super Räder (fahre selber eins) aber die Preise finde ich echt ein witz. Wenn mans ned wie ich gebraucht kauft find ich die wirklich zu teuer.