PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fox Talas RLC-undicht?



Dirty Sanchez
23-06-2008, 21:38
Meine Fox Talas RLC schwitzt seit kurzer zeit bei den Staubabstreifern. Auf der Talas Seite (links) eher weniger, auf der Dämpfungsseite schon so dass Öl auf dem ganzen Staubabstreifer zu sehen ist.
Gibts irgendwo ein Dichtungsset für die Gabel oder hilft es nur sie einzuschicken?

Donke

Siegfried
24-06-2008, 09:04
Kann sein, dass die Dichtungen nimmer ganz straff sitzen, und sie a weng zum Nassen anfängt.

Wenn das passiert, is ohnehin höchste Eisenbahn, mal a Service machen zu lassen.

Ich hätt gesagt ab zum Händler damit, zum Service schicken lassen und dann passts wieder.

Dirty Sanchez
24-06-2008, 17:59
jo service wär eh wieder fällig. radl is ein rad bull. machen die das auch oder is es besser wenn ich sie gleich zum motopitkan (www.motopitkan.at)schick?

st. k.aus
24-06-2008, 18:38
jo service wär eh wieder fällig. radl is ein red bull. machen die das auch oder is es besser wenn ich sie gleich zum motopitkan (www.motopitkan.at)schick?

tunen die auch 32er gabeln?
ja warum auch nicht
http://www.motopitkan.at/?page_id=30

Dirty Sanchez
25-06-2008, 07:31
hätt eigentlich an ein ganz normales service gedacht. denke der unterschied zwischen ungetunten und getunten ist bei kurzhubigeren gabeln nicht so groß, wie bei einer dh gabel.
schau ma.

OLLi
25-06-2008, 12:16
1. Wie alt ist die Gabel? Sollte die Gabel schon Hausnummer 2 Jahre im Einsatz sein, dann ist ein Service durchaus sinnvoll.

2. Frag mal was ein normales Service bei MP und Müller kostet ... also => zerlegen, reinigen, Check, mit neuem Gabelöl befüllen und schmieren.

3. Du kannst auf jeden Fall versuchen die Abstreifer zu reinigen und hoffen dass das "Problem" damit behoben ist, geht ganz einfach: http://www.foxracingshox.com/fox_tech_center/owners_manuals/08/ger/Content/seal_clean.htm