PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Reise mit RR, Gepäckträger



skoon
23-06-2008, 13:19
hallo,

ich hab vor ein paar Tage herumzugurken. Und zwar mit dem Renner. Nun sich ich einen Gepäckträger, der 2 T-Shirts, eine Zahnbürste, eine kurze Hose und a bissi was fasst, UND meinen Rahmen ned durch irgendwelchen Schellen etc aufscheuert oder zerstört.

Hat jemand schon mal so eine "Kurzreise" unternommen?

Wenn kana was weiß, dann muß ich mitn Rucksack fahren :k:

Siegfried
23-06-2008, 13:36
Es gab da schonmal einen Thread dazu, i find ihn nur grad ned. Es gibt jedenfalls Trägersysteme, die man mit der Hinterachse mitklemmt und die an der Sattelstütze befestigt werden. Da brauchst keine Ösen am Rahmen.

Ich persönlich tät aber auch für einen Kurztripp die Rucksack-Version bevorzugen. Ich hab das Gewicht lieber zentral auf meinem Rücken.

Hartlander
23-06-2008, 15:02
Wir haben auch eine Reise im Sommer vor (ca. 2 Wochen) und nach dem Rucksackdilemma vom letzten Sommer (12 Tage, 16-18 kg und 1075 km) fahre ich keinen Meter mehr mit Gepäck im Rucksack.

Haben jetzt Tubus Fly beim bikestore bestellt, leider hatte der aber die in Post #2 erwähnten Schnellspanneradapter nicht verfügbar. Darum wurden die bei einem deutschen Versender bestellt. Macht in Summe 102 € für die Gepäckträger und 50 € für die Schnellspanneradapter. Taschen sind vorhanden.

Schellen wollte ich auch nicht, da der Träger auch auf meinem Carbonrahmen montierbar sein soll, und Schellen wohl eine ungünstige Belastung desselben hervorrufen.

Ich hoffe es passt alles, auch mit der Fußfreiheit..

NoPulse
23-06-2008, 15:27
Wir haben auch eine Reise im Sommer vor (ca. 2 Wochen) und nach dem Rucksackdilemma vom letzten Sommer (12 Tage, 16-18 kg und 1075 km) fahre ich keinen Meter mehr mit Gepäck im Rucksack.

Haben jetzt Tubus Fly beim bikestore bestellt, leider hatte der aber die in Post #2 erwähnten Schnellspanneradapter nicht verfügbar. Darum wurden die bei einem deutschen Versender bestellt. Macht in Summe 102 € für die Gepäckträger und 50 € für die Schnellspanneradapter. Taschen sind vorhanden.

Schellen wollte ich auch nicht, da der Träger auch auf meinem Carbonrahmen montierbar sein soll, und Schellen wohl eine ungünstige Belastung desselben hervorrufen.

Ich hoffe es passt alles, auch mit der Fußfreiheit..

Kannst du nach Montage mal ein Foto hier hereinstellen?
Angabe des Versenders wäre auch noch nett;)

Hartlander
23-06-2008, 15:43
Kannst du nach Montage mal ein Foto hier hereinstellen?
Angabe des Versenders wäre auch noch nett;)

Wenn es passt, werde ich ein Foto machen und hier posten, wenn nicht ... :s:

die Schnellspanneradapter sind von hier http://www.fabial.de (leider 10 € Versand bei einem Warenwert von 50 €, aber nach 2 Wochen Suche in Wien war es mir dann egal)

Und die Gepäckträger selbst sind von hier ;)
http://www.bikestore.cc/

EDIT: Montiert wird das Ganze dann auf einem Puch Mistral SLE und einem Puch Mistral LE (ca. 1980). Daher wären die Schellen schon eine Möglichkeit gewesen. Da es aber auch auf dem Plastikbomber montierbar sein soll, wurden keine Kosten gescheut.

morty
23-06-2008, 16:01
viell. findest du hier was brauchbares *wiedermalunbezahltesekretärinspiel* :D
http://nyx.at/bikeboard/Board/Gepaecktraeger-fuer-Rennrad-th84634

fixedG
23-06-2008, 18:02
die Schnellspanneradapter sind von hier http://www.fabial.de (leider 10 € Versand bei einem Warenwert von 50 €, aber nach 2 Wochen Suche in Wien war es mir dann egal)




manchmal bringts was, die antworten auf gestellte fragen auch zu lesen....vor einiger zeit im anderen gepäckthread...



tubus fly und montagekit und auch ortliebtaschen findest bei
http://www.ciclopia.at

Hartlander
23-06-2008, 18:14
manchmal bringts was, die antworten auf gestellte fragen auch zu lesen....vor einiger zeit im anderen gepäckthread...

Ja, danke für die Beschulmeisterung, habe Ende Mai ein mail an Ciclopia geschickt (Deinem Tip entsprechend), bis heue ist keine Antwort gekommen :mad:

Wenn ein Laden nicht im Stande ist, mir auf eine Anfrage per e-mail zu antworten (im Jahr 2008), nehme ich lieber das Angebot eines Versenders in Anspruch, trotz des Aufpreises. ;)

Ich hoffe momentan nur, dass der Träger bei den Puchs in Kombination mir Cytec Taschen funktioniert, die sind ja ein wenig größer als die Ortliebs. Längeren Hinterbau haben die Puch Räder allerdings auch, als moderne RR.

morty
23-06-2008, 22:54
*wiedermalunbezahltesekretärinspiel* :D

ohhh doch nicht :zwinker: danke für die punkterln :D

upn72
23-06-2008, 22:58
Ich hoffe momentan nur, dass der Träger bei den Puchs in Kombination mir Cytec Taschen funktioniert,...

http://www.roseversand.de/output/controller.aspx?cid=155&detail=10&detail2=11586

MalcolmX
23-06-2008, 22:58
manchmal bringts was, die antworten auf gestellte fragen auch zu lesen....vor einiger zeit im anderen gepäckthread...

ciclopia wollte mir auch eine chrome tasche besorgen, und hat mich monat für monat vertröstet. bei crc hab ich die tasche innerhalb von 2 tagen bekommen...
also beratung in allen ehren, aber im besorgen von dingen ist ciclopia nicht gerade weltmeister...

Hartlander
25-06-2008, 22:31
http://www.roseversand.de/output/controller.aspx?cid=155&detail=10&detail2=11586

Ähäm, danke für den Link zum Fahhradanhänger, hast Du den Thread bis jetzt verfolgt/gelesen, oder hast Du mich einfach so zitiert und Dir gedacht Du wirfst mal einfach einen "unpassenden" Link in die Runde? :confused:

Hättest Du Ihn nämlich gelesen, wäre Dir aufgefallen, dass ich die Träger schon bestellt habe, die Taschen auch schon besitze, und nun hoffe, dass es sich in Bezug auf die Hinterbaulänge ausgeht.

Danke jedenfalls für den Link :f:, ich kannte Fahhradanhänger auch schon vorher...

skoon
26-06-2008, 13:47
also ich hab mir vorhin so einen Gepäcksträger mit Schnellverschluß für die Sattelstütze angesehen. Das ist sogar recht stabil, aber
es sieht einfach super mörder kacke aus. Und ich weiß nicht obs die Carbon stütze aushält.
ich fahr morgen mit dem Rucksack mal eine Proberunde. Mal sehen wie sehr mit das stört

:k:

NoWin
26-06-2008, 14:13
also ich hab mir vorhin so einen Gepäcksträger mit Schnellverschluß für die Sattelstütze angesehen. Das ist sogar recht stabil, aber
es sieht einfach super mörder kacke aus. Und ich weiß nicht obs die Carbon stütze aushält.
ich fahr morgen mit dem Rucksack mal eine Proberunde. Mal sehen wie sehr mit das stört

:k:
Rucksack ist eine Alternative, nur leider wohl auf Dauer nicht angenehm - auf eine Carbonstütze würde ich keinen Gepäckträger schrauben - ich werde in Zukunft den Tubus Fly mit Schnellspanneradapter verwenden - aber an einem Alurahmen, nicht Carbon :sm:

Hartlander
05-07-2008, 15:55
Kannst du nach Montage mal ein Foto hier hereinstellen?
Angabe des Versenders wäre auch noch nett;)


Also es funktioniert auch mit den schon angeschrochenen Cytec Taschen, die wesentlich größer als die Orth Fronttaschen sind. :)

Zur Montage bleibt zu sagen, dass ich auf möglichst wenige Reifenpannen hoffe, denn das System mit den "Spacern" ist ein wenig anstrengend, aber es funktioniert. :toll: Bei der Montage mit der Bremsschraube haben sie sich dann wieder weniger gedacht. Der "Winkel" der dabei war ist etwa 25 mm lang und muss erst gebogen werden. damit komm ich gerade mal über die Bremse, dann steht das loch aber vertikal. Wollte ich dann den Träger an dieser Lasche anschrauben müsste ich die Stange, die vom Träger weg geht verbiegen (Alu schwarz gepulvert) -> Wie würde das wohl danach aussehen? :f:

Daher habe ich mir einen eigenen Niro Winkel aus einem 40*40 Formrohr, das zu Hause rumgeflogen ist, in mühevoller Handarbeit, gefeilt. (und der 2te steht noch an)

EDIT: Der Träger hält wirklich sehr fest!

amoledonne
02-08-2008, 14:43
für die fotos

ich habe mir dieser tage auch den tubus fly mit dem schnellspannadapter bestellt gehabt und gerätselt, wie das am besten zu montieren ist - deine fotos waren mir eine wertvolle hilfe

ich habe den tubus fly aber nicht vorne an der hinterradbremse befestigt, sondern von einem rücklicht die halterung genommen und sie (unterlegt mit einem gummistreifen) an einer hinterbaustrebe angemacht - in die zu schraubende klemme habe ich dann die öse eingehängt und das ganze sitzt fest

mitte/ende august plane ich dann eine kleine rundreise (st. johann - mittersill - stallersattel - brenner - innsbruck - st. johann) und bin gespannt wie das ganze funktionieren wird

danke!